Stinkefinger Siggi

.

siggi

.

Sigmar Gabriel hat gut Lachen, denn er weiß um seine Macht.

Ob die Leute ihn „Volksverräter“ nennen, ob sie ihn hassen, brüllen, zetern oder vor Wut weinen,

er bekommt davon nicht einen Cent weniger Diät und nicht einen Cent weniger Pension.

Diese sehr prollige Geste ist ein Ausdruck seiner Überlegenheit.

.

Doch weiß er wirklich um seine Macht?

Hat er nicht die Gesetze des Karmas missachtet?

Wenn ich gegenüber 1.000 Leuten eine obszöne Geste, machen die 1.000 Leute dieselbe Geste mir gegenüber.

Vielleicht auch nur in Gedanken.

.

Tatsache ist jedoch auch, daß die Leute, denen er den Mittelfinger zeigt, niemals SPD wählen würden.

Es hat also keinen Einfluss auf das Ergebnis der nächsten Wahl.

.

ABER

Diese Geste macht Gabriel eigentlich dem ganzen Volk gegenüber.

Schon oft haben die faschistischen „Sozialdemokraten“ ihre Fassung verloren und dann ihre Verachtung zum Ausdruck gebracht.

Steinmeiers Rumschreierei und jetzt Gabriels Geste; sowie die Verwendung des Begriffes „Pack“.

Ich glaube, in diesen emotionalen Momenten zeigen die Leute ihr wahres Gesicht:

Das Volk ist für sie lediglich Verfügungsmasse, wie Vieh.

In den Augen der Faschisten von CDU/CSU und SPD sind die Arbeiter nur dazu da, um die Bonzen zu versorgen.

Und damit die Arbeiter das nicht merken,

macht man sie krank, indem man sie wie Insekten mit Giftstoffen aus der Luft besprüht,

gibt ihnen nicht genug Geld, sondern drangsaliert sie mit dem HartzIV-System,

.

flaschenpfand

.

raubt ihnen ihr Erspartes,

bedroht sie mit Altersarmut und Obdachlosigkeit,

privatisiert das Eigentum des Volkes,

teilt das Volk in verschiedene Gruppierungen, die sich untereinander bis aufs Blut bekämpfen

und verängstigt sie mit ausländischen Kriminellen, die immer wieder freigelassen werden.

.

schutz_1

(Niemand. Die Polizisten, Richter und Politiker sind die Todfeinde des Volkes und die kriminellen Ausländer ihre Söldner. Warum sollten die Polizisten ihre Freunde einsperren? Daß ab und zu auch mal ein Polizist auf die Fresse bekommt, ist lediglich „friendly fire“ und kein Grund für Mitleid.)

.

Es gilt, daß Menschen meistens über das am lautesten klagen, was sie selber sind.

Wie oft hört man davon, daß HartzIV-Bezieher „Schmarotzer“ seien, die „auf Kosten des Volkes leben“.

Und welche Leute schreien dies am lautesten?

Politiker von den christlich-faschistischen Parteien (CDU/CSU)

sowie deren Hofjournalisten von ARD/ZDF.

Interessant, daß genau diese Leute ja dasselbe machen, nämlich als Schmarotzer auf Kosten des Volkes leben,

von Geld, das den Leuten in Form von Steuern und sogar rechtswidrigen Gebühren (GEZ) abgepresst wird.

.

Um eben diesen Fakt zu verschleiern, nämlich daß die Politiker und Hofjournalisten völlig nutzlos sind und an der Arbeitskraft des Volkes parasitieren wie Zecken, dienen oben genannte Mechanismen.

Wenn man nicht weiß, wovon man im Alter leben soll, resigniert man meistens und wird unpolitisch („Die machen ja eh, was sie wollen!“).

Genau das ist aber das Falsche!

Denn vom Resignieren hat sich noch nie etwas geändert.

.

nie wieder cdu

.

Am Anfang des Artikels habe ich euch übrigens eine Falle gestellt.

Ich schrieb:

Sigmar Gabriel hat gut Lachen, denn er weiß um seine Macht.

.

Wer schon länger bei mir liest, weiß, daß Macht in eine Dualität eingebunden ist, also nicht für sich allein existieren kann.

Der Begriff, der mit Macht zwingend verbunden ist, lautet GEHORSAM.

Ohne Gehorsam keine Macht.

Wer aber entscheidet über unseren Gehorsam?

Nur wir selber.

Wenn Gabriel/Merkel/von der Leyen/etc. an meine Tür klopfen und sagen:

„Du, fahr mal in die Turnhalle und richte Betten für Flüchtlinge her!“,

so sage ich: „Mach selber“

.

Welche Macht haben dann diese Leute mir gegenüber?

Keine.

Weil ICH entschieden habe, ihnen keine Macht über mich zu geben.

Indem ICH ihnen den Gehorsam verweigere.

Und was ich kann, könnt ihr schon lange.

.

So hat auch Gabriel keine Macht.

Gewiss, bis zur nächsten BTW-Wahl ist sein Platz gesichert.

Auch seine Pensionen wird er bis zu seinem Tode erhalten.

Ist ja alles schön und gut.

Aber ob er wirklich Macht hat, das entscheidet nicht Gabriel.

Das entscheidet jeder Mensch selber, indem er sich bewusst macht,

daß sein Gehorsam der Schlüssel zur Macht der anderen ist.

.

volk macht

.

Um Gabriel und die anderen Verräter aus dem faschistischen Dreigestirn CDU/CSU/SPD zu entmachten, kann man also zweigleisig fahren:

Erstens braucht man sie nicht mehr zu wählen.

Und zweitens sollten die Deutschen wieder anfangen, auf ihr Gewissen zu hören und dann den Mut in sich finden, Leuten den Gehorsam zu verweigern, die ihnen schändliche Anordnungen geben.

.

Darum sage ich auch, daß Frau Merkel unbedingt bleiben MUSS.

Sie MUSS bleiben!

Denn sie macht selber nichts.

Sie reißt nur dem heuchlerischen deutschen Volk die Maske von der Fratze und zeigt seinen wahren Volkscharakter.

Wäre das deutsche Volk anständig, so könnten all die Vorgänge jetzt nicht ablaufen, weil die Leute ihr einfach einen Vogel zeigen würden.

Alte Leute aus ihren Wohnungen werfen?

Leute bis zur Obdachlosigkeit sanktionieren?

