Grundlagen der Politik

.

killerbee

.

Eines der wichtigsten Zitate über die Politik stammt von Franklin Delano Roosevelt und lautet:

In der Politik geschieht nichts zufällig.

Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.

.

Es ist zwar nicht ausgeschlossen, daß auch in der Politik unvorhergesehene Ereignisse eintreten.

Aber dann ist es wichtig, auf die Reaktion der Politik zu schauen.

Versucht sie, das Ereignis rückgängig zu machen?

Wenn dies nicht der Fall ist, kann man sicher davon ausgehen, daß dieses Ereignis von der Politik herbeigeführt wurde oder den Herrschenden nutzt.

.

Die Überlegungen bisher sind glaube ich sehr einfach und für jeden nachzuvollziehen.

Was aber bedeuten sie in der Praxis, wie sollten sie unser Denken beeinflussen?

Einfach.

Wenn tatsächlich alles, was passiert, von der Politik absichtlich herbeigeführt wurde, dann sind auch sämtliche „Begründungen“ für Veränderungen lediglich konstruierte Vorwände.

Die Politik hat also immer absichtlich die Krise geschaffen, die sie brauchte, um das zu rechtfertigen, was sie schon seit Jahr(zehnt)en geplant hatte.

Wir müssen bei jeder Aussage Ursache und Wirkung umkehren, um die Wahrheit zu sehen!

.

Idee

.

Ich möchte diese Umkehrung an ein paar einfachen Beispielen verdeutlichen:

Offiziell: Die USA führen im Nahen Osten Kriege, weil man auf sie Terror-Anschläge verübt hat (9/11).

Richtig: Die USA haben Terror-Anschläge vorgetäuscht, weil sie Kriege im Nahen Osten führen wollten.

.

Offiziell: Deutschland befindet sich im Ausnahmezustand, weil es eine Flüchtlingskrise gibt.

Richtig: Deutschland hat eine Flüchtlingskrise ausgelöst, weil die Politiker den Ausnahmezustand wollten.

.

Offiziell: Die EU soll mit ihren Streitkräften im Nahen Osten aktiv werden, weil es in Paris Anschläge gab.

Richtig: Es gab in Paris Anschläge, weil jemand die EU-Streitkräfte im Nahen Osten haben wollte.

.

Offiziell: Die Wirtschaft will Abweichungen vom Mindestlohn, weil es so viele „Flüchtlinge“ gibt.

Richtig: Man hat so viele „Flüchtlinge“ angesiedelt, weil die Wirtschaft Abweichungen vom Mindestlohn will.

.

Offiziell: Die USA sind damals in den 2. Weltkrieg eingetreten, weil Japan Pearl Harbor angegriffen hat.

Richtig: Die USA haben den Angriff auf Pearl Harbor provoziert und nicht verhindert, weil sie in den 2. Weltkrieg eintreten wollten.

.

Offiziell: Die Bürgerrechte werden von der Politik eingeschränkt, weil es eine Terrorgefahr gibt.

Richtig: Man hat eine Terrorgefahr herbeigeführt, weil man Bürgerrechte einschränken wollte.

.

Offiziell: Man leitet Milliarden an die Banken um, weil Griechenland angeblich pleite ist.

Richtig: Man betreibt in Griechenland Insolvenzverschleppung, um Milliarden an Banken leiten zu können.

.

Offiziell: Griechenland soll Volkseigentum privatisieren, weil es pleite ist.

Richtig: Man hat Griechenland pleite gehen lassen, weil man sein Volkseigentum privatisieren wollte.

.

Offiziell: Die Leute müssen Angst haben, weil die Politik die öffentliche Sicherheit nicht mehr gewährleisten kann.

Richtig: Die Politik gewährleistet die öffentliche Sicherheit nicht mehr, weil sie den Leuten Angst machen will.

Denn für die Feste der Bonzen (G7, Bilderberger, etc.) gibt es komischerweise immer mehr als genug Polizisten, um deren Sicherheit zu gewährleisten.

