Systempartei AfD

.

.

Ich habe sehr lange nichts auf diese ganzen „Freimaurer“-Symbole gegeben, weil ich dachte, daß man mit genügend Phantasie alle Symbole überall finden kann.

Aber dieses Plakat ist schräg.

Es fängt mit „UNSERE“ Frauen und Töchter an; eine solche Aussage ist komplett witzlos, wenn die Bezugsgruppe nicht angegeben wird.

Wer ist also das „WIR“, auf das sich das „unsere“ bezieht?

Wir AfD-Politiker?

Wir Bonzen?

Wir Deutsche?

Keine Ahnung.

Die Aussage „Mehr Sicherheit für unsere Frauen und Töchter“ ist also extrem nichtssagend, weil überhaupt nicht klar ist, wer dort gemeint ist.

Genauso wie zum Beispiel „Uns gehts doch gut“ eine Aussage ist, die immer stimmt.

.

Nein, das wirklich auffallende ist das zugehaltene Auge.

Es gibt absolut keinen Grund dafür, daß diese Frau sich ein Auge verdeckt, außer, daß es sich um ein Symbol, eine versteckte Botschaft für Eingeweihte handelt.

Wisst ihr, woran mich dieses zugehaltene Auge erinnert?

Daran:

grande1

.

Und daran:

.

Was ist davon zu halten, daß das Pop-Sternchen „Ariana Grande“, auf deren Konzert ein FalseFlag/Hoax verübt wurde,

eine absolute System-Dreckschleuder wie das ZDF

und eine angebliche „Alternative für Deutschland“

exakt dieselbe Symbolik in ihrer Werbung benutzt?

Zufall?

Dummheit?

.

Nein, das ist Absicht.

Wahrscheinlich ist es ein Hinweis an gewisse Leute: „Keine Angst, wir gehören zum System. Auch wenn wir 40% holen würden, wir werden nichts ändern“

Seht ihr das anders?

Ich meine, daß die AfD nichts weiter als ein faschistischer Bonzenclub von Lügnern und Betrügern ist, da dürften wir uns einig sein.

Ein paar Posterboys wie Höcke in die erste Reihe, die ein wenig provozieren dürfen,

und im Hintergrund neoliberale Ausbeuter wie Weidel und ein paar von der CDU/CSU eingeschleuste U-Boote,

fertig ist die „kontrollierte Opposition“.

Klar, die Basis der AfD ist absolut in Ordnung.

Aber auf die kommt es nicht an, sondern auf die, die die Sitze im Parlament bekommen.

.

Nicht, daß wir uns falsch verstehen:

AfD ist die Partei, der ich bei der Wahl am wahrscheinlichsten meine Stimme geben werde.

Vielleicht wähle ich aber auch aus taktischen Gründen oder aus Spaß SPD, Linke oder Grüne.

Es gibt nur eine einzige Partei, die ich auf keinen Fall wählen werde!

.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

71 Antworten zu Systempartei AfD

  1. Jim Jekyll schreibt:

    OT Mit Sippenhaft man „Arbeit“ schafft:
    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/kritik-an-jobcentern-kinder-von-hartz-iv-empfaengern-unter-druck-a-933418.html
    Und damit in Zukunft auch das kleine BesorgtbürgerPACK lernt, „wo der Hammer hängt“:

  2. Nemo schreibt:

    @KB: „Gewisse Leute“ wissen doch schon längst, wo bei der AfD der Hammer hängt. Glaube, Du machst DIR zu viele Gedanken. Vllt. hat das Mädchen beim „Shooting“ etwas ins Auge bekommen?

    Gruß Nemo

  3. Nemo schreibt:

    Wenn „Gewisse Leute“ jedes Mal „Erkennungsmerkmale“ brauchen und nicht aus dem Kontext heraus die Situation erfassen können, dann werden „Sie“ wohl nicht mehr lange im „Erlauchten Kreise“ verweilen. Glück für die Normalos! 😉

  4. ich würde ... wählen schreibt:

    …hm.
    Diesmal weiß ich nicht so recht.
    Könnte sein das dieses Bild besonders drastisch darstellen soll das dem Mädchen was angetan wurde und sie sich nun die Tränen wegwischt.
    Und wenn die AFD auf das Plakat schreiben würde, „Sicherheit für unsere Deutschen Frauen.. „, dann wäre das ja wieder voll Nazi oder so.
    Eventuell wollte man einem Verbotsantrag aus dem Weg gehen?
    Alles andere was du schreibst ist leider so, wählen ja, aber wirkliche Alternative nein.
    Gut ist, dass die sich gegen eine Impfpflicht aussprechen.

    PS: Wow, ein Satz mit 3x „die “ hintereinander.
    Das kommt selten vor.
    😉

  5. Rheinwiesenlager schreibt:

    Richtig hingeschaut Killerbee.Genau wie beim ZDF.Da kommt auch noch das Orange dazu,das auch die CDU auf ihren Wahlplakaten verwendet.
    Das Orange bedeutet die Zahl 33 ,welches der höchste Grad beim schottischen Ritus ist.
    Wichtig ist übrigends zu wissen das alle Parteien die hier antreten sich eine Lizenz in Washington DC holen müssen ,sonst werden sie nicht zugelassen.
    Auch wichtig, die AFD benutzt hauptsächlich die Farben Blau Rot und Weiss.
    Bedeutet blaue,rote und weisse Freimaurerei.
    Alle Staaten die diese Farben in ihrer Flagge tragen werden maßgeblich von diesen Brüdern gesteuert.Überlegt mal welche das wohl sind.
    Ich nenne Freimaurer, um sie damit zu ärgern auch Luzifers Laufburschen.

