Die arme Polizei!

.

.

Hat leider kein Geld, wird von der Politik im Stich gelassen und kann darum „leider auch nichts machen“.

Aber sie steht ganz sicher auf der Seite des Volkes.

Und wenn nicht, dann ist immer diese verdammte Claudia Roth mit ihren linksrotgrünen Maoisten schuld!

.

LG, killerbee

.

PS

War Spaß.

Natürlich stand und steht die Polizei in faschistischen Staaten wie der BRD niemals auf Seite des Volkes, sondern fungiert immer nur als Leibwächter für die Bonzen.

Glaubt ihr, es ist Zufall, daß der Angriffswagen der faschistischen Polizei den Namen „Survivor“ trägt?

Was, wenn die Chemtrail-Sprüher irgendwann Viren sprühen und die Menschen sich dann gegenseitig abschlachten, wie in diversen „Zombiefilmen“ vorgemacht wird?

„Predictive Programming“.

.

Oligarchie

.

gesetz

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Die arme Polizei!

  1. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  2. 123 schreibt:

    Wie nicht ein einziges mal das Wort „Radpanzer“ fällt.

  3. KleinErna schreibt:

    Für die arme Polizei…

    ein absolut angemessenes Schutzfahrzeug, damit die gesundheitliche Unversehrtheit unserer Freunde und Helfer sichergestellt werden kann. Denn wo käme man als Polizeibeamter hin, sich unter Einsatz seines Lebens bei gewissen Einsätzen selbst evtl. in Gefahr zu bringen. Das ist doch wirklich unzumutbar.

    Das aufmüpfige Pack muß schließlich in Schach gehalten und deren Protestaktionen mit Brachialgewalt im Keime erstickt werden können. Vergleichbar dem System eines Drohneneinsatzes aus sicherer Entfernung, wo man am Joystick spielend sich der Gefahr nicht selbst aussetzen muß. D. h. der Polizist bzw. Söldner befindet sich im sicheren Schutzraum (entweder durch schützende räumliche Entfernung im Drohnenfall bzw. im Nahbereich in sicherer Panzerung/Abschirmung des Survivors) und kann ohne Gefährdung des eigenen Lebens ohne Skrupel drauf losballern, die Wasserkanone einsetzen oder einfach alles Unliebsame überrollen, was sich einem in den Weg stellt.

    Da kann man seinen Aggressionen Egoshooter-mäßig so richtig schön freien Lauf lassen ohne vorab abzuwägen, ob denn die Verhältnismäßigkeit der Mittel bezüglich des jeweiligen Einsatzes gewahrt ist. Solche Helden braucht unser Land.

  4. KleinErna schreibt:

    …und nicht zu vergessen, weil sehr wichtig – mit dem Survivor geht es der Wirtschaft gut und Arbeitsplätze werden gesichert.

  5. ki11erbee schreibt:

    @Klein Erna

    Die Aktionäre von Rheinmetall wird es auch freuen, daß das kapitalistisch-faschistische CDU/CSU-Regime das macht, was es am besten kann:

    Steuergeld zugunsten der Bonzen umverteilen

    So ist die Rendite gesichert.

  6. Matti schreibt:

    Genügend Leute mit der Hommage an Skrjabin in der Hand, vorzugsweise aus 33/1203 und 30/1202, lösen die Angelegenheit recht schnell auf. Dann wird die Büchse zur Falle.

  7. Pawel Pipowitsch schreibt:

    Ein anderes Modell. Die Luke des Drehturms in einer wählbaren Option. Hier die Variante Angriffspanzer

  8. Brathering schreibt:

    …in einem SO tollen(Demokratie,Bunt,Weltoffen etc. etc. bla blub) Land, wie Deutschland es ja laut ReGIERung und Medien ist,stellt sich mir die Frage:
    WOZU brauch die Polizei so ein Teil????
    Pegida?Ich lach mich tot….
    1.Mai?Ich lach mich tot….
    Sollte die Bande WAS vorhaben:Ich lache nicht mehr…
    Fragen und Gedanken über Fragen und Gedanken…
    PS:Das Bild von Pavel Pipowitsch halte ich persönlich für ein FAKE!
    Den Dingo von Krauss/Maffay/Wegmann hats selbst in Ex-Jugoslawien nicht so gegeben.Und jetzt so als Bullensafe?…naja, ich weiss net so recht…

