Angriffskriege, Persilscheine und Umfragen

.

killerbee

.

Ihr habt sicherlich gehört, daß das kapitalistisch-faschistische Regime in Berlin den Paragraphen 80, der sich mit den „Vorbereitungen eines Angriffskrieges“ befasste, gestrichen hat.

Im Wortlaut hieß es dort:

§ 80. Vorbereitung eines Angriffskrieges.

Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

.

Eigentlich ein gutes Gesetz, denn die Deutschen waren und sind ein friedliebendes Volk.

Aber leider auch naiv, dumm und feige.

Andererseits ist die deutsche Elite Abschaum und ihre Juristen sind korrupt.

Von daher sind deutsche Gesetze nie das Papier wert, auf dem sie stehen, denn es fehlt den Deutschen der Mut und der Wille, sie auch gegen die Mächtigen anzuwenden.

Zudem wisst ihr ja sicher, daß in Deutschland die Staatsanwälte uneingeschränkt weisungsgebunden sind; d.h. der Justizminister oder natürlich die Kanzlerin bestimmen, in welchen Fällen die Staatsanwaltschaft ermittelt bzw. sie können auch anordnen, die Ermittlungen einzustellen.

Die Weisung ist nicht einmal an die Schriftform gebunden, d.h. es reicht bereits, wenn Herr Maas in der Kantine dem Generalbundesanwalt auf die Schulter klopft und sagt:

„Ich habe gehört, sie wollen gegen uns ermitteln. Machen Sie das mal besser nicht.“

Siehe offizieller wikipedia-Artikel; Abschnitt „Stellung“.

.

Viele Leute wissen das nicht und glauben, die Staatsanwaltschaft würde „von sich aus aktiv werden“.

Nun, in Rechtsstaaten ist das so, denn die haben eine Gewaltenteilung.

Deutschland hingegen wird von „christlichen“ Faschisten regiert und daß die natürlich alle Gewalten kontrollieren wollen, dürfte klar sein.

In der jetzigen Konstellation ist es daher schlicht unmöglich, daß die Staatsanwaltschaft gegen die Regierung ermittelt,

weil die Regierung ja der Staatsanwaltschaft gegenüber weisungsbefugt ist.

Sprich: falls die Regierung der BRD aus Verbrechern bestehen sollte,

bräuchte es genau deren Zustimmung,

daß die Staatsanwaltschaft gegen sie ermittelt.

Wie wahrscheinlich ist es, daß die Verbrecher in der Politik den Staatsanwälten die Erlaubnis erteilen, ehrlich und ergebnisoffen gegen sie zu ermitteln?

Eine rhetorische Frage.

Wer darum auf dem Rechtsweg, also per Anzeige, versuchen möchte, gegen die Regierung ermitteln zu lassen, ist entweder ein Blender, der Aktivität vorheucheln möchte oder ein Dummkopf, der die wahren Verhältnisse in Deutschland nicht kennt.

Die typischen Manöver der CSU, mit irgendwelchen „Klagen“ zu drohen, sind darum nichts weiter als Affentheater für ihre gehirnamputierte Klientel.

Natürlich tun sie öffentlich so, als würde ihnen an der Einhaltung der Gesetze etwas liegen.

Aber dann reicht im Endeffekt ein Anruf vom Seehofer beim Justizminister, der die Weisung dann an seine Staatsanwälte weitergibt, in dem Fall „nichts herauszufinden“.

Wie gesagt: solange die Staatsanwaltschaft der Politik unterstellt ist, ist jedes Ermitteln gegen verbrecherische Politiker innerhalb der Regierung ein einziges Affentheater.

.

hammer-kopf

(„Ich warte darauf, daß die Staatsanwaltschaft gegen die Regierung ermittelt!“ Da kannste aber lange warten, mein Freund!)

.

Doch zurück zum Thema „Angriffskrieg“.

§ 80 ist zwar weggefallen, aber dafür gilt nun § 13 des Völkerstrafgesetzbuches.

Es heißt dort nicht „Angriffskrieg“, sondern „Verbrechen der Aggression“

Die ersten beiden Absätze sind dem weggefallenen § 80 sehr ähnlich und ich stimme ihnen uneingeschränkt zu.

Hier könnt ihr den Gesetzestext selber lesen: LINK.

Das entscheidende ist jedoch, daß es dort einen weiteren Absatz gibt, welcher der eigentliche Knackpunkt ist.