  6. Gesperrter schreibt:

    Was wuerde passieren, wenn einer, der absolut nicht mit Freimaurern&Co sympathisiert, eine Anti-System-Partei gruendet und auf dem Wahlplakat etc. ein Auge zuhaelt WEIL er hofft, damit den Gegenwind abzuschwaechen? Zudem koennte diese Partei noch zusaetzliche Stimmen einfangen von denen, die nur wissen „waehle eine Partei mit zugehaltenem Auge“. Offenbar muesste ja erst einmal ziemlich aufwaendig kommuniziert werden, dass dieses zugehaltene Auge ein Fake ist – anderenfalls waere dieses Signal ja ueberfluessig und wuerde nur die sensibilisierten Pferde scheu machen.
    ?

  7. Leser schreibt:

    @Rheinwiesenlager,

    http://freimaurer-wiki.de/index.php/Hauptseite

    Für alle die sanft ins Thema einsteigen möchten.

    L G

  8. Internetzel schreibt:

    Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

  9. peter schreibt:

    SIE markieren überall. Einer, der sich damit beschäftigt, ist noicon101.blogspot.de
    sehr interessant und immer gut aufbereitet

  10. sk schreibt:

    „Alternative für Deutschland“ heißt in keinster Weise, dass man beabsichtig es besser machen zu wollen.
    Wenn ich sage ich bin die „Alternative für Windows“, dann heißt das auch nicht, dass ich Windows besser oder für die Anwender wieder sicher machen will.
    Sondern damit will ich es abschaffen .

  11. Quentin_P schreibt:

    @ Peter:

    Wollte auch gerade auf NOICON hinweisen, der Typ ist klasse.

    Kam mir am Anfang auch sehr paranoid vor wegen all dieser Zeichen und Symbolik, man kann sie echt fast überall erkennen. Aber sie sind einfach da und es ist nunmal so, dass es eben tatsächlich eine riesige Verschwörung gibt und die Organisation dahinter (seien es jetzt Freimaurer, Kabbalisten, Jesuiten etc.) tatsächlich dauernd diese Symbolik benutzt. Und Zufall ist das Ganze sicher nicht.

  12. Älplerin schreibt:

    gerade wollte ich zu diesem Verräterplakat schreiben (auf pi entdeckt, und die Schreiber dort kapieren wie immer gar nix) – diese verdammten Symbole sind jetzt wohl für den grössten Schläfer offenkundig. Könnte nur noch k.tzen :((( Habe über die Gestalten genug gelesen, leider, wer den ersten Vorhang aufmacht – steht vor dem Nächsten. Tja, die sind wirklich eine „Alternative“….
    Gottseidank sind wir heute in den Bergen – ein wenig Ablenkung in der schönen Natur ohne diese ganzen satanischen Abartigkeiten hilft dem Gemüt.

  13. Leser schreibt:

    @KB,

    Schaue genau hin. Das ist nicht meine Meinung, aber es dient einem Zweck.
    Auch wenn man dem nicht folgt. Es soll etwas aufgebaut werden, zum Melken der Steuergelder in der Zukunft.

    Ein Geschäftsmodell, welches in der Vergangenheit extrem viel Profit abgeworfen hat.

    Angst und Schuld. Eine Erfindung der Christlichen.

    L G

  14. smnt schreibt:

    Ich hatte hier kürzlich ein RT-Video, „sanfte Besatzung“ o.s.ä.,
    verlinkt. Dabei kam auch einer der AFD zum Thema NATO zu Wort,
    und hat dann rumgeeiert,
    man wolle in der NATO bleiben (!),
    aber die Auslandseinsätze (Angriffskriege) überdenken.
    Das ist präfaktisch systemisch.

  15. Leser schreibt:

    Das Thema Wahl ist eigentlich schon gelaufen!

    http://taz.de/Kommentar-Spenden-an-die-FDP/!5431914/

    Es wird unbedingt Schwarz/Gelb.

    ich habe das Programm der FDP am WE gelesen.
    https://www.fdp.de/wp-modul/btw17-wp-a-130 Das empfinde ich als falsch.

    https://www.fdp.de/wp-modul/btw17-wp-a-131 Das empfinde ich als falsch.

    Grundsätzlich ist mir die NATO suspekt. Kostet unsummen Steuergeld und ich sehe nicht wirklich eine Bedrohung.

    Nebenbei möchte man Herrn Lindner mal beiseite nehmen und ihm den Rat geben seine Symbolik der Hände im öffentlichen Raum zu überdenken. Früher waren Freimaurer zurückhaltend.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-08/parteien-cdu-fdp-grossspenden#comments

    Neben den öffentlichen Spendern, gibt es noch die üblichen….
    http://jewish-voice-from-germany.de/cms/board/

    Mit richtig Steuergeld.

    Es ist heute sehr schwer….

