Merkel: der Anfang vom Ende

.

merkel-vampir-byebye

.

Merkels Tage sind gezählt und ich glaube nicht, daß sie im Jahr 2017 noch einmal Kanzlerin wird.

Sie wird vorher gestürzt werden.

.

Der Grund hat einen Namen: Donald TRUMP

Die Deutschen sind ein typisches Vasallen-Volk, bei denen sich die Elite seit Jahrhunderten darauf spezialisiert hat, ihr eigenes Volk auszuplündern und zu verraten, während sie sich den Betrogenen gegenüber als Opfer irgendeiner dritten Macht aufspielen (die Russen bzw. die Amis seit 1945).

Die Deutschen sind fast niemals visionäre Führer, immer nur Wadenbeißer, Köter.

Und ganz sicher ist Merkel keine Führerin.

Götz Wiedenroth hat eine hervorragende Karikatur gezeichnet, die Merkels Charakter voll und ganz zum Ausdruck bringt:

.

mit-gewalt

.

Merkel selber ist eine Person, die nur mit 100%iger Rückendeckung einer größeren Macht agiert; eben der typische Vasall.

Nochmal zur Erinnerung:

Das Vasallentum beruht auf Freiwilligkeit;

es ist ein Bündnis zu beiderseitigem Nutzen.

Der Vasall schwört seinem Lehensherren Treue und verpflichtet sich, ihn vor allem militärisch durch die Bereitstellung von Soldaten/Verpflegung zu unterstützen,

aber dafür schwört auch der Lehensherr, seinen Vasallen jederzeit zu schützen.

Merkel hat also deshalb auf der Weltbühne eine so große Fresse, weil sie jederzeit auf den Schutz durch die USA vertrauen konnte.

Natürlich auch innenpolitisch; sie lässt den amerikanischen Geheimdiensten in Deutschland freie Hand,

aber dafür kann sie natürlich auch auf den amerikanischen Geheimdienst zählen, wenn sie selber mal Informationen/Unterstützung braucht.

.

Mit Trump ist dieser Schutz weg.

Die meisten Deutschen haben es aufgrund ihres sehr eingeschränkten Verstandes noch nicht bemerkt, aber

Deutschland ist völlig isoliert!

In Polen gibt es das Sprichwort, die Deutschen seien einzig dafür da, daß sie von den Polen abgezockt werden; „Dumm wie ein Deutscher“ ist dort ein geflügeltes Wort.

Die Russen wissen über die hier angesiedelten Russlanddeutschen ebenfalls Bescheid, daß die jetzigen Deutschen ein ehrloses Volk von gierigen Verbrechern, Lügnern und Betrügern geworden sind.

Die Ungarn hassen die Deutschen mittlerweile auch; in Deutschland standen dumme blonde Frauen mit Teddybären am Bahnhof, während in Ungarn die Hölle los war.

Die Franzosen, die seit einem Jahr im Ausnahmezustand leben, müssen eigentlich nur 1+1 zusammenzählen; denn wer hat die ganzen Terroristen eingeladen, die dort angeblich Terroranschläge verüben? Doch niemand anderes als Merkel!

Griechenland/Italien als erste Anlaufstellen der „Flüchtlinge“ aus dem Mittelmeer bedanken sich sicherlich auch bei den Deutschen.

Und seit die Vergewaltigung einer Chinesin in Bochum durch die sozialen Netzwerke in China ging, wissen ungefähr 1 Milliarde Chinesen, daß Deutschland ein kriminelles Drecksloch auf 4. Weltniveau ist; selbst die Polizisten in Mexiko oder Kolumbien sind weniger kriminell als deutsche Polizisten und Richter.

Über die Türkei brauchen wir erst gar nicht zu reden: Erdogan hat Steinmeier, immerhin den künftigen Bundespräsidenten der BRD, wie einen kleinen Jungen abgekanzelt, der sich daraufhin noch artig für den Anschiss bedankt hat.

.

Also sollte sich das deutsche Volk mal fragen, wie es eigentlich auf der Welt dasteht!