.

maschi

gut

(Die „Elite“ bei „Bild100“ versammelt. Schon gewusst, daß der immer wieder aufgewärmte „konservative Hoffnungsträger“ Friedrich Merz (oben im Bild) im Moment der Vorsitzende der Atlantik Brücke ist?)

.

.

Ich bin sicher, daß ihr dieses Schema verstanden habt.

Wann immer die Politik uns ihr Handeln als eine „Reaktion“ auf eine „Krise“ verkaufen möchte, können wir sicher sein, daß diese „Krise“ absichtlich herbeigeführt wurde und die Pläne für die  „Reaktion“ schon seit mindestens 5 Jahren in der Schublade lagen.

Ein wichtiges Indiz dafür, daß die jetzige Siedlungspolitik des kapitalistisch-faschistischen CDU-Regimes schon seit Jahren geplant war, liefern die Fragen des „Zensus 2011“, wo es um Wohnraum, Toiletten, etc. ging.

Alles sehr nützliche Informationen, wenn man vorhat, die Bevölkerungsstruktur in Deutschland durch die massenhafte Ansiedlung von Ausländern zu verändern, findet ihr nicht?

Und es konnte ja nun wirklich gar keiner ahnen, daß sich Zigtausende Menschen auf den Weg nach Deutschland machen, wenn das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Werbefilm für Asyl in Albanisch, Arabisch, Russisch, Arabisch, Dari, Farsi, Patschu und Serbisch verbreitet.

[…] Er schildert in 17 Minuten die fiktive Fluchtgeschichte eines jungen Asylsuchenden aus Irak, gespielt von einem Schauspieler, und wird laut Homepage des Produzenten überall in Deutschland zur Beratung von Asylsuchenden eingesetzt. Im weltweiten Netz wird er zum Werbefilm für das gelobte Deutschland.

(Quelle)

.

Es ist darum wichtig zu begreifen, daß die ganzen „Krisen“ nur Show sind.

Die Politiker haben nach wie vor alles unter Kontrolle, absolut alles verläuft nach Plan.

Wenn es einen Anschlag gibt, dann nur darum, weil er auf genau diese Weise stattfinden sollte.

Wenn es einen wahren Ansturm von Asylsuchenden gibt, dann nur darum, weil es ihn geben sollte.

Wenn Kriminelle mit 50 Vorstrafen frei rumlaufen, dann nur darum, weil sie es sollen.

Wenn die öffentliche Ordnung zusammenbricht, dann nur darum, weil sie es soll.

Es ist alles Teil des Planes.

.

rockefeller

.

Daraus wiederum können wir logisch eine Gegenstrategie entwickeln.

Man sollte als Grundregel immer das genaue Gegenteil dessen machen, was uns der Feind vorschlägt.

Die Politik in Deutschland will alle gegeneinander hetzen: Deutsche gegen Ausländer, Frauen gegen Männer, Alte gegen Junge, Hartzer gegen Aufstocker.

Also müssen wir diese scheinbaren Gegensätze überwinden und zu einer gesunden, solidarischen Volksgemeinschaft werden, die sogar Ausländer beinhalten kann, solange sie dem Volkswohl nützlich sind oder ihm zumindest nicht schaden.

Mir persönlich ist ein anständiger und ehrlicher Ausländer, der sich an die Gesetze hält, tausend Mal lieber als ein CDU-Politiker wie Kauder oder ein feiger Polizist, die zwar beide ur-deutsch sind, aber das deutsche Volk tausend Mal mehr hassen und ihm tausend Mal mehr Schaden zufügen, als der Ausländer, der hier einfach nur in Ruhe leben will wie die Einheimischen.

Es sind übrigens nicht die Ausländer, die hier schon seit Jahrzehnten leben, von denen der Wunsch ausging, noch mehr Ausländer aufzunehmen!

Warum sollte ein Pole wollen, daß Deutschland Syrer aufnimmt?

Warum sollte ein Türke wollen, daß Deutschland Kenianer aufnimmt?

Warum sollte ein Kurde mehr Eritreer wollen?

.

hammer kopf

.

Die Politik will uns in Angst und Schrecken versetzen, darauf müssen wir mit Mut und Entschlossenheit reagieren.

