Die CDU führt Krieg

.

fakt doku

(Was würde wohl passieren, wenn Deutsche einen Ausländer so zugerichtet hätten? Hätte die Polizei da auch rumgesessen und könnte „leider auch nichts machen?“ Und daran erkennt ihr, daß das Verhalten der Ausländer gewünscht ist. Von Politik, von Polizei, von Justiz. Von der „Elite“)

.

Die CDU führt einen Krieg an zwei Fronten.

Erstens im Ausland; also in Afghanistan, Irak, Syrien.

Zweitens gegen das deutsche Volk.

.

Der Verfasser des Artikels bei Kopp hat das nicht verstanden oder darf es nicht schreiben.

Die Überschrift „Asylanten terrorisieren ganzen Stadtteil“ ist totaler Schwachsinn, es ist Desinformation.

Wenn ich in einen Wald fahre, dort ein Rudel Wölfe einfange, dieses Rudel in der Innenstadt aussetze und der Polizei Anweisungen gebe, auf keinen Fall gegen die Wölfe vorzugehen, was ist dann passiert?

Kann ich dann nicht auch schreiben „Wölfe terrorisieren ganzen Stadtteil“?

Klar, aber das ist eine Lüge, weil sie bloß die Oberflächlichkeit beschreibt.

Die Wahrheit ist doch:

ICH terrorisiere einen ganzen Stadtteil und die Wölfe sind MEIN WERKZEUG!

.

Das ist ein gewaltiger Unterschied, den man verstehen muss.

Die Überschrift des Artikels oben müsste also korrekt heißen:

„CDU-Regime terrorisiert mit Asylanten ganzen Stadtteil“

.

Gauck söldner

.

Es ist jedoch der Rassismus, die Obrigkeitshörigkeit und die Dummheit der Deutschen, die viele daran hindert, diese Wahrheit zu erkennen; aber zum Glück steigt die Zahl derer, die das verstehen, täglich.

Die Wahrheit ist, daß die CDU es ist, die einen Krieg gegen das deutsche Volk führt.

Und die kriminellen Ausländer dienen als ihre Soldaten.

Die Rassisten bei PI können das nicht glauben, denn die CDU, das sind ja Deutsche!

Nein, für die liegen alle Probleme bei den doofen Moslems und beim Islam.

Für die bürgerlichen Schwachköpfe (CDU/CSU-Wähler) ist es unvorstellbar, daß die CDU sie so verrät.

Denn diese Idioten wollen unmündig bleiben, sie wollen weiterhin in dem Glauben verharren, daß die Politiker alles gut für sie machen und wenn nicht, dann sind sie eben „dumm'“ oder „naiv“ oder „haben den Islam nicht verstanden“, weshalb sie ihnen täglich Sure 08/15 schicken, damit der Politiker endlich „aufwacht“ und „erkennt“, was er hier reinholt.

(Ja, die Politiker haben bloß keine Ahnung vom Islam, das ist der Grund für alles…. LOL!)

Diesen Glauben, dieses Dogma von den wohlmeinenden, aber leider „naiven“ Politikern müssen die Unmündigen mit Zähnen und Klauen verteidigen, denn was ist die Alternative?

Was, wenn die Politiker bei CDU/CSU/SPD allesamt Verräter sind, die einen Krieg gegen das deutsche Volk führen?

Wer soll dann entscheiden?

Etwa sie selber? Selber Verantwortung übernehmen?

Niemals! Lieber jammernd untergehen, als aufzuhören, der Partei hinterherzulaufen.

„Die Partei, die Partei, die hat immer Recht, sie verrät uns niemals, wir bleiben den Politikern treu bis in den Tod, weil wir sonst selber Verantwortung für unser Leben übernehmen müssten.“

(Lied der CDU-Wähler)

.

Heulsuse

(Die meisten Deutschen sind auf dem politischen Niveau von Kleinkindern. Hoffen auf Rettung durch andere, wenn sie nur laut genug Plärren. Vor allem CDU-Wähler; die unmündigsten Menschen überhaupt.)

.

Meine Leser jedoch sind Lichtjahre entfernt von diesem CDU/CSU/SPD-wählenden Abschaum.

Ich sage euch: Die CDU hasst uns.

Und ihr wisst, daß es stimmt.

Die CDU, jeder Politiker dort bis auf Kommunalebene, hasst das deutsche Volk.

Sie stehen morgens auf und ihr Mund ist bitter vom Hass auf Deutsche.

Sie essen etwas und in ihrem Kopf ist nur ein Gedanke: wie kann ich möglichst viele Deutsche töten.

Frauen, Kinder, Alte, Kranke.

Egal, hauptsache Deutsche.

Ein CDU-Politiker ist nur dann glücklich, wenn es Deutschen schlecht geht, so sehr hassen die uns.

Wenn die CDU könnte, wie sie wollte, würde sie jeden Tag tausende Deutsche auf die Straße treiben und sie erschießen lassen.

In etwa so, wie das damals in Tschechien passierte:

.

(Schaut euch dieses brutale Video ruhig an. Erst wenn ihr euch vorstellt, daß die Mörder allesamt CDU-Politiker sind, habt ihr die Wahrheit verstanden.)

.

Das einzige Problem, daß die CDU-Politiker haben, ist, daß sie eben nicht das machen können, was sie wollen.

Die CDU kann nicht den Polizisten sagen: „Treibt die Deutschen aus den Häusern, schändet die Frauen, schlagt die Männer tot und verbrennt sie!“

Das macht sie verrückt.