Jedem Menschen, der nicht gerade auf einer einsamen Insel lebt, steht die Kotze bis zur Unterlippe, wenn er nur an die Deutschen denkt.

Ein widerliches Volk von Verbrechern, Lügnern, Kriminellen und Besserwissern, die die ganze Welt belehren wollen.

Es hört nur keiner mehr zu.

Den Titel „Exportweltmeister“ können sie sich gerne auf die Stirn nageln, insbesondere wenn man sich klarmacht, wie sie ihn erreicht haben!

Durch Ausbeutung, ein menschenverachtendes Sozialsystem und Auslagerung des Binnenkonsums auf Ausländer, denen man das Steuergeld in den Arsch bläst, damit sie es gefälligst in die Kassen deutscher Bonzen spülen.

Deutschland gibt Staaten sogar Kredite dafür, daß sie deutsche Waren kaufen können, die dann letztlich wohl wieder vom deutschen Steuerzahler bedient werden sollen;

es ist alles ein raffiniertes System, von hochintelligenten Verbrechern konzipiert, um das deutsche Volk zu plündern und das Geld in die Kassen von deutschen Bonzen zu spülen.

Um es also auf den Punkt zu bringen, so ruft ein Deutscher im Ausland derzeit nur zwei Gefühle hervor:

VERACHTUNG und HASS

Und das völlig zu Recht.

.

So, und nun kommen wir zurück auf die These, daß das faschistische CDU-Regime gestürzt wird.

Stellt euch wieder den kleinen Rehpinscher vor, 20 cm hoch, der durch die Hundeschule läuft und jeden anderen ankläfft.

Die anderen Hunde drehen sich gelangweilt oder genervt weg, sie reagieren nur deshalb nicht, weil das Herrchen des Pinschers ein 2 Meter Brocken ist.

Aber nun ist das Herrchen weg.

Was passiert mit dem Pinscher, wenn er sich weiter so aufspielt, als hätte er noch Rückendeckung?

Er bekommt auf die Fresse.

Und zwar richtig.

.

Merkel ist keine Führerin, niemand nimmt sie ernst.

Lediglich ein gewisses Maß an Höflichkeit hat die letzte Zeit dafür gesorgt, daß man sie überhaupt noch empfängt, statt ihren Flieger gleich wieder in das verschissene Vierte Welt Loch namens Deutschland zurückzuschicken, wo sie hergekommen ist.

Dasselbe gilt für ihr ganzes Kabinett aus Schießbudenfiguren und Speichelleckern, das sie um sich geschart hat:

Sei es die verrückte Kriegstreiberin „Flinten-Uschi“, die allen Ernstes Trump davor warnt, zu weich mit Russland zu sein.

Sei es der lügende Kriegstreiber Steinmeier, der nun allen Ernstes Bundespräsident wird.

Sei es der scheidende Bundespräsident Gauck, dem man sein Alkoholproblem schon an der Nasenspitze ansieht.

Sei es der Fettsack Gabriel, der bald mit dem Schwertransport bewegt werden muss, wenn er so weiter frisst.

.

Jetzt mal allen Ernstes:

Wenn ihr im Ausland leben würdet, was würdet ihr über die deutschen Politiker denken?

Würdet ihr die Ernst nehmen?

Würdet ihr irgendwas darauf geben, was die labern oder wollen?

Seht ihr, so geht es anderen auch.

.

Um eine andere Parallele zu bringen:

Gorbatschow und der Fall der DDR.

Die Eliten in der DDR waren dieselben Sorte Mensch wie die jetzige Elite (sind ja auch teilweise identisch):

Vasallen

In dem Moment, wenn der Lehensherr sich ändert, waren die Eliten nicht mehr in der Lage, ihr repressives System aufrecht zu erhalten.

Bis Gorbatschow kam, waren die Politiker in der DDR in der Lage, ihr Schreckensregime zu führen, weil sie dem Volk gegenüber sagen konnten, es seien eigentlich die Russen.

In dem Moment aber, wo klar war, daß „die Russen“ gar kein Interesse mehr an diesen System hatten, hätten die Eliten der DDR „auf eigene Rechnung“ und „eigene Verantwortung“ das System weiterführen müssen.

