Erkenne die Lüge!


.

.

Hoffentlich erkennt ihr nun auch, daß Sarrazin ein Systemling, ein „falscher Fuffziger“ ist.

Wenn nicht, dann habt auch ihr die typisch deutsche Eigenart, Feinde für Freunde zu halten und so blind für deren Verrat zu sein; mit den unausweichlichen Folgen.

.

(„Ach, der Hagen wird mir schon nichts tun, das ist mein Freund“)

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Erkenne die Lüge!

  1. Spartaner schreibt:

    Und vergleichen wir Thilo Sarrazin und seine verschlüsselte Worte mit diesen großen Patrioten namens Salvini wo wirklich Klartext spricht über die jetzige Siedlungspolitik in Europa , und wer da natürlich profitiert … Sicherlich nicht die Völker Europas..

  2. RondoG schreibt:

    Wohlstand gefährden? Eher den Profit der Bonzen erhöhen!
    Außerdem macht Merkel eigentlich gar nichts, außer das sie dies und jenes sagt.
    Die Wähler sind doch die größten Lumpen, die Merkel erst stark gemacht haben und von dieser Politik profitieren!
    Kulturbruch verursachen kann? NEIN! Absichtlich verursacht!
    Sarrazin stellt sich dumm, obwohl er es besser weiß!
    Der erzählt nur gerne das was andere hören wollen.
    LG

  3. werktaetiger schreibt:

    Sehe hier als Fehler die unkontrollierte Einwanderung (gezielte Ansiedlung),Gefährdung des Wohlstandes (Im Gegenteil, mehr Konsumenten bedeuten mehr Profit für die Bonzen) und den vermeintlichen Kulturbruch (der schon nach Kriegsende statt fand. Nun ist die höchste Form der Kultur in Deutschland die Arbeit, damit es der Wirtschaft gut geht, Fußball und Fernsehen).
    Dieser Mann ist kein Freund des deutschen Volkes, spätestens seit seiner Arbeit für die Treuhandanstalt.

  4. Pfeifenraucher schreibt:

    Mir ist jeden Tag nur noch übel, seitdem ich hier bei Killerbee lese. Mann-oh-Mann, was war ich doch für ein dummer Mensch die ganzen Jahre! 60 Jahre das Gehirnwäsche-Kochprogramm! Und zu meinem Entsetzen ich stelle Tag für Tag noch Waschmittelreste in meiner Denke fest.

  5. ki11erbee schreibt:

    @Pfeifenraucher

    Selbst der Begriff „Gehirnwäsche“ ist eigentlich verdreht, denn nach einer Wäsche ist man ja sauber und hat den Dreck entfernt.

    Das, dem Du ausgesetzt warst, war keine Gehirnwäsche, sondern eher eine Gehirnverdreckung und es ist ein mühevoller Weg, sich diesen Dreck rauszuspülen.

    Aber der Erfolg ist ein Gehirn, das man wieder benutzen kann.

  6. Bunnyma schreibt:

    Sarazzin meint in seinem scheiß ersten Buch auch , dass man (Hartz 4 Empfänger) auch von 94 Euro leben kann.
    Er selbst sicher nicht…
    Den kann man vergessen…

  7. Strangler schreibt:

    Er spricht jedenfalls nicht Tacheles. „Für den vergänglichen Glanz…. “ Hätte er gesagt, daß Mekrkel damit Deutschland von innen heraus zersetzt und das hier alles absichtlich passiert, wäre es glaubhaft. So outet er sich als Bauernopfer meiner Meinung nach.

  8. ki11erbee schreibt:

    @Strangler

    Er tut auch so, als gäbe es keine Profiteure.

    Was für ein Lügner.

  9. alex schreibt:

    die Lüge = ungesteuerte Einwanderung

  10. ki11erbee schreibt:

    @alex

    Sarrazin ist ein professioneller Lügner; der kann mehr als eine Lüge in zwei Sätzen verpacken!

  11. reichnews schreibt:

    Aus aktuellem Anlass:

    Diese Volksabstimmung zur Verfassungsänderung wurde überhaupt nicht medial behandelt. Sie „kam einfach“ mit den Wahlunterlagen. Ich habe sofort erkannt, was hier gespielt wird, „Kai aus Hannover“ ist nun der erste der auf youtube darüber redet. Das Problem ist: Diese Überrumplungstaktik wird dazu führen, dass die meisten Hessen die „nett klingenden“ Änderungen bejahen werden.
    Ich halte das Vorgehen für vorsätzlichen Betrug. Diese „hessische Verfassungsänderung“ ist die dreisteste Aktion seit langem. Und es geschieht nahezu unbemerkt.
    Wenn die hessische AfD (zumindest die Basis) mal wirklich was wichtiges machen will, dann sollte sie Sturm laufen gegen diese Verfassungsänderung.
    Interessant fand ich, dass diese Verbrecher auch die Todesstrafe in Hessen abschaffen wollen. Die wird defacto nicht angewandt und soll nur bei besonders schweren außergewöhnlichen Verbrechen in Betracht kommen. Man sorgt also schonmal vor…
    Auch sollte man bedenken, warum diese Leute es für so wichtig erachten die hessische Verfassung auf diese Art und Weise zu verändern. Da sind größere Dinge in Planung, und man will sich gegen Verfassungsklagen absichern.
    Dieses klammheimliche, bewusst täuschende Vorgehen bei dieser „Volksabstimmung“ ist vieles, aber kein „demokratischer Prozeß“.
    Ich hoffe ich täusche mich, und der gemeine Hesse durchschaut das falsche Spiel und stimmt dagegen.
    Mal schauen ob pi news das thematisiert und seine Reichweite nutzt. Wäre jedenfalls mal ein sinnvoller Artikel…

  12. Strangler schreibt:

    Ich bin anfangs auch auf ihn reingefallen. Deutschland schafft sich ab, das kam genau richtig. Im Nachhinein betrachtet sieht das wie ein Honigtopf aus.