Wiedereinführung der Zwangsarbeit, wobei die Arbeitgeber noch zusätzlich mit Steuergeld gepampert werden?

In Zeitungen nur noch Lügen schreiben und Kriege herbeihetzen?

Schandprozesse gegen Unschuldige?

Manipulationen von Beweismitteln?

Gefährliche Kriminelle ständig wieder freilassen?

.

Mit einem anständigen Menschen ist so etwas nicht zu machen.

Wenn aber so etwas in Deutschland zur Normalität geworden ist, so heißt das nur,

daß die Deutschen niemals anständig waren, sondern immer nur geheuchelt haben.

.

Vielleicht widersprecht ihr mir und sagt, daß die Politiker/Journalisten/Polizisten/Juristen nicht die Mehrheit des Volkes stellen.

Habt ihr völlig Recht.

Aber was ist denn mit den Wahlergebnissen?

Um es auf den Punkt zu bringen:

Natürlich ist Sigmar Gabriel ein mittelmäßig intelligenter Asozialer, der das Volk ausplündert.

Aber wer zwingt denn uns, seine Partei zu wählen?!

.

Noch prägnanter:

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß Sigmar Gabriel sich wie ein Prolet benimmt.

Die Schande der Deutschen ist, daß seine Partei bei Umfragen immer noch zweistellig ist.

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß Merkel eine psychopathische Massenmörderin ist.

Die Schande der Deutschen ist, daß ihre Partei die stärkste politische Kraft im Lande ist.

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß Ausländer nach Deutschland kommen wollen.

Die Schande der Deutschen ist, daß sie diese Ausländer holen, ihnen mehr Geld zahlen als den eigenen Volksgenossen und sogar Schulkinder aus den Klassen werfen, um für die Söldner des faschistischen Merkel-Regimes Wohnraum freizuräumen.

.

Lübbecke1

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß Merkel Bundeskanzlerin geworden ist.

Die Schande der Deutschen ist, daß sie selbst nach all ihren Verbrechen Bundeskanzlerin geblieben ist (und 2013 im Vergleich zu 2009 sogar noch 8% zulegen konnte!).

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß Merkel verbrecherische Befehle gibt.

Die Schande der Deutschen ist, daß sie ihre Befehle ausführen.

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß die Journalisten nur noch Lügen und Hetze schreiben.

Die Schande der Deutschen ist, daß sie diese Lügen unreflektiert nachplappern und diesen Müll freiwillig kaufen.

.

Wahrheit

.

Die Schande der Deutschen ist nicht, daß sich nur noch Verbrecher in der Politik aufhalten.

Die Schande der Deutschen ist, daß sie die Verbrecher freiwillig immer weiter wählen oder sie durch Resignation/Nichtwählen unterstützen.

.

Die Schande der Sachsen ist nicht, daß in ihrem Bundesland die Kinderschänder von der CDU für den größten Skandal in der Geschichte der BRD verantwortlich waren (Sachsensumpf).

Die Schande der Sachsen ist, daß die Kinderschänder von der CDU in allen Wahlkreisen bis auf einen die Erststimmen-Mehrheit geholt haben!

.

Erststimmen Sachsen

.

LG, killerbee

.

PS

Zu meinem neuen Dauerthema Chemtrails eine positive Information.

Es heißt ja oft, dies wäre eine dumme Art, die Menschen zu vergiften, weil „die Elite“ ja dieselbe Luft einatmet wie alle anderen.

Falsch.

Es gibt Luftfilter, die Partikel bis zu 0,003 µm, also 3 nm, aus der Luft filtern.

Die Nanopartikel in den Chemtrails sollen etwa die Größe von 20 nm haben; also bleiben die alle in diesen Filtern hängen.

Und so teuer sind sie gar nicht; etwa 1.300 €uro, geeignet für Räume bis 85 qm.

LINK.

Für Politiker mit ein paar Tausend Euro Monatsgehalt sind das wirklich „Peanuts“; zumal die Filteranlagen für die Büroräume der Politiker sicherlich von Steuergeld bezahlt werden.

.

chemtrails

.

Heißt ganz praktisch für einen „Eingeweihten“:

Einen solchen Filter ins Büro gestellt,

zwei solche Filter ins Haus gestellt,

und schon kann es einem völlig egal sein, wieviel Aluminium die Flugzeuge in der Weltgeschichte ausbringen.

 

Klingt für mich nach einem Super-Plan aus Sicht der Bonzen:

Wer reich und informiert ist, kann sich Gesundheit leisten.

Wer weder noch ist, stirbt halt früher und liefert durch die hervorgerufenen Erkrankungen (Demenz, COPD, Krebs, Allergien, etc.) Profite für die Pharmaindustrie.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

58 Antworten zu Stinkefinger Siggi

  1. Inländerin schreibt:

    ki11erbee, alles ganz hervorragend, klar und deutlich auf den Punkt gebracht! Mehr kann ich nicht dazusetzen.

  2. Leser schreibt:

    Ich gieße mal Wasser auf die Mühle.

    http://www.directupload.net/file/d/4451/g5conth5_jpg.htm

    und…
    http://www.directupload.net/file/d/4451/9q8fpbt5_jpg.htm

    So sieht eine Filteranlage in einem Wohnhaus aus.

    Luft ansaugen, Wärme tauschen, filtern und lüften.
    Hat den Vorteil nicht das Fenster öffnen zu müssen und in supergedämmten Häusern nicht zu verschimmeln. Spart Heizkosten und schützt vor Allergien jeglicher Art.

    Aber Nano-Partikel?
    L G

  3. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  4. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Sag mal, kannst du nicht lesen?

    Die Filter gehen runter bis 0,003 µm, also 3 nm.

    Die Aluminiumpartikel haben ne Größe von 20 nm, werden also locker weggefangen.

  5. Leser schreibt:

    @KB,

    klar kann ich lesen.
    Nur schaue Dir doch bitte mal die Anlagen an. Toleranzfelder ist das Stichwort.
    Das ist keine Raumfahrttechnik. Die Filter werden mit erheblichen Spiel (Toleranz) eingeführt. Toll, wenn es solche ISS-Filter gibt. Aber Links/Rechts/Oben/Unten geht auch noch Luft „daneben“!

    Hier sind wir jedoch auf der Erde. Kein Vakuum bedroht uns.