Dafür aber ist ein Deutscher nicht stark genug; er braucht immer jemanden, auf den er die Schuld schieben und hinter dem er sich verstecken kann.

Darum brach die DDR letztlich zusammen, denn das Volk der DDR hat gemerkt, daß es bei seinem Freiheitswillen gar nicht von der UdSSR, sondern nur von ein paar Hundert deutschen Arschlöchern behindert wird.

Und mit denen wäre es fertig geworden.

.

Derselbe Erkenntnisgewinn steht nun an.

Der Rehpinscher steht alleine und kläfft.

Aber er wird langsam heiser.

Und die Leute merken, daß es ausschließlich Merkel und die deutschen Bonzen sind, die etwas mit der jetzigen Siedlungspolitik zu tun haben.

Wenn der aus der zweiten Reihe auf einmal in der ersten Reihe steht, ist die Show vorbei.

Merkels Kandidatur ist das beste, was dem deutschen Volk passieren konnte, denn sie entlarvt sich.

Es wird ihr auch nichts nützen, „französisch“ zu spielen, das heißt, über irgendwelche False Flag- Aktionen einen permanenten Ausnahmezustand zu erzeugen, der ihr die Macht garantiert.

Ganz im Gegenteil:

Geheimdienste und das Militär putschen gelegentlich.

Vor allem gegen alte Weiber, die nicht mehr von den USA beschützt werden und nicht erkennen, wann das Spiel vorbei ist.

Letztlich ist die verschissene CDU eine einzige Schlangengrube und auch da warten die Hyänen in der zweiten Reihe auf ihre Chance.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

52 Antworten zu Merkel: der Anfang vom Ende

  1. Leser schreibt:

    Sagenhaft!
    Als ob Du meine Gedanken lesen kannst.
    Aber vermutlich, ist es wie eine mathematische Formel die gerade viele Menschen endlich begreifen.

    L G

  2. Spartaner schreibt:

    Ganz genau Killerbee, Merkel ist fertig , ein Politisches Gespenst . Trump hat bei jeder gelegenheit gesagt das diese Frau wahrscheinlich irre ist .

    Eigentlich wünsche ich mir das D Trump Merkel in Deutschland besucht ,um sie ihre verbrechen am Deutschen Volk vor der ganzen Welt vorzuführen… Mit sicherheit der größte Alptraum des ganzen korrupten Deutschen establischment…

  3. Rheinwiesenlager schreibt:

    @ Spartaner Merkel ist nicht irre.Sie hört nur immer öffter nicht auf ihren Lehnsherren,sondern lieber auf Leute wie George Sorros usw.Damit hat sie auch schon Obama genervt.Diese ganze Geschichte mit den bunten Siedlern
    geht auf die Kappe der deutschen Wirtschaft.

    Seitdem interessiert sie sich nur noch dafür uns über diese Siedler unten zu halten.Wärend andere
    sich daran eine goldene Nase machen. Diese Siedler sind ihr ultimatives Druckmittel,deshalb hat sie auch Maas und die Misere aufgefordert Kritik an ihrer Politik politisch verfolgen zu lassen sowie greise und wehrlose Menschen
    als Nazitäter zu verurteilen und Schauprozesse zur Abschreckung zu veranstallten. So wie es aussieht wird der Lehnsherr sich aber demnächst mehr mit sich selbst beschäftigen als sich ausgerechnet um das wohl oder wehe
    von einer so unwichtigen Person wie ausgerechnet Merkel zu kümmern.Noch
    hofieren die Medien Merkel,noch versuchen sie uns mit Scheinunfragen eine ungebrochene Beliebtheit vorzulügen.Die Lügenbarometer des ZDF sind zu einer Karrikatur verkommen. Die CDU sowie alle anderen „großen“ Parteien haben das Endstadium der Dekadenz längst erreicht,danach kommt nur noch der Zerfall.Die Zeit arbeitet gegen das Merkelsystem.