Tja, und was macht man da?

Man macht es halt nicht offen, sondern versteckt, über Dritte.

Man fährt in den Wald, holt Wölfe, hetzt die Wölfe auf das wehrlose Volk und sagt den Polizisten:

„Auf keinen Fall die Wölfe angreifen, auf keinen Fall das Volk beschützen und alle bestrafen, die sich wehren!“

.

Genau das ist es, was jetzt passiert.

Nicht kriminelle Asylanten terrorisieren uns, sondern die CDU terrorisiert uns und benutzt dafür kriminelle Asylanten.

Macht doch einfach mal die Augen auf!

Und macht euch klar, wo die Fronten verlaufen!

Die Idioten denken: „Die Ausländer gegen die Deutschen“ oder „Die Moslems gegen die Deutschen“

Nein.

Es ist „oben gegen unten“.

Fragt euch doch einfach, wer etwas tut, wenn ein Deutscher von einem Ausländer ermordet wird.

Die Politiker? Nein.

Die Justiz? Nein.

Die Polizei? Nein.

Die Medien? Nein.

Und nun nehmen wir den umgekehrten Fall an. Wer wird aktiv werden, wenn ein Deutscher einen Ausländer verprügelt?

Die Politiker. Die Justiz. Die Polizei. Die Medien.

.

fabian köhler

(Auf welcher Seite steht wohl jemand der fordert, man solle Menschen bombardieren, nur weil sie eine andere Meinung haben? Ist das ein Demokrat? Oder ein Faschist?)

.

Klarer geht es doch gar nicht!

Was brauchen die Deutschen denn noch, um die Natur dieses Konfliktes zu verstehen?

Der Frontverlauf ist eindeutig.

Auf der einen Seite steht das Volk; also die Arbeiter, die Rentner, die normalen Leute.

Auf der anderen Seite steht: Politik, Justiz, Polizei und Medien. Also der Staat bzw. die Staatsorgane.

Man kann also sagen,

daß der Staat mit seinen Organen einen Krieg gegen sein Volk führt.

Macht doch mal die Augen auf!

Schaltet mal euer Gehirn an!

 

.

Wirklich: was verstehen Deutsche an der jetzigen Situation nicht?

Sind Deutsche echt so doof?

Verstehen die Deutschen nicht, daß es die CDU ist, die einen Krieg gegen das eigene Volk führt und daß die Ausländer ihre Soldaten sind?

Wenn ein Deutscher verprügelt wird, ist der Staat angeblich total machtlos.

Aber wenn 5 Deutsche abends gemeinsam durch die Straßen ziehen, um für Sicherheit zu sorgen, kommt das Sondereinsatzkommando angerollt.

Versteht ihr nicht, daß der Staat die Ausländer BENUTZT, daß sie sein WERKZEUG in diesem Krieg sind?

Das ist der Grund, warum sich Merkel und Schäuble mit Händen und Füßen gegen eine „Obergrenze“ bei der Siedlungspolitik aussprechen.

Denn Soldaten kann man nie genug haben!

.

Gauck flüchtlinge neu

(„Kommt zu uns! Wir brauchen euch als Soldaten im Kampf gegen das deutsche Volk, das wir hassen! Ihr bekommt Geld, ein Haus, einen Job und wir werden gut für euch sorgen. Und wir werden unserer Polizei und der Justiz sagen, daß ihr bei uns alles machen dürft!“)

.

Und es sind ja nicht nur Merkel und Schäuble.

Es ist die gesamte CDU, die gesamte CSU, die gesamte SPD.

Die paar „Abweichler“ spielen lediglich den „Rebellen“, weil sie genau wissen, daß es auf ihre Stimme nicht ankommt.

Jede Partei hält sich diese Abweichler (Bosbach, Gauweiler), die dann in den Fernsehshows rumgereicht werden, damit die debilen CDU/CSU/SPD-Wähler weiterhin einen „Grund“ haben, ihr Wahlverhalten beizubehalten:

„Siehst du, sind doch nicht alle schlecht in der CDU/CSU/SPD! Die kann man ruhig wieder wählen!“

.

Seit der Gründung der CDU nach dem Krieg hatte sie immer nur eine Aufgabe:

das deutsche Volk auszuplündern und zu benutzen, zum Vorteil anderer.

Wenn die CDU könnte, wie sie wollte, würde sie uns alle ermorden, ohne mit der Wimper zu zucken.

Alte, Kranke, Frauen, Kinder; alle.

Welche andere Erklärung gibt es dafür, daß das CDU-Regime bei seiner Siedlungspolitik immer zuerst den Wohnraum der Schwächsten beschlagnahmt?

Weil die CDU-Politiker das deutsche Volk hassen.

.

Das ist das eigentliche Kriterium der CDU.

Und das begann schon bei diesem Stück Dreck Adenauer.

Auch der hasste das deutsche Volk, er ekelte sich vor ihm.

Man muss sich doch bloß die Verbrechervisage von diesem Schwein anschauen; damit bringt man Babies zum weinen.

Adenauer hat dem deutschen Volk sowohl die Einheit als auch einen Friedensvertrag vorenthalten, weil er immer schon der Komplize der West-Alliierten war.

(Stalin-Noten)

.

adenauer

(Schon damals hat die CDU gelogen, sobald sie ihr Maul aufgemacht hat)

.