    Alles öffentlich, nichts mehr geheim. Jeder kann es wissen.

    Shalom!

  16. Luisa schreibt:

    Sieht echt seltsam aus.Vielleicht ist die Message des AfD -Plakats auf dem ‚linken‘ Auge blind.

  17. smnt schreibt:

    NT- Eier
    Frage an die Killerbiene, ich habe eine 12-Packung Eier,
    bei dem jedes Ei, 2 Eigelb hat, ist das normal/natürlich ?

    http://www.mopo.de/hamburg/ard-film-deckt-auf-die-luege-vom-gluecklichen-bio-huhn-28103356

  18. Dahoam schreibt:

    @ Leser

    Für alle die sanft ins Thema einsteigen möchten.

    … und für Wahrheitssucher mit robuster Psyche Guido Grandt im Schnelldurchlauf:

  19. Tanadug schreibt:

    @bisnezz

    Eben diesen Eindruck hatte ich bei diesem Werbeplakat.
    Wer sagt denn, dass das Tränen sind was sie sich da wegwischt, wenn auch nur symbolisch…….

    Alles nurnoch ekelhaft…..

  20. einfuhx schreibt:

    Und da schließt sich der Kreis:
    Geheime Illuminaten hier, bewusst schlechte Politik dort, Seilschaften noch und nöcher

  21. einfuhx schreibt:

    Nachtrag, da der dicke Daumen auf dem Knopf kam:
    Doch wozu das alles?
    Das Volk wird ja quasi in eine Falle gezwungen, doch wozu und was soll das bringen?
    Lg

  22. Dahoam schreibt:

    @ bisnezz

    Dieses Video machte Trump zum US-Präsidenten! #TrumpTheEstablishment

    .

    Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus („Lolita“-Insel …)

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/trumps-machtkampf-um-paedogate-betrifft-die-welt-us-regierungsinsider-packt-aus-a2051762.html

  23. Leser schreibt:

    @Dahoam,

    Denke an Deinen Mathematikunterricht.

    Zuerst lernt man den positiven Zahlenstrahl. Ganz einfache Dinge.
    So ist es auch dort. Andreas-Loge, Johannes-Loge. Absolute Verschwiegenheit. Alles Schick und Schön. Wir sind die die Guten.

    Das ist Blau und Rot. Einwenig Penis wie im AFD Logo. Man will ja niemand verschrecken.

    Need to Know-Prinzip. Alles ganz offiziell.

    http://freimaurer.org

    Der Spaß kommt später…So Level 7.

    L G

  24. Tanadug schreibt:

    Wir immer besser…

    Wenn man seiner Sprache und der „Gesetze“ mächtig ist und dann sowas liest, kann man eigentlich nurnoch…

    Zahl der Straftaten von Migranten in Deutschland gesunken
    https://web.de/magazine/politik/zahl-straftaten-migranten-deutschland-gesunken-32458246

    Traurig, dass der Großteil einfach mal völlig unfähig ist, daraus wirkliche Schlüsse zu ziehen.

    Think positive:

    „Das Universum entwickelt sich, um genau so zu sein wie es soll.“

    „Ohne Menschen leben ist schwer, aber unter ihnen noch mehr.“

  25. MissKopfschüttel schreibt:

    @KB
    Kann es mir nicht verkneifen doch noch einmal zu posten und ja, ich gebe zu, ich lese aber kommentiere nicht mehr, weil ich deine Reaktion damals unverschämt fand. Dennoch bin ich so fair zuzugeben, dass vieles was du schreibst der Wahrheit entspricht und ja, ein Lob von mir viele Dinge beim Namen zu nennen.
    Beim Thema Wahlen jedoch weichst du meiner Meinung nach von jeglicher Logik ab, argumentierst irrational und übersiehst wesentliche Dinge.

    Bist du immer noch der Meinung man sollte die Afd Wählen, oder hast auch du es jetzt verstanden, dass damit nur genau die gleichen Freimaurer Bonzen aus SPD/CDU wieder da sitzen wo sie sitzen sollen?
    Immer noch der Meinung Wählen können auch nur den leisesten Hauch verändern?
    Blick zu den Nachbarn in Ö: eine judengesteuerte Opposition ist ebenso wie eine Freimaurer gesteuerte Afd keine Option.

  26. Dahoam schreibt:

    @ Leser

    Freimaurer – ein Euphemismus (Beschönigung, Verbrämung, Worte von guter Bedeutung; euphemistische Ausdrücke; Schönfärberei; gut klingendes Wort, Tarnwort) für die abartigsten, hässlichsten, abscheulichsten, verbrecherischsten Dinge, die sich ein (normales) Menschenhirn nur schwer vorstellen kann …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Euphemismus

  27. EinBerliner schreibt:

    Habe mal die Internetadresse von links unten auf dem Plakat eingegeben in den Browser „www.rechtsstaatlichkeitundfreiheit.de“, die Seite mit genau dem Namen exisitert nicht, ich wurde auf https://www.rechtundfreiheit.de/ weitergeleitet.

