Nächster Skandal? Bitte teilen!

.

Im Internet kursiert gerade die „Gebührenmarke“ eines Asylbewerbers aus Saalfeld.

Schaut einfach selber:

.

gebührenmarke voll zensiert

(Danke an sivis für den Fund; hier die Quelle)

.

Wenn ihr dumm seid, schimpft ihr jetzt auf den Asylbewerber, weil er so viel Geld bekommt.

Aber ihr seid nicht dumm, ihr habt Verstand.

Und darum erinnert ihr euch jetzt daran, daß es nicht der Asylbewerber ist, der über seinen Antrag entscheidet, sondern Deutsche.

Ihr macht euch klar, daß der Asylbewerber nur soviel Geld bekommen kann, wie die Regierung ihm zugesteht.

Ihr versteht, daß es Deutsche sind, die am lautesten danach schreien, man möge doch bitte noch mehr Flüchtlinge hier ansiedeln.

Ihr seht, daß es Deutsche bei den Medien sind, die euch jeden Tag anlügen.

.

Darum schimpft ihr nicht auf den Asylbewerber, der nur das nehmen kann, was die CDU-Regierung ihm gibt, sondern auf die Regierung.

Wir sind nicht „ausländerfeindlich“, wir sind REGIERUNGSFEINDLICH.

Wir alle haben jetzt verstanden, daß es die deutschen Bonzen in der Wirtschaft und in der Politik sind, die einen Vernichtungskrieg gegen ihr eigenes Volk führen.

Für ein paar popelige Euros mehr sind diese Leute bereit, ihr eigenes Volk auszurotten.

Sie verstecken sich nur hinter den hier angesiedelten Ausländern und hoffen, sie als Söldner gegen das Volk einsetzen zu können.

Kein Volk auf dieser Welt ist jemals so tief gesunken wie das deutsche.

Der Kampf hat schon lange begonnen und noch dieses Jahr wird die CDU-Regierung fallen.

Völlig friedlich, ganz ohne Gewalt.

Jeden Tag bröckelt ein Stückchen mehr von der Fassade ab und am Ende dieses Jahres ist Merkel nicht mehr im Lande.

.

LG, killerbee

.

PS:

Während die CDU also für ihre Siedlungspolitik offenbar unbegrenzte Mittel mobilisieren kann, möchte ich noch einmal daran erinnern, wie fürsorglich die „Christen“ mit deutschen Rentnern und Arbeitern umgehen. So sagte der CDU-Politiker Dr. Michael Paul der Bild-Zeitung:

.

Michael Paul

.

“Viele Menschen kommen mit ihren Niedriglöhnen oder ihren geringen Renten nicht aus.

Eine große Zahl davon bessert daher mit dem Sammeln von Pfandflaschen ihren Lebensunterhalt auf.

Sie könnten von der Pfanderhöhung direkt profitieren.”

.

Da habt ihr es.

Die Asylbewerber bekommen genügend Geld, aber die Menschen, die für Deutschland arbeiten oder gearbeitet haben, sollen doch Pfandflaschen sammeln und vielleicht ist man so gnädig, das Flaschenpfand zu erhöhen!

Oho, hört, hört!

Tja, wer die CDU wählt, bekommt halt einen mittelalterlichen Feudalstaat.

Da haben die Pfaffen das Volk auch in ihren Abfällen wühlen lassen und das ganze dann als „Armenspeisung“ deklariert 😉

Nochmal:

Der Feind sind nicht die Ausländer.

Der Feind ist die CDU, die die Ausländer als Ablenkungsmanöver und als Söldner gegen das eigene Volk benutzen will, aber wir durchschauen dieses Manöver und wissen, gegen wen und wie wir zu kämpfen haben.

Nämlich mit friedlichen Mitteln.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

77 Antworten zu Nächster Skandal? Bitte teilen!

  1. Carlo schreibt:

    @Killerbee: DU schreibst es wird dieses Jahr noch zu einem friedlichen Rücktritt der Regierung kommen. Wie kommst du darauf DASS das passieren wird und wie kommst du darauf dass es noch genau dieses Jahr passieren wird?

  2. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  3. ki11erbee schreibt:

    @Carlo

    Ich habe nicht geschrieben, daß die Regierung zurücktreten wird.
    Ich habe geschrieben, daß sie fallen wird.

    Und wie ich darauf komme, daß es dieses Jahr passieren wird?
    Weil dieses Jahr das Faß überläuft.

  4. spartaner schreibt:

    Unglaublich , 828 euro für jeden Afrikaner – Moslems der in seine neue Heimat kommt … Die Siedlungspolitik kennt wirklich keine Finanzielen Grenzen mehr , wenn es um die vernichtung des Deutschen Volkes , und im Endeffekt allen Europäischen Völker geht.
    Der absolute Totfeind des Deutschen Volkes sind wirklich Deutsche Bonzen – Politiker..

  5. catchet schreibt:

    „Wir wären ja blöd, wenn wir ein Abkommen machen würden, dem alle 28 Staaten zustimmen müssten.“

    EU-Kommissar Günther Oettinger, 14.04.2015 zum TTIP

  6. ki11erbee schreibt:

    @Spartaner

    Jede Kommune handhabt das verschieden. Es ist also durchaus möglich, daß Saalfeld eine Ausnahme ist und anderswo weniger gezahlt wird.