Die Politik will uns systematisch verblöden (Schule) und unsere Gehirne mit ihrer Propaganda verseuchen, also müssen wir unsere Bildung selber in die Hand nehmen und anfangen, selber zu denken.

Die Politik will uns in Unmündigkeit halten wie kleine Kinder, darum müssen wir Verantwortung für unsere Taten übernehmen und auf unseren Verstand und unser Gewissen hören.

.

Das „Schmanckerl“, welches den eindeutigen Beweis dafür liefert, daß sämtliche „Krisen“ in Deutschland vom kapitalistisch-faschistischen CDU-Regime absichtlich herbeigeführt wurden, habe ich mir für den Schluß aufgehoben:

.

 

Wer einen jugendlichen Flüchtling in der Familie betreut, erhält einen Zuschuss von 700 Euro vom Kreis Segeberg pro Monat.

(Quelle)

.

Wieviel Kindergeld bekommt eine deutsche Familie für die Versorgung eines deutschen Kindes?

200 €uro?

Warum ist ein jugendlicher Nicht-Deutscher dem Staat das 3,5-fache wert?

Weil Deutschland unter Merkel zu einem faschistischen Apartheidsstaat geworden ist, deshalb.

.

Ihr seht hier eindeutig, daß der deutsche Staat das deutsche Volk seit Jahrzehnten verarscht hat.

Der Staat hatte immer Geld, wieso auch nicht?

Geld verschwindet nicht durchs Ausgeben, sondern wird lediglich umverteilt und fließt durch die Steuern letztlich wieder zum Staat zurück.

Die Geldmenge war immer gleich.

Wenn der Staat also sagte: „Das können wir uns nicht leisten, kein Geld“

dann hat er schlicht gelogen.

Er wollte das Geld dem deutschen Volk nicht geben, weil der Staat von seiner Einstellung her anti-deutsch ist.

Nichts ist den deutschen Politikern mehr zuwider, wie wenn es Deutschen gut geht und sie Kinder bekommen.

Niemand hasst deutsche Familien mehr als die CDU, die sich natürlich nach außen hin das Image der familienfreundlichen Volkspartei umhängt.

.

volkstod3

(Die von der CDU unterstützte Antifa trägt das Motto der CDU vor sich her)

.

Um wieder das obige Schema anzuwenden:

Offiziell: Deutschland braucht Einwanderung von Ausländern, weil die Deutschen kaum noch Kinder bekommen.

Richtig: Das CDU-Regime hält Deutsche davon ab Kinder zu bekommen, weil es einen Vorwand brauchte, um Ausländer anzusiedeln.

.

Und warum?

Darum:

.

wahrheit2

 

.

LG, killerbee

.

PS

Der Artikel ist die Überarbeitung eines etwas älteren Artikels, aber alle Links sind nach wie vor abrufbar und entsprechen der Wahrheit.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Grundlagen der Politik

  1. Einer aus Innsmouth schreibt:

    OT:

    Tilman Knechtel über den möglichen Grund für Ulfkottes politikverträgliches Frühableben:

    Stand da vielleicht ein deutsches Pizzagate kurz vor der Aufdeckung?

    Ferner:

    Was haltet ihr von Trumps Amtseinführungsrede? Sonderbar, daß Trump seine Wahlkampfrhetorik fortschreibt. Ich hatte damit gerechnet, daß entweder „etwas passieren“ würde oder aber die Antrittsrede den Verrat an den Wählern zumindest in Andeutungen schon enthalten würde.

    Heute nun hat er das Hauptquartier der CIA besucht und dort Beruhigungspillen verteilt. Wenn er wirklich substantielle Veränderungen will, müßte er in einer seiner nächsten Reden unangekündigt etliche Karten auf den Tisch legen. Die Entlarvung der CIA als kriminelle Organisation nebst Auflösungsverfügung wäre das Mindeste.

  2. Onkel Peter schreibt:

    Hat dies auf Die Morgenzeitung rebloggt.

