Schauspieler de Maiziere

.

.

Ganz ehrlich: ich bewundere die deutschen Politiker.

Das sind solche guten Schauspieler, eigentlich müssten sie bei jeder Oscar-Verleihung auf dem Treppchen stehen!

Nehmen wir zum Beispiel Thomas de Maiziere, den deutschen Bundes-Innenminister.

Was sagt er?

„Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht!“

.

Der Witz geht eigentlich schon damit los, daß de Maiziere Mitglied einer politischen Par-tei ist.

„Partei“ kommt vom lateinischen „pars“, was „Teil“ bedeutet.

Es ist das Grundprinzip von politischen Parteien, das Volk zu teilen und diese Teile dann gegeneinander aufzuhetzen;

für nichts anderes wurden sie geschaffen!

.

.

Abgesehen davon, daß de Maiziere Mitglied einer Partei ist, ist er auch Bundes-Innenminister.

Glaubt ihr nicht, daß er auch über die ganzen V-Mann-Aktionen Bescheid weiß?

HoGeSa, von einem V-Mann gegründet.

Die Salafisten, von V-Männern geführt.

PEGIDA, mit Verbindungen zum sächsischen Innenministerium.

Der „Thüringer Heimatschutz“ mit seinen 40 V-Leuten.

Die Antifa mit ihren V-Leuten.

Die NPD mit ihren V-Leuten.

Und ich will nicht wissen, wie viele V-Leute bzw. U-Boote in der AfD sind; ich schätze mal 3/4 der Führungsebene, z.B. Höcke, Gauland, von Storch, Petry, etc.

.

.

Was glaubt ihr, wem diese V-Leute Bericht abliefern müssen?

Den Geheimdiensten, also Verfassungsschutz, BND, MAD.

Aber wer ist der Vorgesetzte der Geheimdienste, wer gibt deren Richtung vor?

Natürlich die Kanzlerin und ihr Bundes-Innenminister.

Es ist also an Komik nicht zu überbieten, wenn der Bundes-Innenminister,

der mit einem Millionenbudget und Zigtausenden V-Leuten, Provokateuren und Spitzeln das Volk in möglichst viele Gruppen spaltet,

nun sagt:

„Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht!“

.

Obwohl, so ganz richtig ist das natürlich nicht.

Denn: wer sagt eigentlich, daß de Maiziere Deutschland als seine „Heimat“ sieht?

Vielleicht ist ja seine wahre Heimat New York oder Brüssel oder sein Pensionsdomizil in der Schweiz?

Was ist Deutschland schon für einen wie Thomas de Maiziere?

Das ist doch nur ein Wirtschaftsstandort, wo das deutsche Personal gefälligst die Profite der Bonzen zu generieren hat.

Deutschland ist nicht die „Heimat“ von de Maiziere,

und darum hat er auch kein Problem damit, das Volk in Deutschland in möglichst viele Gruppen zu spalten und diese dann gegeneinander zu hetzen.

.

(Die schwarzen Hände, die zu den V-Leuten auf beiden Seiten führen, gehören auch Thomas de Maiziere…)

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Schauspieler de Maiziere

  1. Radio-Harry schreibt:

    Die Politiker sagen doch immer, wie sehr sie „EUROPÄER“ sind und die EU lieben. Da spaltet man Europa doch nicht in Nationen! (Und errichtet vielleicht noch die alten Grenzen?) Nein, sie sagen einfach nur die Wahrheit.

  2. ki11erbee schreibt:

    @Radio-Harry

    Es ist Haupt-Aufgabe der Politiker, die Völker zu spalten, weil nur ein gespaltenes Volk schwach genug ist, alles mit sich machen zu lassen.

    Siehe Deutschland und deutsches Volk.

    Eigentlich ist schon der Begriff „deutsches Volk“ ein Fabelwesen, was es nicht mehr gibt. Nur noch eine Belegschaft im „Wirtschaftsstandort Deutschland“, die zufälligerweise in ihrem Personalausweis dieselbe „Staatsangehörigkeit“ haben.

    Merkel hat doch mit ihrer Wortwahl genau gezeigt, wonach sie und ihre faschistischen Bonzen die Menschen in Deutschland einteilen:

    in die, die „schon länger hier leben“ und „die, die noch nicht so lange hier leben“.