    Oder aber auch mehr.

    Die Beamten in Deutschland arbeiten für die Bonzen und haben darum Angst, mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit zu gehen.

    Ist auch verständlich.

    Wenn die Bürger in den 20.00 Uhr Nachrichten die Wahrheit hören würden, was in Deutschland passiert, würde man CDU-Politiker aus ihren Häusern zerren und sie totschlagen wie räudige Hunde.

    Aber das ist nicht der richtige Weg.

    Die Revolution muss friedlich verlaufen, die Entmachtung muss friedlich geschehen.

  7. ki11erbee schreibt:

    @catchet

    Oettinger ist in der CDU.

    Das sind Pfaffen, die haben noch dieselbe Einstellung wie die Pfaffen vor 800 Jahren.

    Nichts hassen sie mehr als Demokratie und Mitbestimmung.

  8. spartaner schreibt:

    Ich bin zufersichtlich das immer mehr Menschen begreifen was für ein dreckiges spiel mit der Siedlungspolitik im gange ist.
    Ich war auch mal ein Ahnungloser Systemling wo PASOK wählte usw . Doch irgendwann hat es klick gemacht , ich hatte gemerkt , irgend etwas stimmt nicht mehr mit dieser Politik – Politiker… seit dem nur noch“ Golden Dawn“
    Ich bin wirklich froh Deutsch zu kennen, und diesen Absoluten Großartigen Blog von Killerbee zu lesen . Ein Glück für jeden der hier ist.

  9. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Die entlarvendsten Passagen aus dem sich ungelenk rechtfertigenden Schmutz- und Schund, gemeinhin auch bekannt unter: Lügenpresse…

    „Das Landratsamt macht auf OTZ-Anfrage zu den einzelnen Beträgen aus Datenschutzgründen keine Angaben, „da sie Rückschlüsse zu der Person zulassen“, wie es heißt. Grundsätzlich erfolgten Auszahlungen auf Grundlage des Paragrafen 3 Asylbewerberleistungsgesetz und seien familienstandsabhängig. „Die Auszahlung erfolgt aber gebündelt, zum Beispiel für Familien mit Kindern. Deshalb ergeben sich im Einzelfall selbstverständlich höhere Beträge als bei einer Einzelperson“, so Peter Lahann, Leiter des Presse- und Kulturamtes im Landratsamt.“

    Ich übersetze: So wie immer, verstecken/anonymisieren wir uns stets hinter Paragraphen & Vorschriften, damit der obrigkeithörige Trottel dies als „gottgegeben“ akzeptieren möge. Da könn’me eben auch nichts machen! Ist „Gesetz“…und jetzt halt’s Maul und arbeite weiter, bei real 80% Steuern und Abgaben. Viele voll arbeitende Menschen in Saalfeld und anderswo bekommen netto noch nicht einmal ansatzweise soviel heraus. Ausrede ist auch: Das war für mehrere Monate oder für mehrere Personen. Siehe auch Arge-Bescheid von neulich für 4-köpfige türkische Familie: 4200 €

    —————————

    „Zur Vermeidung von Missbrauch und Verletzung des Datenschutzes werde künftig gemeinsam mit der Kreiskämmerei der Ausdruck von Belegen und Quittungen am Kassenautomaten für den Asylbereich geändert.“

    Ich übersetze: Blöd gelaufen, ein nächstes Mal wird es nicht geben. Wir werden die schreiende Ungerechtigkeit gegenüber Denen, die das unter Bücklingslöhnen zu finanzieren HABEN, unter allem Umständen zu verschleiern versuchen. Frage: Wie fühlt man sich denn so als vermeintlich „Deutscher“, wenn man bei solchen Schweinereien widerspruchslos mitspielt? Volksverräter haben das Wort…

    PS: Auch Ihr (und Eure Nachkommen) werden die „Buntheit“ in vollen Zügen geniessen dürfen…

  10. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  11. Margarete schreibt:

    Ist nur mir aufgefallen, dass die BK keine Raute mehr macht ?
    Auch keine anderen Zeichen Jener ?

  12. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Hohoho…und stündlich grüßt die Lügenpresse…jetzt wird langsam Klartext geredet, wer oder was diese ganze Scharade inszeniert…

    EU-KOMMISSION ZUR FLÜCHTLINGSPOLITK
    Juncker will Europas „Türen öffnen“

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/eu-kommission-zur-fluechtlingspolitk-juncker-will-europas-tueren-oeffnen/11706524.html

    ———————

    Selbst Einwanderung hilft nicht
    Statistiker warnen: Künftig müssen wir bis 74 arbeiten

    http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/selbst-einwanderung-hilft-nicht-statistiker-warnen-kuenftig-duerfen-wir-erst-mit-74-jahren-in-rente-gehen_id_4647228.html

    Kommentar: Keinen mehr…Jetzt weiß’te Bescheid…

  13. annonym schreibt:

    Das Scheinbild der BRD ist zur Zeit schon erheblich angekratzt. Man denke nur an:
    – Wahlrecht ungültig, -TTIP, -NSU, -Lügenpresse

    *gelöscht*

    Ich kann die Scheiße mit dem „Staatsbankrott“ nimmer hören.
    Wer keine Ahnung vom Geldsystem oder der Volkswirtschaft hat, sollte bitte einfach ruhig sein und nicht meinen Kommentarbereich mit diesem Müll besudeln.
    killerbee

  14. NoNWO schreibt:

    *gelöscht*

    Bist du CDU-Desinformant?