Es heißt darin:

Beteiligter einer Tat nach den Absätzen 1 und 2 kann nur sein, wer tatsächlich in der Lage ist, das politische oder militärische Handeln eines Staates zu kontrollieren oder zu lenken.

.

Im  Grunde haben sich die Faschisten, die letztlich immer auch Feiglinge sind, selber einen Persilschein ausgestellt.

Ihr wisst ja, worin Deutsche besonders gut sind: Sich als Opfer von irgendjemand anderem darzustellen und selber „nur Befehle befolgt zu haben“.

Was liegt also näher, als gegen Russland zu hetzen und anschließend zu plärren:

„Ich kann doch nichts dafür, ich habe bloß Befehle befolgt, ich musste doch machen, was mein Chef mir gesagt hat!“

Merkel könnte z.B. argumentieren, daß in Deutschland immer noch Besatzungsrecht gilt und daß sie so niemals wirklich in der Lage war, das politische oder militärische Handeln zu kontrollieren.

Auch von der Leyen und andere können sich auf dieser Schiene von allem reinwaschen, weil sie einfach darauf verweisen können, daß sie innerhalb der NATO-Struktur die Befehle von den USA bekommen haben.

.

Münchner Sicherheitskonferenz

(Na Uschi, wie schmeckt denn der Arsch von Kissinger?)

.

Wenn die Deutschen ein amoralisches Volk von Feiglingen sind, fallen sie auf das Manöver rein.

Ein anständiger Mensch hingegen begreift, daß es eben die Pflicht eines wirklichen Menschen ist, bestimmte Befehle zu verweigern.

Abgesehen davon gehen die Handlungen der CDU-Faschisten ja weit über die Befehlsebene hinaus.

Man kann Befehle auch lustlos, nachlässig oder fehlerhaft ausführen.

Die CDU führt die Befehle aber über-gewissenhaft und penibel aus; sie macht sogar mehr, als von ihr gefordert wird.

Warum?

Weil sie natürlich selber davon profitieren.

Glaubt ihr wirklich, die USA hätten Merkel befohlen, alle Grenzkontrollen abzuschaffen und Kriminelle mit zig Vorstrafen frei rumlaufen zu lassen?

Nein, haben sie nicht.

Können sie gar nicht.

Die CDU macht es deshalb, weil sie eine faschistische Partei ist, die im Grunde zurück zu mittelalterlichen Feudalstrukturen will, wo sie selber nach Gutsherrenart wie kleine Sonnenkönige frei von Pflichten und verantwortungslos regieren können.

Dazu braucht man eben ein verängstigtes Volk, das nach Sicherheit plärrt und genau deshalb befinden sich die Asylantenheime oft in der Nähe von Kindergärten und Grundschulen.

Darum können die Polizisten „leider auch nichts machen“, wenn ihr von einem Wiederholungstäter terrorisiert werdet, aber sie rücken in Mannschaftsstärke mit Rammbock und MGs an, wenn ein Deutscher mal zurückschlägt oder wenn 5 Deutsche unbewaffnet durch die Straßen patroullieren, um die Sicherheit ihrer Familien zu gewährleisten.

.

wahrheit2

(Hier hat mal jemand die Wahrheit an eine Hauswand gesprüht!)

.

.

Warum schreibe ich so viel zu diesem weggefallenen Paragraphen 80 und den neuen „Persilschein“?

Weil bald ein gewaltiges NATO-Manöver an Russlands Westgrenze stattfinden soll.

Epoch-Times schreibt:

Das Aufrüsten gegen Russland geht weiter: Am Sonntag traf erneut eine Ladung mit schwerem Kriegsmaterial in Bremerhaven ein.

Insgesamt wurden 446 Kettenfahrzeuge und 907 Radfahrzeuge der US-Army angelandet, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen, berichtet RT unter Berufung auf den Militäranalysten Thomas Wiegold.
.
Hier der Link zum Artikel mit sehr vielen Bildern und Videos zum selber schauen.

Wenn man sich diese gewaltigen Mengen von Kriegsmaterial ansieht, dann macht es schon sehr viel Sinn, daß ausgerechnet jetzt die Gesetzesänderungen zum Angriffskrieg erfolgten.

Ihr wisst ja, daß in der Politik nichts zufällig geschieht.

Und ich brauche auch niemandem zu erzählen, daß natürlich Berlin ein primäres Ziel für russische Vergeltungsangriffe ist; auch nukleare.