    Was machst Du mit der Tür? Schon mal einen „Reinraum“ bei der Prozessor-Produktion bei AMD in Dresden besucht?

    Mein Lieber, Du bist so ein heller Kopf. Lass uns bitte weiter nachdenken und eine Lösung finden, die dem Stand der Technik entsprechend funktioniert.

    L G

  6. Markus schreibt:

    *gelöscht, Desinformation*

  7. ki11erbee schreibt:

    @Leser

    Du bist doch auch ein heller Kopf, darum verstehe ich nicht, wieso du bei dem Thema „Chemtrails“ so auf Verweigerungshaltung bist und Probleme siehst, die keine sind.

    Ganz theoretisch-praktisch:

    Ich kaufe mir 3 so Filter; zwei stelle ich ins Haus (Schlaf und Wohnzimmer), einen in mein Büro.
    Wenn ich morgens aus dem Haus gehe, stelle ich die beiden Filter im Haus auf volle Leistung.
    Wenn ich im Büro ankomme, stelle ich den Filter dort aus, der aber die ganze Zeit während meiner Abwesenheit lief.
    Wenn ich abends wieder zuhause ankomme, stelle ich die Filter dort wieder aus.

    Resultat:
    Ich atme zuhause nur Luft ein, die mindestens 8 Stunden gefiltert wurde.
    Ich atme im Büro Luft ein, die 16 Stunden gefiltert wurde.

    Und meinen Urlaub verbringe ich dort, wo nicht gesprüht wird.

    Wenn ich noch mehr Geld habe, stelle ich mir nicht nur einen Filter pro Raum auf, sondern zwei. Oder drei.

    Dann interessieren mich Chemtrails nicht die Bohne, sondern ich schaue als Bonze vergnügt zum Fenster hinaus, sehe die Streifen und freue mich, daß die „scheiß Nazis“ gerade vergast werden, während ich selber so sicher bin wie in Abrahams Schoß.

  8. Leser schreibt:

    @KB,

    einfache Antwort auf Deine Frage:

    Das sprengt meinen Verstand! Klar, ist die LD50 Regel, die Menge macht das Gift. Falls Du Recht hast mit Deiner Ansicht, ist das noch schlimmer als alles andere, was ich mir in dunkler Nacht als Akademiker verstellen kann.

    Ich habe eine sehr blühende Phantasie.

    Ich bin wirklich ein Pazifist. Diese Täter würden (setze hier etwas aus dem Mittelalter ein…)

    Ich wünsche mir dringlich, daß Du unrecht hast.
    Jeder hat ein Limit.

    L G

  9. Joe Miller schreibt:

    @Leser

    Es ist schlimmer. Leider kann und werde ich hier nicht schreiben was ich alles recherchiert habe. Würde mir eh niemand glauben.
    Nur soviel. Die Welt wird von Teufeln im Menschengestalt beherrscht.

    Aluminium leitet man am besten direkt aus dem Körper aus.

    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/aluminium-ausleiten-ia.html

  10. hajduk81 schreibt:

    Beim Chemtrails Thema können wir alle nur mutmaßen, raten und spekulieren. Ich traue den Verbrechern aus der Politik wirklich jede erdenkliche Schandtat zu, aber das ein fetter Siegmar tagtäglich irgendwelche Schalter bei sich daheim oder im Büro an und aus knipst, dass würde ich solchen Leuten nicht zutrauen, schränkt doch so eine Prozedur die Lebensqualität enorm ein. Außerdem muß auch ein Volksveräter mal vor die Türe!
    Anderseits, wer einen nuklearen Atomkrieg mit Russland provoziert….?

  11. ki11erbee schreibt:

    @hajduk

    Es gibt keine „Mutmaßungen“ zur gezielten Ausbringung von Chemikalien, sondern nur Fakten.

    Aluminium, Barium und Strontium werden gezielt ausgebracht. Punkt.

    Und Leute wie Gabriel etc. brauchen sich nicht um Luftfilter zu kümmern, das machen diejenigen, die ihre Häuser bauen bzw. sich um ihre Büros kümmern.

  12. hajduk81 schreibt:

    Vielleicht dienen diese Chemtrails auch nur dazu die Wetterlage so zu verändern um damit den Klimawandel zu rechtfertigen?
    Früher war der Winter noch Winter und der Sommer noch Sommer, so hört man es von den Alten. Man vergiftet die Leute doch sowieso schon über Nahrungsaufnahme, wieso noch zusätzlich aus der Luft gesprühen? Die Bonzen betrachten uns zwar als Vieh, aber sie sind dennoch auf das Volk angewiesen, umgekehrt braucht das Volk die Bonzen nicht!

  13. ki11erbee schreibt:

    @hajduk

    Weil man sich vor vergifteter Luft schwerer schützen kann als vor vergifteten Lebensmitteln/Wasser.

  14. Silberkatze schreibt:

    @Joe Miller

    Das kann ich bestätigen. Das deckt sich mit meinen Informationen und Recherche. Das was man in mehreren Jahren an Informationen ansammelt kann und wird dir kein Mensch glauben wenn man es ihm zu erzählen versucht. Das braucht Zeit.

    Ich bin der vollen Überzeugung dass wir absichtlich auf vielen Ebenen vergiftet und verseucht werden, nicht nur um uns Krank zu halten und der Pharmaindustrie Profit zu verschaffen. Irgendwann kommt man zu der Erkenntnis dass es einfach mehr gibt zwischen Himmel und Erde als der gewöhnliche Systemhörige Mensch sich vorstellen kann.

    Desweiteren bin ich überzeugt dass wir im Bezug auf unsere Herkunft und Geschichte massiv belogen und betrogen werden. Eigentlich werden wir überall belogen und betrogen wenn man es ehrlich betrachtet. Das ist wohl auch Absicht denn sonst würde das Spiel das man mit uns spielt schon lange nicht mehr funktionieren.

    Hin und wieder tauchen Makel oder Fehler in diesem künstlich erschaffenen Weltbild auf die einem engagierten (oder aufmerksamen) Beobachter auffallen. Keine Lüge kann man auf Dauer zu 100% aufrechterhalten. Das ist der Eingang zum Kaninchenbau wenn man so will. Nur wenige trauen sich hinein, für manche endet er mit dem Tod.