 

Wirklich: was brauchen die Deutschen noch um zu verstehen, daß keine Partei die Deutschen so sehr hasst wie die CDU?

Der größte Clou der CDU war die Unterwanderung/Übernahme der Grünen.

Seitdem spielen CDU/Grüne mit dem deutschen Volk „Guter Cop böser Cop“.

Die Grünen sagen etwas, die CDU macht es dann.

Und weil die Deutschen naiv und blöde sind, denken sie:

„Die Grünen sind schuld! Weil die das fordern, muss die CDU das immer machen! Die Grünen sollen endlich aufhören, das zu fordern! Bor, und wie hässlich die Claudia Roth ist, mit ihrer Warze!“

.

Stimmt das?

Muss die CDU wirklich alles machen, was die Grünen sagen?

Seht ihr, das ist der eigentliche Grund für die Existenz der Grünen.

Um deutsche Schwachköpfe zu verarschen, damit sie weiter ihren Todfeind, die CDU wählen.

.

LG, killerbee

.

PS

nie wieder cdu

.

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

57 Antworten zu Die CDU führt Krieg

  1. catchet schreibt:

    In Braunschweig terrorisieren „Flüchtlinge“ die Deutschen dort.
    Niemanden interessiert es. Für Mainstreammedien keine Zeile wert.

    In Leipzig gestern Zustände wie im Bürgerkrieg
    Heute findet man darüber keine Zeile mehr. Gestern stand in den Lügenmedien: „Krawalle bei Nazi-Aufmarsch.“
    Der Innenminister schweigt und stimmt den Krawallen damit zu.

    Türkische Panzerverbände überschreiten die irakische Grenze.
    Niemanden, und schon gar nicht die Nato, interessiert es.

    Merkel und v. d. Lügen schicken Tornadoflugzeuge nach Syrien ohne UN-Mandat und ohne Hilfsgesuch von Assad(also widerrechtlich )
    Aber niemanden interessiert es.

    „Bald knallt es“ schreiben PI-Leser gerne.
    Ja, es wird knallen. Aber lauter und deutlicher, als es sich diese PI-Leser vorstellen und wünschen werden.

  2. ki11erbee schreibt:

    @catchet

    Natürlich interessiert es die NATO, daß die Türkei in den Irak einmarschiert.

    Was glaubst denn Du, wer den Türken den Einmarsch befohlen hat?

    Es wird in Deutschland keinen Knall geben, sondern die Entmachtung und vollständige politische Vernichtung der CDU und danach den Aufbau eines demokratischen Rechtsstaates.

    Der „Knall“ ist so ziemlich das Letzte, was wir brauchen, denn den Knall wollen unsere Feinde.

  3. Andy schreibt:

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  4. catchet schreibt:

    Russischer Zerstörer schießt, um Kollision mit türkischem Boot zu vermeiden

    Die Crew des russischen Patrouillenschiffs „Smetlivy“ musste nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums Feuerwaffen für einen Warnschuss einsetzen, um der Kollision mit einem türkischen Schiff im Ägäischen Meer 22 Kilometer vor der griechischen Insel Limnos zu entgehen. »

    Erdogan spielt für die USA den nützlichen Deppen, um einen Kriegsgrund gegen Russland zu liefern.
    http://www.focus.de/politik/ausland/aegaeisches-meer-russischer-zerstoerer-schiesst-um-kollision-mit-tuerkischem-boot-zu-vermeiden_id_5151324.html

  5. ki11erbee schreibt:

    @catchet

    Nicht Erdogan, sondern seine Soldaten.

    Erdogan wäre niemals so doof, in einem Krieg zu kämpfen…

  6. Rheinwiesenlager schreibt:

    @catchet Die Türkei macht auf Polen 2.0 für WK 3.0 Die Türken werden genauso ausgenutzt und von den Alliierten verarscht wie die Polen die nach dem Krieg dann einfach an die Sowjets verraten wurden nach dem Motto der Mohr hat seine Schuldigkeit getan,der Mohr kann gehen.
    Dummerweise haben das die Polen bis heute nicht begriffen.
    Prima Ablenkung dafür was hier demnächst abgehen wird. Wie ich von meinen Kollegen aus Mitteldeutschland ( kenne da mehrere aus verschiedenen Gegenden) erfahren habe sind die Pegida Märsche nicht das einzige was dort läuft,es gehen in vielen Städten schon 10.000 sende auf die Straßen aber es wird von den Medien völlig verschwiegen. Die haben wohl Angst das die Leute
    erkennen,das sie nicht alleine sind und wie viele sie wirklich sind. Also das das Volk seine Macht erkennt. Prima Trick um eine Art Revolution auszubremsen.
    Was diese Politmafia mit mit unserer Jugend anstellt kann man wohl auch als
    psychologische Kriegsführung bezeichen sonst gäbe es diese Erscheinungen
    hier nicht:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/spd-jugend-will-deutschland-scheisse-finden-duerfen.html
    weitere Hintergründe dieses Phänomens kann dieser nette Herr erklären:

    @ Killerbee Das Plakat von Adenauer enthält ja auch schon die mittlerweile
    bekannte NWO Symbolik mit einem abgedeckten Auge-Luziferische Agenda.
    Adenauer gehört zu derselben Sorte Mäuse wie Merkel.

  7. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Es gehören immer zwei dazu, einer der ausnutzen will (Angelsachsen) und einer der sich ausnutzen lässt (damals Polen, heute Türkei)!