  13. Hiesiger schreibt:

    Erkenne die Lüge!

    Volksabstimmung in Hessen:

    z. B.: „Soll die Todesstrafe für besonders schwere Verbrechen wie Hochverrat oder Genozid abgeschafft werden?“

    (ab min 5:40)

  14. Ein Berliner schreibt:

    Es ging niemals um eine naiv-einfältige Willkommenskultur bei den „Machern“. Das sieht man alleine schon daran, dass die ach so ungesteuerte Einwanderung mit u.a. Bus- und Bahntransporten erfolgte. Nicht zu vergessen die NGO-Schiffe und Flugzeugladungen voller „Familiennachzügler“.

  15. Martin Ochmann schreibt:

    Die Hauptlüge steckt im ersten Satz. Motivation für die Ansiedlung ist nicht der Wunsch nach Willkommenskulturzelebration und Heiligenschein, dies soll nur die Täter entlasten, denn die hätten es ja nur gut gemeint. Der wahre Grund sind die menschenfeindlichen Motive der Gier und des Hasses, die zur Täuschung keine Erwähnung finden. „Ach der Sarrazin, „, selbst dieser Name dürfte kein Zufall sein, „das ist doch ein Guter, etwas einfältig, aber ein Guter.“, sagen sich Oma und Opa Krause und wählen, wie ihr bisheriges Leben lang, die SPD, die Arbeiterpartei.

  16. Jim Jekyll schreibt:

    Und damit sich das faule, arbeitsscheue PACK nicht ungezügelt vermehrt und unsere wohlverdienten Steuergelder wegfrisst …
    http://www.huffingtonpost.de/entry/grune-fordern-kostenlose-pille-und-kondome-fur-hartz-iv-empfanger_de_5b1a20d7e4b0bbb7a0db281a

  17. sk schreibt:

    Interessant auch hier die Verwendung bzw. nicht Verwendung von bestimmten Wörtern.

    Herr Sarrazin sagt den Wohlstand und nicht wie sonst unseren Wohlstand. Und das ist die einzige Wahrheit im Text. Denn sein Wohlstand (sonst immer mit „unser“ beschrieben) wird durch die Siedlungspolitik sicher nicht gefährdet, sondern nur der allgemeine Wohlstand (hier am Wort „den“ zu erkennen, welches sehr allgemein ist) der Masse.

    Ansonsten mal wieder kalter Lügen-Kaffee.

    Die Ansiedlung ist alles, nur nicht ungesteuert.

    Eine Krise, insbesondere der Wirtschaft, gibt es mitnichten.

    Man nimmt die Einwanderung nicht „in kauf“, sondern führt sie aktiv und brutal durch Ansiedlung (und Vertreibung) durch.

    Von welcher Kultur und Identität faselt der?

  18. Manne schreibt:

    Erkenne die Lüge

    Die eigentliche Ursache wird nicht genannt. Stattdessen kommt die Fratze des Faschismus immer stärker zum Vorschein.
    Wirtschaftswachstum muß immer wachsen. Alles andere wäre ja der „Untergang“. Blöderweise wächst nicht die Fläche von Deutschland. Weitere Ansiedlung von Menschen führt zu weiterer Verknappung von Wohnraum. Das steigert den Profit aber auch die Begehrlichkeit (Zwangsenteignung).

    Fehlender Baugrund gilt als eine der Hauptursachen für Wohnungsnot und scheinbar unaufhaltsam steigende Mieten. Deshalb wird auch diskutiert, wie Immobilienspekulation zu verhindern oder wenigstens zu vermindern wäre. Droht bauunwilligen Grundbesitzern die Enteignung?

    https://web.de/magazine/politik/massnahmen-wohnungsnot-droht-grundbesitzern-enteignung-33200500

    Notfalls kann man die Grundstückssteuer so weit erhöhen das viele Eigentümer zwangsverkaufen müssen. Eine kalte Enteignung droht.

  19. Ein Berliner schreibt:

    Darüber http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/10/assad-beschliesst-generalamnestie-fur.html wird man sicher nichts in den großen Medien lesen. Sonst würden die Leute evtl. ja doch anfangen, 1 + 1 zusammenzuzählen und eigene Schlüsse zu ziehen, weil es einen geradezu anspringt.

  20. Jim Jekyll schreibt:

    Passend zu obiger „Initiative“ wird auf RTL 2 in einer neuen „Reality TV“ Serie unser aller „Armes Deutschland“ mit seinem asozialen Kartoffel-UntermenschenPACK präsentiert:
    http://www.derwesten.de/panorama/armes-deutschland-deine-kinder-rtl2-hartz-iv-14-kinder-id215518351.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.