Nummer 10: „Wir sind das Pack!“

Der Artikel erschien am 26. August.

.

.

gabriel

.

Die Heidenauer begrüßten Merkel mit Sprech-Chören und riefen

„Wir sind das Pack!“

Ein sehr guter Slogan!

Er zeigt, daß es die Leute überhaupt nicht mehr interessiert, was die Politiker denken.

Daß deutsche Politiker zwar raffiniert, aber nicht gerade schlau sind, zeigt ihr jetziges Verhalten.

Auch Deutsche kennen das Prinzip des „Karma“, welches hier bezeichnet wird als:

„Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“

.

Machen wir ein ganz einfaches Experiment.

Stellt euch vor, ihr steht am Rednerpult und 50.000 Menschen hören euch zu.

Nun ruft ihr diesen Leuten entgegen: „Ich hasse euch!“

Als Resultat werden 50.000 Menschen rufen:

„Und wir hassen dich!“

.

War das eine schlaue Handlung von Seiten des Redners?

Nein, natürlich nicht.

Denn genau das Gefühl, welches er den Leuten entgegenbringt, bekommt er zurück.

Nicht einfach, nicht zweifach, sondern fünfzigtausendfach!

Ein Politiker, der anfängt das Volk zu beschimpfen, ist am Ende.

Denn die Verachtung, die er dem Volk entgegenbringt, bekommt er millionenfach verstärkt zurück.

.

Karma

.

Um mal eine etwas deftigere Metapher zu bemühen:

Til Schweiger sagte auf Facebook seinen zigtausenden Fans „Ich scheiß auf euch!“

Die beste Antwort auf diese Aussage war:

„Und wir scheißen auf dich. Dann werden wir ja sehen, wer am Ende tiefer in der Scheiße sitzt…“

.

Wer schlau ist, versteht die Gesetze des Karma.

Wer Macht will und sie behalten will, muss positive Gefühle in seinen Zuhörern erwecken.

Strahlt er nach außen Liebe, Vertrauen, Freude, Glück, Zuversicht aus, so wird er von den Zuhörern genau diese Gefühle millionenfach zurück bekommen.

Liebt er das Volk, wird er vom Volk geliebt.

Strengt er sich für das Volk an, strengt sich das Volk für ihn an.

Schafft er Wohlstand für das Volk, schafft das Volk Wohlstand für ihn.

Ganz einfach.

.

NWO

(Wie sich die CDU und die Kapitalisten die „New World Order“ vorstellen)

.

Die Pfaffen und Bonzen in Europa haben keine Ahnung von den Gesetzen des Karma.

Sie denken in ihrem Wahn, sie könnten mit Gefühlen wie Hass, Gier, Neid, Zwietracht, Angst und Schuld über das Volk herrschen.

Ihre Antwort auf alles ist: „Mehr Diktatur, mehr Rechte für uns, höhere Strafen, mehr Überwachung“

Aber so funktioniert es nicht.

Vielleicht eine zeitlang.

Aber nicht auf Dauer.

Ich sage euch: Wenn die Herrscher anfangen, das Volk zu beschimpfen, dann ist es vorbei.

Denn all die Verachtung, die sie für das Volk empfinden, bekommen sie nun millionenfach zurück gespiegelt.

.

Noch bevor dieses Jahr um ist, ist das kapitalistisch-faschistische Merkel-Regime gefallen.

Ihr fragt mich oft, wie ich darauf komme und was man tun kann.

Ganz einfach: Es gibt keine Macht ohne Gehorsam.

Wem ihr gehorsam seid, entscheidet ihr jede Minute.

Wenn ihr Merkel nicht mehr gehorsam seid, habt ihr sie bereits entmachtet.

Wenn genügend Menschen nicht mehr auf Merkel hören, ist es vorbei.

.

Die Entmachtung des faschistischen CDU-Regimes wird völlig friedlich erfolgen.

Kein Blut, keine Schlägereien, keine Attentate.

Der Sturz Merkels wird nicht passieren, weil sie zurücktritt.

Sondern weil das Volk nicht mehr auf Merkel hört!

Ohne Gehorsam keine Macht.

.

„Kein Volk dieser Erde kann über längere Zeit unterjocht werden, wenn es nicht irgendwie an seiner eigenen Unterjochung teilnimmt.“

Gandhi

.

Noch in diesem Jahr hört das deutsche Volk auf, sich an seiner eigenen Unterjochung zu beteiligen.

Zuerst im Osten.

.

merkel vampir byebye

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Nummer 10: „Wir sind das Pack!“

  1. what? schreibt:

    „…aber nicht auf dauer“ – genau so war es schon immer u. so muss es einfach wieder sein! ich sehe in meiner region (im osten, dort wo der widerstand vom volk im land also am größten ist) noch viele verräter (profiteure od. einfach dumme menschen) – das ist auch hier nicht anders, als im rest des landes. es wird immer verräter geben, aber wenn der rest der menschen das richtige tut, haben auch sie keine chance mehr.

    für mich ist es sowieso mehr als unverständlich, wie seit den letzten monaten überhaupt alles soweit voranschreiten u. ausufern konnte. aber irgendwann ist/muss einfach ein kritischer punkt erreicht sein. der bekannte tropfen, der das fass zum überlaufen bringt.

    ich persönlich kann nur weiter mein bestes geben, um die wahrheit zu verbreiten u. das richtige zu tun.

    dass du immer noch davon ausgehst, dass das regime noch vor ende des jahres fällt, empfinde ich persönlich sehr optimistisch. aber wer weiß, was die nächsten wochen noch alles passiert.

