Nettes Bild!

.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Nettes Bild!

  1. natureparkuk schreibt:

    Rein Deutsche Kinder unterm ganz normalen „Chemtrail Himmel“…

  2. Inländerin schreibt:

    Und besonders nett sind die Schxxß Chemtrailwolken dahinter – damit jeder sagen kann: „Wieso? Das ist doch alles ganz normal und schon immer da gewesen!“

    Gestern hatte ich einen Handwerker da. Am Himmel zog dann dick und breit so ein Flieger rüber, und ich sagte: „Ach, da ist ja heute wieder so eine komischer Streifen am Himmel zu sehen!“
    Er blickte nicht einmal zum Himmel … ist alles schon viel zu „normal“.

  3. JensN. schreibt:

    Besonders bemerkenswert ist, das dieses Bild aktuell ist und nicht schon 20 Jahre alt. Man merkt: In dunklen Zeiten freut sich der Mensch schon über Kleinigkeiten. Mich wundert nur, dass bisher kein Blockwart „Meldung“ gemacht hat und die Macher dieser Werbekampagne noch kein Verfahren wegen Diskriminierung am Hals haben. Definitiv schön zu sehen…

  4. Leser schreibt:

    @KB,

    auf einem anderen Blog (den ich gerade nicht finde) habe ich darüber gelesen, mal auf die alten Disney Filme zu achten um danach die Neubearbeitung zu bestaunen.
    Generell alte Westen und Filme.

    L G

  5. JensN. schreibt:

    @Inländerin

    Ich glaube die Wolken sind in diesem Kontext nicht gemeint. Ich ging eher davon aus, dass auf diesem Bild mal keine Multikulti- Propaganda gemacht wird und nur hellhäutige Menschen zu sehen sind.

  6. Leser schreibt:

    Auch die anderen Bilder sind sehr schön.
    https://www.roestfein.de/gewinnspiele/auf-gehts-mit-rondo/
    Fragt sich, wo man das aufgenommen hat.
    L G

  7. Alfred Z. schreibt:

    Abseits der „Wolken“ ist das Thema Kinder auch so ein ganz Spezielles in diesem Moloch BRD:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kiloschwere-sandwesten-fuer-unruhige-schueler-schulministerin-kritisch-a2298788.html

  8. ki11erbee schreibt:

    @ all

    Es geht mir doch um die Wolken.

    Ganz deutlich diese „zerflusernden“ Chemtrail-Wolken, die uns hier als „völlig normal“ verkauft werden.

    Und was die Kinder angeht: der Osten war bis etwa 2010 so wie Westdeutschland in den 70er-80ern. Und bestimmte Sportarten sind für bestimmte Leute einfach nicht interessant; Handball, Tennis, Wasserball, Reiten… da wirst Du keine Ausländer sehen.

    Fußball hingegen, da ist der große Zulauf.

  9. Leser schreibt:

    @KB,

    Kampfsport und Mukkibude ist bei denen angesagt. Solarium um bute Finger für die Mädchen.
    Schwimmen, Reiten? Oder Schach? Hust.
    L G

  10. andi0077 schreibt:

    BTW, such mal bei Wikipedia nach Azurblau und vergleiche das mit älteren Wikipedia Einträgen, ich meine, es war vor 2011, aus dem Webcache.
    Da habe ich auf dem YouTube Kanal von „Systemkritiker“ ein Video zu gesehen.
    Laut dem Video hat Wikipedia die RGB Werte für Azurblau verändert, damit das jetzt dem matschigen Chemtrail Himmel entspricht.
    Es ist erschreckend, wie die meisten Menschen echt Alles ausblenden, oder nicht wahrnehmen.

  11. DerDaumen schreibt:

    OT

    Lebensgefährtin von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) spielt Fake-AfD-Bundesvorsitzende bei Netflix, die heimlich mit Neonazis einen Terroranschlag verüben will.
    http://fredalanmedforth.blogspot.de/2017/12/lebensgefahrtin-von-bundesjustizministe.html

  12. Jim Jekyll schreibt:

    @Leser Nö, die Presse macht nur ihren Job!
    Aus eigener Beobachtung kann ich bestätigen:
    Als Mitte 2014 der Konflikt in der Ukraine eskalierte (Krim-„Annexion“, Massaker von Odessa, MH17) und viele Mitmenschen die Kriegsgefahr bewusst wurde, enstand, in zig Städten die sogegannte „Mahnwachen“- oder neue Friedensbewegung (ob „spontan“ oder „gelenkt“, sei erst mal dahin gestellt). Natürlich kam es dann und wann auch vor, dass neben – eher adrett gekleideten – Leuten von NPD&Co., auch zwei, drei Paradeglatzen vom „III. Weg“ auftauchten, und zuuufälligerweise war exakt zu dem Zeitpunkte auch ein „Aktivist“ der lokalen „Anti“-Fa anwesend (mit „Reporter“-Ausweis und Profikameras ausgestattet), von dem sie sich dann in voller Pracht aus jedem Winkel ablichten ließen, wenig später tauchten dann diese Bildchen samt Schlagzeilen („Wojna schüttelt berüchtigtem Neonazi die Hand“) im lokalen „Anti“-Fa-Blättchen auf und wurden ebenso vom „Mainstream“ übernommen.

    Gefankensprung: Ach ja, fällt mir gerade ein, als ich mal einen Obdachlosen „zum Amt“ begleitete, fiel unter anderem (neben dem obligaten „kann hier jetzt leider nix machen“) auch der Spruch „… muss mich erst mal um MEINE Syrer kümmern“, bevor wir beide vom Wachdienst freundlichst aus dem „Sozial“referat hinaus „gebeten“ wurden.
    Zurück zum Thema: Damit dürfte diese „Winterhilfe“ wohl endlich mal eine Behörde sein, die sich tatsächlich um Untermenschen-PACK wie uns kümmert: „Im Verborgenen Gutes tun!“ 😀

  13. Älplerin schreibt:

    dieser abartige Dreckshimmel – die waschen wieder den Dummschläfern das Gehirn – ach guck mal, sind doch ganz normale Wolken am Himmel.

  14. RondoG schreibt:

    Ich hatte hier zuerst die Europäer im Sinn.
    Es ist kein Kulturfremder dabei!
    Ich würde da nicht unbedingt Absicht hinter vermuten, wegen den seltsamen Wolken.
    Oft gibt es nicht passendes Bildmaterial für den Himmel. Man könnte retouchieren und Wolken , die gesund aussehen einfügen, aber ich denke sogar, daß viele Grafiker auch schon diese künstlichen Wolkenformationen als „standard“ klassifizieren und für natürlich halten. Es muß nicht immer Absicht dahinter stecken. Viele beschäftigen sich damit auch gar nicht, sondern kennen Natur und Himmel nur aus der Glotze oder dem Schmartfon.
    LG

  15. ki11erbee schreibt:

    @RondoG

    Du unterschätzt Deine Feinde.

    Gerade die aus der Werbung sind 100% im Bilde, sie sind wichtige Multiplikatoren.

    Was „nach draußen“ geht, also ein breites Publikum erreicht, wird sehr genau geprüft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s