    Zitiere: „Die Unterstützer sind engagierte Bürger aus ganz Deutschland und aus allen Gesellschaftsschichten, die dem Linksrutsch in der deutschen Parteienlandschaft und der links-grünen Ideologisierung unserer Gesellschaft entgegenwirken möchten. Helfen auch SIE mit!“

    Der Vorsitzende ist dem Aussehen nach auch ein echter Sympathieträger … unter „Verein“ zu finden. Von den Augen her würde ich dem nicht trauen. Und von dem Parteien-Lebenslauf her erst recht nicht.

    Wer von Linksruck redet und „Freiheit“ im Namen hat, da ist klar, woher der Wind weht.

    Die kurze Analye der AfD oben im Artikel passt wie die Faust aufs Auge.

  28. Alfred Z. schreibt:

  29. Tanadug schreibt:

    @ MissKopfschüttel

    Kann ich gut nachvollziehen, ist mir ja ähnlich ergangen.
    Nur das „DerDaumen“ dann garnichtmehr „sprechen“ durfte.
    Daher auch der neue Avatar.

    So denn, dann hab ich mich nun auch geoutet.

    Meine Idee war ja die „Nichtwählerurne“ vor jedem Wahllokal , aber bei der momentanen Lage hat er wohl leider recht, da die Masse einfach mal unfähig ist diesen Gedanken zu zu verstehen. Was man nun noch wählen soll, wenn die Masse eh die Altparteien wählt, sprich CDU, bleibt wohl ehr eine Frage der Stimmung am Wahltag.

    Hauptsache nicht CDSU, zu mehr bin ich am Ende der Gedankenkette nun auch nicht gekommen, was sich mit KB ja nicht schneiden sollte.

    Ändern wird das wohl alles nichtsmehr, zumindest mMn.

    Nutzt eure Zeit für schöne Dinge und genießt das Leben, ist wohl der beste Rat den ich noch geben kann.

    Gruß an die Denkenden

  30. smnt schreibt:

    Ich meine wenn man Deutschland nicht mehr haben möchte,
    was sucht man dann ? Eine…
    Alternative für Deutschland,
    nicht aber alternative Politik für Deutschland.

  31. Tanadug schreibt:

    @smnt

    WOW, sehr gut!
    Genau in schwarze getroffen.
    Sprache ist eben alles, aber so hab ich auch noch nicht drauf geschaut.

    Grüße an einen Denkenden

  32. Jim Jekyll schreibt:

    @Dahoam Mal gucken, wie lange diese Zwitscherei zum Pedogate (fast) zu Hause überlebt! 😀

  33. Rheinwiesenlager schreibt:

    Ich möchte hier noch hinzufügen das es von Konfuze folgende Aussage gibt.
    „Symbole und Zeichen regieren die Welt,nicht Worte.“

  34. EinBerliner schreibt:

    @smnt & Tanadug „Alternative“ wird so gut wie immer falsch verwendet.

    Es ist so, dass eine Alternative zwei Möglichkeiten oder Optionen beinhaltet.
    Als Beispiel: Du hast die Wahl zwischen Möglichkeit1 und Möglichkeit2. Weder das eine, noch das andere ist die Alternative. Beides zusammen, das ist die Alternative, nicht nur eines von beiden.

    Was bedeutet das dann im Zusammenhang mit der Partei „AfD“? Dass da einer keine Ahnung hatte, als der Name ausgesucht wurde, oder steckt da mehr hinter? Wenn ja, was?

  35. Herbert Honold schreibt:

    Die Sozialausgaben sind im vergangenen Jahr um 3,7 Prozent auf 918 Milliarden Euro angewachsen. So heißt es in dem am Mittwoch vom Bundeskabinett gebilligten Sozialbericht von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Der Zuwachs fällt damit etwas höher aus als das Wirtschaftswachstum.

    Die Sozialleistungsquote – das Verhältnis der Leistungen zum Bruttoinlandsprodukt – ist mit 29,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (29,2 Prozent) leicht angestiegen. Dieser Anstieg sei Folge von Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sowie bei der Rente.

  36. Onkel Peter schreibt:

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/polen-prueft-reparationsforderungen-gegen-deutschland/

    Ich hatte neulich ja mal vorgeschlagen die BRD dem Staat Polen anzugliedern. Das wäre eine Gelegenheit diese Sache zur Sprache zu bringen.

  37. Trust No One schreibt:

    Grüß Gott,👏🏻👍🏻
    Ich habe schon vor längerer Zeit auch auf Pi News und anderen Plattformen den Gedanken geäußert daß die AFD nur die kontrollierte Opposition ist und ich stieß nur auf Unverständnis und wurde beschimpft 🤦🏼‍♂️
    These->Antithese->Lösung Stichwort „Hegelsche Dialektik“…
    Wohin man auch blickt überall schwirren die Handlanger Satans umher!

  38. Einer aus Bayern schreibt:

    @Jim Jekyll

    Mail einer FB …..

    Gibt es von diesem Blatt eine Kopie?

    Sollte die beiden ersten Altersangaben stimmen, wäre das wohl außerhalb unseres gesetzlich erlaubten Bereichs

    Einfach mal Rechtsberatung aufsuchen, wenn kostenlos.

    Soll von MAO stammen.

    Von seinen Feinden lernen, heißt siegen lernen.

  39. smnt schreibt:

    @Tanadug
    Vielen dank für den Eier-Link. Ich glaube/folge dem aber nicht.
    Meines Erachtens ist das widernatürlich.
    Wie oft gibt es denn Zwillinge bei Menschen ? 12 von 12 Eiern ?
    No way natural.