  15. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Den Österreichern geht es keinen Deut besser:

    Geplanter Pegida-Spaziergang in Linz untersagt

    http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4719971/Geplanter-PegidaSpaziergang-in-Linz-untersagt-

    Die Polizei will die Hintergründe der Untersagung aufgrund eines laufenden Verfahrens vorerst nicht bekannt machen.

    Kommentar: Selbes Spiel, anderer Ort…besonders praktisch, wenn man wegen eine „laufenden Verfahrens“ nichts sagen braucht…so kann man JEDES Gesetz beliebig aushebeln und sei es so etwas „triviales“, wie die österreichische Verfassung…

    Da muß „JEMAND“ die Germanen aber mächtig hassen…Ich glaube, KB hat schon Recht mit diesem Jahr…es wird mächtig rumsen…das knacken im Gebälk ist schon spürbar…

  16. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Der LügenPressen-Konsument erfährt am selben Tag, daß er ein Nazi & Rassist sei, wenn er sich gegen offene Grenzen und ungezügelte Zuwanderung ausspricht…und gleichzeitig wird er bombardiert mit den bereicherungsgeschwängerten Schreckensmeldungen…

    Interne Einbruchsanalyse des BKA

    Hunderte Millionen Euro Schaden: Georgier räumen Deutschlands Häuser und Läden aus

    http://www.focus.de/politik/deutschland/geheimanalyse-des-bka-hunderte-millionen-schaden-neue-georgien-mafia-raeumt-deutschlands-haeuser-aus_id_4647307.html

    Kommentar: Widersprüchliches…und das permanent! Systematisch in den ungeordneten Wahnsinn treiben…

  17. Rafael schreibt:

    *gelöscht*

    Wenn du über Claudia Roth schimpfen willst, geh nach Bayern und setz dich dort in eine Kneipe oder geh zu PI in den Kommentarbereich.

  18. Michael Braun schreibt:

    „Wir sind nicht “ausländerfeindlich”, wir sind REGIERUNGSFEINDLICH.“

    Genau. Ich verstehe diese Ausländer gut. Sie sind für mich keine Verbrecher, weil sie ein besseres Leben suchen.

    Sie denken eben an sich. Und ich denke an mich. Daher müssen sie trotzdem gehen.

    Aus dieser simplen Logik den blutrünstigen Nazi-Ausländerfeind zu machen, ist die Sache linken Drecks, der übrigens selbst bis zum Abwinken antisemitisch ist.

    Aber wie ist das mit einem tatsächlich Homophoben?
    Man ist schwul, aber keiner soll es merken. Also gibt man sich wahnsinnig hetero. Und dazu gehört ja auch die totale Abscheu gegen Homos.

    Die Analogie dürfte wohl nachvollziehbar sein.

  19. Volksdeutscher schreibt:

    @killerbee
    Wenn ich mich in meinem Umfeld umsehe, kann ich nichts erkennen, was auf das Fallen der Parteiendiktatur schliessen lässt.
    Der durchschnittliche Deutsche lässt sich sein letztes Hemd klauen und bedankt sich dafür noch….

  20. ki11erbee schreibt:

    @Volksdeutscher

    Wo wohnst du denn?

  21. Gerda schreibt:

    @ Killerbee
    Nein, wir sind nicht so dumm, uns genau dahin treiben zu lassen wohin wir nur Kopflos gelangen . Und egal was sie tun WIR entscheiden immer noch selbst wann wir den Kopf verlieren .
    Herrmann der Cherusker war sogar bei den verhassten Römern und hat dort alles gelernt, was er für die große Schlacht brauchte .

    Wir beobachten mit Amiworten gesagt Cool schimpfen untereinander vielleicht über sie um Luft zu machen aber nicht gegen sie ;-))

    Herzliche Grüße aus Hamburg

  22. heinny schreibt:

    @ Volksdeutscher

    Wenn die Mehrheit merkt, daß sie von brandgefährlichen Irren reGIERt wird, „fällt“ die „bunte Republik Absurdistan“. Wie dieser aufregende Artikel belegt, hat das System immer größere Probleme, seine Lügen zu verbreiten und die Wahrheit „unter dem Deckel“ zu halten. Anders als du beobachte ich in meinem Bekanntenkreis ein „Kippen“ der Stimmung angesichts der forcierten „Flutung“ unserer Heimat mit Wirtschaftsflüchtlingen. Die immer hemmungsloser werdende Siedlungspolitik könnte sich zum „Waterloo“ des Ferkel-Regimes entwickeln.

  23. mr schreibt:

    Kennziffer 792 bedeutet eine Unterbringung in einer Einrichtung. Dort wird für alles nötige in Form von Sachleistungen gesorgt.