  15. frundsberg schreibt:

    killer, zwar off-topic, aber diese Nachricht ist ja voll VT:

    „Angela Merkel will als Antwort auf die gesteigerte Terrorgefahr in Deutschland die Bevölkerung stärker überwachen und dazu neue Techniken wie Gesichtserkennung einsetzen. Einen Zusammenhang zwischen der steigenden Zahl an Terrorattacken und dem Zuzug von Flüchtlingen verneint die Kanzlerin deutlich.“

    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/angela-merkel-zusammenhang-fluechtlingszuzug-terrorgefahr-31812756

  16. Scriabin schreibt:

    @ Joe Miller, Silberkatze

    könnt Ihr bitte, auch wenn Euch das „eh niemand gauben“ würde ein paar Hinweise auf Webseiten geben, die Eure Sichtweise darstellen.

    Ich würde mich gerne intensiver mit dem Thema beschäftigen und es ist besser, wenn Leute, die schon Jahre investiert haben, ein paar Orientierungshilfen geben.

    Das mit dem „Glauben“ kommt dann schon. Ich muss viele meiner Sichtweisen auf die Welt alle drei Monate revidieren (leider immer zum Schlechten). Sich von Jahrzehnte langer Manipulation und Gehirnwäsche zu befreien ist halt ein längerer Prozess.

  17. KDH schreibt:

    Eine sehr anschauliche und präzise Analyse der Schande der Deutschen! Weitere Antworten betreffen vielleicht Details unserer Probleme, aber das hier sind die Grundlagen.

    Zum Thema Macht kann man aber noch ergänzen:
    Macht ergibt sich aus der Möglichkeit, die eigenen Vorstellungen durch ZWANG auch gegen den Willen des Gegenüber durchzusetzen! Die Verweigerung des Gehorsams ist eine innere Einstellung, die den Anfang von Allem darstellt. Davon unabhängig kann der Machthaber den Druck zur Durchsetzung seines Willens erhöhen, je nach Priorität bis weit ins Unmenschliche. Jeder, der den Gehorsam verweigert, spürt das sehr schnell und manchmal auch sehr hart. Nicht Jeder, der ÄUSSERLICH diesem Druck nicht gewachsen ist, bzw. ihm aus persönlichen Gründen stattgeben muß, ist ein Träger ode Unterstützer diese faschistischen Regimes.

    Selbstverständlich: Wahlverhalten o.ä., was (noch) keine Repressionen nach sich zieht, hat damit nichts zu tun!!

  18. uwi schreibt:

    Trotz Rumgeschreimeier und Sigmar Pack-Stinkefinger-Gabriel und den deutschenschädlichen Aktionen der Regierung, liegen CDU und SPD in Berlin lt. Umfragen (tagesspeichel) an der Spitze der Wählergunst.

    Ich glaub es nicht,….. ich glaub´es einfach nicht!!!

    Ist das deutsche Volk noch zu retten?

  19. DIVISION DUISBURG schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  20. Silberkatze schreibt:

    @Scriabin

    Gerne ! Grundsätzlich bist du ja auf dem Killerbee Blog schon mal gut aufgehoben. Ich hoffe KB verzeiht mir meinen leichten Off-Topic des eigentlichen Artikels. Ich denke das könnte KB auch interessieren für zukünftige Blogeinträge vielleicht 🙂

    Der Dreh und Angelpunkt ist erst einmal das Geldsystem. Verstehst du das Geldsystem verstehst du auch warum vieles so ist auf der Erde wie es nun einmal ist. Ein ungedecktes Papiergeldsystem mit Zins und Zinseszins kann eben nicht auf ewig funktionieren. Mathematisch gesehen muss es alle 70 bis 100 Jahre zusammenbrechen. Es gibt einige sehr reiche und einflussreiche Familien die über den Besitz von Banken ihre Finger quasi in jedem Land der Erde „mitmischen“ und Profitieren, auch von Kriegen. Man nennt sie auch gerne die wahren Eliten. Ihnen gehören quasi alle Medien und viele Politiker dürften auch von ihnen „gesteuert“ sein oder zumindest erpresst. (Youtube – Andreas Popp) Das wird dich in den Kaninchenbau des Finanz(un)wesens einführen. Artikel von Egon von Greyerz und Paul Craig Roberts sind auch gute Lektüre.

    Wenn du etwas weiter Einsteigen möchtest dann solltest du dich mit 9/11 befassen. Gebäude 7 oder auch „911 WTC7“ als Stichwort. Die Gebäude wurden nicht durch Flugzeuge zerstört und können auch nicht auf die Art und Weise (Quasi freier Fall) zusammenstürzen. Es gibt viele Hinweise dass eine Form von Kernenergie im Spiel war. Interessant sei in dem Zusammenhang mit 911 auch der „Hutchison Effekt“ genannt. Es gab verschiedene „Makel“ bei 911 unter anderem WTC 7 bei denen offenbar geschlampt wurde oder etwas nicht ganz nach Plan verlief.

    Menschheitsgeschichte. Da gibt es ein Problem. vom Menschenaffen zum Homo Sapiens Sapiens gibt es ab einer bestimmten Evolutionsstufe ein sogenanntes „Missing Link“. Eine recht erstaunliche Evolution soll sich da ereignet haben die auf natürlichem Wege nicht machbar ist. Seltsame Evolutionssprünge wären vonnöten und Überreste von den logischerweise zu erwarteten „Zwischenstufen“ des Missing Links hat man auch noch nie gefunden. Man spricht von einer veränderten DNA. Ausgelöst durch einen Eingriff von „Außerhalb“ um diesen Evolutionssprung zu bewerkstelligen. ( Youtube -> Lloyd Pye – Everything you know is wrong)

    Erste Hochkulturen sind älter als uns die Schulgeschichte weismachen will. Die Sumerer erschienen quasi aus dem nichts und waren Zivilisationstechnisch sehr weit fortgeschritten. Zecharia Sitchin hat Sumerische Tontafeln übersetzt und viele Bücher zu dem Thema geschrieben. Die Pyramiden sind übrigens auch viel viel älter. Stichwort: „Die Cheops-Lüge“. Auch viele andere Bauten aus der Menschheitsgeschichte sind so beeindruckend und präzise gefertigt dass sie unmöglich mit Steinzeitlichen Mitteln gebaut wurden. Erich von Däniken hat auch hier interessante Literatur. Klaus Dona ist auch auf dem Gebiet sehr aktiv. (Youtube -> The Klaus Dona Chronicles)

    Richtig tief kommst du in den Kaninchenbau wenn du dich mit den Satanistischen Logen befasst in denen viele unserer „Bonzen“, „Eliten“ und Volkszertreter Mitglied sind. Desweiteren sind Obengenannte oft gute Kunden bei dunklen Organisationen die sich auf Kidnapping und Missbrauch von Kindern spezialisiert haben. Man munkelt diese Logen führen regelmäßig rituelle Opferungen durch. Überlebende und Zeugen berichten einstimmig davon. Diese brauchen aber dann ein schnelles Pferd. Leute die hier unangenehme Fragen stellen haben eine kurze Lebenserwartung. David Icke wird dir hier interessante Einblicke gewähren. Man muss sich aber vorher mit dem Gedanken anfreunden dass die Menschheit nicht alleine im weiten Universum ist.