    Kein Jude, Türke oder sonstwer würde ein Volk lediglich von der Aufenthaltsdauer in einem bestimmten Gebiet abhängig machen.

    Ein Volk ist mehr als nur ein Haufen Leute, die zufällig irgendwo leben.

  3. Radio-Harry schreibt:

    Hallo KB:
    In dem Satz: „wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht“ lese ich nicht von Volk, Einwohner oder Bevölkerung. Nur territorial (Heimat) spaltet man nicht, steht da. So lese ich jedenfalls den Satz. Die Bewohner muß man natürlich spalten-um das eigene Wohlergehen zu sichern. Am Besten in die kleinsten möglichen Einheiten. Für das Gebiet der BRD ist es schon weit gelungen. Ich sehe etwa 50 millionen Individuen, die nichts mit- oder füreinander übrig haben (Deutsche). Selbst Familien untereinander… kennt jeder ?!

  4. Spartaner schreibt:

    Ich bin mir ziemlich sicher das hier viele pro Globalisten die hier mitlesen in eine Schokstarre verfallen .
    Diese NWO Politiker in Deutschland und überall sind wirklich der letzte Schmutz den es auf dieser Welt gibt.

    „Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht!“
    Guck Mal wer da spricht ..
    Dieser Neocons anbeter de Maiziere ist wirklich eine scharmlose und ehrenlose Gestalt …

  5. Otto J. schreibt:

    Was sagt er?

    „Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht!“

    Der Witz geht eigentlich schon damit los, daß de Maiziere Mitglied einer politischen Par-tei ist.

    „Partei“ kommt vom lateinischen „pars“, was „Teil“ bedeutet.

    Es ist das Grundprinzip von politischen Parteien, das Volk zu teilen und diese Teile dann gegeneinander aufzuhetzen;

    für nichts anderes wurden sie geschaffen!

    Genial !!! Ich bin beeindruckt !!! Mit dieser aussagekräftigen Pointe konnte nicht-mal der ansonsten wortgewandte CDU Schausspieler de Maiziere rechnen; und das will was heißen LOL

    mfg, otto just

  6. peter schreibt:

  7. Spartaner schreibt:

    Es ist schon erstaunlich wie
    Brand aktuell auch heute noch diese reden sind , und das vor fast 80 Jahren..

  8. Spartaner schreibt:

    Aber jetzt..

  9. Inländerin schreibt:

    „Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht“.

    Bei diesem Satz braucht man nur das „nicht“ an die richtige Stelle setzen:

    Wer seine Heimat nicht liebt, spaltet sie.

  10. Leser schreibt:

    @Inländerin,

    diese „Spaltung“ geht ja bis ins Mark. Selbst sich gut verstehende „Arbeitskollegen“ wurden in Schichten in der DDR gespalten. Sobald sich irgendwo Einigkeit zeigt, wird von einer „Betriebsführung“ genau dort eingesetzt.

    Diese Herrschaftsform ist extrem alt. Über 5000 Jahre. Auch wie man das aufbricht und Zorn säht.

    Ägypten. Rom. u.s.w. Wer Geschichte verstanden hat, kennt es. Man darf es heute zwar Lesen, es ist jedoch scheinbar verboten das Malheft nach den Zahlen zu füllen.

    L G

  11. Leser schreibt:

    @peter,

    Vielen Dank für das Video.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

    Wir leben in einer Zeit, wo wieder jedes Argument auf eine Person heruntergebremst wird. Nicht ein Argument zählt, nur die Person welche es benützt hat.

    Trump, Putin, Kim, Erdogan u.s.w.
    Man hört den Leuten nicht zu! Es geht dann nur um die Person.

    https://www.amazon.de/Leviathan-Philosophische-Bibliothek-Klenner/dp/378731699X/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1500288239&sr=8-2&keywords=thomas+hobbes+leviathan

    Wer Zeit zum Lesen hat….Der Lese es.

    L G

  12. Leser schreibt:

    @Luisa,

    Ich lese so etwas auch. Jedoch mit anderen Vorzeichen.
    Meine Fragestellung ist: Was muss mit mir lossein oder geschehen, damit ich mich so verhalten würde?

    Ich komme da zu keinem schlüssel.

    L G

  13. Kalima schreibt:

    @Killerbee

    de Maizière und die Pension in der Schweiz! Da muss er sich wohl in den ausgehöhlten Schweizer Bergen aufhalten.