    hier mal was sehr interessantes zum thema wahlen:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bremen-ergebnis-der-buergerschaftswahlen-muss-korrigiert-werden-a-1069034.html

  2. Peter S. aus M. schreibt:

    Hallöchen, Ki11erbie!
    Nichts gegen Visionen, nichts gegen Prophezeihungen, solange sie nur einen kleinen Kern von Realität in sich tragen. Aber die Prophezeihung, daß die Merkel zurücktritt, ist nichts mehr als ein (frommer?) Wunsch. Nichts, aber auch gar nichts von all dem, was Du prophezeihst, wünscht, oder erträumst, wird eintreten. Die Merkel bleibt bis zum Ende der Wahlperiode im Amt und die jetzt regierenden Parteien werden munter weiter das Land auflösen. Und die CDU muß auch nicht tausende von Bürgern erschießen lassen, die bekommt bis in alle Ewigkeit ihre Prozentpunkte und kann ungestört das Land weiter ruinieren. Ist halt so. Und sollte mal Rotrotgrün eine Wahl gewinnen, geht eben der Niedergang noch etwas schneller. Und in 20 Jahren sind eh die Musels, die Du merkwürdigerweise so unschuldslos darstellst, an der Macht. Gut, daran ist im Wesentlichen die CDU schuld, aber trotzdem bleiben Musels eben Musels. Und wenn die meine Nachbarn werden bin ich in erster Linie auf diese Musels sauer und dann erst auf die CDU. Wenn bei mir einer einbricht, dann bin ich auf den Einbrecher sauer und nicht auf seine Eltern, die evtl. bei seiner Erziehung versagt haben.

    Wir werden das schon mal bei den Landtagswahlen erleben. 85% der Deutschen wollen ihren Untergang, deshalb sollen sie ihn bekommen. Sich darüber aufregen oder beschweren? Warum denn.

    Um nochmal auf die Merkelin zurückzukommen. Was uns vielleicht von ihr erlöst ist die Wahl zur UN-Generalsekretärin. Und was ändert sich dann? Irgend ein Fuzzi oder eine Fuzzin ihrer Paladine oder Goldfasane oder Apparatschiks wird seinen/ihren Arsch in den Sessel heben und ändern wird sich nichts.

    Das prophezeihe ich, der kleine Rentner Peter S. aus M. Und merkwürdigerweise lag ich in all meinen Prognosen in meinem 73jährigen Leben zu ca. 75% immer richtig, obwohl ich nur ein kleiner unbedeutender Schriftsetzermeister aus der Provinz bin. Der Grund meiner Prognosen ist schlicht und einfach der gelebte und erlebte gesunde Menschenverstand.

  3. ki11erbee schreibt:

    @Peter S

    Ich habe nie geschrieben, daß Merkel zurücktreten wird; ich ging davon aus, daß das deutsche Volk sie stürzen würde.

    Mir ist außerdem schleierhaft, wieso du behauptest, die Siedlungspolitik würde unter einer „roten“ Regierung schneller gehen.

    Fakt ist, daß die Siedlungspolitik unter der CDU am schlimmsten ist und daß die gesamte CDU Merkel 10 Minuten lang Beifall klatschte.

    Wenn du dir klarmachst, daß die Grünen vor ein paar Jahren 500.000 Menschen jährlich forderte, sollte dir auffallen, daß die CDU-Regierung in diesem Jahr sogar den Wert der Grünen um ein paar Hundert Prozent getoppt hat.

    Die Heilung liegt nicht in Parteien, sondern im Volk.

  4. Onkel Peter schreibt:

    killerbee:

    Fakt ist, daß die Siedlungspolitik unter der CDU am schlimmsten ist und daß die gesamte CDU Merkel 10 Minuten lang Beifall klatschte.

    Wie bei Stalin machten sich diejenigen verdächtig die als erste mit dem Klatschen aufhörten. Die werden in nächster Zeit wohl entsorgt werden.

  5. robertknoche schreibt:

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Die Verachtung der Politiker gegenüber dem deutschen Volk ist eine Verachtung, welche sie Millionenfach
    zurückbekommen. Das Volk kann ohne Politiker leben, aber die
    Politiker nicht ohne dem Volk!

  6. Rheinwiesenlager schreibt:

    Merkels Siedlungpolitik läuft auf Vollgas weiter wärend das Volk hier mit Weihnachten und Wichteln beschäftigt ist den sie betreibt das jetzt professionell.
    Neues vom Reisebüro Merkel & Faymann
    http://www.info-direkt.eu/neues-vom-reisebuero-merkel-faymann/

  7. EX-Sklave schreibt:

    Hallo Kb ! Innerlich hat das Volk schon gekündigt, aber jeder wartet ab.
    Vielleicht erleben wir ja zum Jahreswechsel eine Kettenreaktion ! Gefallene Hemmschwelle durch Saufgelage, Wut und Angst. Die jetzige Mittelschicht versucht, nicht in die Unterschicht zu fallen. Beide zusammen ergeben die kritische Masse.
    Sei dir aber nicht so sicher das es vom Osten ausgehen wird. In meiner Region haben Arbeiter,Angestellte und besonders die Bauern, die Schnauze gestrichen voll.

    MfG

  8. Rheinwiesenlager schreibt:

    Es kommt jetzt auch darauf an was demnächst in Syrier passiert und was die Tornados machen werden. Angeblich haben die Russen über Nordsyrien eine
    Flugverbotszone verhängt. Das wäre genau über dem geplanten Operationsgebiet.2016 wird spannend.

  9. vde schreibt:

    OT-@KB- Prof. Bontrup, zwar aus 2013 aber sehr aufklärend..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s