    Ich bin gerade noch im Hamsterrad tätig daher habe ich keine Links zur Hand, die Stichworte dürften aber erst einmal ausreichend sein. Willkommen im Kaninchenbau 🙂

  21. Jimmy Rakete schreibt:

    Wir werden systematisch VERGIFTET .!

    Warum Impfstoffe, Pestizide und Chemtrails
    die Top 3 der Massenvernichtungswaffen sind..!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/s-d-wells/warum-impfstoffe-pestizide-und-chemtrails-die-top-3-der-massenvernichtungswaffen-sind.html

  22. Dahoam schreibt:

    @Scriabin

    Das Thema CT ist so eine Art Zwiebel oder Matrjoschka („Verschachtelte bunte Holzpüppchen. Ursprünglich stammen sie aus Russland. Auf den ersten Blick sieht diese Kuriosität aus wie ein Stück Holz in Form einer Puppe. Aber wenn man es öffnet, findet man eine kleine Puppe darin. Und wenn man die kleinere Puppe öffnet, findet an eine noch kleinere Puppe darin – und so weiter.“).

    Das Thema existiert eigentlich (offiziell) nicht (1. Schale):
    – „Unser Amt hat diesbezüglich leider keine Informationen …“
    – „Es handelt sich dabei um reine Verschwörungstheorie …“
    – „Auch uns Wissenschaftlern ist darüber leider nichts bekannt …“
    – „Es gab dazu früher mal ein paar Forschungsprojekte, die aber ins Leere gelaufen und deshalb inzwischen aufgegeben worden sind …“
    – „Es ist reine Fiktion …“
    – … usw.

    Manchmal heißt es (offiziell) (2. Schale):
    – „Ja, manche machen da was, zum Hagelauflösen, zum Abregnen und so …“
    – „Vermutlich hat es auch ein paar Versuche gegeben, um damit die Sonneneinstrahlung zu reduzieren und so die Menschheit zu schützen …“
    – …

    Wer tiefer einsteigt, erkennt irgendwann eine 3., 4. und 5. Schale (in Verbindung mit HAARP):
    – Militärische Anwendungen
    – Möglichkeit der Bewusstseinsmanipulation bei Einzelpersonen und ganzen Völkern, Rassen usw. (Beispiel[?]: Bahnhofsklatscher in München)
    – …

    Weitere Schalen könnten evtl. zu tun haben mit Transhumanismus, mit einer Macht, die versucht, die Lebensbedingungen (z. B. das Sonnenlicht) für die gegenwärtige Erdbevölkerung einzuschränken bzw. auszuschalten und es einer neuen (oder alten?) Spezies zu ermöglichen, die Erde an unserer Stelle für sich zu haben, wobei möglicherweise ein paar von uns für sie doch als nützliche Bioroboter zum Erledigen niedriger Arbeiten übrig bleiben und Verwendung finden könnten.

    Dass solche Überlegungen (vielleicht sind es auch nur Phantasien?) für die meisten von uns Normaldenkenden im Moment großenteils Spekulation sind, ist natürlich klar.

    Harald Kautz-Vella deutet verschiedene dieser Zwiebelschalen in seinem Buch „Total vernebelt – Giftiger Krieg“ an. Genaueres wissen vermutlich nur dienstliche innere Kreise, ein paar Höchstgradmaurer – und natürlich die Jünger Satans …

    Wie den meisten ja bekannt sein dürfte, sollte man dem Wahrheitsgehalt Wikipedia-Artikeln nicht unbedingt grenzenlos vertrauen, aber zum Einstieg kann man da ja mal reinblinzeln …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Transhumanismus

    Der Harald Kautz-Vella ist mMn aber sehr vertrauenswürdig und sehr sachkundig …

  23. Dahoam schreibt:

    @Joe Miller – 18. August 2016 um 11:55

    Danke für den Link zur Ausleitung!

    Diese Webseite muss man sich merken. …

  24. ki11erbee schreibt:

    @Dahoam

    Gerade Kautz-Vellas Thesen halte ich für sehr unglaubwürdig.

    Immer kritisch bleiben und nur das glauben, was 100% erwiesen ist.

  25. Dahoam schreibt:

    @ki11erbee

    Lies sein Buch „Total vernebelt“. Wahrscheinlich wirst Du dann Deine Meinung revidieren. Er belegt darin viele seiner Aussagen und Vermutungen mit Literaturangaben, Links und Artikeln aus einschlägigen Fachzeitschriften und Instituten.

    Ist es zu 100 % erwiesen, dass 9/11, Paris, München … usw. von pööösen Terroristen verübt worden sind? Ist es zu 100 % erwiesen, dass es Inside Jobs waren? Es wird voraussichtlich nie zu 100 % bewiesen werden, dass das eine oder das andere wahr ist.

    Wenn man sich bei der Beurteilung nur auf Fakten stützt, die zu 100 % bewiesen sind, kann man sich das meiste, was heutzutage um uns herum passiert, gar nicht erklären.

    Alles, was mit Geheimdiensten, Militär, Politik zu tun hat, sind meist nur vage Informationen, wobei der eine erzählt, es war so, und der andere, nein, das Gegenteil stimmt.

    Auch sobald es um Geschichte (Kriege, KZ, frühe Entwicklungsgeschichte der Menschen …) geht, gibt es nicht so viele 100%ige Beweise. Vieles hängt davon ab, wer was mit welchem Interesse schreibt, wer die Studie veranlasst/bezahlt hat und wie es ausgelegt/interpretiert wird …

    Wie will man z. B. 100% genau sagen oder wissen, was der Obama bzw. die US-Think Tanks und die anderen dunklen Mächte hinter ihm in diesem Moment genau vorhaben mit Deutschland, Europa, Russland, der Welt?