Es ging ja mal vor Kurzem ein Bericht durchs Internet, wonach S21, der Berliner Flughafen und andere Großprojekte nichts weiter als Tarnung sind, um damit in Wirklichkeit Geld abzuzweigen und luxuriöse Bunkeranlagen für die „Elite“ zu finanzieren.

Auch wenn manche Details übertrieben oder fehlerhaft sein könnten, daß es diese Bunkeranlagen gibt und sie auf dem neuesten Stand sind, steht wohl außer Frage.

Dumm ist die deutsche Elite nicht.

Sprich: die werden keine Aggression gegen Russland starten, wenn sie nicht genau wissen, daß sie selber sich schützen können.

Was mit dem deutschen Volk oder dem Land passiert, war den Bonzen ja schon seit jeher scheißegal.

.

schlageter

(Einer der größten Deutschen, der jemals gelebt hat. Kein Wunder, daß die meisten nie von ihm gehört haben.)

.

Beenden möchte ich diesen Artikel aber positiv.

Es gibt eine Umfrage beim Focus, wo man erkennen kann, wie die Bundestagswahl unter der dortigen Leserschaft ablaufen würde:

LINK

Problem:

Es gehen ja nicht nur Focus-Leser zur Wahl, sondern es gibt die alten Omis und Opis, die schon aus Gewohnheit der CDU ihre Stimme geben, oder weil ihre Kandidaten auf den Plakaten so adrett aussehen.

Und dann gibt es noch die Nichtwähler, die dafür sorgen, daß sich die Stimmen der Faschisten noch stärker auswirken können.

Immer daran denken:

50% Nichtwähler sorgen dafür, daß aus 20% CDU-Wählern 40% CDU-Wähler werden!

.

Wer also Leute mit dummen Sprüchen von der Wahl abhalten will, der tut das einzig aus dem Grunde, um dafür zu sorgen, daß die Stimmen der Wähler stärker ins Gewicht fallen.

Wer etwas anderes erzählt, ist ein Dummkopf oder ein Lügner.

.

nie-wieder-cdu

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Angriffskriege, Persilscheine und Umfragen

  1. NN schreibt:

    Umfragen „Videoüberwachung“

    Lt. Umfragen wollen 3/4 der Befragten eine Ausweitung der Videoüberwachung.
    Sie versprechen sich eine höhere Sicherheit und Aufklärung. Wie ist es denn heute?
    Siehe den Fall wo ein Mann eine Frau die Treppe hinunter getreten hat. Vor den Augen der Kamera hatte der Täter keine skrupel die brutale Tat durch zuführen.
    Das Video der Tat wäre im Normalfall nach 6 Monaten veröffentlich worden, wenn überhaupt.
    Es hat sich achon lange in Kriminalitätskreisen (erst Recht bei Migranten), daß die Strafverfolgung/Urteile sehr selektiv vorgeht.

    Eins ist sicher, wenn mehr als drei Deutsche auf der Straße gegen Merkel demonstrieren das dann SOFORT reagiert wird, dank Videoüberwachung.

  2. Rheinwiesenlager schreibt:

    Ich habe hier letztes Jahr schon geschrieben,das sie die FDP wieder aus der Versenkung holen werden. Das tun sie gerade.
    Ich habe auch geschrieben,das in der Neujahresansprache vom Merkel fünf
    Drudenfüsse rechts im Bilde waren.
    Einer steht wohl für die Aktion auf dem Breitscheitplatz.
    Der zweite wohl für die Änderung des § 80 STGB.
    Der dritte wohl für die nochmalige Änderung des Artikels 23 im GG.
    Der vierte wohl für die massive Aufrüstung in Europa und Kriegsvorbereitung.
    Der fünfte wohl für die zu erwartenden Manipulationen bei der nachsten Bundestagswahl.

    Übrigends ,ein Staat wo der Regierungchef mal eben Gesetze ein und ausschalten kann wie ein Lichtschalter ist definitiv KEINE DEMOKRATIE !
    Ein Staat der ständig Gesetze ändert und in deren Verfassung ständig nach belieben herummanipuliert, ist definitiv KEINE DEMOKRATIE !
    Übrigends wird im GG nirgends vom Bürger der BRD geschrieben sondern nur
    von BEWOHNER DES BUNDESGEBIETES. Das kann jeder sein der sich länger hier aufhält.