    Fett gedrucktes Wort von mir eingefügt, um Desinformation zu verhindern
    killerbee

  4. barny schreibt:

    Warum sollte der Schutz mit Trump weg sein? Trump persönlich hält seine schützende Hand wohl nicht über Merkel, aber warum nicht die Strömung die hinter Obama und Clinton steht bzw. Clinton als Präsidentin sehen wollte? Sind einflussreiche Leute. Obama war auf Besuch in der BRD und zwei Tage später verkündet Merkel die erneute Kanditatur. Hat er ihr die Unterstützung dieser Kreise zugesichert? Könnte sein. Und Trump lenkt mit seinem Geblöke in den Videos auch nur geschickt davon ab, dass die wahre Ursache für ein Teil dieser Probleme tatsächlich in der Außenpolitik der USA bzw. der dahinter liegenden Interessen (z.B. Groß-Israel?) liegt. Ich kenne zwar niemanden der diese Frau wählt bzw. noch ertragen kann, aber ich glaube die Bundeskanzlerin aka Geschäftsführerin der BRD wird 2017 wieder Merkel heißen.

  5. Älplerin schreibt:

    Danke für den klasse Artikel, genauso ist es. Es kläfft und kläfft, und keiner hört mehr zu. Die Drohungen werden immer schriller, die Verbrechen der Justiz und ihre schändlichen Urteile immer offensichtlicher.Auch wenn vieles noch im Argen oder Finsteren liegt – als Trump die Wahl gewonnen hatte, und nicht die Killary – habe ich vor Erleichterung fast geweint…da wußte ich, die Raute und ihre Speichellecker haben bald fertig – da das Herrchen im Hintergrund verschwindet.

  6. Rheinwiesenlager schreibt:

    @ Killerbee Die Bilderberger sind ein Gremium der Hochfinanz und Großkonzerne = Wirtschaft, also ist der Begriff nicht desinformativ. die Bilderberger manipulieren über Beeinflussung die Politik maßgeblich.
    Siehe Wahl von Scholz zum OB von Hamburg wegen dem bis heute vertuschten
    Pädophilenskandal um Von Beust.

  7. Leser schreibt:

    @KB,

    hier hat sich jemand die Mühe gemacht einmal alle frei verfügbare Links zur Frau Dr. M zu publizieren.
    https://pinksliberal.wordpress.com/2016/11/26/linkliste-gegen-das-vergessen-angela-merkel/
    Das ist evtl. interessant für Dich.

    L G

  8. Jim Jekyll schreibt:

    In Zukunft darf jeder, der solche LÜGEN im Netz verbreitet (wie z.B. Killerbee) bei jedem Verstoß ein ordentliches Bußgeld (von bescheidenen 50.000 Euro) abdrücken:
    http://www.tagesspiegel.de/politik/kampf-gegen-hass-und-luegen-im-internet-kauder-will-haertere-regulierung-fuer-facebook-und-co-/14867032.html

  9. Scriabin schreibt:

    Ich würde jetzt Ungarn nicht mit Frankreich / Italien / Griechenland vergleichen wollen, weil das Fr/I/Gr Personal charakterlich von Merkel nicht weit weg ist. Wenn sich der Wind dreht haben die aber alle den Vorteil, dass die mit dem Finger auf Merkel zeigen können.

    Was für Vollpfosten die unseren sind, hat man in der US Wahl schön gesehen, als unser angehender Bundespräsident den Trump als Hassprediger bezeichnet hat. Eine stramme Leistung, die auch nur in der BRD für höhere Weihen qualifiziert.

    Es könnte wirklich eine beeindruckende Konstellation geben. Wenn in den USA nichts Unerwartetes mehr passiert (Stimmen nachzählen, Wahlmänner kippen um, etc.) und sich in Europa der Wind dreht (in Frankreich etwa könnten zwei Putinversteher um das Präsidentenamt konkurrieren), dann ist Merkel-Deutschland in der Welt stärker isoliert als Hitler-Deutschland in der Endphase des zweiten Weltkriegs. Dass musste man wirklich erst mal schaffen.

  10. Leser schreibt:

    @Jim Jekyll,

    das funktioniert de jure nicht.

