Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk …

.

merkel friends

(Hier seht ihr die Todfeinde des deutschen Volkes auf einem Bild: die Bonzen mit ihrer wichtigsten Komplizin)

.

… und  hier habt ihr den Beweis:

LINK

.

Ein solches Verhalten von deutscher Staatsanwaltschaft/Justiz/Polizei lässt sich NUR dadurch erklären, daß diese Organe Krieg gegen das eigene Volk führen und sich dazu Krimineller als Komplizen bedienen.

Die BRD ist unter der CDU und ihren gottverfluchten Wählern zu einer faschistischen Diktatur verkommen, in der das Regime das einstige Deutschland (Land der Deutschen) zu einem „Wirtschafsstandort“ umgebaut hat.

Einem Arbeitslager, in dem sich die Bonzen ihre Belegschaft (ehemals Volk) so zusammenstellen, daß für sie die größtmögliche Kontrolle und der größtmögliche Profit herausspringt.

.

arbeit-macht-frei

.

Allerdings  ist dieser Umbau nur darum möglich gewesen, weil die Deutschen selber ein Volk ohne Verstand sind.

Wer sich nur um „die Wirtschaft“ sorgt, als Werte „Arbeit, Fleiß und Toleranz“ angibt, der erschafft sich dadurch natürlich ein Arbeitslager.

In einem normalen Land ist die Wirtschaft für das Volk da.

In einem Arbeitslager ist das Volk für die Profite der Wirtschaft da.

Solange die Deutschen sich den Wünschen „der Wirtschaft“ (sprich der Bonzen) unterordnen, solange werden die Bonzen hier das Sagen haben.

Es ist übrigens ein Zeichen von totaler Dummheit, daß die Deutschen jeden Tag an übervollen Supermärkten vorbeifahren und man ihnen trotzdem einreden kann, es gäbe nicht genug für alle und sie sollten sich schonmal auf Rente mit 70 und Altersarmut einstellen, während zig Milliarden Steuergeld von der CDU zu Banken transferiert werden.

So dumm wie die angeblich so intelligenten Deutschen ist nicht mal ein Neger, der direkt aus dem Busch kommt.

.

Ast

ast1

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk …

  1. Uli schreibt:

    Muss man leider so sagen, ja.

  2. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  3. Karl schreibt:

    „Erst mit deutlicher Verzögerung beginnt jetzt der Prozess gegen den Mann. Pikant: Er befindet sich nach wie vor auf freiem Fuß, offenbar sehen Staatsanwaltschaft und Gericht keine Haftgründe.“

    Richtig, denn der Vergewalttäter (Muhammet Akif K.) stellt keine Gefahr für den Staat dar. Anders wenn jemand keine GEZ Zwangsabgabe bezahlt.
    Dieser Staat ist verkommen, nur viele wollen es noch nicht eingestehen und zementieren die Probleme.

  4. natureparkuk schreibt:

    Ein Facharbeiter fuer Kinderschaendung, Vergewaltigung und Veraengstigung. Der perfekte Merkelsoeldner. Bei der naechsten Wahl weiter CDU waehlen, fuer „Sicherheit“…

  5. blackhawkone schreibt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  6. Martin Ochmann schreibt:

    Der Angeklagte ist „ein 26-jähriger Lütgendortmunder“ des Namens „Muhammet Akif K.“

    Das K. steht bestimmt für Krause.

  7. tirolabua schreibt:

    Darüber kann man eigentlich nur noch lachen.

  8. Ohne Belang schreibt:

    Und die Eisbären heulen den Atlantik voll….

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-04/idomeni-syrische-fluechtlinge-bp-fluechtlingscamp#comments

    Was für eine Zeit! Schneller war es nie möglich die Mechanismen zu erkennen.

  9. Andy schreibt:

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  10. Roadrunner schreibt:

    @smnt

    Lachen muß ich immer, wenn ich „Joe Kaeser“ lese.
    Aber das ist halt typisch für dieses Baggage, auch der eigene Namen wird verleugnet.
    Na ja, „Josef Käser“ macht sich halt nicht so gut bei den Amis.

  11. EinBerliner schreibt:

    http://www.zeit.de/video/2016-04/4862042579001/berlin-fluechtlinge-auf-wohnungssuche

    Wie log Gauck? „Wer glaubt, dass ihm etwas weggenommen wird, der irrt.“ Was aber von vorneherein klar.

    Auch nett: ab 1:10 mal genau hinhören. Söldnern wurden die Mietobergrenzen ggü. deutschen Hartz-IV-Beziehern um 20% erhöht. „Gerade im unteren Segment des Wohnungsmarktes haben die Flüchtlinge dann einen Vorteil.“ Toll für junge Familien, Studenten, ärmere Rentner, generell Leute mit geringerem Enkommen … es ist SO offensichtlich, was die Politkanaillen und Bonzen mit dem Volk machen, aber trotzdem kommt als Reaktion … genau nix. Als ob etwas ins Trinkwasser gemischt wird.