    Die Schweiz ist auch eine Firma eingetragen in den USA.
    Leider kann ich nicht verlinken. Da gibt es ein Video, da haben sich welche (Schweizer natürlich) mit den Behörden auseinandergesetzt und gefilmt. Christian Tobler eingeben, dann wird man bestimmt fündig.

    Das neue Buch von Ja von Helsing whistle blower kann man als PDF herunterladen. Da kommt ein langes Gespräch mit einem whistle blower über die Schweiz, das hat meine kühnsten Träume in den Schatten gestellt. Überhaupt das ganze Buch!

    Ich lebe ja in der Schweiz und mich hat immer so einen Turm gestört in der Nähe des SSB Bahnhof in Basel. Bis ich mal erfahren habe, dass dies die BIZ ist. Dann hab ich recherchiert.

    Warum diese Bank der BANKEN bis heute wenig thematisiert wird und nur die FED , spricht sehr für sich.

    Überhaupt, den Staat Israel auszurufen, lief ja auch in Basel ab,und zwar von Herzl. Und das noch im Casino wo heute Konzerte und Vortäge abgehalten werden.

    Manchmal denke ich, ich bin in dem falschesten Film, den es jemals gegeben hat.
    LG

  14. Leser schreibt:

    @Kalima,
    Über die Schweiz könnten wir hier viel geschichliches Schreiben. Da gibt es einiges in der Historie.
    Bist Du Schweizer oder Eidgenosse?
    Als Anfang…

    L G

  15. Jim Jekyll schreibt:

    @Kalima Ich denke, „unsere“ „Elite“ hat sich es sich gemütlich unter dem Gotthard eingerichtet (=> etymologisch Gottes Hort/Horde/Herde).

    Die strengen sich ja – gerade in der BRD – ordentlich an, die Welt in Brand zu stecken, und in den Bunkern unter dem Tiergarten würde es im Erfolgsfalle vielleicht etwas zuuuu kuschelig warm werden!
    Bei den „Helsings“ würde ich aufpassen, Sohn wie Papa schwurbeln ein wenig zuuu abgefahren herum, meiner bescheidenen Einschätzung nach würde ich die eher unter die Kategorie „Desinfo“ verordnen!
    http://www.freepdf.info/public/ebook2/Van_Helsing_Jan_-_Hande_weg_von_diesem_Buch.zip

  16. Leser schreibt:

    @KB,
    http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/angela-merkel-sommerinterview-ard

    Ich möchte noch einmal auf meine VT zurück kommen und diese zur Diskussion stellen.

    Die VT ist: Jede Partei duckt sich mit voller Absicht weg um unter dem Flügel der Mutti zu kuschen.

    Ich behaupte, die anderen Parteien tun alles um NICHT gewählt zu werden.

    Wer argumentiert dagegen?

    L G

  17. Jim Jekyll schreibt:

    Ach ja, und so ein „Nazi“-Konzert MUSS natürlich Konsequenzen haben!
    http://www.sueddeutsche.de/politik/thueringen-besucher-bei-neonazi-konzert-1.3590291

  18. Leser schreibt:

    @KB,

    Weiteres…
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/bayernplan-csu-horst-seehofer-fluechtlinge-muetterrente

    Ein gutes Beispiel, wie man böse Handeln kann und doch geliebt wird.

    L G

  19. kalima schreibt:

    @Leser

    Doppelpass CH/DE. Eine gute Freundin von mir hatte kurze Zeit in einer WG gewohnt in Solothurn. Sie ist Norddeutsch auch mit Schweizerpass. Dann ging es um die Deutschen. Sie meinte, sie hätte jetzt auch den Schweizer Pass. Ja den hast du, aber du wirst nie eine Eidgenossin werden. Da hab ich erst geschnallt, was da abläuft. Vielen stinkt es, dass vorallem die Deutschen einen Schweizer Pass haben. Leser, Du bist ja wirklich gut informiert.

    Weiter…..

