PEGIDA-Drohbrief im Original aufgetaucht!

.

(Klick aufs Bild für größere Ansicht)

Anschlag Pegida

.

Vielen Dank an „Die Anmerkung“!

.

Schon praktisch, wenn man mit seinen Geheimdiensten ein paar radikale Gruppierungen infiltriert hat; seien es die Antifanten, die NPD oder irgendwelche „Islamisten“.

Dann kann man immer dann, wenn man es gerade braucht, irgendwelche „Drohungen“ forcieren und schon hat das faschistische Merkel-Regime einen Vorwand, um z.B. Demonstrationen „aus Sicherheitsgründen“ zu verbieten.

Ist wie gesagt ein uralter Hut; die „Brigate Rosso“, die für die Entführung und anschließende Ermordung von Aldo Moro verantwortlich waren, wurden vom amerikanischen Geheimdienst benutzt. Der US-amerikanische Psychiater Steve Pieczenik, der als Vertreter der amerikanischen Regierung den Krisenstab während der Moro-Entführung beraten hatte, sagte Jahrzehnte später:

„Ich bedaure Aldo Moros Tod, aber wir mussten die Roten Brigaden instrumentalisieren, damit sie ihn töten. (…) Man könnte sagen, dass es ein kaltblütig vorbereiteter Totschlag war. (…) Moro musste sterben. Ihm das Leben zu retten [ist] nie meine Mission gewesen. Als stellvertretender Staatssekretär der amerikanischen Regierung und persönlicher Berater des italienischen Innenministers war es meine Aufgabe, Italien zu stabilisieren, den Kollaps der Christdemokratischen Partei zu verhindern und dafür Sorge zu tragen, dass die Kommunisten durch die Entführung nicht die Kontrolle der Regierung gewinnen würden.“

(Hier der Link zum wikipedia-Artikel mit dem Zitat)

.

Und wenn man den „RAF-Terror“ mal objektiv aufarbeiten würde, käme man mit Sicherheit ebenfalls zum Ergebnis, daß die RAF im Grunde von den Geheimdiensten ausgerüstet/gelenkt war.

Sämtlicher Terror in den „westlichen Demokratien“ hat sich im Nachhinein immer als inszenierter Staatsterror herausgestellt.

Das war bei den „Roten Brigaden“ so, beim Oktoberfest-Attentat, das war bei 9/11 so und das ist so beim „NSU“.

Beim „NSU“-False Flag muss man allerdings sagen, daß Merkel nicht so skrupellos vorgegangen ist wie die Angelsachsen.

Sie hat keine Zivilisten ermordet, sondern lediglich Morde, die von anderen verübt wurden, durch die Platzierung von Beweismitteln „umgewidmet“.

Die einzigen echten Opfer im Zusammenhang mit dem „NSU“ sind die beiden Uwes, die das Schicksal von Lee Harvey Oswald ereilte, weil tote Sündenböcke nun mal die besten sind.

Daneben Florian Heilig, der von der deutschen Polizei verraten und ans Messer geliefert wurde.

Wahrscheinlich Thomas Richter alias „Corelli“, der ein lästiger Mitwisser war und an „Blitzdiabetes“ starb.

Und natürlich Beate Zschäpe, die nun seit mehr als 3 Jahren in U-Haft sitzt, obwohl sie nichts gemacht hat; es ist nicht einmal bewiesen, daß sie irgendwas mit der Sprengung des Hauses zu tun hatte.

Die beiden Uwes und Beate hätten sich vorher überlegen müssen, ob sie wirklich für die „BRD“ arbeiten wollen.

Ich kann nur jedem empfehlen, sich von diesem sterbenden Staat fernzuhalten; wenn man euch einen „Deal“ anbietet, ihr also in der Schuld des Staates steht, habt ihr verloren.

Lieber ins Gefängnis gehen, als letztendlich für irgendwelche politischen Ränkespiele den Kopf weggeballert bekommen.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu PEGIDA-Drohbrief im Original aufgetaucht!

  1. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    „Die beiden Uwes und Beate hätten sich vorher überlegen müssen, ob sie wirklich für die “BRD” arbeiten wollen.“

    Du sagst es (mal wieder): Beate Zschäpe wird ihre Entscheidung bitterlich bereuen!

  2. catchet schreibt:

    Das Bekennerschreiben ist sehr höflich und ich war zu Tränen gerührt, dass so ein Anschlag der „Mudda“ gewidmet ist.

    Heute steht überall GANZ groß, dass Legida-Leute so einen Lügenpresseheini vermöbelt hätten.
    Natürlich geht das nicht.