    Wieso dann noch zusätzlich Barleistungen in dieser Höhe für persönliche Bedürfnisse und Lebensunterhalt gezahlt werden, wäre interessant zu erfahren.

    Man müsste die Anzahl der Personen wissen.

  24. ki11erbee schreibt:

    @mr

    Glaubst du, die Wirtschaft fordert die Ansiedlung von Leuten, die KEIN Steuergeld bekommen?

    Die sind doch nicht doof, dann wäre ja alles umsonst!

    Die ganze Siedlungspolitik ist im Endeffekt nichts weiter als ein gewaltiger Transfer von Steuergeld in die Kassen der Konzerne, über den Umweg der „Flüchtlinge“.

  25. Württemberger schreibt:

    *gelöscht*

    Warum sollte ich auf einer Seite lesen, die noch nicht einmal das Geldsystem verstanden hat und den Lesern immer nur Angst macht, um den Goldpreis zu pushen?

  26. irgendjemand schreibt:

    Afrikanerimport? Ja, das ist eben moderne Sklaverei. Konsumsklaverei. Wir haben den gleichen Feind: die faschistischen Sklaventreiber und Zerstörer. Greifen wir sie direkt an, wird die Nato Uranbomben auf uns werfen, denn sie mißbrauchen ihre Intelligenz. Also bleibt uns nur der friedliche Widerstand: gute, richtige Werte und Tugenden. Jedes Volk hat nur dank seiner guten Werte und Tugenden überlebt. (Alle anderen gingen unter.)

  27. frundsberg schreibt:

    Manche Deutsche sind dümmer, aber auch gemeiner, als die DODO’s.
    Da ist was dran:

    „Refugees“ 2015 im bayerischen Wonneberg:

    http://www.wonneberg.de/index.php/aktuelles/aktuelle-berichte/item/559-neun-fluechtlinge-aus-dem-senegal-eingetroffen

    Flüchtlinge (Volksdeutsche) 1939:

  28. irgendjemand schreibt:

    trotz aller Skandale bitte den eigenen Leuten helfen, sie sind in Not!
    https://mywakenews.wordpress.com/2015/04/27/detlev-ist-heute-verhaftet-worden

  29. Deutscher schreibt:

    Hatte nicht schon Jesus erkannt, dass der grösste Feind im eigen Volk zu finden ist?
    Steht sinngemäss zumindest so im Buch:
    Ein Mensch Namens Jesus.

  30. annonym schreibt:

    @killerbee

    Es geht beim Bargeldverbot nicht, um das Geldsystem, sondern die persönliche Freiheit und die damit verbundene Fähigkeit dir innerhalb von Sekunden zu 100% den Geldhahn abdrehen zu können..

    Zudem die Tatsache, dass keinerlei Anschaffung oder Dienstleistung mehr verheimlicht werden könnten, auch nicht vorm Ehepartner.

    Es ist nicht weniger als ein Meilenstein auf dem Weg zum Vollsklaven, das solltest du erkennen.

  31. Württemberger schreibt:

    da hockt Detlev

  32. Wuffi schreibt:

    *gelöscht, unter Moderation*

    weiterhin hat @irgendjemand recht im mom ist detlev stark unter druck und JA ich würde mich bis jetzt auch für killer so ins zeug schmeissen !

    grüsse

  33. ki11erbee schreibt:

    @wuffi

    Wer noch nicht einmal den Unterschied zwischen Regierung und Opposition begreift, sollte meinen blog sowieso verlassen und woanders hingehen.

    Solche Leute brauche ich echt nicht, die ziehen nur das Niveau runter.
    Geh zu PI, da kannst du dich 24/7 über Claudia Roth, die Grünen und die Kommunisten ausheulen.

  34. Wuffi schreibt:

    ach du bist ein systemling^^
    nach der nongewaltnummer warste schon verdächtig 😀
    np werde das verbreiten danke fürs outen du SCHWEIN !

  35. obergärig schreibt:

    *gelöscht, Desinformation. Unter Moderation*

  36. ki11erbee schreibt:

    @wuffi

    Ja bitte verbreite es und sage all deinen Freunden, sie sollen sich von meinem blog fernhalten.

    Das Letzte, was ich brauche, sind Leute wie euch.

  37. nwhannover schreibt:

    Hat dies auf nwhannover rebloggt.

  38. Carlo schreibt:

    @killerbee: Ich will es hoffen dass du recht hast! Denn je länger sich das Ganze hinauszögert desto schmerzhafter wird der „Crash“ mit seinen Nebenwirkungen auch letztenends für uns…ich denke aber, ohne eine aktive Revolution die vom Volk ausgeht passiert hier überhaupt nichts und die Regierungs sitzt schön ihre Amtszeit ab. Weil wie sagt man in Deutschland so schön: „Uns Deutschen gehts ja gut, seh dir doch mal die Menschen in Afrika an….“

  39. Carlo schreibt:

    „Die ganze Siedlungspolitik ist im Endeffekt nichts weiter als ein gewaltiger Transfer von Steuergeld in die Kassen der Konzerne, über den Umweg der “Flüchtlinge”. “

    -sehr gut erkannt!!