  20. Otto J. schreibt:

    Spartaner 17. Juli 2017 um 09:22

    Auszug aus dem Video:

    Der EU-Kommissar Franz Timmermans plädierte wörtlich: „Monokulturelle Staaten ausradieren“ … „Die Zukunft der Menschen beruhe nicht länger auf einzelne Nationen und Kulturen, sondern einer vermischten Superkultur“ … „Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen können“

    Das könnte man durchaus auch interpretieren, als eine gezielten und entschlossenen Angriff, gegen den monokurturellen Staat Israel. Sind das also die bereits ersten Vorzeichen, des künftig von offiziellster er Seite ganz offen gelebten Anti-Semitismus ? LOL

    mfg, otto just

  21. Leser schreibt:

    @kalima,

    Ich habe jedem Schweizer den ich kenne, immer nur eine Frage gestellt.
    Warum hat die Wehrmacht nicht an einem Freitag Nachmittag die Schweiz übernommen?

    Ich warte noch immer auf eine Antwort.

    Ich weiß warum. Nur der Schweizer und der Deutsche nicht.

    L G

  22. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Hat das was mit dieser ominösen BIZ in Basel zu tun?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bank_f%C3%BCr_Internationalen_Zahlungsausgleich

  23. ki11erbee schreibt:

    PS

    Abgesehen davon hätte die Wehrmacht beim Einmarschieren einen Guerilla-Krieg in den Bergen am Hals, und wofür?
    Hat nicht auch jeder Schweizer sein Gewehr von der Wehrpflicht bei sich zuhause zu stehen?

  24. Wikinger schreibt:

    Wo gibt es denn dieses Buch als PDF?
    Wo hast Du es denn her?

  25. Leser schreibt:

    @Kb,
    Ja das hat mit der BIZ zu tun.
    Die Drei Löwen.
    WA DC, C London, Vatikan.

    Alles darum gebaute ist Verblendung fürs Volk.
    I H S. Pharao.
    Isis Horus Seth.

    Kannst Du glauben, darfst Du lesen. Es ist offensichtlich.

    L G

  26. Leser schreibt:

    @KB,

    „Abgesehen davon hätte die Wehrmacht beim Einmarschieren einen Guerilla-Krieg in den Bergen am Hals, und wofür?“

    Das sehen die wenigen Schweizer, die ich kenne ganz anders.

    Es hätte sich niemand gewährt, wogegen auch. Hilfe wir werden Deutsch?

    Schau Dir mal die Flagge der Schweiz an! Übrigens die einzige Flagge auf der Welt welche Quadratisch ist.

    L G

  27. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Vatikan so mächtig sein soll; haben die überhaupt ne Fußball-Mannschaft?

  28. Otto J. schreibt:

    @Wikinger

    Wo gibt es denn dieses Buch als PDF?
    Wo hast Du es denn her?

    Befasse Dich als Einstig vorerst mal mit Folgendem:

    https://wahrheitschweiz.wordpress.com/2015/10/23/10-grunde-warum-die-cia-in-der-schweiz-beheimatet-ist/

    Vielleicht lassen sich daraus bereits die richtigen Schlüsse ziehen.

    mfg, otto just

  29. kalima schreibt:

    @ Jim Jekyll

    danke für das Video. Witzigerweise habe ich das nicht mehr gefunden, was vor dem Gotthard da auf/vorgeführt wurde. Noch schlimmer als im Tunnel. Und die Merkel-Rede. Auch die grosse Shiva Statue vor CERN spricht für sich.

    Das mit Helsing, kann ich gut nachvollziehen. Aber dieses Buch finde ich sehr aufschlussreich, da er fast ausschliesslich interviewt. Musste mich zuerst überwinden, da reinzuschauen. Aber wie es so ist, aus welchem Grunde auch immer, hab ich´s dann doch gemacht. Hatte mir schon gedacht, dass manche die Stirn runzeln werden.
    Und das mit der Schweiz kann ich mir sofort vorstellen. Auch gibt es etliches, was sich 1:1deckt, mit dem was hier geschrieben wird, oder auch in anderen Kanälen.

    LG Kalima

  30. Wikinger schreibt:

    Die Suchmaschinen hatten das Buch nach 10 Durchläufen nicht gefunden. Nach dem 11ten war es dann an erster Stelle.

  31. Thorsten schreibt:

    „Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Vatikan so mächtig sein soll; haben die überhaupt ne Fußball-Mannschaft?“ (kb)
    Hehe.