    KB verbreitet keine Lügen.
    KB verbreitet auch keinen Hass.

    Alles was er schreibt ist erst einmal seine Meinung, welche er durch seine Kommentarfunktion sogar zur Diskussion stellt.

    Es gibt hier nichts auf diesem Blog welches strafzubewähren ist.

    Dieser ganze Blog und alle Kommentare sind im Rahmen der Gesetzgebung.

    Dieser Blog ist eher als komplett Harmlos einzustufen. Von der Wortwahl und der Wirkung.

    FSK 12.

    Denken ist erlaubt, wenn auch nicht erwünscht.

    L G

  11. Jim Jekyll schreibt:

    @Leser Das entscheidet auch nicht meine Wenigkeit, sondern ein Sympathieträger wie das Kauder …

    oder das Sachsensumpf-Tommy die Misere! 🙂


    (Upps, das sind schon wieder 100 Kilo Öcken für mich! 😦 )

  12. Leser schreibt:

    @Jim Jekyll,

    Diese Sympathieträger haben auch nur eine Meinung.
    Ich akzeptiere diese sogar.

    Aber ich folge dieser Meinung nicht, weil sie erhebliche Fehler in der Kausalität hat.

    Nicht ich einfaches Licht halte mich für oberschlau und puste das in jeden Medienkanal.

    Nein, diese Leute tun das und versuchen ein ganzes Land zu erziehen.
    Schlimmer noch, Umerziehen. Wie in einem Straflager.

    Da habe ich ein Problem. Da kommt mir immer wieder dieser KANT in den Kopf. Dann erscheinen in dunkler Nacht Herr Hegel und Herr Schoppenhauer.

    Ach begegnet mir Herr Goethe und Herr Schiller fast täglich auf der Straße.

    L G

  13. Wayne Podolski schreibt:

    Zu einem ist Merkel immerhin brauchbar. Jedesmal wenn ich ihre Bratze sehe, muss ich an die hervorragende Hamburger Band „Lucifers Friend“ denken,was die Stimmung gleich wieder hebt.

  14. Ein Eichsfelder schreibt:

    @Leser

    Natürlich verbreitet Killerbee keine Lügen auf seinen Blog und das Volk hetzt er auch nicht auf, sondern regt es zum nachdenken an. Aber wie definiert der Staat Lügen und Hetze und da kann auch der Blog von Killerbee ins Visier des Staates gelangen. Wir alle hoffen natürlich das es niemals passiert, aber in der heutigen Zeit halte ich nichts mehr unmöglich, um Systemkritiker mundtot zu machen.

    Meineserachtens wird das Jahr 2017 ein Schicksalsjahr der Deutschen und ich wünsche uns allen das es friedlich bleibt.

    LG

  15. Leser schreibt:

    @Ein Eichsfelder,

    Wo befindet sich die Firma WordPress? Wem gehört WordPress?
    Das ist eine .com Adresse.

    KB könnte hier auf dem Blog ein ganz anderes Feuerwerk abbrennen.
    Die Territorialen Rechte liegen in den USA.

    KB wird aus der „deutschen“ Justiz maximal eine Postkarte bekommen mit einer „Bitte“…

    L G

  16. Leser schreibt:

    @KB,

    Huch, nun hast Du sicher Angst…

    Das ist ein konkludiertes Angebot. Ein Vertragsangebot. Darauf antwortet man nicht. Der „Staat“ schreibt nicht, wenn er handeln kann.

    Das er schreibt, bedeutet nur, daß er handeln will jedoch Deine Mitarbeit benötigt. Nennt man Selbststeller.

    Formaljuristisch geht da nichts. .com ist US Hoheitsgebiet. Du könntest auch in chinesischer Sprache bloggen.

    Erst wenn Du gegen US Gesetze des Anbieters verstößt, gibt es Handlungsbedarf. Dann schreibt Dich jedoch die Botschaft an.
    Das wirst Du niemals erleben. Du bist nicht Wikileaks 😎

    L G

  17. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Was passiert ist: daß google.de mich nicht mehr findet.