  3. hajduk81 schreibt:

    @killerbee
    Danke das es Dich und deinen Blog gibt 🙂
    Du hast mir durch all die Jahre die ich hier schon mitlesen darf die Augen geöffnet. Natürlich wusste ich schon immer das hier etwas nicht stimmt, aber deine Art, Politik auf den einfachsten Nenner zu bringen ist schon einmalig.

    Der Artikel ist wie immer hervorragend, doch die Realität ist doch, daß es ein Kampf gegen Windmühlen ist. Die Dogmen die die Menschen Landauf/Landab haben sind irreversible. Menschen die die einfachsten Zusammenhänge nicht verstehen, gepaart mit Kadavergehorsam, Blindheit gegenüber dem Feind, Missgunst, Neid, Verrat und etc.pp

    Die Elite hat also alle Zügel fest im Griff und und ich bezweifle das sich das deutsche Volk selbst retten wird oder kann…(?)

  4. Seher schreibt:

    Betreut werden die Herrschaften…

    SAARTEXT So.22.01 08:22:01
    NACHRICHTEN
    Saarbrücken

    39 „junge Intensivtäter“ werden betreut

    Im Saarland werden derzeit 39 „junge
    Intensivtäter“ im Rahmen eines Pro-
    gramms besonders betreut. Die Polizei
    teilte dem SR mit, 2016 seien fünf Per-
    sonen neu aufgenommen worden.

    Ziel sei es, „die Verfestigung einer
    kriminellen Karriere zu verhindern“.
    Betreut werden Unter-21-Jährige, die in
    einem Jahr mindestens fünf Straftaten
    oder zwei Gewalttaten verübt haben.

    Es ist wahrscheinlich, dass sie erneut
    straffällig werden. Darüber, wer in das
    Programm aufgenommen wird, entscheidet
    die Staatsanwaltschaft. Sie arbeitet
    mit Polizei und Jugendhilfe zusammen.

  5. smnt schreibt:

    Super Zusammenfassung des Status quo
    es steht alles auf dem Kopf.
    Hier quasi eine musikalische Umsetzung,
    https://soundcloud.com/smnt/gnus-kreuzen

  6. Frag mal schreibt:

    Dürfen eigendlich schon irgendwo Wetten auf den Tempelbau und die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem abgeschlossen werden ?

  7. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  8. smnt schreibt:

    Der Tempelbau geht mir ziemlich am A. vorbei,
    aber das ist krass,
    http://www.anonymousnews.ru/2017/01/22/bei-kritik-an-asylpolitik-ist-umgangsrecht-in-gefahr/

  9. Onkel Peter schreibt:

    @smnt:

    Das Land geht in atemberaubendem Tempo vor die Hunde.

  10. Friedhelm Herbst schreibt:

    Brilliant! Und genau deshalb wäre es viel zu einfach zu sagen, der nun vereidigte amerikanische Präsident Trump wäre genauso dämlich wie seine Metze feist ist. Er ist genau der richtige Mann, der passend für diese Zeit das entsprechende Gesicht abgeben wird. Aggressiv, großmäulig und alle Wahrheiten ins Gegenteil umlügend; denn wie anders käme man auf die irrige Idee, ausländischen Firmen vorzuwerfen, sie hätten Amerika arm gemacht, wo es doch umgekehrt ist – amerikanische Firmen im Zusammenspiel mit amerikanischen Banken machen die Welt arm (Von daher käme es wesentlich ehrlicher herüber, wenn er nicht etwa gesagt hätte, wir machen Amerika wieder groß, sondern wir bezahlen erst einmal weltweit unsere Schulden – moralische und finanzielle -, deren Höhe dann AUSCHLIEßLICH von den Ländern errechnet wird, die einstmals das Vergnügen mit den USA hatten; andernfalls kämen ja nur Minibeträge bei raus.).