  40. irgendjemand schreibt:

    Ja, hier sieht man überdeutlich, wie dieser Staat arbeitet:
    https://mywakenews.wordpress.com/2015/04/27/detlev-ist-heute-verhaftet-worden
    Offensichtlich hat die Polizei im Netz mitbekommen, wie u.a. Detlev sich zur friedlichen Dokumentation eines staatlichen Verbrechens anmeldete: Am 27. April sollte ein Deutscher in Grenzach-Wyhlen per Zwangsräumung aus seiner Wohnung geworfen werden. Die angekündigte Unterstützung machte die Polizei wütend und sie schlug äußerst geschickt zweifach zu: Erstens war soviel Polizei dort, daß keiner dem Opfer helfen konnte! Zweitens lauerte die Polizei Detlev auf, verhaftete ihn unter einem Vorwand und VERSCHLEPPTE IHN irgendwo ins Gefängnis AN EINEN UNBEKANNTEN ORT! Keiner erfährt, wo er ist und ihm wird der Kontakt nach draußen VERWEHRT! Und wer weiß, was die ihm geben? Gift, Drogen, Psychopharmaka? Da ist alles möglich! Das ist Faschismus, wir sind wieder soweit.
    Lest bitte auch den Kommentar mit dem 82 Jahre alten, herzkranken Rentner!
    Wir sehen also, wie intelligent, geschickt und gefährlich unser Gegner ist! Wenn die sich dummstellen, ist es blanke ABSICHT, um uns hinters Licht zu führen!
    Weiß jemand, wie helfen?

  41. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Aus unserer beliebten Reihe: „Finden Sie den Widerspruch“…eine Auslese…

    Auszug aus der LÜCHENPBRESßSE (schreiben lernen, wie man spricht?!…Gott bewahre) Korrekt: Lügenpresse! 😉

    Schwimmbad zu…“Begegnungsstätte“ auf…

    PS: Ich denke diese „Begegnungsstätte“ braucht es nicht…das wird auch ohne noch früh genug passieren…

    Für die „armen“ Smartphonebesitzer & wohlgenährten Markenkleidungsträger die Geldleistung-…für den Thüringer die Armut…

    PS: Das ist „Gerechtigkeit“ nach dem Gusto der ferngesteuerten, verräterischen System-Claqueure…

    Bestellte „GegenDemonstranten“ zur THÜGIDA n Ohrdruf, am 27.04.2015

    Kennt Ihr ja schon…

    Der ominöse Originalbeleg…mal nicht verfremdet oder kaschiert…

  42. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    @irgendjemand:

    Nimm mir mein Kommentar nicht übel, aber in Grenzach/Rheinfelden/Lörrach wohnen meines Wissens nach ein paar 10.000 Menschen…Es ist wie überall in diesem Globalisten-Gulag: Kein Arsch in der Hose, ansonsten am Küchentisch die große Schnauze… Egoisten, wohin man schaut…genauso braucht’s die vermeintliche „Obrigkeit“. Wenn jemand zwangsgeräumt wird, stehen nur alle daneben und glotzen wie ein Weihnachtskarpfen…(Vielleicht noch ein schickes Selfie mit dem bäuchlings geknebelten System-Opfer gefällig?!) „Mich hat es ja nicht getroffen…“

    Also bitte, beginne mit unermüdlicher Erziehungsarbeit in der Umgebung von Detlefs Wirkungskreis und erwarte keine Hilfe von einem Hamburger oder Greifswalder. Wie ich ja schon mitverfolgt habe, läßt sogar die Schweizer „Justiz“ sich vom „deutschen Rechtssystem“ erfolgreich infizieren und schickt polizeiliche Rollkommandos in der CH auf Deutsche los…ein Anruf der „Staatsanwaltschaft“ Lörrach reicht, eine richterliche Unterschrift gibt’s ja eh‘ nicht… (Um mal Denen die Illusionen zu nehmen, die immer von einer Insel der Glückseligkeit „Schweiz“ fabulieren…gell Hr. Elsässer?!) Subtil agierende Diktaturen sind im westlichen (Un)Wertesystem alle gleich besch-eiden!

  43. exdaene schreibt:

    Tja, im hohen Norden geht es jetzt auch schärfer zur Sache. Doch lest selbst:
    http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/sylter-buergermeisterin-beschlagnahmt-klinik-fuer-fluechtlinge-id9586416.html

    Einfach nur noch zum stetigen Erbrechen…….