    Sonst nichts.

    Aber das kostet mich natürlich Leser.

  18. oschasieber schreibt:

    @Killer

    google.de ist doch kalter Kaffee…
    Probiert mal alle google.lu, ist deutsch und komplett unzensiert.

    LG, oschasieber

  19. Corazon schreibt:

    @kb
    Wir verbreiten dein Blog wo immer es geht!

  20. Alfred Z. schreibt:

    OT:

    Rheinwiesenlager:

  21. Dahoam schreibt:

    @ki11erbee

    In „gewisser Weise“ ist es schon nachzuvollziehen, warum die Bücklinge im Meinungsunterdrückungsbüro BPjM nicht sehr erfreut sind und deshalb solche Lachnummern absondern …

    Man stelle sich vor, Deutschlands Jugend würde hier mitlesen und anschließend im Geschichts- und Sozialkundeunterricht entsprechende Fragen an den Leerer stellen …

    Was soll der mit der Hirnentleerung der Jugendlichen beauftragte denn darauf antworten, ohne rot zu werden? – Vor solchen unbequemen Fragen muss man das Leerpersonal selbstverständlich schützen.

    Außerdem bestünde ja dann auch die Gefahr, dass die Schüler womöglich dazu verleitet werden könnten, anzufangen, selbständig zu denken. – Und genau das ist in der BRD weder erwünscht, noch beabsichtigt.

    Um dies zu verhindern gibt es in der BRD die Zensurstelle BPjM …

  22. wolle schreibt:

    https://suppositio.wordpress.com/2016/11/14/trump-ist-das-stalingrad-der-linksfaschisten/
    Sie können jetzt (genau wie Adolf nach Stalingrad) nur noch für Frontbegradigungen sorgen. Die Führerin will Gutdeutschland zum Endsieg führen.

    Als Gorbatschow auftauchte hat es bis zum Zusammenbruch der DDR noch ca. fünf Jahre gebraucht. Die BRD gibt es keine fünf Jahre mehr.

  23. ki11erbee schreibt:

    @alfred Z.

    Der Beitrag bei youtube ist teilweise Desinformation; insbesondere die Aussagen der amerikanischen Bewacher.

    Ein Amerikaner, als guter „Christ“, lügt, sobald er seinen Mund aufmacht.

  24. Alfred Z. schreibt:

    @KB:

    Da gebe ich dir Recht. Fand das Bildmaterial jedoch sehr „interessant“ und viele Bilder waren neu für mich.
    Lösche es doch bitte wenn es dir nicht ins Blog-Bild passt, ich könnte es verstehen.

    Viele Grüße!

  25. kritischer Bürger schreibt:

    Google.de (nicht Google.com) zensiert deine Seite.
    Bei Google.de steht „killerbeesagt“ an 1.Stelle, ABER mit einem kleinen Unterschied das es zuerst über Facebook geht.
    Eigentlich könnte dieser rießige Konzern die Zensuranfrage der BRD ignorieren. Das gleiche gilt für „Facebook“. Aber eine Krähe kratzt der anderen kein Auge aus.

    Was „Hass“ und „Lüge“ ist entscheidet derjenige der die Macht hat.
    Als „Ossi“ komm ich mir vor als würde die Uhr zurück gedreht werden.
    Nur die Technologie hat sich weiter entwickelt.
    Es gab Zeiten da wurde die ideologisch deformierte FDJ-Jugend auf die Dächer geschickt um die Antenne der Bürger in die richtige Richtung (nur DDR-Empfang) zu drehen. Letztendlich hat es nichts genützt.
    So wird es hoffentlich auch mit diesen panischen Vorschlägen der Politiker ergehen. Es liegt am deutschen Volk ob sie die Forderungen mittragen oder in den Papierkorb der Geschichte werfen.

  26. smnt schreibt:

    @Wayne Podolski
    Super !
    Es kommt alles wieder.

  27. Hatti schreibt:

    Was ist Hass? Ich habe noch niemals jemanden gehasst, warum auch?