  3. EndeGelände schreibt:

    Eigentlich hatte ich nächtens, die Eingebung gehabt, den „Deutschem Michel“ mal näher zu untersuchen/beleuchten. (Vor allem, weil der in Karrikaturen auch immer die schicke Nachtmütze auf hat. Quasi als Pendant zum Schlafschaf. (Grins)

    Nun schaut aber mal, wohin die Suche führte… (Seufz) 😦
    – Ist nur kurz und schwer zu verstehen, aber zeigt doch auch, wer was wann und wie lange schon weiß.

    Relativ zeitnah (?) zum Ableben des in dieser Aufnahme zu erlebenden Altkanzlers Schmidt, wurden die Grenzen geöffnet. War es Achtung vor dem Alter, Mitleid, oder Erbarmen mit einem, der schon 2 schreckliche Kriege mitlerlebt hat ?

    Kurzer Gruß
    EndeGelände

  4. Einer aus Innsmouth schreibt:

    Die ständigen Manöver vor der russischen Westgrenze, v.a. im Baltikum, stellen leicht zu durchschauende Köder dar: die NATO ist dort mit völlig unzureichenden Kräften präsent (ein paar tausend Mann, einige hundert Fahrzeuge, ein paar Dutzend Flugzeuge), während die in ständiger Modernisierung befindlichen russischen Streitkräfte über die mit Abstand schlagkräftigsten Bodentruppen der Welt verfügen:

    http://www.globalfirepower.com/armor-tanks-total.asp

    (2014 über 15000 einsatzfähige schwere Kampfpanzer; da ist das ganze leichte Kruppzeug noch gar nicht eingerechnet!)

    Man will Rußland damit ganz offensichtlich zu einem allzu bequemen Präventivschlag provozieren. Im Rahmen des, wenn man so sagen will, „Irlmaier-Szenarios“ wäre es plausibel, daß nach einem eventuellen Mord an Putin dessen Nachfolger nach dem Köder schnappt. Viel hängt in der Welt derzeit von der Qualität der Leibwächter Putins ab…

  5. Leser schreibt:

    Ich gehe nicht davon aus, daß die „Eliten“ es wagen einen WK zu starten.
    Die toben jetzt etwas rum bis zum 20. und dann ist Ruhe aus der Ecke.

    Die Leute in Russland sind sicher keine „Desperate Housewifes“. Die sind dort in einer sehr guten Position mit China.

    Das sind die größten Länder der Welt. Die zünden auch nicht einfach eine Atombombe über Berlin. Diese Waffe haben NUR die USA jemals zum Einsatz gebracht.

    Es geht sicher auch noch einige Nummern kleiner, wenn die Merkellaus wirklich das Fell des Bären juckt.

    Nicht vergessen, auch die SU und somit das heutige Russland, ist eine Siegermacht. Auch wenn sie das nicht täglich zur Schau stellen, weil sie mit uns zusammenarbeiten wollen um eine friedliche Wirtschaft zu betreiben.

    Also nix mit: „Werner, die Russen kommen.“

    L G

  6. Rheinwiesenlager schreibt:

    @ Leser Das heißt „Eckhaaard ,die Russen Kommen! “

    Drei Kriege hat die GRAND ORIENT Paris geplant. 2 davon schon durchgezogen. Alles mit Erfolg.Dann werden Sie auch den dritten wagen.
    Ganz einfach weil sie glauben,auch beim dritten male erfolgreich zu sein.

  7. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  8. Dahoam schreibt:

    @ Einer

    Zu deiner Vermutung, dass es sich um eine Falle handelt, passt, dass die Amis im Moment alle ihre Flugzeugträger in die Heimatdocks geholt haben und so nach außen den Eindruck vermitteln, als könnten sie zur Zeit sowieso weltweit nicht „operieren“ …

    .

    Alle US-Flugzeugträger sind in ihren Heimathäfen
    Sonntag, 1. Januar 2017 , von Freeman um 19:00

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/01/alle-us-flugzeugtrager-sind-in-ihren.html

  9. Leser schreibt:

    @KB Privat und OT..

    „[l] Ein Einsender fragt:
    Irgendwas ist komisch zur Zeit, eigentlich schon seit 3 Jahren. Wie oft passiert es dir, dass du am gleichen Tag für die gleiche Position zu einem Thema einmal als „rechts, Nazi, aufhängen“ und links, Zecke, ab ins Gas“ (de)klassifiziert wirst?
    Das hab ich im Dezember jetzt zwei mal geschafft. wtf?