  40. Tanadug schreibt:

    @smnt

    Natürlich ist es wohl, in diesem Ausmaß, natürlich nicht, aber dieses Phänomen ist wohl ehr durch die „natürliche“ Domestizierung entstanden, da dies auch schon in der DDR bei „Heimtierzüchtern“ vorkam.

    Mich würde es aber auch nicht wundern, wenn man inzwischen darauf hinarbeitet die „Ausfallquote“ , sprich männliche Schredderküken, zu minimieren, in dem man bestimmte Hormone zugibt/führt, die dann vermehrt zu weibl. Küken bzw. Zwillingen führt.

    Siehe künstliche/hormonell untertütze Befruchtung beim Menschen.
    Da kommt ja auch allerlei „unnormales“ heraus und eben auch oft Zwillinge/Trillinge usw. ….

    Ist ja „leider“ auch ein Thema , dass man nicht mehr so einfach vor der Masse verstecken kann, weil für Tiere haben viele dann doch noch ein Herz.

    Aber bevor es den Tieren wieder gut geht muß mMn auch erst der Geist der Menschen gesunden.

  41. annonyn schreibt:

    Eine ziemlich eindeutige Markierung. Man muss sich immer vor Augen führen, dass an so einem Plakat nichts zufällig ist. Auch wäre die Kernbotschaft mit zwei Händen im Gesicht sogar noch stärker gewesen.

    Empfehle ebenfalls noicon und Russianvids zu diesem Thema.
    https://www.youtube.com/user/noicon
    https://www.youtube.com/channel/UCCqkPFcXsSdtyQ4EvUXWemQ

  42. ralf schreibt:

    Hat zwar nichts mit Zeichen zu tun, aber ich finde die Erklärung über Parteien nicht schlecht.

    Und dieses Kapital nun, es schafft sich zunächst eine Presse. Sie reden von der Freiheit der Presse. In Wirklichkeit hat jede dieser Zeitungen einen Herrn. Und dieser Herr ist in jedem Fall der Geldgeber, der Besitzer also. Und dieser Herr dirigiert nun das innere Bild dieser Zeitung, nicht der Redakteur. Wenn der heute etwas anderes schreiben will als den Herren paßt, dann fliegt er am nächsten Tag hinaus. Diese Presse nun, die die absolut unterwürfige, charakterlose Canaille ihrer Besitzer ist, diese Presse moduliert nun die öffentliche Meinung. Und die von dieser Presse mobilisierte öffentliche Meinung wird wieder eingeteilt in Parteien. Diese Parteien unterscheiden sich so wenig voneinander. Sie kennen sie ja, die alten Parteien. Das war immer eines und dasselbe. Meistens ist es sogar in diesen Ländern so, daß die Familien aufgeteilt sind; einer ist konservativ, und der andere ist liberal, und ein Dritter, der ist in England bei der Arbeiterpartei. In Wirklichkeit sind alle drei Familienmitglieder jährlich beisammen und dirigieren ganz genau ihre weitere Haltung, legen sie fest. Es kommt noch dazu, daß das auserwählte Volk ja überall eine Gemeinschaft ist und nun tatsächlich alle diese Organisationen bewegt und dirigiert. Daher kommt auch bei einer Opposition dort nichts heraus. Die Opposition ist eigentlich immer das gleiche, und in allen grundsätzlichen Dingen, wo sich doch die Opposition bemerkbar machen müßte, sind sie immer eins und das gleiche, da haben sie eine Überzeugung. Diese Parteien mit dieser Presse, die formen die öffentliche Meinung.

  43. ki11erbee schreibt:

    @ralf

    Die „öffentliche Meinung“ wird nicht von den Medien vorgegeben, sondern ist so etwas wie die Meinung der Mehrheit.

    Niemand wird gezwungen, das nachzuplappern, was die Medien sagen.

    Niemand wird gezwungen, das zu glauben, was die Medien schreiben.

    Es wird noch nicht einmal jemand dazu gezwungen, Medien zu konsumieren.

    Wenn die Medien die Hoheit über die öffentliche Meinung an sich reißen können, ist das nur der Beweis dafür, daß das Volk zum größten Teil aus Idioten ohne Verstand besteht.

    Und ein solches Volk hat den Lebenskampf bereits verloren und sollte darum sein Land an solche Menschen abtreten, die stärker sind.

    Das ist das Gesetz der Evolution.

    Nicht die anderen sind zu stark, sondern man selber ist zu schwach.

  44. Inländerin schreibt:

    @ smnt

    Daß ein Ei zwei Dotter hat, kommt schon einmal vor, und zwar dann, wenn ein Huhn außergewöhnlich große Eier legt. Das ist dann aber auch nicht in jedem Ei dieses Huhnes der Fall. Normal große Eier mit zwei Dottern – da stimmt etwas nicht.
    Am besten ist auch, wenn man die Hühner, deren Eier man bezieht, sich selbst einmal anschaut. Grundsätzlich gilt: Besitzt der Hühnerauslauf – so es ihn gibt – nicht einen einzigen grünen Grashalm, operieren die Besitzer mit Legefutter – und das ist alles andere als Bio!