  8. catchet schreibt:

    @Rheinwiesenlager

    An Polen musste ich auch eben denken.
    Auch Polen hatte damals, wie Erdogan heute, Großmachtphantasien und glaubte England und Frankreich hinter sich zu haben.
    Polen wähnte sich in Sicherheit, im Glauben, das nichts ihnen nichts geschehen könnte und sie tun und lassen können was immer sie wollen.
    So auch die Türkei heute.
    Auch sie glauben die Nato hinter sich zu haben und das ihnen nichts passieren kann, wenn es zum offenen Konflikt mit Russland kommt.

    Alles wiederholt sich.

    Aber der Großteil der Deutschen kennt ja nicht einmal seine eigene Historie und ist der festen Überzeugung, dass Hitler aus einer Laune heraus Polen angegriffen hat.

  9. i h8 2 w8 schreibt:

    Also vieles sehe ich genauso, wie killerbee. Die Flüchtlingsströme werden direkt nach Europa gelenkt. Das Plattmachen von Saddam und Gaddafi waren der Auftakt für diese Entwicklung, hinter der die Nato bzw. die USA steht. Nur ich verstehe immer noch nicht ganz, wie die Amis von einem destabilisierten Europa profitieren. Polen,Tschechien und Ungarn werden sich wieder Rußland zuwenden und somit werden die Isolationsbestrebungen seitens der USA gegenüber Rußland zunichte gemacht werden.

  10. catchet schreibt:

    @i h8 2 w8

    Ein Europa, welches Armut und Hunger leidet, ist bestimmt sehr dankbar, wenn Care-Pakete abgeworfen werden und ist für diese Pakete bereit jeden Preis zu zahlen.

  11. i h8 2 w8 schreibt:

    @catchet
    Natürlich denke ich auch, daß TTip den Weg für die Schnäppchenjagt der Amis in Deutschland (wenn es verarmt ist) ebnet und wir dann ja so dankbar sein müssen, wenn uns ein paar Brosamen hingeworfen werden……..nur trotzdem ist der Preis der Wiedererstrarkung Rußlands zu hoch. Kann aber auch sein daß das alles schon gegeneinander aufgewogen wurde und als Risiko in Kauf genommen wird. Die Amis denken wahrscheinlich, daß der ukrainische Situation Rußland weiterhin separieren wird……
    Ansonsten habe ich früher nix von David Icke gehalten, leider habe ich mich getäuscht und muß gestehen, daß das eingestellte Video genau das beschreibt was hier zur Zeit abgeht

  12. JensN. schreibt:

    @Ki11erbee

    Was denkst du eigentlich, woher dieser Hass auf Deutsche von Seiten der politischen Parteien und insbesondere der CDU kommt? Das sie uns anscheinend verachten, versteht sich von selbst, sonst würden sie nicht eine so schäbige Politik betreiben. Aber was sind die Beweggründe deiner Meinung nach?

  13. catchet schreibt:

    @JensN.

    Frage lieber woher dieser Selbsthass der Deutschen kommt.
    Ein Phänomen, welches z.B. in Asien völlig unbekannt ist und bei Asiaten immer zu Erstaunen führt.

  14. EX-Sklave schreibt:

    KB:
    Adenauer hat unsere Soldaten auch erst nach zehn Jahren nach Hause geholt.
    Es waren noch ganze 5.000 Mann. Und diese dumme Mutter am Bahnsteig umarmt diesen Adenauer – Abschaum auch noch. Ach was haben sie ihn gefeiert.

    Die Oder-Neiße-Linie hätte ich aber auch nicht annerkannt, weil mein Großvater Ostpreuße ist /war. Diese Gebiete wären dann für immer verloren.
    Rußland hat das Verwaltungsmandat über die Ostgebiete an Polen auf bestimmte Zeit überlassen. Hauptmandatsträger ist aber immernoch Rußland.
    Die Polen wissen das.Der polnische Staat hat in diese Gebiete auch nie groß investiert, das erkennt man im Urlaub ganz schnell.Gorbi hat klargestellt das die Frage Ostgebiete, nie Vorraussetzung für den 2+4 Vertrag gewesen sind.

    Rheinwiesenlager:
    „Wie ich von meinen Kollegen aus Mitteldeutschland…“
    Danke für das Mitteldeutschland. Es gibt leider sehr wenige aus meiner Umgebung, die die wahren Ostgebiete noch nicht aufgegeben haben.

    MfG

  15. Mitmensch schreibt:

    @alle,
    ich muss Euch heute einfach für Eure Kommentare zum Thema danken.
    Hatte am Morgen wieder zwei Gespräche mit Leuten, die noch immer im klassischen „Doppeldenk“ gefangen sind bzw. einen Fatalismus zum Haareraufen an den Tag legen. Es ist einfach deprimierend.
    Dagegen tut es wirklich gut, hier auf Leute zu treffen, welche in vielerlei Hinsicht so denken man selbst.

  16. BRÖ Insasse schreibt:

    So langsam frage ich mich, wann Merkel uns erklärt, daß 2017 keine Wahlen stattfinden werden. Und auch was sie als Vorwand nehmen wird.
    Wie weit denkt ihr geht die Verarmung des Volkes? Werden in 5 Jahren die Leute noch genug zu essen haben oder bleibt es ungefähr auf dem jetzigen Niveau?