    Also „ab ins Gas“ und „aufhängen“ sagt mir selten jemand ins Gesicht, aber grundsätzlich ist das mein Maß dafür, dass ich gut gearbeitet habe, wenn mich beide Extremistenflügen gleich stark verachten.“

    Bei Fefe gelesen und bemerkt, daß man das mit meiner Meinung schon sehr lange so hält.

    Ich antworte dann meist etwas genervt. Ja, ich bin Teilzeit Nazi!
    Morgens Kommunist und nach einiger Lektüre werde ich erst zum Nazi.

    Die Leute haben keine Ahnung wovon sie reden.

    Nur nebenbei.

    L G

  10. werktaetiger schreibt:

    „Eine große Zivilisation kann erst von außen erobert werden, wenn sie sich von innen bereits selbst zerstört hat.“
    William James Durant

    Sehr starkes Zitat wie ich finde. Die ungeschönte Wahrheit.

  11. Leser schreibt:

    @werktaetiger,

    Ja, nach etwas Nachdenken kommt man genau zu diesem Schluss, wenn der Geist offen bleibt und nicht schon eine andere Richtung im Kopf Probleme bereitet.

    Danke.

    Der da! ja genau der da ist der Feind! Der ist nicht so wie ich. Der ist ….irgendwas.

    Das geht immer und allzuoft auch durch. Zum Knochenkotzen!

    L G

  12. natureparkuk schreibt:

    „Schlageter wurde außerdem zum Namensgeber diverser über ganz Deutschland verteilter Straßen, Orte, Organisationen, von denen die meisten zwischenzeitlich umbenannt worden sind.“

    Was ist von einem Staat, der seine Helden mit Verachtung straft, noch zu halten? Und was ist von einem Volk, das diesen Staat unterstuetzt, noch zu halten?

  13. Luisa schreibt:

    Apropos Überwachung. Letztens kam in den Nachrichten, das Papiertickets für Bus und Bahn überflüssig werden sollen.Entweder nur noch per Smartphone oder ‚Kreditkarte‘.D.h.Die Bonzen,können jede Fahrt sehen und wissen,wo man ist.
    -Mich hat letztens,ein Mitarbeiterder der Bahn befragt.Es ging um einen Bahnhof. Einkaufsmöglichkeiten, wie oft ich an diesem Bahnhof bin,Sauberkeit und mehrere Fragen zur Sicherheit. Schulnoten 1-6.Totaler Blödsinn. Ob ich mich sicher fühle?Was soll ich für eine Bewertung geben?Abends ist das eine No-Go-Zone.Tagsüber drei.Die schicken also Mitarbeiter los,um Passagiere zu befragen?Die legen doch sonst keinen Wert,auf zufriedene Kunden.Ich Depp, habe mitgemacht. ..

  14. Luisa schreibt:

    Bin jetzt gerade im Zug.Hält der Lokführer, kurz vor einem Bahnhof.Sagt der Lokführer genervt:,,Der Kollege,der sonst die Signale gibt,ist nicht zugegen.Vielleicht schreibt er gerade Liebesbriefe oder macht sonst was.’Zugbegleiter am lachen…Ihr wisst,was ich meine…

  15. peter schreibt:

    THE LATEST NEWS IN EUROPE
    Norwegian mass murderer Breivik makes Nazi salute at court.
    January 10, 2017
    Dressed in a dark suit, the bearded Breivik stared briefly at reporters while making the salute but did not speak

  16. ki11erbee schreibt:

    @peter

    Dafür wird ein „rechter“ V-Mann schließlich auch bezahlt.

  17. natureparkuk schreibt:

    @ peter

    Ich dachte der zeigt gerade nur wie gross seine Freundin war???

  18. peter schreibt:

    Killer.. ja, das sagen einige ..auch auf YT einige Filme mit „Hoax“
    Will das einfach nicht glauben … sieht doch alles so authentisch aus.
    Auch mit dem Pamphlet von über 1000 Seiten.
    Zudem , 21Jahre Knast ist doch ne ganze Menge.
    Vielleicht wurde er geführt von einem Geheimdienst wie viele andere „Terroristen“
    Verblüffend eben nur, der vorangegangene „Bombenanschlag“ sieht in den „Oslo-bombing Hoax“ Filmchen wirklich anders aus wie wir das von Muselmanien kennen wenn eine Bombe explodiert am Straßenrand.