    Aber von den Anschlägen auf die Bahn und dass eine Oma von den ANTIdeutschen FAschisten geschlagen wurde, davon sieht man keine Zeile in den Schmierblättern.

  3. Anonymous schreibt:

    Das ist doch nicht echt!?

  4. ki11erbee schreibt:

    Na klar ist das echt!

    Ich schwöa!

    Bei meine Mudda sein Bart!

  5. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  6. annonym schreibt:

    Der Zusatz „nicht schreddern“ ist genial 🙂

    Mal eine gute Entwicklung: Ulfkottes Buch „Gekaufte Journalisten“ ist mittlerweile auf Platz 3 der Spiegel Bestseller-Liste.

  7. KDH schreibt:

    *gelöscht*

    Das ganze ist Satire 😉

  8. heintirol schreibt:

    Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt und kommentierte:
    Interessant ist weniger die Verwicklung zum Demonstrationsverbot, als mehr der Anlass, der zum Tod von Aldo Moro vor Jahrzehnten führte.

  9. Kartoffel schreibt:

    PEGIDA von AfD gekapert ?

    „Da verschickte die Sachsen-AfD eine kurze Pressemitteilung ihrer Fraktionschefin Petry zum Bachmann-Rücktritt – ganze zwei Stunden, bevor der Rücktritt überhaupt verkündet wurde.“

    „Petry teilte in Bezug auf Bachmann mit: „Politische Glaubwürdigkeit ist ohne persönliche Integrität unmöglich.“ Bei Oertel klang es zwei Stunden später dann so: „Nur persönliche Integrität schafft politische Glaubwürdigkeit.“ Zwei Schwestern im Geiste? Oder eine Absprache hinter den Kulissen?“

    „Am Mittwochabend distanzierte man sich vom eigenen Ableger in Leipzig. Weil die radikalere Legida-Truppe, durchsetzt von Hooligans und Verschwörungstheoretikern, nicht die Kernforderungen von Pegida übernehmen will, prüfe man gar eine Unterlassungsklage. Die Strategie: Pegida will nur jene Ableger unterstützen, die exakt die eigenen Positionen übernehmen – Anti-Islamisierungsmärsche bitte nur von Dresdner Gnaden.“

    „Pegida will also eine Art Franchise-Unternehmen für Frustbürger werden.“

    http://web.de/magazine/politik/pegidas-franchise-plaene-30389510

  10. catchet schreibt:

    Ich hätte gestern sehr gerne die Rede von Jürgen Elsaesser gesehen und gehört.
    Doch Bild und Ton waren so schlecht, dass dies unmöglich war.
    Technische Störung?
    Wohl kaum.
    Da wurde ganz gezielt gestört.

  11. Vaterland schreibt:

    Oh Killerbee bist du auch schon auf dieses extrem schmale Brett gekommen,
    das es niemals nie „echtenTerrorismus“ gegeben hat und alles nur Show fürs Volk um danach unter irgerntwelchen Vorwänden Bürgerechte ein zu kassieren. Ich liebe diese Kennedy-Oswald Nummern.Die sind so zuverlässig
    wie Serien im deutschen Fernsehen und werden ständig wiederholt.
    Man kann fast schon ahnen was als nächstes kommt. Zur Zeit laufen in den
    satanischen USA ja die Schauprozesse wegen dem Boston Bombing und den
    Batman-Shooting. Die Lügenpresse hier schweigt dazu lieber. Da werden jetzt
    2 Oswalds fertig gemacht die mindestens so unschuldig die Beate,die süsse
    Zuckerpuppe von der V-Mann Truppe ,von der tollen NSU.

  12. catchet schreibt:

    Ich habe Elsaesser gefunden. Seine Rede ist mit einer privaten Kamera aufgenommen, doch der Ton ist gut.

  13. spartaner schreibt:

    Killerbee , habe eine Frage?
    Was bedeutet das die EZB Staatsanleihen für 1- 2 Jahren von verschiedenen Staaten kaufen will , Griechenland ist natürlich auch dabei …
    Handelt es sich hier um noch mehr Enteignung der Souveränität der Länder … wird hiermit alles Privatisiert im Namen der NWO?

  14. ki11erbee schreibt:

    @spartaner

    Es sind im Grunde alles Werkzeuge, die letztlich dem Ziel dienen, die Staatsverschuldung immer weiter in die Höhe zu treiben, um dann Volkseigentum privatisieren zu können.

    Wenn den Griechen nichts mehr in Griechenland gehört, können sie auch nicht mehr souverän sein.

    Sie können dann nur noch diejenigen bekämpfen, die ihnen ihr Volkseigentum weggenommen haben und das war mal wieder nur mit Hilfe einheimischer Politiker möglich.