    Ich frage, weil mir noch nicht ganz einleuchtet, warum die CDU die Leute in die Armut treibt. Wenn die Leute nichts haben, dann macht das doch eine Revolution wahrscheinlicher oder?

  17. ki11erbee schreibt:

    @BRÖ

    Du musst noch viel lernen.

    All deine Fragen kannst du mit ein bisschen Nachdenken selber beantworten.

    Die CDU-Politiker sind mit Sicherheit nicht dümmer als du und alles, was du als Gegenargument vorbringst, haben sie schon lange bedacht.

  18. Inländerin schreibt:

    @ catchet

    Der Selbsthaß ist den Deutschen seit 1945 systematisch und zielgerichtet anerzogen worden.

    *gelöscht, sachlich falsch*

  19. Rheinwiesenlager schreibt:

    Der Krieg fängt schon mal so an. Die MERKEL / GABRIELJUGEND gegen die
    V-Leute Partei DIE RECHTE um die kampfkraft dieser TERRORJUNGEND zu
    testen. Das Ergebniss kann hier besichtigt werden:

  20. BRÖ Insasse schreibt:

    @killerbee
    Daß ich noch viel lernen muss, ist mir bewusst. Lese hier täglich, vor allem die letzten Artikel waren unglaublich hilfreich.
    Denke aber eher, daß Merkel im ersten Halbjahr 2016 gestürzt wird, da es 2015 noch knapp wird.

  21. EX-Sklave schreibt:

    Hallo KB !

    Kennst du Herrn Gröhe von der CDU ? Weil der die Deutschen so liebt hat der gerade ein neues Krankschreibungsgesetz vorgeschlagen. Also krank zu 25,50,75,100 %. Der Fokus liegt beim Krankengeld der GKV.

    Die CDU quält uns mit hohen Steuern,SV-Beiträgen,Behörden,Kirche, Polizeischikanen,Medien, Arbeitgebern, Gewerkschaften und Siedlern.

    Wenn man schön krank gemacht wurde ist der Dank sagen wir mal 50%
    Krankschreibung. 50% arbeiten und 50% Krankengeld !

  22. ki11erbee schreibt:

    @Ex

    Gröhe war der Idiot, der mit der BRD-Fahne rumwedelte, bis Merkel sie ihm aus der Hand riss wie einem kleinen Buben. Der hat dann nur noch debil rumgegrinst.

    CDU-Politiker nach Namen zu unterscheiden ist so, wie Hundescheiße nach Geschmack zu sortieren.

  23. JensN. schreibt:

    @Catchet

    @Selbsthass der Deutschen…

    Eine gute Frage, die ich mir schon seit Ewigkeiten stelle. Es krankt an so vielem. Umerziehung ist sicher ein Argument, aber unzureichend. Ich frage mich auch, woher die merkwürdige psychologische Bereitschaft kommt, jeden Dreck der über uns oder über unsere Vorfahren verbreitet wird, vorbehaltlos zu glauben. Ich habe darauf keine zufriedenstellende Antwort. Küchenpsychologisch erkläre ich mir das mit einer tiefgreifenden seelischen Störung. Normalerweise verteidigt man immer das „Eigene“, die eigene Familie, die eigenen Freunde, das eigene Volk. Hier aber scheint die Verbindung zu den eigenen Wurzeln gekappt zu sein, das Gefühl „Teil eines größeren Ganzen“, nämlich des deutschen Volkes zu sein, fehlt vielen unserer Landsleute.

  24. catchet schreibt:

    @Inländerin

    Umerziehung mag bei manchen Menschen funktionieren…mit deren freundlichen Einverständnis natürlich.
    Bei anderen Menschen funktioniert es nicht.
    Wenn eine Lehrerin vor einer Klasse mit 20 Schülern z.B. sagt, dass man seine Heimat nicht lieben soll, dann zeigen Ali, Mohammed, Iwan und Achmet ihr den Vogel.
    Auch diese sexuelle Umerziehung in der Schule ist quatsch.
    Fatima und Mursa würden niemals solche Sauerreien mitmachen.
    Da kann die Lehrerin noch so viel quarken, dies sei alles natürlich.
    Es kommt also darauf an, welche Werte man vertritt.

    Es wird auch immer gerne über dieses Sprühzeug geschrieben, was die Flugzeuge versprühen, um damit unser Denken zu verändern.

    Warum funktioniert dieses Zeug aber nicht bei Ki11erbee, oder bei Dir, Nob1, Ein Berliner, Rheinwiesenlager oder Tomcat?

    Ich habe heute viel über Selbsthass nachgedacht.
    Zu den Ursachen schreibe ich vielleicht an einen anderen Tag, weil das ein sehr langes Thema ist.
    Wer sich selbst hasst, der kann auch keine Liebe zu anderen Menschen empfinden.
    Denn das Gefühl der Liebe wird geteilt.
    Wenn ich aber keine Liebe in mir habe, dann habe ich auch nichts zu teilen.

  25. KDH schreibt:

    Ich finde, für Trottel wie diesen „Fabian Köhler“ wird der Fall noch tiefer, wenn sie den wahren Frontverlauf realisieren. Die wähnen sich auf der „anderen“ Seite, was ihnen die Bonzen aber schon noch klarmachen werden, wofür sie gebraucht/benutzt wurden. Die glauben wahrscheinlich genauso wie Blockparteienwähler, sie würden davonkommen…

  26. what? schreibt:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/hoeckes-afrikaner-aeusserungen-sorgen-in-afd-fuer-empoerung/

    welche rolle ist höcke bei der afd eigentlich zugeordnet?

    mit seiner aussage hat er doch im grunde recht!
    ach ja, die polit. korrektheit fehlt dabei!

    u. die gute frau petry spielt die „oberkorrekte“?!

    aus der afd wird man nicht wirklich schlau.

    höcke ist mir im grunde sehr sympathisch, aber vertrauen kann man niemandem.