  28. Peter Gast schreibt:

    Man scheint im isolierten Bendlerblock wohl weiterhin nicht wahrhaben zu wollen, dass das Unternehmen „Hildabeast“ gescheitert ist oder hofft auf nachträgliche Wahlfälschungen, be- oder erstochene Wahlmänner oder den finalen Rettungsschuss, von dem aber schon längere Zeit nicht mehr Gebrauch gemacht worden ist.
    Trotzig wird einfach so weitergemacht wie bisher.
    Theresa May und Viktor Orbán haben schon ihre Einladung nach Washington erhalten. Mit UK, Russland, China, Japan und anderen werden schon bilaterale Handelsverträge erörtert. Die Bundesregierung konnte bisher nicht einmal auf Unterhändlerebene Kontakte zum Trump-Team herstellen. Dabei ist der US-Absatzmarkt für die deutsche Wirtschaft ja nicht ganz so unwichtig. Vielleicht könnten die Folgen eines Handelskriegs den Deutschen bei der anstehenden Bundestagswahlentscheidung behilflich sein.

  29. Spartaner schreibt:

    Rheinwiesenlager#
    Stimmt absolut was sie über Merkel sagen. Natürlich ist sie nicht irre, alles geschieht nach einen akribischen Plan um Deutschland- Europa mit der Siedlungspolitik zu zerstören.
    Stellt euch vor D Trump besucht Deutschland und fragt vor der ganzen Welt Merkel weshalb sie die ganze muslimische jugend nach Deutschland -Europa reinholt.
    Das entscheidente ist nicht ob Merkel danach am boden zerstört ist ,sondern das es 80 millionen Deutsche und hunderte millionen Europäer gehört haben das hier ein dreckiger Plan läuft um die Völker Europas zu vernichten.
    Donald Trump ist ein wahres desaster für die NWO..

  30. Tyr schreibt:

    Die Faschisten von CDU/CSU. Purer Hass und Verachtung.

  31. Leser schreibt:

    Es muss eigentlich klar sein, daß in dieser Periode des kompletten Stillstands die interessierten Menschen die Zeit nutzen um alles zu lesen was ihnen unter die Finger kommt.

    Solange das Netz funktioniert, und das wird es immer, ist das wie ein All-Inclusiv-Bücherei Ausweis.

    Mit jedem Tag wird sich das beschleunigen. Es wird immer mehr Menschen erfassen, welche endlich einmal wissen wollen, was hier eigentlich nicht stimmt.

    Diese Bewegung wird einen Verhandlungspunkt erschaffen, welcher zwischen Patriziern und Plebejern überfällig ist.

    Denkt immer an Rom. Rom ist kein Ort, Rom ist ein Zustand.
    Lasst uns also über Rom reden.

    L G

  32. Antenne Naumburg schreibt:

    @Leser von 13.27

    Danke für den sehr guten Link zu pinksliberal. Geballte Ladung ohne langes Suchen.

    Und allen einen schönen ersten Advent.

  33. vde schreibt:

    OT- auch wenn hier wahrscheinlich nicht objektiv berichtet, sondern eher selektiv zusammengeschnitten wurde: es bestürzt mich, welche aussagen die interviewten dort „rauslassen“.

    tja, KB- hat recht mit seiner aussage über die deutschen.

  34. moaliwoli schreibt:

    Hi KB, ws ist deine Meinung zu #PizzaGate
    null Info in deutschen Medien.
    MM ist „Fake News“ die Antwort des Establishment’s.
    Zensur die logische Konsequenz?

  35. vde schreibt:

    *gelöscht, Desinformation*

  36. Rheinwiesenlager schreibt:

    Zur Zeit scheint die NWO Vollgas zu geben.Es wird hier gesprüht auf Teufelkommraus. Ich sehe in den letzten Tagen bis zu 10 Flieger auf einmal am
    Himmel und die lassen volle Pulle raus.Den ganzen Tag über und Nachts sicherlich auch.
    Wir sollten uns auch vor Augen führen,das Merkel hier die Diktatur wiedereingeführt hat. Mit dem NSU-Märchen hat sie die Presse gleichgeschaltet und letztes Jahr hat sie einfach so eine ganze Reihe von Gesetzen „ruhen“ lassen. Das haben noch nicht einmal Kaiser und Führer gewagt, aber Merkel.Das nächste Jahr wird sicherlich extrem spannend.