    Man kann sich nur die Fakten anschauen und die Geschehnisse mit den Hintergrundinformationen, die man zur Verfügung hat, kombinieren. Als Ergebnis dieses Prozesses wird aber nicht jeder zum selben Ergebnis kommen.

    Keiner kann sagen, die Amis haben mit 100%iger Sicherheit mit uns dieses oder jenes vor. – Es ist Auslegungssache. Aber wer sich die Geschichte der vergangenen 120 Jahre anschaut, kann gewisse Muster im Verhalten der Angelsachsen erkennen, und er wird dann diesbezüglich zu gewissen Vermutungen und zu einem bestimmten Verdacht kommen, den er aber wohl kaum beweisen können wird.

    Bei der Beurteilung des CT-Themas kommt erschwerend hinzu, dass es sich hierbei um etwas höchst Komplexes handelt, das viele verschiedene Wissenschaftsgebiete (Biologie, Chemie, Medizin, Psychologie, Physik, Elektromagnetismus, Meteorologie, Nanotechnologie, Militärtechnik, Politik, Geschichte, Philosophie …) berührt.

    Und wer kennt sich schon auf all diesen Gebieten gleich gut aus …

  26. ki11erbee schreibt:

    @Dahoam

    Es ist zu 100% erwiesen, daß die Türme mit Nanothermit gesprengt wurden und alles andere leitet sich zwingend aus diesem Fakt ab:

    Wer konnte im Jahr 2001 tonnenweise unbemerkt Nanothermit in den Türmen deponieren?

    Damit ist zu 100% erwiesen, daß es ein Inside Job war.

  27. Wetterfrosch schreibt:

    Zionist schreibt Artikel über „weißen Abschaum“ der Trump seinen Erfolg beschert.

    Man stelle sich vor der Mann hätte über „Obama wählende Nigger“ geschrieben… dieser offene Rassismus, den viele Nichmal erkennen, weil sie schlicht zu dumm sind, ist kaum noch ertragbar.

    http://m.welt.de/debatte/kommentare/article157721195/Erst-der-White-Trash-machte-Trump-zu-dem-was-er-ist.html

  28. Wetterfrosch schreibt:

    @Leser

    Du zeigst uns einen Außenluftfilter, welche vor den Ansaugventilatoren der Lüftungsanlage angebracht werden. Es gibt aber auch Zuluftfilter, die im inneren der Anlage verbaut werden. Außerdem gibt es auch bei Lüftungsanlage unterschiedliche Preisklassen. Die Anlage eines alten Bürohauses ist überhaupt nicht vergleichbar mit Bankentürmen z.B. in Frankfurt.

  29. EinBerliner schreibt:

    @Wetterfrosch Diesen Artikel wollte ich auch gerade erwähnen, mit deiner Bemerkung. Ein nichts erschaffender Journalist bezeichnet weiße Arbeiter als weißen Müll.
    Das fasst die Situation unserer Medien eigentlich recht gut zusammen und zeigt, in welchem Zustand sich diese befinden.

    Ich wünsche Herrn Trump alles Gute. Wer solche Feinde hat, wie er, kann kaum ein schlechter Mensch sein. Was in den USA sonst so abgeht, ist deren Sache, aber in dem Fall hoffe ich wirklich auf einen Sieg für D. Trump. Einige seiner wirtschaftspolitischen Ideen sind durchaus vernünftig, er scheint erkannt zu haben, dass -im Land- produziert werden muss. Das ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, darauf lässt sich aufbauen. Auch seien Plan zur Zurückhaltung der USA in der Weltpolitik ist zu begrüßen. Wenn er denn bei einem Wahlsieg Wort halten sollte bzw. nicht beseitigt wird … wünschen wir ihm und den Amerikanern das Beste.

  30. Spartaner schreibt:

    Was erwartet man von diesen journalisten Abschaum von “ Welt“, Spiegel , Stern, N24 Ntv , ZDF , CNN etc. .Donald Trump ist im totalen Krieg mit diesen NWO Propagantisten, und er wird am 8 November gewinnen .
    Die schweigende Mehrheit in den USA ist mit Trump…ich auch natürlich..

  31. Spartaner schreibt:

    Auch dieser Stinker namens Gabriel hat Trump unfair, ohne ein Argument als einen Hassreder beleidigt. So sind sie halt alle diese Verräter , Ehrenloser Abschaum….

  32. Inländerin schreibt:

    @ Silberkatze

    Zum Thema Menschheitsgeschichte möchte ich Dir Ernst Muldashev – das ist ein russischer Augenarzt, der auf eigene Faust interessante Forschungen durchgeführt hat – empfehlen. Alles andere wirst Du schon finden …
    Das, was er schreibt, wurde auch von Rudolf Steiner und Edgar Cayce behauptet. Ich kann mir nicht vorstellen, daß hier wer von wem abgeschrieben hat.
    Wenn man sich durch das Buch durchgekämpft hat, wird man auch einige der sogenannten „Phänomene“ wie z. B. lebende Mumien verstehen.

    @ Joe Miller

    „Zentrum der Gesundheit“ kann ich nur loben. Warum wohl diese Seite wohl als „Quackseite“ bezeichnet wird … grübel …

  33. Wetterfrosch schreibt:

    @Berliner

    Einfach mal „Hannes Stein welt“ bei der Bildsuche eingeben – das sagt alles.

  34. Wetterfrosch schreibt:

    Und nurmal nebenbei, ein Gabriel ist ein Jasager der Konzerne. Bosbach, Westerwelle, Lafontaine und viele andere hatten oder haben Krebs. Alles Lobbyisten … austauschbar. .. gibt immer jemanden der den Hals nicht voll bekommt.

  35. hammerhead schreibt:

    Genau das ist es, was KB sagt. Es gibt viele Theorien zu 911. Aber das Nanothermit hat man definitiv gefunden. Daraus leitet sich einiges ab und andere Theorien sind dadurch nicht mehr haltbar.