  27. what? schreibt:

    https://www.tagesschau.de/inland/hoecke-rede-101.html

    bei diesem link kann man höckes äußerungen zu den afrikanern lesen.

    alles, was mit der wahrheit zu tun hat, muss natürlich von unseren medien denunziert werden.

  28. JensN. schreibt:

    @what?

    „Zugeordnet“ wurde ihm wahrscheinlich gar nichts. Er sieht sich selber in der Rolle desjenigen, der die Dinge beim Namen nennt. Auch wenn ich gewisse Dinge anders sehe und vielleicht dieses und jenes anders formulieren würde. Einige in der AfD heulen jetzt wieder rum weil die Medien das wieder als Munition gegen die AfD verwenden können. Scheiß drauf! Und überhaupt: Anstatt sich über solche Belanglosigkeiten zu echauffieren, sollte man sich lieber auf den wahren Feind konzentrieren: Auf die Ratte im Kanzleramt in ihren viel zu engen Hosenanzügen, zusammen mit ihren Komplizen.

  29. what? schreibt:

    @JensN.

    dem ist nichts hinzuzufügen!

    obwohl…, eine rattenplage kann schon sehr übel sein. es gibt sehr große, fette ratten, die nicht so leicht zu fangen sind, aber um so mehr sich mit dem thema schädlingsbekämpfung vertraut machen, um so schneller ist das problem gelöst! 😉

  30. Dahoam schreibt:

    @ i h8 2 w8 13. Dezember 2015 um 15:09

    „Die Flüchtlingsströme werden direkt nach Europa gelenkt. Das Plattmachen von Saddam und Gaddafi waren der Auftakt für diese Entwicklung, hinter der die Nato bzw. die USA steht. Nur ich verstehe immer noch nicht ganz, wie die Amis von einem destabilisierten Europa profitieren.“

    Diejenigen hinter dem „Großen Häuptling“, die das vorgeben, was der Schauspieler dann vom Teleprompter ablesen und lächelnd über die Fernsehkameras mitteilen soll, sind unersättlich und gänzlich skrupellos. Sie benutzen die militärische, politische und Medienmacht und die Kontrolle über die „Einzige Weltmacht“, um ihr Ziel der „Einen Welt“ (NWO) durchzusetzen: Eine Welt, in der alle Nationen abgeschafft bzw. zerschlagen sind, in der es kein Zusammengehörigkeitsgefühl und keine Solidarität mehr zwischen Gruppen und innerhalb der Familien gibt, wo 99 Prozent der Menschen am Existenzminimum dahin vegetieren, während 1 Prozent in unermesslichem Reichtum leben, die alles steuern und die Kontrolle über alles haben (Plutokratie + Polizeistaat).

    Um diesen – für die kriminellen „Eliten“ – vorteilhaften Zustand zu erreichen und zu verewigen, erachten sie es für notwendig, weltweit jede denkbare Konstellation, die ihren abartigen Plan gefährden könnte, im Vorhinein bereits auszuschalten. Und dafür ist ihnen JEDES Mittel recht.

    So wird versucht, ALLE übrigen Länder und Nationen (außer einem!) gegeneinander auszuspielen und in Krisen und möglichst in Kriege zu verwickeln (Polen, Frankreich, Deutschland; Iran, Irak; Ukraine, Russland …). Aus dieser Sicht dürfen Deutschland und Russland auf keinen Fall engere freundschaftliche Beziehungen haben, da sie zusammen möglicherweise die Interessen der Eine-Weltler gefährden könnten.

    Es wird versucht, die Nationen von innen heraus zu zerstören, indem man KOMPLIZEN installiert, die im fremden Auftrag ständig gegen die Interessen ihres Volkes handeln (BRD und die meisten Länder Europas).

    Man versucht, die Nationen von außen zu schwächen, indem man sie in möglichst viele und umfassende internationale Verträge einbindet, wodurch sie ihre Souveränität Stück für Stück an überstaatliche Organisationen verlieren.

    Die Migrationswaffe soll den Prozess der Überfremdung und Destabilisierung beschleunigen und verewigen, sodass es zukünftig in keiner der europäischen Nationen jemals mehr genügend Konsens und Zusammenhalt gibt, um wieder etwas an den Zuständen ändern zu können.

    Es sind nicht „die Amis“, die von einem destabilisierten Europa profitieren. Der amerikanischen Mittelschicht bspw. geht es mindestens ebenso schlecht wie uns.

  31. Anonymous schreibt:

    Passend dazu:

    Hannover –Niedersachsen setzt beim Kampf gegen ethnisch-religiöse Diskriminierung an der Discotür künftig auf empfindliche Strafen. Bei der letzten Landtagssitzung des Jahres steht morgen ein Gesetzentwurf zur Verabschiedung an. Die neue Regelung betrifft eine Änderung des bestehenden Gaststättengesetzes. Betreibern von Diskotheken, die Besucher bei Einlasskontrollen wegen ihrer Hautfarbe oder Religion abweisen, drohen dann Bußgelder wegen einer Ordnungswidrigkeit. Bisher konnten Betroffene nur privat gegen Diskothekenbesitzer klagen. Künftig kann ein Bußgeld von bis zu 10 000 Euro verhängt werden. Bei hartnäckigen Wiederholungstätern droht sogar ein Gewerbeverbot. Erst vor wenigen Wochen hatte das Amtsgericht Hannover den Betreiber einer Diskothek zu einer Zahlung von 1000 Euro verurteilt, weil er einen Anwalt wegen seiner dunklen Hautfarbe nicht eingelassen hatte. 