  45. EinBerliner schreibt:

    @KB Die Rede muss man in dem Kontext sehen, dass es damals so gut wie keine andere Möglichkeit gab, wo man sich anderweitig informieren konnte und dadurch auf „die“ Medien angewiesen war, wenn man sich über das Weltgeschehen usw. informieren wollte. Internet, welches so viele Möglichkeiten eröffent hat, mit Blogs wie diesen hier unter anderem, gab es ja nicht.
    Aber auf heute passt dein Kommentar auf jeden Fall. Heute trennt sich Spreu von Weizen in vielen, sehr vielen Bereichen. Leider ist Weizen ziemlich selten geworden, so wie es aussieht.

  46. ki11erbee schreibt:

    @Berliner

    Richtig. Damals hatten die Leute nur die Medien und ihren gesunden Menschenverstand.

    Aber selbst damals gab es schon den Spruch: „der lügt wie gedruckt“

    Heute gibt es erst Recht keine Rechtfertigung, uninformiert zu sein.

    Wer heute noch besserwisserisch die hohlen Phrasen der MSM nachplappert, ist einfach ein ignoranter Dummkopf oder ein lügender Profiteur der Verhältnisse.

  47. Hirschinski schreibt:

    Ein Video welches die Manipulation der Medien beschreibt. Es sind 2 Teile wobei jeder Teil 1:50 Std geht.

    Da wird ebenfalls über Symbolik gesprochen und auf wissenschaftlicher Basis erklärt wie das Fernsehen über Hertz Frequenzen unser Hirn manipuliert.
    Sehr empfehlenswert. Nehmt euch die Zeit.

  48. barny schreibt:

    Danke für den Hinweis. Ich hätte das Wahlplakat nicht als das erkannt was es ist. Aber die Zeichen sind eindeutig.
    Es gibt drei Arten von Menschen. Die ersten „Sehen“ und „Erkennen“ die Dinge wenn sie sie nur sehen und darüber nachdenken. Die zweiten „Sehen“ und „Erkennen“ die Dinge wenn man sie darauf hinweist und/oder sie ihnen erklärt. Und die dritte Art möchte oder kann es einfach nicht verstehen. Der Elefant, den die wenigsten sehen möchten, steht nicht mehr nur im Wohnzimmer, er hat bereits nen dicken Fladen mittenrein reingesetzt.

    Könnte die Ki11erbee eventuell mal einen Beitrag über Sezession bzw. Seperation von deutschen Gebieten machen?
    Wie könnte sowas aussehen bzw. ablaufen? Könnte Sachsen wieder zur Rechtstaatlichkeit zurück bzw. sich selbst versorgen?

  49. Nemo schreibt:

    @barny: Ich glaube, als erstes wird KB die Abtrennung Bayerns von der BRD erläutern! 😊

  50. Tanadug schreibt:

    Hmmm, mein letzer Kommentar wurde wohl schon vorab von wordpress aussortiert.
    (nein KB, nicht der mit der Musik.)

    Dann eben ohne Link.
    Einfach selber mal suchen, am besten mit google.ch ,was es in Richtung Purpur-Blau (Pulli des Mädchens) in Verbindung mit „Johannes-Loge“ so zu finden gibt.

    Meiner Meinung nach ist auch das sicher kein Zufall.

  51. Guilherme schreibt:

    @ smnt

    Dann gebe ich als Züchter der brasilianischen Hühnerrasse Índio Gigante mal meinen Senf dazu. Meine Hühner sind alle freilaufend und fressen selbst produziertes Biofutter bzw. das, was auf meiner Farm wild wächst. Auch Moskitos, Käfer, Schlangen oder Skorpione werden gerne verspeist.

    Bei meinen jungen Hennen kommt es am Anfang häufig vor, dass die Eier zwei Dotter haben. Das pendelt sich in der Regel nach wenigen Tagen ein. Bevor irgendwelche Eier in meine Brutmaschine wandern, werden sie deshalb mit einer Schierlampe überprüft. Da sieht man dann sofort, wie viele Dotter vorhanden sind.

    Bei der industriellen Käfighaltung sollten die Eier vor dem Verkauf auf jeden Fall geschiert worden sein. Wenn Du also das Ganze im Supermarkt gekauft hast, dürfte überhaupt kein einziges Ei mit zwei Dottern dabei sein, da diese sofort aussortiert werden. Bei Bioeiern vom Bauern wird diese Kontrolle nicht unbedingt gemacht, sodass tatsächlich Eier mit zwei Dottern vorkommen. Wenn man die ersten Eier von Junghennen erwischt, können auch alle Exemplare zwei oder mehr Dotter enthalten.

    Hast Du Industrieeier gekauft, wurde da vermutlich mit Hormonen gearbeitet. Bei Bioeiern ist das wie gesagt anders. Wenn Du dem Bauern vertraust, kannst Du die Eier bedenkenlos essen. Aber das gilt ja generell für alle Lebensmittel.

  52. Leser schreibt:

    @Guilherme,

    Danke!

    Was evtl. auch noch interessant ist, ist die Frischeprüfung für Eier. Keine Ahnung ob das offizielle Info ist. Ich halte mich dran.

    Der Wasser-Test.

    Ein Behälter mit Wasser füllen und dann ein Ei einlegen.
    Sinkt es ab, ist es essbar.

