Weiterer Lesestoff

.

.

Viel zu lesen.

Sehr interessant.

Für uns nichts Neues, aber es tut gut, wenn professionelle, unabhängige, investigative Journalisten das mit zig Quellen bestätigen, was wir schon seit Jahren als „Bauchgefühl“ haben.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Weiterer Lesestoff

  1. Leser schreibt:

    @KB,
    Damit bin ich als Leser schon fertig. Ich möchte ein Bienchen!

    Spaß beiseite. Jede VT wird scheinbar irgendwann wahr.
    Assange, Snowden u.s.w. das Netz macht es möglich.

    CCC und andere Blogger tun ihre Bestes. Irgendwo ist immer ein EI versteckt. Selbst beim Rückzug geben die Kräfte nicht auf. Man baut überall eine „Sollbruchstelle“ ein.

    Hier und da werden auch Blogger enttäuscht oder enttarnt.
    Die haben dann auch passenderweise immer die richtigen Namen.

    Auch wenn ICH weiß, daß es nicht möglich ist, habe ich trotzdem Angst, daß man einen Weg findet um das Internet wieder abzuschalten.

    L G

  2. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Wenn Du Rechnen kannst, verlernst Du das Rechnen nicht dadurch, daß man Rechenbücher verbrennt…

  3. Martin Ochmann schreibt:

    Es sieht nur rückwärtsgewandt so aus, als ob irgendein Plan irgendwelcher Alter Männer aus der Vergangenheit heute aufgeht. Geschichte läuft anders ab, denn die Zukunft ist unbestimmt. Es gibt ständig und es gab zu allen Zeiten der Menschheitsgeschichte viele Alte Männer die viele Pläne für die Zukunft schmiedeten und umzusetzen versuchten. Nur die wenigsten gehen scheinbar auf, die meisten sind gescheitert, tatsächlich sind alle bisher gescheitert. Es gibt keine dauerhafte Weltherrschaft, es wurde noch von keiner Weltherrschaft überhaupt berichtet.

    In großen Kennzahlen gedacht reicht die menschliche Lebenskraft auch in Gruppenform nicht aus, einen Planeten der Göße der Erde zu beherrschen. Dies gilt wahrscheinlich für jede Lebensform auf diesem Planeten.

    Auch die NWO ist nur ein feuchter Traum feuchter Alter Menschen, inkontinent, die derzeit im Westen herrschen. Dabei machen sie den Fehler anzunehmen, mit denselben Mechanismen, mit denen sie die Menschen im Westen beherrschen, würden sie auch die Asiaten in Fernost beherrschen können. Asiaten sind Kollektivisten, die Gemeinschaft zählt alles, das Individuum zählt nichts, gleichzeitig sind sie ausgeprägte Egoisten. Sie verehren Das Leben und stören sich nicht an Toten. „Das ist ein Widerspruch!“ platzt der neunmalkluge Besserwessi heraus und beweist die vorige Aussage.

    Es gibt auch nicht Die Elite, es gibt viele Eliten, und die sind sich untereinander nicht einig. Was im Laubenpieperverein nicht funktioniert, nämlich sich einig zu sein, funktioniert auch nicht auf Weltniveau. Die Eliten sind menschlicher Abschaum, ausgestattet mit den negativsten Eigenschaften des Menschen, die verachten uns einfaches Volk genauso, wie Sie sich untereinander verachten.

  4. Spartaner schreibt:

    Alles dreht sich um den CFR. Sehr interessanter Artikel wie diese kriminelle Organisation aufgebaut ist um die Massen zu täuschen . Ich halte fest , Donald Trump gehört noch nicht zum CFR Club..

  5. Leser schreibt:

    @KB,

    Ich kann die Leute sehr gut verstehen, welche sich darüber aufregen!
    Es ist im ersten Augenblick eine riesige Sauerei!
    Wenn man sich die Namen in diesem „Club“ anschaut, wird es nicht besser.

    Aber: Sich einlullen zu lassen, ist noch eine andere Qualität.

    Schön an der Studie ist, daß man sie auch jedem senden kann. Damit hat jeder eine Möglichkeit sein Weltbild zu überprüfen.

    Ich persönlich bin extrem sauer und voller wut gegen mich selbst!

    Nach der „Wende“ dachte ich: Endlich ist diese Scheisse vorbei. Puh, Glück gehabt. Ist jetzt Geschichte und ganz weit weg. Ich kann nun endlich wieder ruhig schlafen und muss mir keine Gedanken machen.

    So ging mir das 1990 bis 2004! Ich war glücklich und zufrieden.

    Heute ist wieder Feuer unter dem Dach! Unglaublich, was uns täglich angeboten wird!
    Nicht nur die Inhalte, sondern auch die Form.

    @KB!

    DAS WILL ICH SO NICHT!

    Und weil ich da nicht alleine so denke, wird das auch nicht stattfinden!

    L G

  6. Onkel Peter schreibt:

    OT.: Interessante Abstimmung:
    Wem aus der „alternativen“ Medienszene vertraut ihr noch am meisten?

    https://strawpoll.de/e193r74

  7. ki11erbee schreibt:

    @Onkel Peter

    Und wo sind wir beide? 😦

  8. Spartaner schreibt:

    Ihr seid nicht Systemkonform …

  9. ki11erbee schreibt:

    @Spartaner

    Sind die anderen ja angeblich auch nicht.

  10. Hiesiger schreibt:

    @ Onkel Peter

    4 – 5 sind drauf, bei denen ich mir ziemlich sicher bin, dass sie okay sind.

    Aber natürlich bin ich nicht so blöd und sage öffentlich, welche genau es sind.

    Damit sich die Dienstleute Arbeit sparen können …? Und schon morgen sind die betreffenden Seiten dann womöglich verschwunden …

  11. Leser schreibt:

    @KB,

    Herzlichen Glückwunsch, daß Du NICHT auf der „Liste“ bist.
    Alle Menschen sind klug. Einige vorher, viele danach.

    L G

  12. Leser schreibt:

    @KB,

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute

    Das ist genug Stoff für Jahre!
    Schon einmal um die „Beatles“ zu verstehen.
    In neuerer Zeit dann die „Transportsteuerung“ Musik, TV und Kino, welche eigentlich nur das „Lösungsmitteln“ bilden um gewünschte Informationen zu bewegen.

    L G

  13. Jim Jekyll schreibt:

    @Onkel Peter
    Die „alternativen Medien“ zerlegen sich gerade gegenseitig! 😀
    Flaggschiff, U-Boot, Schlachtschiff, Schlachthof, enemenemu …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s