  32. Einer aus Innsmouth schreibt:

    @ JensN.

    Der Selbsthaß ist sehr tief in der deutschen Volksseele verankert. Ganz ähnliche Phänomene wie heute gab es schon im 18. Jahrhundert: Franzosenkult und Verachtung des Eigenen. Klopstock schrieb lange vor der „französischen Revolution“: „Verkennt denn euer Vaterland, undeutsche Deutsche! … Dem Fremden, den ihr vorzieht, kam nie ein, einen Fremden vorzuziehen. Er haßt die Empfindung eurer Kriechsucht und verachtet euch.“

    @ i h8 2 w8

    „Nur ich verstehe immer noch nicht ganz, wie die Amis von einem destabilisierten Europa profitieren.“

    Genau diese Frage stelle ich mir seit Monaten. Man muß sich klar machen, daß die USA mit ihrer Strategie der schnellen und allgemeinen Destabilisierung ein hohes Risiko eingehen. Die Geschichte ist ein offener Prozeß, und die Kontrolle über ihre bisher völlig handzahmen Satrapien hier in Europa könnte ihnen leicht entgleiten.

    Einzige Idee bisher: denen steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals; die USA erleben einen sozioökonomischen Kollaps in Zeitlupe; auch das Rüstungsbudget wird sich nicht mehr sehr lange aufrechterhalten lassen. Die Machthaben suchen wohl eine rasche Entscheidung herbeizuführen, bevor sich die geostrategischen Gewichte von selbst so weit verschoben haben, daß es mit den perversen Herrschaftsplänen Essig ist.

    @ what?

    Auch mein erster Gedanke angesichts der Ergebnisse in Frankreich war: Wahlbetrug. Falls irgendjemand die dortige oppositionelle Presse verfolgt, bitte entsprechende Meldungen mitteilen!

  33. catchet schreibt:

    zur wahl in frankreich:
    dazu empfehle ich das buch „unterwerfung“
    darin kommt es fast zum wahlsieg von le pen und niederlage von hollande.
    dann rotten sich alle „demokratischen“ kräfte zusammen, um einen wahlsieg von fn zu verhindern und verhelfen der musimbruderschaft zur macht.

    so ähnlich war es auch am sonntag

  34. vde schreibt:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2626580/Merkel-sieht-sich-bestaetigt?bc=sts;stt

    ..ach kommt, sie hat es doch im griff…. es wird alles gut!!! nur mit der CDU schaffen wir es. Jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen!

  35. Alfred Z. schreibt:

    Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk und die Ausländer sind ihre Soldaten:

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/schwabing-fahrgaeste-treten-taxifahrer-in-muenchen-fast-tot-1.2780740

  36. kritischer Bürger schreibt:

    CDU und CSU führen Volksverarschung durch. Ob es der CSU/CDU Wähler mitbekommt:

    CSU lobt Asyl-Kompromiss der CDU

    Vor dem Beginn des CDU-Parteitags in
    Karlsruhe hat die CSU den Kompromiss
    der Schwesterpartei in der Flüchtlings-
    politik gelobt. „Damit macht die CDU
    einen wichtigen und richtigen Schritt
    auf die CSU zu“, sagte CSU-Generalse-
    kretär Scheuer der „Passauer Neuen
    Presse“ .

    Im Streit um ihre Flüchtlingspolitik
    hatte Bundeskanzlerin Merkel gestern
    einen Kompromiss mit ihren parteiinter-
    nen Kritikern gefunden. Im entsprechen-
    den Leitantrag für den Parteitag heißt
    es nun, die Zahl der nach Deutschland
    kommenden Flüchtlinge solle „spürbar“
    reduziert werden.

  37. BRÖ Insasse schreibt:

    Durfte mich heute morgen von „Flüchtlingen“ bespucken und beschimpfen lassen. Die jungen Männer in Designermode und mit iPhone 6 als „Flüchtlinge“ zu bezeichnen halte ich für den Euphemismus des Jahres. Zur Polizei zu gehen kann ich mir schenken, die „können ja auch nichts machen.“

  38. smnt schreibt:

    @kritischer Bürger
    „CDU und CSU führen Volksverarschung durch.“
    Für spürbar mehr Volksverarschung ! Oder , „für ein Mehr an Verarsche“,
    oder, „Vollverarschung für Alle“…
    Und Frau Zschäpe kriegt nen Bambi ?
    Ich fordere den Bundesadler gegen Pinocchio zu tauschen !

  39. what? schreibt:

    BRÖ Insasse:

    BESPUCKEN und BESCHIMPFEN? von jungen „FLÜCHTLINGEN“ mit DESIGNERKLAMOTTEN U. neuem IPHONE?

    wenn ich sowas lese, könnte ich ausrasten!

    aus welchem grund u. in welchem zusammenhang ist es dazu gekommen, wenn ich fragen darf? u. wie hast du reagiert? hast du dich zusammengerissen u. das alles über dich ergehen lassen od. hast du dich irgendwie gewehrt?