    Schwimmt es oben, dann weg damit.

    Das habe ich bei Haustieren getestet. Di haben noch feinere Instinkte wie wir.

    L G

  53. Onkel Peter schreibt:

    @Leser:

    Sinkt es ab, ist es essbar.

    Schwimmt es oben, dann weg damit.

    Wenn das Ei befruchtet wurde bildet sich mit der Zeit eine Luftblase.
    Bei Hühnern aus Massenhaltung ( das ist ja die Regel) sind die Eier jedoch nicht befruchtet, ich würde sagen der Test bringt dann nichts.

  54. ralf schreibt:

    KB,
    wenn ich das Plakat der Afd sehe dann sehe ich das selbe wie bei der Cdu. Sie reden von Sicherheit, für wen auch immer, und die Jugendliche weint. Pech gehabt, reicht nicht für jeden „die Sicherheit“.
    Ich meine wir wissen das die Cdu/Spd an der Regierung ist.

    Wenn wir wissen das man damals mehr Verstand hatte, trotz den geringen Medien, frage ich mich wo der Heute geblieben ist.
    Bei dem Angebot der Medien müßte der doch den Leuten aus den Ohren kommen.
    Das habe ich noch über öffentliche Meinung gefunden.

    https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-531-18967-3_25
    ralf.

  55. ralf schreibt:

    Onkel Peter

    „Wenn das Ei befruchtet wurde bildet sich mit der Zeit eine Luftblase.“

    Ich kenne das so das, daß Ei angebrütet sein muß damit sich die Luftblase entwickelt. Also das kann man nicht mehr frisch nennen.
    ralf.

  56. Inländerin schreibt:

    @ Onkel Peter

    „Schwimmt es oben, dann weg damit.“

    Aber nicht, wenn es sich bewegt und schon richtig rumpelt. Dann kommt nämlich bald ein Küken auf die Welt. 😄

  57. Kleiner Eisbär schreibt:

    Auch die Alternative für Israel ist nichts anderes als eine alliierte Lizenzpartei.

    Aus dem Strafgesetzbuch des Feindstaatenkonstrukts…

    § 129

    Bildung krimineller Vereinigungen

    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine Vereinigung gründet oder sich an einer Vereinigung als Mitglied beteiligt, deren Zweck oder Tätigkeit auf die Begehung von Straftaten gerichtet ist, die im Höchstmaß mit Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren bedroht sind. Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine solche Vereinigung unterstützt oder für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt.

    (2) Eine Vereinigung ist ein auf längere Dauer angelegter, von einer Festlegung von Rollen der Mitglieder, der Kontinuität der Mitgliedschaft und der Ausprägung der Struktur unabhängiger organisierter Zusammenschluss von mehr als zwei Personen zur Verfolgung eines übergeordneten gemeinsamen Interesses.

    (3) Absatz 1 ist nicht anzuwenden,

    1. wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat,

    2. wenn die Begehung von Straftaten nur ein Zweck oder eine Tätigkeit von untergeordneter Bedeutung ist oder

    3. soweit die Zwecke oder die Tätigkeit der Vereinigung Straftaten nach den §§ 84 bis 87 betreffen.

  58. Holunderblüte schreibt:

    Live aus Merkels kranker Republik:
    Familienvater aus Dresden wurde verhaftet und befindet sich seit Tagen im Hungerstreik und verweigert auch Wasser. Mehr Infos.

    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/08/02/verkehrte-welt-trockener-hungerstreik-jva-dd-familienvater-aus-dresden/comment-page-1/#comment-25

  59. Nemo schreibt:

    Wieder die „Schwachen“ zusammengeschlagen/ da muss man schon echt mutig sein/ Wo bleibt die Zivilcourage von den anderen U-Bahnkunden?

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-sucht-mit-ueberwachungsbildern-nach-u-bahn-schlaegern-a-1161252.html

    PS: Mich würde einmal eine Realstatistik der Kriminalisierung von Deutschen mit Migrationshintergrund & Neubürgern im Vergleich zu den „Schon-länger-hier-Lebenden“ interessieren!

  60. Dahoam schreibt:

    @ Nemo

    Jo, eh klar: die „Jugendlichen“ heutzutage …

    Nun sucht die Polizei mit Überwachungsfotos nach den Tätern.

    Unsere Polizei – mal wieder rasend schnell …

    fängt schon 3 Monate nach der Tat an, die Täter zu suchen …

    und die Fotos nicht einmal verpixelt …

    Rrreschpekt – echt vorbildlich! …

  61. Leser schreibt:

    @KB,

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fdp-chef-christian-lindner-erklaert-bundestagswahl-fuer-entschieden-a-1161534.html

    Das gute im falschen ist der Umstand, daß sie es immer übertreiben.

    Man achte auf das Bild!

    L G

  62. Frei Schaffender schreibt:

    Das eine zugelassene & medial massiv hofierte Partei zum System gehört ist ja für den Selbstdenker nun nichts Außergewöhnliches. Medial hofiert ? Aber die werden doch ständig nur in Gleichschaltung heruntergeputzt. Nunja, das ist halt Teil des Drehbuches, es mußte ja schließlich recht zügig eine „Opposition“ als Ablaßventil herbeigezaubert werden. Mit diesen sogenannten Piraten hatte man sich doch etwas zu dämlich angestellt.