    Es gibt niemanden, der das neue angriffslustige USrael authentischerer repräsentieren könnte als er. Mit ihm werden wir weltweit militärische Hetzjagden in unbekannten Dimensionen erleben; sein Herr weiß schließlich, dass das finanzpolitische Hütchenspiel sich dem Ende neigt und daher frühzeitig Vorkehrungen getroffen werden müssen. Dies ist nicht das erste Mal und gilt als Pflichtkür. Es ist aber sträflich naiv, dem Herrn vorrechnen zu wollen, wann GENAU er pleite zu sein hat, und darauf zu warten in der Hoffnung, dass man nach einem Chaos seine eigene Suppe kochen könnte – der Herr hat das Spiel begonnen, und er allein weiß, WANN und vor allem WIE es enden wird. Zu diesem Zweck werden daher in allen wichtigen Staaten des Westens sogenannte „rechte Oppositionen“ (bei uns die AfD) hofiert, damit sie dann, wenn die Zeit reif ist und sie in die Regierung gehievt werden, im Auftrag des Herrn Seite an Seite weiterhin Länder, die auch nur in dem Verdacht stehen, mit Mohammed zu paktieren, vergewaltigen können. Trump sagte ja ganz deutlich, dass er den Islam von der Welt tilgen will, und nicht etwa, dass er nur die paar islamischen Gnazköppe aus den Ländern, wo sie nicht hingehören, zur Heimfahrt auffordern will. Die Richtung ist also klar vorgegeben und all die „amerikanischen und europäischen Neu-Rechten“ sind eben keine vom Schlage Johann von Leers, sie sind von Stund an nur noch Opportunisten.

    Ich habe interessehalber, entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, am Freitag mir es nicht entgehen lassen, einmal Fernsehen zu schauen und der Kaiserkrönung zeitnah beizuwohnen. Die Höhepunkte dieser waren ein Pfarrer – dessen unwichtiger Name mir entfallen ist -, der postwendend mit König Salomon aus der Bibel ansetzte, Rabbi Marvin Hier vom Simon-Wiesenthal-Zentrum, der vom vereinigten Jerusalem phantasierte, und die ominöse zweite „Bibel“, auf die seine Hoheit die Pranken patschte. Was da wohl tatsächlich hübsch in Rot eingeschlagen war?

  11. smnt schreibt:

    @Onkel Peter
    Genau, quasi „selfdestruction depeche mode“.
    Dazu passt auch,
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article161396506/Warum-Samir-A-s-Prozess-zum-dritten-Mal-wiederholt-wird.html
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article161389242/Cem-Oezdemir-wird-in-Berlin-von-Taxifahrern-bedroht.html
    und zu lezterem noch ein running gag,
    soll er doch fliegen ab zum BER, harhar.

  12. Luisa schreibt:

    Plötzlich,bekommen die Opfer,des Berliner-Anschlags Namen und Gesichter. Heute,die Arbeitskollegen, der Italienerin.
    http://m.bild.de/news/inland/todesopfer/meine-mama-kommt-nicht-wieder-49876002.bildMobile.html

  13. yzerman schreibt:

    zum Thema Trump sage ich nur, In der Politik geschieht nichts zufällig …
    ihr glaubt doch wohl nicht wirklich das die Wahlen bei denen nur auf Hillary ausgelegt waren, zu einem plan A gibt es auch einen plan B womöglich sogar das ganze Alphabet. schaut euch nur die Medien alle an ( ja ich lese sogar Bild usw. denn wer klar denken kann wird die richtigen Schlüsse auch von denen schließen können) was sie mit ihm machen, sie stellen ihn als jemanden hin der sich jeden tag um 90 grad dreht sprich unberechenbar ist.
    das ist doch das beste was denen passieren kann, man brauch für egal was man vor hat kein langes Vorgeplänkel sondern man macht es und stellt ihn als Sündenbock hin.
    ich glaube nicht das er ein heißes eisen Anfasst und es aufdeckt alles was er macht ist Kleinkram

  14. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  15. Rheinwiesenlager schreibt:

    Ich war heute morgen beim Bäcker. Da lag die neueste Blöd am Sonntag aus.
    Ich habe nur die Schlagzeile überflogen,das reichte mir schon.
    Da stand „Kommissar Kamera, schon etliche deutsche Städte werden aus der Luft überwacht und Verbrechen können besser aufgeklärt werden“
    Drohnen in der Luft ? Woher kennen wir das ? Ach ja,SIE LEBEN.

  16. diwini schreibt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s