    Kommt alle gesund in den Wonnemonat Mai.
    Gruß,
    der exdäne

  44. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    @exdaene: Der Hammer! Jetzt geht’s zur Sache… Gut für Frau Reiber (Jurist, was sonst?!), daß sie kurz nach dem 2. Fanal die Insel verlässt, ich denke das war die beste Entscheidung, die sie treffen konnte. Ich hoffe für sie, daß sie ihre Ruhe finden möge, schon zu Lebzeiten. Wie ich in einem älteren Artikel über die „gute“ Frau erfahren durfte, ist sie ja „gottesfürchtig“… So wie die offensichtlich optisch kirchlich angehauchten, bestellten Gegendemonstranten, die Tage im thüringischen Ohrdruf, die vor lauter Anstrengung beim Trillern fast ohnmächtig geworden sind…(körperliche Anstrengung ist eben nicht Jedermanns Sache, besonders nicht, wenn man parasitär seinen Aberglauben auslebt) Ich weiß, woher meine unterbewusste Aversion gegen das scheinheilige Pack kommt…

  45. Schneider schreibt:

    Ich hab auch Beduerfnissse ^^

  46. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Leck mich fett: Kennt jemand noch die Volkstod-Förderungs-Beauftragte Christin Löchner? Die studiert jetzt doch allen Ernstes „Jüdische Studien“ in Potsdam. Als nächstes wahrscheinlich „Genfer-Studies“ bei Professor_InnenInnen „ES“…

    Die Stilblüten ihrer akademischen Ausdrucksfähigkeit könnt ihr hier nachhören…

    PS: Von den unzähligen, gestammelten äähhh, ääähhh & der zittrigen, stammeligen, angstgeschwängerten Stimme nicht kirre machen lassen, aus der wird mal WAS…garantiert, ihr Studiengang verrät es schon…

    https://de-de.facebook.com/pages/Fachschaftsrat-Jüdische-Studien-Uni-Potsdam/267593486639044

    PS: Wenn man seit Ende der 40er Jahre pausenlos fremdes Land annektiert, permanent völkerrechtwidriges, schreiendes Unrecht verübt…da hat man viel zu erzählen, zu studieren und die Geschichte biegen, wie es einem beliebt…

  47. KleinErna schreibt:

    50 % des neu erbauten Hauses in Potsdam wurden mit Flüchtlingen belegt. Die Wohnungen sind u. a. mit Fußbodenheizung ausgestattet, die Miete beträgt sehr günstige € 13,59 pro Quadratmeter.

    Artikel veröffentlicht am 20.05.2014
    http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Potsdam-Vorbehalte-gegen-Fluechtlinge#

    Sendebeitrag Morgenmagazin am 28.04.2015
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2393028/Fluechtlinge-ziehen-nach-Potsdam#/beitrag/video/2393028/Fluechtlinge-ziehen-nach-Potsdam

    Egal, dass unzählige deutsche Obdachlose unter der Brücke schlafen dürfen und keine unserer Politschranzen interessiert es.

    Egal, dass HartzIV-Empfänger mit rund € 700 – 800 im Monat für Wohnung inclusive ihres gesamten übrigen Lebensunterhalts klar kommen müssen.

    Egal, dass viele Rentner trotz jahrzehntelanger Arbeit nicht bzw. kaum über das HartzIV-Niveau hinauskommen.

    Egal, dass nicht genügend KiTas gebaut und heruntergewirtschaftete Schulen nicht saniert werden können.

    Egal, dass kommunale Schwimmbäder wegen Nichtfinanzierbarkeit geschlossen werden müssen.

    Egal, dass sich Straßen und Brücken in desolatem Zustand befinden und nicht Instand gesetzt werden können.

    Egal, dass immer mehr Menschen im Abfall nach Pfandflaschen suchen müssen.

    Egal, dass fast die Hälfte der Lebensmittelproduktion vernichtet wird und gleichzeitig Abgehängte zur Tafel gehen müssen.

    Egal, dass Tiere in Massenzuchtproduktionsstätten nur unter Qualen ihrem Erlösungstod entgegensehen, die Überproduktion an Fleisch jedoch großteils nur vergammelt oder weggeschmissen wird.

    Egal, dass …..

  48. ki11erbee schreibt:

    @Klein Erna

    Das ist halt so, wenn die Regierung eine antideutsche Siedlungspolitik betreibt.

    Sprich mal mit nem Palästinenser. Der macht die Erfahrungen nämlich schon seit Jahrzehnten.

    Allerdings ist es dort die jüdische Regierung, nicht die eigene, die die Palis rauswirft.

    Daß die eigene Regierung das eigene Volk zur Minderheit im eigenen Land machen will, hat es in 7000 Jahren aufgezeichneter Geschichte noch nie gegeben.

    Ihr Deutschen seid echt was Besonderes!

  49. Lynn schreibt:

    Der schlimmste Feind war schon immer der im eigenen Land. Und davon haben wir reichlich!

  50. Rafael schreibt:

    Die Deutschen sind träge und verkomplizieren manchmal.

    „Wenn die Deutschen einen Bahnsteig stürmen wollen, kaufen sie sich erst eine Bahnsteigkarte“

    Lenin

  51. heinny schreibt:

    @ Lynn

    Ja – hier ein Dokument des Wahnsinns:

    „Große Mehrheit für Asylanten-Fährverbindung zur EU“

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/43714-asylanten-faehre

    Sind die Deutschen wahnsinnig oder nur ihre Feinde im eigenen Land in Gestalt solcher Medien-Fuzzis? Fand diese „Umfrage“ vielleicht im Foyer des Josef-Stalin-Instituts für Phraseologie und Geschwätzwissenschaft an der Dummbold-Universität zu Bürlün statt? Das wäre ja noch beruhigend!