  37. Rheinwiesenlager schreibt:
  38. ki11erbee schreibt:

    @Rheinwiesenlager

    „Metropolitico“ ist eine liberal-faschistische Desinformationsseite.

    Die behaupten allen Ernstes, die CDU würde linke Politik machen, es also den deutschen Arbeiter besser gehen lassen.

    Lügner; durch die Bank.

  39. vde schreibt:

    Lügner; durch die Bank.

    @ KB- wie doppelzüngig…… lach..

  40. Rheinwiesenlager schreibt:

    Intressant ist doch,das die hier ganz offen bestätigen,wer diese Chaoten finanziert.Das diese Chaoten in der ganzen Bevölkerung unbeliebt sind spricht ja auch Bände. Wie gesagt 2017 wird spannend. So oder so. Vielleicht fällt die nächste Bundestagswahl ja auch einfach aus,so per Kanzlerdekret oder höherer Gewalt.

  41. Alfred Z. schreibt:

    @ moaliwoli:

    Da würde mich KB’s Meinung auch mal interessieren.
    Die ganze Sache wird hier durch die Medien und deutsche Politiker mehr oder minder totgeschwiegen.

    Irrsinnig auch, dass ein gewisser Andrew Breitbart wohl bereits 2012 auf eine heiße Spur bezüglich der Pizza Sache stieß, daraufhin an angeblicher Herzinsuffizienz verstarb.

    Kann man seit einigen Tagen auf Twitter nachlesen bzw. seine damaligen Tweets kamen jetzt erst so richtig „ans Licht“.

    Und jetzt kommt es:
    Heute gab es einen Bericht auf 3sat über Breitbart!
    Wie er doch Trump lange Zeit unterstützt hätte.

    Das stinkt alles bis zum Himmel!

  42. Rheinwiesenlager schreibt:

    @ Alfred Z. Weil sie selber bis zu Hals in solchen Sachen stecken werden sie nichts in dieser Sache tun.Denk an den Sachsensumpf.

  43. moaliwoli schreibt:

    @Alfred Z.

    durch pizzagate hab ich von diesem netten Herren erfahren, BBC Ikone:
    Sir James Wilson Vincent „Jimmy“ Savile

    ueber 50 Jahre hat dieser Kinder vergewaltigt, noch abartiger als er selbst sind die die auch zugesehen haben.

    PS. von der Queen und vom Papst geadelt.

  44. kritischer Bürger schreibt:

    „Die Mutti der Barmherzigkeit“ (auf Kosten anderer)

    Taschentücher breithalten:

    Begegnung mit Flüchtlingskind

    Angela Merkel rührt Siebenjährigen zu Tränen

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/cdu-regionalkonferenz-in-heidelberg-mutti-merkel-ruehrt-fluechtlingsjungen-zu-traenen-aid-1.6429516

    Wer noch nicht genug hat der schaut sich noch das Video an:

  45. ki11erbee schreibt:

    @kritischer Bürger

    Was habe ich von einem Taschentuch, wenn ich Kotzen muss?

  46. JensN. schreibt:

    Die „barmherzige Mutti“ hat zusammen mit ihren Helfern und gehirnbefreiten Dreckswählern auch den Tod der Studentin aus Freiburg zu verantworten. Der Täter ist ein 17 jähriger Asylant. Deutschland, das Land des Abschaums.

  47. JensN. schreibt:

    Nachtrag:

    Habe eben noch erfahren, dass es sich dabei um die 19- jährige Tochter eines (O- Ton) „hochrangigen EU- Beamten“ handeln soll. Karma?!

  48. frundsberg schreibt:

    @JensN. Karma? Kann man so sehen. Tragisch. Jung und dumm, arglos und wehrlos. Geschändet. Nun tot.

    „Alternativlos“

    http://www.heimatforum.de/wissen/download/STAATSTERROR.%20TEIL%201.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s