    Das Problem das ich mit VTs habe, ist, dass viele Leute wenn sie mal an eine glauben, gleich an alle glauben. Ich bewerte für mich alles mit einer Wahrscheinlichkeit für jede einzelnen Theorie. Je nachdem wie viel ich Informationen habe, Glaubwürdigkeit der Quellen, etc. Manchmal muss ich auch die Wahrscheinlichkeit wieder reduzieren, wenn neue oder bessere Theorien auftauchen die einfach zwangloser Sinn ergeben als meine bisherige.

    Gerade sind die Chemtrails wieder weiter nach oben gerückt, da ich viel die Natur, das Wetter und den Himmel beobachte. Man muss auch wieder lernen, seinen eigenen Eindrücken und Wahrnehmungen zu vertrauen.
    Ich kann mich genau erinnern, als zu der Zeit zu der wir Kinder waren, sich ALLE Kondensstreifen hinter den Flugzeugen innerhalb weniger Minuten wieder aufgelöst haben…

  36. EinBerliner schreibt:

    @Inländerin Danke dir vielmals für den Literaturhinweis. Sehr interessant .. Es gibt so unglaublich viel Wissen, was einem vorenthalten wird. Wir Menschen im Westen wissen garnichts, habe ich den Eindruck … Rennen in einem Hamstern dem Geld hinterher und werden blind gehalten auf allen Ebenen.
    Den Autor werde ich an der Thematik interessierten Personen weiterempfehlen. Habe deinen Hinweis gesehen und nun die ersten 100 Seiten hinter mir. Nach dem Kommentar geht es dann weiter 😉

  37. Carlo schreibt:

    Sogar B.Gates sprach bereits desöffteren öffentlich über eine notwendige Bevölkerungsreduktion. Ich verstehe nicht, wie manche von euch nicht einsehen wollen dass gewisse Dinge so sicher sind wie das Amen in der Kirche. Und dazu gehören auch Chemtrails. Wie KB bereits beschreibt, gibt es solche Filter und natürlich ist es auch nicht weiter aufwendig solche bei sich zuhause zu halten. Und Geldprobleme haben diese Leute ja sicher nicht.

  38. Inländerin schreibt:

    @ EinBerliner

    Genauso ist es, wir sollen ja auch nur ein blind-dummes Arbeitsvieh sein, welches ansonsten dem materiellen Konsum hinterherrennt, ohne lästige Fragen zu stellen. Und damit sich auch ja niemand damit beschäftigt, wird dieses Jahrtausende alte Wissen im Westen stets als spinnert und rückständig hingestellt. Und ich muß mich revidieren: Herr Muldashev hat Steiner gelegentlich zitiert wie auch Helene Blavatsky. Aber nur als Bekräftigung dessen, was er in seinen Recherchen erfahren hat.
    Ich habe das Buch in meinem engeren Bekanntenkreis längst weiterempfohlen – es ist äußerst wichtig, daß dieses Wissen gerade in dieser Zeit verbreitet wird.

  39. Einer aus Innsmouth schreibt:

    @ Dahaom

    Dieser Herr Kautz-Vella wirkt auf mich in seinen Interviews im Gegenteil höchst unsympathisch: er hört sich gerne reden, immer steht er selbst im Zentrum dunkelster Geheimnisse und mutigster Aufklärungsarbeit, und natürlich hat er höchstrangige Kontakte rund um den Globus.

    Ich würde mal vermuten, der gute Mann leidet an einer schweren narzißtischen Störung.

    Was mich hinhören läßt, ist der von Dir so schön geschilderte Zwiebelschalen-Charakter der CT-Problematik. Genauso geht der massenmediale Apparat ja herkömmlicherweise auch mit der Siedlungspolitik um:

    1. Schale: „Es gibt gar keine signifikante Masseneinwanderung! Alles Hirngespinste! Der Ausländeranteil in X liegt doch nur bei x,x%!“
    2. Schale: „Wir brauchen dringendst Einwanderung! Überalterung! Wirtschaftszusammenbruch! Keine Pflege mehr! Keine Chemielaboranten mehr!“
    3. Schale: „Deutschland/Europa ist zu weiß! Scheiß Weiße! Ewige Schuld! Nieder mit ihnen! Grenzen auf für alle!“
    4. Schale: Strategie des Chaos? Pläne zur Bevölkerungsreduktion? (Siehe DEAGEL-Prognosen.)

    Könnte es sein, daß eine solche zwiebelschalenartige Struktur die besondere Wichtigkeit eines Themas für die Agenda der Herrschenden anzeigt? Dann wäre auch das CT-Problem so hoch zu veranschlagen.

  40. Frag einfach schreibt:

    Na was meint ihr welche Mitgliedschaft fehlt in der deutschen WIKI ?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sigmar_Gabriel
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sigmar_Gabriel

  41. ki11erbee schreibt:

    @Frag einfach

    Die Artikel sind schlecht miteinander vergleichbar, weil deren Aufbau unterschiedlich ist.

    Die Mitgliedschaften in diversen Clubs sind im englischen Artikel bedeutend einfacher abzulesen.

  42. Dahoam schreibt:

    @Einer

    Bevor man über jemanden urteilt, sollte man sich genauer über ihn informieren.

    Nur weil jemand Begriffe wie Backengineering, Nanopartikel, Biophoton, nichtlineare Optik und Transhumanismus verwendet, muss er ja kein Angeber oder Narzisst sein.

    Vielleicht ist es einfach so, dass er von diesen Dingen mehr Ahnung hat als die meisten von uns …

    Lies das Buch „Total vernebelt“ und schau Dir seine Webseite an.

    http://www.aquarius-technologies.de/

  43. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  44. annonyn schreibt:

    Das Thema Chemtrails tauchte sogar gestern auf der Titelseite des GT auf:
    http://s000.tinyupload.com/index.php?file_id=55703984507573513346

    Natürlich mit vorhersehbarem Inhalt, aber ein deutliches Zeichen, das man dieses Thema nicht mehr tot bekommt.

  45. ralf schreibt:

    Über Chemtrails liest man auf https://techseite.wordpress.com auch so einiges. Über Gabriel, Effenberg, den Fussballer, den haben sie wohl damals aus der Nationalmannschaft auf grund seines „Fingers“ geworfen. Und bei Gabriel tut sich NIchts. Na ja, der ist ja auch nicht National.

  46. Timelapse schreibt:

    @Dahoam

    Ich weiß ja nicht…

    Ohne dir jetzt die genaue Quelle angeben zu können, sinngemäß zwei seiner Aussagen, die mir in Erinnerung geblieben sind:

    1. Die „Nazis“ hätten die Zivilbevölkerung der im Krieg besetzten Gebiete zwecks Mindcontrol flächendeckend unter Chemikalien (z.B. Fluorid) gesetzt.