  52. Gast schreibt:

    Die sächsischen Pfandflaschensammler können Aufatmen. Landtagsabgeordnete haben vorgesorgt und werden keine Konkurrenz: http://m.focus.de/regional/dresden/landtag-landtag-beschliesst-
    erhoehung-der-abgeordnetenbezuege_id_4648832.html

    Sarkasmus aus.

  53. Peter schreibt:

    Mich würde ja mal interessieren was all die wissenden hier eigentlich so machen um die Situation im Land zu verändern? Verteilt ihr Flugblätter? Oder postet ihr nur? Ach ja, ihr redet mit euren Nachbarn/Freunden/Arbeitskollegen, aber die sind alle so doof, die kapieren nix. Was ihr hier über die „Deutschen“ ablasst fällt doch auf euch zurück. Wenn wir nicht in der Lage sind die Zustände in diesem Land zu vermitteln, werden wir scheitern. Wenn KB sagt daß das System Merkel kippt, ist daß doch schon mal ein Ansatz positiv zu denken. Nicht immer die andern sind zu blöd, sonder, was muß ich tun um den Prozeß zu beschleunigen. Aktion ist angesagt, nicht nur Kommentare ablassen, oder weiterverlinken, huh, toll. Was verlangt ihr eigentlich von Otto Normalverbraucher/Hartzer? Soll er sich im Internet informieren von 399€ im Monat? Oder was sollen die Aufstocker tun die ihre Familie gerade so durchbringen? Keinen Hochmut bitte, seid konstruktiv.

  54. irgendjemand schreibt:

    @sivispacemcoeleiustitiam
    „Also bitte, beginne mit unermüdlicher Erziehungsarbeit in der Umgebung von Detlefs Wirkungskreis und erwarte keine Hilfe von einem Hamburger oder Greifswalder.“
    Da bist Du eine rühmliche Ausnahme! Wenigstens einer, der sich engagiert und auch woandershin fährt! Zugegeben, Rheinfelden ist weit… Aber es stimmt leider, dass die Schweizer Justiz „dank“ der gekauften Politiker sich immer mehr dem EU-Gulag annähert. Da es den Leuten dort sehr gut geht, tut sich da auch nichts. Die Veränderungen geschehen dazu so scheibchenweise, daß die Leute kaum etwas merken. Kritisch wird es nur, wenn es in der Eu plötzlich bricht. So schnell können sich die Leute in der Schweiz gar nicht umstellen.

  55. Gämmler schreibt:

    passend zum Artikel

  56. Holkro schreibt:

    leute, nicht jammern hier, organisiert euch und geht auf die Straße und sprecht die Missstände öffentlich an, so wie wir ossis das gemacht haben, mal sehen wie lange die Politiker sich dann noch in ihren Ämtern halten können…

  57. killerbeefan schreibt:

    Ende des jahres reicht nicht. In 3 monaten ist das system tot.

  58. Christian M. schreibt:

    Euch Wichsern ist doch nichts peinlich, oder? Dreckiges rechtsradikales Pack! Bedürfnisse mit drei „s“ geschrieben 😀 DARAN ALLEINE ERKENNT MAN DOCH SCHON DIE FÄLSCHUNG! Raus mit EUCH aus Deutschland.

  59. ki11erbee schreibt:

    @Christian M

    Wenn du die Quelle gelesen hättest, würdest du wissen, daß die Echtheit dieser „Gebührenmarke“ eindeutig bestätigt wurde, trotz des falsch geschriebenen Wortes.

    Was ist an einem Rechtschreibfehler so außergewöhnlich?

    Klar, sollte beim Amt nicht vorkommen, aber passiert manchmal halt doch.

  60. spartaner schreibt:

    „Der Bund muss seine Prognose deutlich erhöhen: 400.000 Asylanträge dürften 2015 gestellt werden. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um 100 Prozent. Länder und Kommunen brauchen mehr Geld“

    Gute Nacht Deutschland Gute Nacht Europäisches Abendland.
    Der “ Earnest Hooton – Kalergi Plan“ läuft auf Hochtouren

    http://m.welt.de/politik/deutschland/article140504104/Zahl-der-Asylbewerber-wird-sich-verdoppeln.html

  61. Anonymous schreibt:

    Na ist doch was ich als Deutsche mit zwei Kindern bekomme hundert 100€ weniger.

  62. Gast schreibt:

    Mehrere Tornados verwüsteten Ortschaften in M-V. Es wurde ein Spendenkonto eingerichtet. Wieso Spendenkonto? Ist der Staat pleite? Für die Neusiedler (Flüchtlinge) ist doch unbegrenzt Geld vorhanden.

  63. Trockeneis schreibt:

    Der Wahnsinn. Gerade in Thüringen hat die Masse der weiblichen Arbeitnehmer etwa (aufgrund des hiesigen Lohnniveaus) selbst nach 40 bis 50 Beitragsjahren ein Rentenniveau von gerade einmal 50% dieses „Geschenkes“. Zum Kotzen einfach nur noch.

  64. Jens schreibt:

    „Es kann die Gemeinde niemand zwangsverpflichten. Das wird vom Landkreis nicht angestrebt.“

    Wenn es so ist warum wollen dann soviele Gemeindevertreter sich auf das Risiko mit den Flüchtlingen einlassen?

