Club-Interna

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Club-Interna

  1. EinBerliner schreibt:

    Klarer Fall von Karma … wer seine ‚Realität‘ stur der Ideologie anpasst und nicht umgekehrt, dem ist absolut nicht zu helfen.

    Da ist die „linke Szene“, die natürlich alles andere als links ist, DAS Paradebeispiel für.

  2. catchet schreibt:

    Jedes Märchen hat eine Moral oder einen tieferen Sinn.
    Was für einen tieferen Sinn würde wohl die junge Dame aus ihren Erlebnissen ziehen?
    Würde man ihr ein Mikrophon unter die Nase halten, dann würde sie aus tiefster Überzeugung sagen, dass der Täter auch ein Deutscher hätte sein können.
    Und schließlich MÜSSEN wir die „Flüchtlinge“ aufnehmen.
    Die Clubbetreiber MÜSSEN die „Flüchtlinge“ reinlassen.

  3. Inländerin schreibt:

    Mir fällt noch eine Version ein: „Es liegt an uns. Wir haben die Schutzbefohlenen überhaupt noch nicht richtig integriert und müssen uns fortan viel mehr engagieren ….“.
    Mich wundert es, daß dieser Gedanke noch nicht auf uns eingedroschen wurde.

  4. smnt schreibt:

    …weitere Interna aus dem EU-Club,

  5. D-Moll schreibt:

    Wie soll sich da der Durchschnittsschutzbefohlene ueberhaubt noch, nachdem sie erst eingeladen wurden, noch auskennen ?!
    Erst stehen die scharfen weissen Huener klaschend und Stofffbaerchenwerfend am Bahnhof, mustern jeden Traumatisierten mit gierigen Blicken, mit ultrahoch eingestellter Toleranzgrenze, Verstandniss zeigend fuer jeder Zwangsraumung, (solange es nicht die eigene ist, sondern von der Oma in der Sozialwohnung), bereit zu iduviduellen Streicheltherapie und wenn der Gast seinen Symatien schliesslich Nachdruck verleit…RUMZICKEN !!!
    Tztz!

  6. Guy Fawkes schreibt:

    @Inländerin

    Doch doch, Claudia Roth predigt doch genau dies seit einer gefühlten Ewigkeit!

    Stichwort: Integrationsturbo

  7. tom haas schreibt:

    Nunja Ich verfolge die Killerbee schon einige Zeit und finde es immer wieder erfrischend wie treffsicher und punktgenau er einige Dinge analysiert
    Heute habe Ich die Erfahrung gemacht das man bei Politikstube ohne Benachrichtigung oder dergleichen KOMPLETT gesperrt wird… Wohl auch so ein PI Verschnitt von V Männern… Was denkt Ihr?

  8. Leser schreibt:

    Ich komme viel rum beruflich.
    Da ich Autofahren muss, achte ich natürlich leider auch auf alle Werbetafeln.
    Ob ich will oder nicht, ich nehme sie zur Kenntnis.

    Dabei ist mir wieder die Aufdringlichkeit einer Serie aufgefallen.

    https://www.deutschland-kann-das.de/Webs/DEKD/DE/Menschen/Geschichte-1/_node.html;jsessionid=84833DD3AA844EF15BBFCE6A10903459.s4t1

    Die Bundesregierung. Also Steuergeld.
    International nennt man sowas OPM. (0ther peoples money)

  9. frundsberg schreibt:

    Warum sind damals eigentlich soviele Zigeuner nach D. gekommen? Die OSTSEE-Zeitung schreibt: „Weil sie hier 10 DM pro Tag vom Staat bekommen, während sie in Rumänien arbeiten müßten, umgerechnet nur 3 DM am Tag verdienen.“

    Auch hier ist die Regierung natürlich verantwortlich dafür, welche Gesetze und Regeln gelten. So simpel …

  10. catchet schreibt:

    Würzburg: Afghane begrapscht fünf Kinder und eine Frau im Schwimmbad

    https://politikstube.com/wuerzburg-afghane-begrapscht-fuenf-kinder-und-eine-frau-im-schwimmbad/

    Ich tippe auf einen Facharzt in Frauenheilkunde, der eine Spontanuntersuchung vornahm.

  11. EinBerliner schreibt:

    @catchet Und das auch noch kostenlos! Ein wenig Dankbarkeit und auch Kooperationsbereitschaft sollte da zumindest schon drin sein.

    Ich bin übrigens erstaunt, dass er nicht wieder direkt auf freien Fußngesetzt wurde, wie es sonst in gefühlten 99% der Fälle gängige Praxis ist. Ist da jemand etwa nicht gebrieft?

  12. Onkel Peter schreibt:

    @Leser:

    Wie soll man folgendes verstehen?:
    „Dieses Land hat mir Schutz gegeben“ „Jetzt schützen wir es gemeinsam“
    Der Herr auf der rechten Bildhälfte möchte also ein Bündnis mit dem jungen Mann links eingehen
    Wovor oder vor wem gedenkt der Herr vom THW „dieses Land“ gemeinsam zu schützen?
    Sehr interessant!

  13. Älplerin schreibt:

    @Leser,
    so ein Müll hängt tatsächlich bei Euch in D-Land rum? Unglaublich, immer wenn ich denke in Ö ist es schlimm, setzt Eure „Regierung“ noch eins drauf.

  14. Leser schreibt:

    @Onkel Peter, Älplerin

    Einem Freund ist da noch etwas aufgefallen.
    Er meinte dazu…
    Offensichtlich plakatiert man nun die Integration. Doch dazu müssten die Plakate nicht allein in Deutsch, sondern auch in den Sprachen der Asylbewerber verfasst sein. Es sei denn, man meint, die Integrationsleistung sei Hauptaufgabe der hier „Eingesessenen“ und sei primär von ihnen zu leisten.

  15. Leser schreibt:

    Für Schulungszwecke!
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145792553/Der-Werbefilm-fuer-das-gelobte-Asylland-Germany.html
    Das ist nicht YT und es ist keine VT. Kann man also unbesorgt auch mal ein paar Verwandten oder Kollegen zeigen.

  16. sk schreibt:

    @ Leser

    Kann man, kann man aber auch sein lassen. Das ist wie als wenn Merkel den Leuten vor ihren Augen in den Kaffee scheißt.

    – Nein, das glaube ich nicht!
    – Diese verdammten Grünen!
    – Die Grenzen lassen sich nunmal nicht schützen!
    – Immerhin sind wir Weltmeister!
    – Alles dringend benötigte Fachkräfte!
    – Es gibt wichtigeres! Z.B. die Saisoneröffnung!
    – Jajaaa, du schonwieder!
    – Na und? Betrifft mich nicht!

    Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

    Genau das Erlebnis hatte ich vor 2 Wochen, als ich sagte, dass die Jungs mit der Bundesmarine abgeholt und eingeflogen werden. Da galt ich direkt als Spinner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s