    Nachtrag: Die Äußerungen des degewo-Typen ab 1:53 sind eine Steilvorlage für einen nächsten KB-Artikel. Der nennt das Chance auf ein „Binnenkonjunkturprogramm“, also benennt das ganz offen. Die krumme Verrätervisage alleine spricht schon Bände.

  12. EinBerliner schreibt:

    *gelöscht*

    Ne danke, das Video brauche ich hier nicht.

    Keine Lust, daß das hier ein zweites „As der Schwerter“ wird, wo alle über böse Juden jammern…

  13. Ein bisher stiller Mitleser schreibt:

    Flüchtlinge hin oder her, KB hat vollkommen Recht. Hier hat es mal jemand auf den Punkt gebracht:

    „Die Sklaven wollen keine Freiheit, Sklaven wollen Sklavenaufseher werden.“

    Leider habe ich keine Ahnung von wem dieses Zitat stammt.

  14. susi schreibt:

    @ ein Berliner , Du hast gar nicht so Unrecht die Manipulation der Menschen , fängt beim Wasser , Nahrung , Luft , ectr. an und hört mit Dauer Krank Atemwege , Allergien usw. auf . Auch das beeinflusst unser Gehirn , Denken -Handeln . Je mehr sie uns mit Dreck belasten um so einfacher ist es uns zu Kontrollieren , da wir ewig mit Krankheiten zu kämpfen haben das ganze zieht sich durch alle Generationen vom Kind bis zu den Alten !
    Lg. an KB / Alle

    P.s. Ich weis ganz genau das ich diese Bonzen nicht wähle meine Wahl wird eindeutig Deutschland !

  15. Karl schreibt:

    @KB „Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk …“

    Und mit ihr die Justiz

    Wenn ein Deutscher sich gegen Kriminelle wehrt, dann kommt Richter Gnadenlos und kehrt die Täter- Opferrolle um.

    …Tapfer zu verteidigen
    So endet der Eid eines Bundeswehrsoldaten. Aber wehe es geht um das eigene Leben, Haus, Frau und Kind. Da versteht dieser Staat (Die „Noch-Regierungsparteien“) keinen Spaß. Sicherlich hätten die Personenschützer von Merkel einen solchen Einbrecher sofort mit 50 Kugeln durchsiebt. Anschließend gebe es keine ermittelnde Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung des eigenen Besitzes mit allen Mittel, gehört im Grundgesetzt verankert. Dieses Recht haben die Reichen indirekt ja auch, da diese ihren Besitz mittels bewaffneter Sicherheitsunternehmen bewachen lassen.

    http://m.focus.de/panorama/welt/mann-erschiesst-einbrecher-bericht-viele-einwohner-haben-verstaendnis-fuer-den-todesschuetzen-von-affeln_id_5472178.html

  16. bimbeskanzler schreibt:

    Die hoffnungslos überschuldete Stadt Rheinbach investiert 6,2 mio. €, damit 250 „Asylsuchende“ in einem eigens für sie errichteten Containerdorf leben können: http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/rheinbach/Das-Containerdorf-kann-Ende-Juni-bezogen-werden-article3231455.html

    Den Kindern im Ortsteil Niederdrees wünscht der CDU-Bürgermeister hingegen viel Glück bei ihrer Spendenaktion, mit der die Kinder 10.000 € aufzubringen hoffen, um davon ihren maroden Kinderspielplatz zu sanieren: http://niederdrees.eu/2016/03/28/eine-nestschaukel-fuer-niederdrees/

    Die Prioritäten sind also klar definiert.

  17. Luisa schreibt:

    https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2016/04/24/regime-propaganda-im-kuehlregal/
    Der Hammer!!!Das heißt, ich werde keine Müller Produkte mehr konsumieren. Eine E-Mail an die Firma werde ich noch verfassen!

  18. Inländerin schreibt:

    Die CDU führt Krieg gegen die ärmsten Deutschen in MeVoPo:

    http://www.ostsee-zeitung.de/Extra/Polizei-Report/Aktuelle-Beitraege/Streit-um-Essen-Fluechtlinge-schlagen-auf-Beduerftige-ein

    @ susi
    Genauso denke ich auch ….

  19. Dahoam schreibt:

    In der Uckermark gibt es tatsächlich noch ein paar echte Spaßvögel … 🙂

    http://www.uckermarkkurier.de/mecklenburg-vorpommern/schweinskopf-vor-merkels-buero-in-stralsund-1422555605.html

  20. Inländerin schreibt:

    @ Dahoam

    Nix für ungut, aber Stralsund liegt im (mecklenburgischen) Landkreis Vorpommern-Rügen, die Uckermark jedoch nimmt das nordöstlichste Gebiet Brandenburgs ein.

    Die haben den Artikel sicherlich übernommen, damit die Preußen sich ein Beispiel dran nehmen können. 😄

  21. PD schreibt:

    CDU/CSU ein Haufen Antidemokraten

    Strauß: „Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben“. Dieses Ziel hat auch die CDU vor Augen.

    Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU)

    „Heilfroh, dass wir Bundespräsidenten nicht direkt wählen“

    http://m.welt.de/politik/deutschland/article155561858/Heilfroh-dass-wir-Bundespraesidenten-nicht-direkt-waehlen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s