    Eine Antwort ist die Korruption, als auch sich als Gutmensch zu präsentieren.

    http://www.schulzendorfer.de/asylunterkunft-vorgesprache-mit-investor-und-erste-planungen-laufen-bereits/

    In Bremen haben die 50% Nichtwähler gezeigt, das sie nichts verstanden haben. Durch Nichtwahl erreicht man NICHTS!

  65. Anonymous schreibt:

    …. wen will man denn noch wählen … man sehe sich nur die Wahlbeteiligung an, gerade mal 50% und weniger gehen zur Wahl …. aber in der Politik interessiert das nicht wirklich .. sind doch die tatsächlichen Wähler dann der Faktor 100% …. so und das Interessante dabei ist; wenn man schätzungsweise 60 Mio. Wahlberechtigten ausgeht, gerade mal 30 Mio. Menschen die besagten 100% … heißt, dass eine Partei mit einem Stimmenanteil von 25% gerade mal 7,5 Mio. Menschen vertritt .. das reicht um an den „gutmenschlichen Futtertrog“ gemäß dem Motto: .. uns geht es gut … zu gelangen … also bleibt alles erst einmal so wie es ist … kann nur schlimmer werden … OO

  66. ki11erbee schreibt:

    @someone

    Du hast gerade ganz hervorragend erläutert, warum es unsinnig ist, NICHT zu wählen.

    Wen du wählen sollst? Das entscheidest du doch selber. Wichtig ist nur, daß es nicht die CDU ist.

  67. Anonymous schreibt:

    Es muss so etwas wie einen Volksrat geben .. vor allem müssen dort unparteiische, unabhängige , korrekte mit hoher emotionaler und fachlicher Intelligenz, neidlose befindliche Menschen agieren, welche mindestens
    50%-tiges Mitspracherecht im Parlament sowie Bundesrat haben müssten … na ja, … Blödsinn … aber ich sehe die Demokratie schon lange in Gefahr ….. Parallelen wiederholen sich ; -(( .. ungezügeltes Gesamtverhalten auf unserem Planeten … und warum …. weil wir wachsen müssen …. denn
    die Waren- und Dienstleistungswerte sind schon teilweise auf Jahrzehnte durch
    Finanzspekulanten verkauft und existieren noch nicht tatsächlich … na ja die nächste Finanzkriese wartet schon …. also muss das Volk, welches die besteuerbare Leistung erbringt … noch mehr strampeln … ; – )) (

  68. sarathustra81 schreibt:

    Cooler Beitrag genauso sieht die Sache aus!!

    Danke

  69. Krallmann, Thomas schreibt:

    Hey Leute, wer was ändern möchte sollte mal bei Facebook schauen unter der Gruppe „vom Volk fürs Volk“ gegebenenfalls seine Stimme da lässt! Mich haben die überzeugt…
    LG. 😁

  70. Geplant von Übersee schreibt:

    Hooton-Plan Kaufmann-Plan sollte jeder mal googeln dann wisst ihr auch was hier geplant und durchgeführt wird 😉

  71. Uwe Stadelmann schreibt:

    Dein Beitrag gefällt mir, aber meine Meinung nach darfst du dich nicht nur auf eine Partei (bin selbst vollkommen nicht parteiisch) stürzen. Egal wer dieses Deutschland regiert, ob rot, schwarz, gelb, blau oder lila, die kannste alle in die Tonne werfen.

  72. Michael Schmidt schreibt:

    Ich will hier nur das Bild vervollständigen…neben der CDU sind es auch die anderen so genannten Volksparteien,andere Gutmenschen,die unser deutsches Volk abschaffen wollen.Ebenfalls ist der Plan dazu sehr alt,denn schon 1922/23 gab es Vorschläge zu einem Pan-Europa,zur Ansiedlung von Menschen der 3.Welt,in den 40iger Jahren wurden diese Vorschläge von weiteren Volksvernichtern,wie Hooton,Kaufman und Morgenthau bis heute wie von Joschka Fischer geäußert.Die Pläne des Herrn Hooton finden gerade jetzt in der BRiD,in Europa seine Anwendung…zur Rassenvermischung,zu Unruhen…

  73. ki11erbee schreibt:

    @Michael Schmidt

    Was jemand will, ist irrelevant. Du musst schauen, wer verantwortlich ist.

    Verantwortlich ist die CDU und niemand anderes.

    Wenn du auf Grüne und Linke schimpfen willst, geh zu den Imbezilen bei PI.

  74. C. M. schreibt:

    Was für eine widerwertige, abartige, verabscheuungswürdige, scheiß linksradikale DRECKSSEITE IST DAS EIGENTLICH HIER??? Warum ist dieser Schmutz überhaupt noch online? Hat noch niemand diese Seite gemeldet? Ich werde es direkt mal tun. Dieser linksfaschistische SCHEISSDRECK hat im Netz nichts zu suchen.

  75. Daniel C. schreibt:

    Die deutsche Regierung ist ein Witz und an Abschaum kaum zu überbieten! Pfui CDU.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s