    Soll ich das noch kommentieren?

    2. Die wirklichen Eliten seien in Wahrheit keine Menschen sondern Wesen, die aus Öl oder ölähnlicher Substanz, „Black Goo“ bestünden.

    Viele Grüße

  47. Jim Jekyll schreibt:

    @Timelapse Kautz-Vella hat sich ja nach eigenen Angaben selber mit „Black Goo“ infiziert, und gehört deswegen jetzt auch „zur Elite“ (ist telepathisch mit dieser Hyperintelligenz verbunden). Für seinen übermenschlichen Fähigkeiten hab ich bis jetzt noch keine weiteren Beweise gesehen (z.B. daß er uns mal seine Sprachkenntnisse oder Rechenkünste vorführt), er ist halt ein recht guter Rhetoriker, und das war´s schon!

  48. edwige schreibt:

    Bin ich im Spamfilter gelandet?

  49. Timelapse schreibt:

    @Jim Jekyll

    Ja, diese Geschichte meinte ich. Haarsträubender, dümmlichster Bullshit ist das. Kurze Zeit danach hat er sich dann als Hebräer geoutet.

    Man darf abgefahrene Theorien durchaus ernst nehmen und sollte das auch tun. Aber solcherlei Zeug garantiert nicht.

    Beste Grüße

  50. edwige schreibt:

    *gelöscht, Desinformation*

  51. edwige schreibt:

    Ach ja? Aber bei Kautz-Vella dürfen sich deine Leser schon ihre eigene Meinung bilden?

  52. ki11erbee schreibt:

    @edwige

    Kautz-Vella kenne ich zuwenig, als daß ich mir da ein abschließendes Urteil erlauben könnte.

    Aber bei 9/11 weiß ich, daß die Türme mit Nanothermit gesprengt wurden, weil man das Nanothermit fand und es wissenschaftlich von Prof Harrit untersucht wurde. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wurden veröffentlicht.

    Wenn irgendjemand diesen Fakt nicht zur Kenntnis nimmt, sondern irgendeinen Scheiß von wegen „Strahlenwaffen“ faselt, dann ist er zu 100% Desinformant.

    Nix Strahlenwaffen.
    Sprengung mit Nanothermit!

  53. edwige schreibt:

    @ ki11erbee

    „wissenschaftlich untersucht.. ….Die Ergebnisse dieser Untersuchung wurden veröffentlicht.“

    Veröffentlicht wurde schon so einiges. 🙂
    Und Nanothermit kann ja durchaus gefunden worden sein.
    Dr.Wood ist auch Wissenschaftlerin, war Uni-Dozentin (Materialkunde etc.) und hat einfach nur – ebenfalls unwiderlegbare – Fakten gesammelt. Es wird ja nichts behauptet, sondern nur (für viele unliebsame) Fragen gestellt.

    Sei mir nicht böse, aber allein daß du den Begriff „Strahlenwaffen“ verwendest, zeigt mir, daß du dich mit dieser Thematik gar nicht, oder zuwenig beschäftigt hast. Macht aber nichts, ist ja nicht dein Hauptthema.

  54. ki11erbee schreibt:

    @edwige

    Dr Wood ist eine Desinformantin.

  55. Dahoam schreibt:

    @Timelapse – 19. August 2016 um 18:56

    Die wirklichen Eliten seien in Wahrheit keine Menschen sondern Wesen, die aus Öl oder ölähnlicher Substanz, „Black Goo“ bestünden.

    Vorbemerkung: Man lernt ja nie aus …

    Nachdem ich mir das Honigmann-HKV-Interview angeschaut habe, muss ich meine Meinung über HKV korrigieren. Einige Begründungen hierfür finden sich auch in dem Kommentar dort von Chembuster33 – 9. Mai 2015 um 22:08.

    Die Geschichte mit dem „Black Goo“ könnte man auch als einen Versuch ansehen, den Zuschauer zu verarschen.

    Es sind z. B. folgende Arten von Manipulation bekannt:

    Verschließe die Wahrheit hinter mehreren Vorhängen. Baue vor dem letzten Vorhang – bevor der Zuseher auf die Wahrheit stößt – eine Weiche ein, die den Wahrheitssuchenden kurz vor Erreichung des Ziels in eine etwas andere Richtung vom Ziel weg zu einer Scheinwahrheit befördert.

    Hat das nicht geklappt, und der Zuseher hat die Wahrheit (doch) erkannt, kann man hinter dem letzten Vorhang – wo sich die Wahrheit befindet – noch einen zusätzlichen Gleisstrang verlegen und so dem die Wahrheit suchenden suggerieren, dass er die endgültige Wahrheit noch nicht gefunden hat, sondern dass diese erst hinter einem der nächsten Vorhänge versteckt ist (Black Goo?).

    Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Diejenigen, welche die Täuschung nicht bemerken, vergeuden ihre knappe Zeit, suchen weiter, und zwar in der falschen Richtung, und machen sich damit in der Truther-Szene möglicherweise lächerlich und verlieren an Glaubwürdigkeit; und diejenigen, welche die Täuschung sofort erkennen, müssen von da an ständig mit der ersten Truthergruppe darum streiten, wer Recht hat.

    Das Ergebnis ist Streit, Desinformation, Energieverlust, Zeitverlust.

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/05/06/die-deutsche-und-der-jude/

  56. Timelapse schreibt:

    @Dahoam

    Ich weiß nicht, welche Absichten er verfolgt. Vielleicht stimmen sogar Teile von dem, was er über CTs erzählt. Teile, die wir sowieso bald herausgefunden hätten und die vorzeitig bereits mit, wie du beschreibst, neuen Irrwegen versehen werden sollen.
    Mein Gefühl sagt mir nur, wir sollten ihm nicht trauen und unsere Zeit nicht damit verschwenden.

    Viele Grüße

  57. Dahoam schreibt:

    @ki11erbee – 20. August 2016 um 14:11

    Nix Strahlenwaffen.
    Sprengung mit Nanothermit!

    Diverse „Verschwörungstheoretiker“ sind der Meinung, „sowohl, als auch“ …

    https://bumibahagia.com/2016/05/03/911-atomexplosion-verbloedungs-pr-realitaet/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s