  40. Glasklar schreibt:

    Rückgratlose CDU Politiker. Hängen an „Muttis“ Rockzipfel.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article149954090/Die-grosse-Siegerin-heisst-Angela-Merkel.html

    Nie wieder CDU!!! CDU muß weg!!!

  41. Anonymous schreibt:

    Wow – ich schätze die Täter waren nichtmal vorbestraft und aufeinmal hartes Durchgreifen. .. ein Schelm wer böses denkt

    Bayern: Attacke auf Asylbewerber – Gefängnis

    Regensburg – Für den Angriff auf einen 18 Jahre alten Asylbewerber (18) müssen zwei Brüder aus Niederbayern mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht verurteilte einen Mann (24) zu fünf Jahren und drei Monaten. Sein Bruder (19) erhielt drei Jahre und neun Monate Jugendhaft. Ein dritter Angeklagter muss für zwei Jahre und neun Monate in Haft. Die Männer hatten nach Überzeugung des Gerichts den Asylbewerber aus Mali wenige Tage in Niederlindhart bei Straubing attackiert. Er wollte gerade einen Regionalzug verlassen. Damit hätten sie ihr Opfer für vorherige Provokationen bestrafen wollen, so die Richter. Sie zogen ihm die Jacke über den Kopf. Dann schlugen und traten sie auf ihn ein. Der ältere Bruder schlug zweimal mit einem spitzen Notfallhammer zu. 

  42. Einer aus Innsmouth schreibt:

    OT, aber passend zum Stichwort Nordkorea (ich weiß, es dürfte sich wahrscheinlich um ein unbotmäßiges Land handeln):

    Wie tief ist die Staatspresse gesunken, derartiges ohne kritische Kommentierung abzubilden? Man würde es nicht fassen, müßte man es nicht mit eigenen Augen sehen.

  43. Einer aus Innsmouth schreibt:

    Tschuldigung, hier ist der Link:

  44. EinBerliner schreibt:

    @ Anonym hier mit Quelle und etwas mehr Inhalt: http://www.merkur.de/bayern/haftstrafen-brueder-nach-attacke-asylbewerber-5960707.html

    „Demnach hatte der junge Mann aus Mali zunächst die Freundin des jüngeren Bruders beleidigt und im Zug den beiden vor die Füße gespuckt. Aus dem Zug hatte der jetzt 19-Jährige seinen Bruder angerufen und um Hilfe gebeten. Am Bahnhof in Niederlindhart (Landkreis Straubing-Bogen) soll der Afrikaner dann eine obszöne Geste in Richtung des älteren Bruders gemacht haben.“

    Hier in Russland wäre das für den Afrikaner sicher böse ausgegangen (mind. Knochenbrüche, schätze ich mal). Wäre er daraufhin zur Polizei gegangen, hätte er wohl mehr Aussicht darauf, nochmal von Polizisten für seine Aktionen Schläge zu bekommen, als darauf, dass sein Fall vor Gericht landet.
    Wenn ich so drüber nachdenke, vergeht mir stark die Lust wieder zurückzukehren …

  45. Alfred Z. schreibt:

    Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk und die Ausländer sind ihre Soldaten:

  46. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Weshalb bist du denn in Russland, wenn ich fragen darf, Schüleraustausch oder Auslandssemester?

  47. EinBerliner schreibt:

    @deutschnationales_feigenblatt 2 Auslandssemester.

  48. Alfred Z. schreibt:

    Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk und die Ausländer sind ihre Soldaten:

  49. kritischer Bürger schreibt:

    „Hurra“ die VDS ist wieder da. Denkt daran „Freiheit gibt es nur durch Sicherheit“. Das hat der Bundesinnenminister mir ins Ohr geflüstert.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/vorratsdatenspeicherung-die-wichtigsten-texte-zum-comeback-der-vds-a-1068480.html

    http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

  50. OTTO schreibt:

    OT

    „Die AfD-Fraktion brachte einen Antrag in den Sächsischen Landtag ein, mit dem Ziel, dass sich alle demokratischen Parteien von politischer Gewalt distanzieren. Er wurde geschlossen von CDU, SPD, Linke und Grüne abgelehnt. Lediglich der CDU-Abgeordnete Alexander Krauß stimmte der AfD in offener Abstimmung zu.“

    http://www.metropolico.org/2015/12/17/unheilige-allianz/
    http://www.metropolico.org/2015/12/19/erst-leipzig-jetzt-dresden/

    Nun sollte auch der letzte Depp von CDU Wähler erkennen das es längst eine „SED 2.0“ gibt, bestehend aus CDU bis LINKE. Die „SED 2.0“ führt Krieg gegen das eigene Volk. Damit Schlafmichel es nicht durchschaut, hat jede Kriegsabteilung verschiedene Farben. CDU = schwarz …. LINKE dunkelrot.

  51. Glasklar schreibt:

    Wieder CDU

    Das Demokratieverständnis eines CDU-Politikers

    http://www.pi-news.net/2015/12/das-demokratieverstaendnis-eines-cdu-politikers/

  52. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    @Otto:
    Es gibt weder eine „DDR 2.0“ noch eine „SED 2.0“, denn beide waren sozialistisch und hätten niemals eine solche Siedlungspolitik betrieben!
    Die BRD ist übrigens kapitalistisch/faschistisch 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s