    Wenn du dir die Frage stellst, welche Rolle das kanonische Recht spielt, dann weißt du auch welche Macht der Vatikan hat. Der Papst kann mit einem Federstrich in Form einer Bulle diesen Laden hier dicht machen…

    huch, das tat er ja sogar schon am 11. Juli 2013 mittels Motu Proprio. Sehr interessant und auf Grund des Konkordats mit dem Vatikan bindend.
    Ok, es hat sich seitdem nichts sichtbares geändert, bis auf, dass wir längst mit neuen Spielregeln spielen können. Die kennt nur kaum jemand.

    „[…] Die Drei Löwen.
    WA DC, C London, Vatikan“ (Leser)

    Das sind exakt die drei von vier „besonderen Entitäten“, wo in Scheinstaaten noch Staatlichkeit herrscht und somit anderes Recht gilt. Diese haben Sonderstatus und zudem eine entsprechende Funktion:

    City of London in London
    Internationale Zentrale zur Verwaltung des Geldes
    (New York ist dagegen nur ein Sandkasten für Börsenkinder)

    District of Columbia in Washington
    Internationale Zentrale zur Verwaltung des Militärs

    Vatikan
    Internationale Zentrale zur Verwaltung der Seelen (Personen)

    Über die Funktion des vierten Sonderstatus bin ich bis heute nicht gekommen. Es ist Berlin! Ich denke Berlin ist und bleibt der Schlüssel, um diese Ketten zu sprengen.

  32. derbienenmannsagt schreibt:

    @ Thorsten; Leser: Für den interessierten Sucher wären Quellenangaben mal ganz nett

  33. Thorsten schreibt:

    @bienenmann
    City of London (CoL):
    Hier eine kleine Kostprobe: http://www.wissensmanufaktur.net/city-of-london

    DC:
    Den Zweck des Pentagons muss man wohl nicht erläutern. Es stellt im Sinne der CoL sicher, dass der Dollar als Weltleitwährung nicht gefährdet wird. Saddam und Gaddafi sind nur zwei Beispiele, bei denen der Dollar verteidigt werden musste. Der Dollar hat eben andere Qualitäten als ein nordafrikanischer Gold-Dinar.
    Syrian, Iran und Russland stehen bis heute noch im Wege. Aufgrund gültigem SHAEF werden diese Länder jedoch nicht aktiv angegriffen. Daher gestaltet sich die „Verteidigung des Dollars“ etwas komplizierter.

    Vatikan:
    Dieser Laden erfüllt seinen Zweck mittels jeder ausgestellten Personenstandsurkunde.
    „Habemus Papam“, der Papst ist dein Vater – nicht biologisch, aber juristisch.
    Einst eingeleitet durch die Eltern mittels Taufe, dann später mittels Kommunion/Konfirmation (Con: mit; Firma(tion). Die Person als juristisches Subunternehmen der Kirche mit gleichem Namen wie der Familiennamen), und später mit Erreichung der eigenen Rechtsfähigkeit auch schlussendlich besiegelt mittels eigener Unterschrift unter dem Personalausweis.
    Durch das bestehende Konkordat mit dem Vatikan seid ihr dem unterworfen. Kanonisches Recht ist in der Rechtsebene höher-rangig (genauso wie das Besatzungsstatus über dem Grundgsetz steht).
    Nebenbei erwähnt: Das Deutsche (Kaiser)Reich hat alles daran getan, Kirche und Staat voneinander zu trennen, um eine Versklavung der Deutschen Völker zu entgehen. Erst Hitler führte das Konkordat wieder ein, um den Personenstand und auch den Status der Rechtsfähigkeit von Deutschen nachhaltig zu verändern. Den Rest hat Merkel vor ein paar Jahren vollendet.

    In diesem Zusammenhang scherzhaft zu erwähnen: Kanon 99 des kanonischen Rechts 🙂

    PS.
    Die Taufe kann man als nichtig ansehen, da man mit zwei Monaten wohl kaum in der Lage ist eine privatautonome Willenserklärung abzugeben.
    Bei Konfirmation sieht es schon anders aus… Aber für die Unterschrift mit 16 Jahren auf einem (angeblichen Ausweis-) Antrag ist man doch schon selbst verantwortlich, wenn auch diese Unterschrift infolge der Täuschung im Rechtsverkehr anfechtbar ist. Und genau da setzt man an!!! Aber die, die das machen, sind Reichsbürger… welch Hohn.

    Herzliche Grüße, Thorsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s