  9. peter schreibt:

    to punish and enslave

  10. Heinrich der Löwe schreibt:

    Auch die Polizei als Armee wurde durch TV und Kino bereits eingepflanzt… Aber was mich grad wahnsinnig macht ist das Merkel tatsächlich wieder antreten will nach Aussage von Rötken oder wie der heißt… Die Olle sollte in einem normalen Volk ihre Partei bei der nächsten Wahl zu einem katastrophalen Desaster führen. Jedoch hab ich da irgendwie Zweifel. Oder kann sich einer vorstellen, das sie das tut um ihren Freunden bei der AFD zu helfen?

  11. vde schreibt:


    gibt noch nen 2.teil.. bisschen hipp das alles, aber vielleicht mal ein einblick…

  12. Jim Jekyll schreibt:

    @Brathering Wird auf der Webseite von KMW höchstpersönlich so präsentiert:
    http://www.kmweg.de/home/radfahrzeuge/dingo-familie-teil-1/dingo-2-polizei/produktspezifikation.html
    Je nach Anwendungszweck mit einer fernbedienbare Waffenstation wahlweise „mit MG 5,56/ 7,62/ 12,7 mm oder 40 mm Granat-Maschinen-Waffe“.
    Also genau das richtige, um mit diesem besorgtbürgerbraunen PEgIdA-PACK
    mal so richtig aufzuräumen! 🙂
    OT Und das in absehbarer Zukunft sogar mit dem Segen unserer katholischen Kirche:

    Das Profil von diesem netten Herrn Pfarrer (und CSU-Ortsvorstand, was sonst?) samt seinen „Brüdern und Schwestern“ (nach der optischen Ähnlichkeit wörtlich zu nehmen!) spricht natürlich Bände! 🙂

  13. Rheinwiesenlager schreibt:

    Von wegen Viren sprühen.Zur Zeit geht die Vogelgrippe wieder um und es werden sogar Tiere krank die keinen kontakt zu wildlebenden Tieren haben.
    Viele Landwirte fragen schon wieso das vorkommt.Ich denke das die Vogelgrippe einer dieser Tests ist mit denen man prüft wie wirksam das Zeugs ist.Bei Bedarf wird dann was gesprüht,was für Menschen gefährlich ist.Wenn die Eliten plötzlich abtauchen sollte man vorsichtig sein.

    Was die Ausrüstung der Polizei betrifft.Sie wird seit den 70er Jahren immer heftiger und hat mittlerweile schon ein Stadium erreicht der an einen totalitären Polizeistaat denken läst.

  14. Rheinwiesenlager schreibt:

    Ach ja,ganz toll diese Plakate von Keefer. Mit versteckter Zahlensymbolik für seine Brüder und Schwestern in den Logen.
    Jaja diese 99 Nationen ( Woher weiß er das es 99 sind? )
    Seine Brüder und Schwestern,so schön in 6 -Ecke gepackt. Tja immer diese Sexer.Vom welchen Pseudovolke ist das blos die Lieblingszahl ?
    Achtung,muß man wissen 6 und 9 sind in der Symbolik das gleiche.

  15. PackEsel schreibt:

    Georg Kreissler hat das noch auf die Schippe genommen:https://youtu.be/evIhyiEv7Rw

  16. Mitleser schreibt:

    @ Pawel Pipowitsch

    MG.
    Genau die Option war mein erster Gedanke, als der Rheinmetall-Typ von den verschiedenen Drehturm-Optionen rumgelabert hat.