    Sei es drum, das Schlimmste an „deren“ wohlfeiler Demokratie ist jedenfalls natürlich das grunzende Publikum, der applaudierende Massenpöbel, der untertänig kriechende hörige Schleimwurm ganz unten, sprich der sogenannte „Wähler“, der doch tatsächlich glaubt, es könnte in wenigen Minuten Aufwand mittels Zettel + Kreuz daruf gekritzelt jemand anderes bestimmt werden, seine Interessen in seinem Sinne mindestens für die nächsten 4-5 Jahre und im Grunde ja die ganze schaurige Existenz lang wahrzunehmen. Was für ein armseliger Schwachsinn das doch bei genauer Betrachtung ist, dem doch dutzende Millionen Schafe wohl aber unumkehrbar anheim gefallen sind.

    Im Grunde kann man die in letzter Zeit mittlerweile ganz unverblümt vermehrt auch offen nach außen getragene Verachtung der sogenannten Politiker für das „Pack“ gar nachvollziehen.

  63. smnt schreibt:

    Vielen Dank an den Killerbienenschwarm zur Klärung der
    Doppel-Dotter-Frage !
    Speziellen Gruß an
    @Guilherme
    Obrigadon !
    Das nenne ich mal „Experten“-Rat !
    Wie groß muß ich mir
    denn ein gigantisches Indianer Huhn vorstellen ?
    1 m Schulterhöhe ? Eier wie Melonen groß ? Hähä.

    Das mit den Industrie-Eiern ist definitiv das falsche Konzept.
    Mit alten Menschen wird im Übrigen ähnlich umgegangen wie mit
    Hühnern.
    „Bei dem Gedanken an Aufenthalte von alten Menschen in Pflegeheimen komme ich leider immer wieder gedanklich auf Ihren Artikel über die unerträglichen Zustände in Legebatterien, wo halt die Tiere dann irgendwann tot auf einem Gitter liegen.“ – Quelle: http://www.mopo.de/28118470 ©2017

    http://www.mopo.de/hamburg/-abfertigung-im-akkord–so-reagieren-mopo-leser-auf-den-grossen-altenpflege-report-28118470-seite4
    http://www.mopo.de/hamburg/hamburger-altenpflegerin-packt-aus–es-gibt-heime–die-sind-die-hoelle–28108780

  64. Leser schreibt:

    @KB,

    Politiker oder Künstler, sind Puppen.

    Man bemerkt es zunächst nicht, wenn es im Zeitgeist bleibt.Aber die Rache der (echten) Journalisten, ist ein Archiv.

    Schau Dir die Roboterhaften Bewegungen an.

    L G

  65. Guilherme schreibt:

    @ smnt

    Gerne.

    Die Hühner der Rasse Índio Gigante werden ganz schön groß. Meine Tiere leben in drei Familien mit jeweils einem Hahn und sechs bis neun Hennen.

    Mein größter Hahn ist der Rambo Hahnenkämpfer mit einer Höhe von knapp 1,20 Metern (gemessen in gestreckter Position von den Füßen bis zum Schnabel). Alle Hennen der Familie Hahnenkämpfer haben eine Größe zwischen 75 und 80 Zentimetern.

    Die Eier sind hellbraun und erstaunlich klein. Sie sind wesentlich kleiner als handelsübliche Eier aus dem Supermarkt. Die Küken brauchen ungefähr sechs Monate bis sie ausgewachsen sind.

    Abraço

  66. Meine Warte schreibt:

    Faule Eier schwimmen deswegen oben, weil das Ei durch austretende Faulgase Masse verliert und dadurch die Dichte geringer wird da das Volumen gleichbleibt.

  67. toonsteiner schreibt:
  68. frundsberg schreibt:

    Wegen der „Schuld“ der Eltern, sollen die Deutschen nicht heulen, wenn sie eben kolonisiert und am Ende als kleine Minderheit im eigenen Land verschwinden.

    Was für eine Logik?!? WOW.

  69. Rheinwiesenlager schreibt:

    Von wegen der Systempartei AFD.
    Der Systempartei CDU ist eben wieder ein Coup gelungen wärend das Merkel
    Urlaub simuliert.Sie hat sich in Niedersachsen eine Grünen Abgeordnete gekauft,was bei uns ja nur funktioniert,weil jeder Abgeordnete nach der Wahl tun und lassen kann was er will und auch die Parteizugehörigkeit wechseln kann wie er möchte und so oft er möchte.Also 100% Bananenrepublik und Narrenschiff.
    Jetzt könnt ihr sehen wie das Merkel die SPD noch kurz vor der Wahl völlig demontiert und auf Abstellgleis befördert um nach dem 24. 9. dann völlig
    allein Regieren zu können,den Lindner wird sie auch nicht mehr brauchen,es sei den als eine Art Feigenblatt der politischen Art.
    Stinkefingerexperte Gabriel und Gestasi Maas können schon mal ihre Koffer hervorkramen damit das Verpissen zügiger geht. 😉
    Wir können uns schon mal auf einen absoluten Merkelstaat einrichten wo gnadenlos durchreGiert wird und man die Kahane wohl noch zur Judstizministerin kürt. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s