  19. what? schreibt:

    @killerbee

    u. was für eine macht hat die elite dann noch, wenn ihr „billiges arbeitsvieh“/das volk tot od. radioaktiv verseucht ist? ohne diese menschen im volk ist deren macht nicht vorhanden – ohne volk, kein gehorsam. ohne gehorsam, keine macht.

    u. was haben sie von ihrer macht, wenn sie unter der erde eingesperrt sind u. der wirtschaftsstandort, das arbeitslager deutschland zerstört ist? wo kommt dann das geld her, was ihnen doch alles bedeutet! ergibt für mich so keinen sinn.

  20. Rheinwiesenlager schreibt:

    @ what Vielleicht das Gefühl das ihnen der Planet jetzt fast ganz alleine gehört.
    Das heißt die Eliten sind in Wahrheit geisteskranke Egomanen.
    Du kannst hier Zeit deines Lebens noch so reich sein,wenn du den Löffel abgibst bist du nicht besser dran wie der ärmste der Armen. Dem Tode ist hier bekanntlich noch niemand entronnen. Da kann sich David Rockefeller noch so viele Herzen kaufen, es wird ihn nicht retten.

  21. Cassandra schreibt:

    Das ist wohl die Auswirkung meiner Anzeige beim Gauck. Zur Information Gauck hat nicht geantwortet und Voßkuhle hat eine Justizangestellte antworten lassen. Ich wußte das nichts passiert, mußte aber sein: Wie ich schrieb: „Ich weiß und Sie wissen, daß die Staatsanwaltschaft nicht ermitteln wird, aber ich möchte vor der Zukunft in Ehren bestehen und wenn mich meine Kinder oder Enkel fragen: „Wie konntest du das zulassen? Warum hast du nichts dagegen getan? Warum hast du das nicht verhindert?“

    https://ptrace.fefe.de/anzeige.pdf

  22. ki11erbee schreibt:

    @Cassandra

    Das ist typisch für faschistische Unrechtsstaaten:

    Wenn die Handlungen der Obrigkeit gegen das Gesetz verstoßen, dann streicht man einfach das Gesetz!

  23. Dahoam schreibt:

    @ Cassandra

    Finde ich toll, was du da gemacht hast.

  24. Sehender schreibt:

    @ Cassandra

    Alle Achtung. Hut ab!
    Das nenne ich Rückgrat!

    Die ewige Schöpferkraft, die Alles schuf, hat Deine Anzeige bestimmt wohlwollend zur Kenntnis genommen. Das meine ich im vollen Ernst und davon bin ich überzeugt.

    PS: Mit Schöpferkraft meine ich nicht den ‚lieben Gott‘. 🙂

  25. Cassandra schreibt:

    @ki11erbee, Wahrscheinlich haben zu viele Menschen meinen Brief als Vorlage genommen um Anzeige zu stellen, deshalb wurde das Gesetz gestrichen. Dadurch ist mir bewusst geworden „It is only a piece of paper“

  26. Cassandra schreibt:

    @all, Denkt bitte immer daran, eine Mücke wiegt ein paar milligramm kann aber einen Menschen töten.

  27. Leser schreibt:

    Beim nächtlichen Nachdenken, sind mir wieder viele Dinge hier aus dem Blog durch den Kopf gegangen.

    Es ist nach 2 Jahren KB heute „offenkundig“, daß hier eine komplett um 180 Grad verdrehte Welt in den Medien vermittelt wird.

    Permanent also 2×2 ist 5.

    Weiterhin habe ich, wie in einem Spiel beobachten können, daß es je mehr „Aufklärung“, gleizeitig immer plumpere Situationen in der Welt gibt.

    Nur allein dieser Umstand, erklärt sehr viel und somit langjährige Vorbereitung und somit mutwilligen Vorsatz.

    In meinen Augen/Ohren ergibt sich somit ein Bild.

    Alle (!) derzeit im Amt befindlichen Personen (Der Regierung) wurden irgendwann auf diese Aufgabe zugeritten. Notfalls mit Geld dafür bezahlt.
    Vollumfänglich somit auch dafür verantwortlich.

    Das wird eine Interessante Aufarbeitung.

    L G

  28. Birgit schreibt:

    ich möchte nur eine Frage stellen: ich verstehe am Schluss das wir doch wählen gehen sollten. Wenn aber Wahlen rückwirkend bis 1956 nichtig sind wie lässt sich das miteinander vereinbaren?

  29. ki11erbee schreibt:

    @Birgit

    Die Frage kannst du dir leicht selber beantworten.

  30. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s