  17. Rodgauer schreibt:

    Bei dem Film Teil 1 und Teil 2 war die ( ist ) die Kommentarfunktion gesperrt

  18. sk schreibt:

    Die Antifa kennt sich mit einem erprobten Mittel zur Panzerbekämpfung bestens aus!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Molotowcocktail#Geschichte

  19. kritischer Bürger schreibt:

    Ein Argument weshalb die Polizei so militärisch aufrüstet lautet:

    „Bei gefährlichen Einsatzlagen brauchen wir keine Bundeswehr“, sagte Innensenator Andy Grote (SPD). „Das kann die Polizei jetzt auch.“

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Anti-Terror-Kampf-Hamburgs-Polizei-ruestet-auf,polizei4066.html

    Was unterscheidet dann die Polizei von einer Armee? Das Dienstabzeichen.

  20. kritischer Bürger schreibt:

    @Jim Jekyll

    Soso 99 Nationen leben dort in Gröbenzell. Ein wahres Babylon.
    Warum sehe ich in diesem Kompetenzteam nur deutsche „Kompetenzbestien“?
    Mag man keine anderen Nationen im Team? Jede Nation für sich?

  21. ralf schreibt:

    Habe mich gestern mit einem älteren Herrn unterhalten dessen Sohn bei der Polzei in Berlin arbeitet.
    Er erzählte mir eigentlich das was man in den verschiedenen Blogs so liest.
    Deutsche Täter werden geschnappt und „Bestraft“.
    Bei Tätern mit Migrationshintergrund kommt es nicht zur „Anzeige“.
    Ein Bsp. alte Dame wird Handtasche gestohlen.
    Polizei fragt sie wie der Täter ausgesehen hat. Sie beschreibt ihn.Polizei sagt aha.
    Fährt direkt zu dem nach Haus trifft auf den Vater des Jungen.
    Der wird informiert was vorgefallen ist und behauptet „nö,der Junge war nicht aus dem Haus“.
    Polizei dringt weiter in die Räumlichkeiten ein und siehe da der Gesuchte sitzt am Tisch und zählt das Geld aus der Handtasche.
    Über „50“ solcher Dinger hat sich der „Junge“ schon geleistet, deshalb war er der Polizei ja auch bekannt.
    Warum wird er nicht bestraft?
    Vieleicht weil er Türke,also ich denke mal deutsch-Türke, ist?
    Nein, weil er und seine Eltern behaupten er ist 13 J. alt -und er ist älter mindestens 16 J.
    – aber er hat keinen Ausweis und somit kann die Polizei nicht das Alter ermitteln.

    und fertig, tja, da kann man nichts machen.

    Mein Gesprächspartner sagte mir
    “ die Polizei hat so etwas die Nase voll, Täter aufs Revier zu schleppen und dann kommt es nicht zur Anzeige, weil Befehl von Oben, die Söldner wieder laufen zu lassen.

    Dann erzählte er mir noch,
    die Direktion 3 in Berlin Kruppstr. sollte in Berlin eine Übung abhalten unter „Bürgerkriegsähnlichen Bedingungen“ unter dem Deckmantel „Terrorbekämpfung“.
    Das haben die Polizisten verweigert „nein machen wir nicht- WIR WERDEN NICHT AUF DAS EIGENE VOLK SCHIESSEN-„.
    Der Direktionsleiter hat darauf hin aufgegeben und es kam der selbe Befehl von irgend einem Ministerium und wurde wieder verweigert.

    Oh.dachte ich, ist doch noch was zu retten?
    Aber als er so weiter erzählte haben sie sich darauf geeinigt die Jahre-Wochen und Tage bis zur Pension zu zählen und dann sind sie damit durch.

    KleinErna

    solche Helden braucht das Land
    LG Ralf

  22. Brathering schreibt:

    Jim Jekyll

    @Brathering Wird auf der Webseite von KMW höchstpersönlich so präsentiert:
    Danke,Danke für den Hinweis….ALLE Bilder sehen auf der Website aber nicht ALLE gleich aus…
    Eine Bordkanone und POLICE an der Seite hat ja eigentlich nix mit Germoney zu tun….Deshalb meine Gedanken…aber ein paar Seitenaufkleber in deutsch sind schnell dran….
    Grüsse und einen schönen Abend….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s