    Die europäischen Völker haben ein extrem großes Problem mit Verrätern in den eigenen Reihen…

  15. Deutscher Horst kein Ali schreibt:

    „Und natürlich Beate Zschäpe, die nun seit mehr als 3 Jahren in U-Haft sitzt, obwohl sie nichts gemacht hat“

    Dann soll sie endlich den Mund aufmachen und ihren Teil dazu beitragen, die Zustände in Deutschland zu verbessern.

  16. Vaterland schreibt:

    @ spartaner Der Euro ist eine Zombie-Währung,eine totgeburt.Wer jetzt noch freiwillig den Euro einführt muß wahnsinnig sein,bekloppt oder ein Verräter.
    Was der Draghi da macht ist nichts weiter wie Konkursverschleppung.
    Die griechischen Politiker ,die den Euro in Griechenland einführten arbeiteten wider besseren wissen und sind Verräter.
    Soviel ich weis liegt vor Griechenland und der Türkei massenhaft Öl und Gas
    im Meeresboden.Das griechische Öl und Gas wollen die Spitzbuben von der
    COL natürlich für lau. Deshalb soll Griechenland völlig ruiniert werden. Damit
    das für einen Appel und ein Ei der Finanzmafia in die Hände fällt.
    Das haben die in Russland mit Jelzin auch so gemacht,bis Putin kam und aufräumte.Deswegen ist der auch im Westen so unbeliebt.

  17. nationalgesagt schreibt:

    Der Mord am Dresdner Asylbewerber Khaled († 20) ist wohl aufgeklärt!Wie BILD aus Justizkreisen erfuhr, hat Donnerstagmorgen ein Mitbewohner des jungen Mannes aus Eritrea im Verhör bei der Mordkommission ein Geständnis abgelegt!Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden, teilte Staatsanwalt Jan Hille mit.Ermittler waren am Donnerstag noch mal in der Wohnung des Ermordeten, klebten dort die Fensterscheiben mit schwarzen Folien ab und suchten mit UV-Licht nach weiteren Spuren.

  18. spartaner schreibt:

    Danke Vaterland und Killerbee , hab es sehr gut verstanden..

  19. lene schreibt:

    Das Neueste in MoPo24.de: Mitbewohner von diesem Ermordeten in Dresden als Mörder gefaßt. Wer hat eigentlich etwas anderes gedacht oder vermutet ?

  20. roger schreibt:

    Die Strategie der Spannung ist nichts neues, der eigentliche Klassiker Gladio in Italien. Da haben Staatsterroristen auftragsgemäß zur Stabilisierung der Regierung mal locker 85 Menschen über die Klinge springen lassen.
    In Deutschland läuft das subtiler, RAF die Dritte als Tarnkappe oder eben jetzt Seitenwechsel, der NSU ist die Maske der Strippenzieher.

    Zschäpe hat kein Mitleid verdient. Sie hat mitgemacht und macht noch immer mit.

    Euro ist ein bisschen anders, auch der Aufkauf der Anleihen, aber anderes Thema.

  21. richy schreibt:

    pegida – legida – pegada

    das ist die spalt-organisation der brd – so einfach ist das ein dummes volk zu spalten – es funzt ganz guuuuuut

  22. Das Wort der Erkenntnis schreibt:

    Gott wird die Menschen aufwecken, dann heißt es 7 Milliarden gegen den Rest.
    Die Unterdrückten werden das Paradies erben. Die Reichen werden vergessen werden.

  23. ki11erbee schreibt:

    @Wort

    Gott mischt sich üblicherweise nicht in die Geschäfte von Menschen auf der Erde ein.

    Wer also darauf wartet, daß Gott irgendwas tut und ansonsten seine Hände in den Schoß legt, sollte sich möglichst schnell von meinem blog verpissen, bevor ich wütend werde…

  24. Dahoam schreibt:

    Wie heißt es so schön: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!

  25. richy schreibt:

    es gibt keinen gott – der systemcode für den glauben ist positives denken und liebe – sonst gar nix

  26. Das Wort der Erkenntnis schreibt:

    @killerbee,
    1. Lege ich meine Hände nicht in den Schoß, sondern trage meinen Teil Symbiose Gerade jetzt, wo immer mehr Menschen sich nach Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe sehnen, ist doch das Wirken der göttlichen Kraft spürbar. Denn Gott ist Liebe, Wahrheit und Gerechtigkeit. Ich rede nicht von den islamischen oder jüdischen Gottesbild, sondern von der Kraft, die hinter aller Schöpfung steht. Wie ihr sicherlich wisst, besteht alles aus Information. Diese Information kommt vom ewigen Geist der Schöpfung.
    Selbst du bist ein Werkzeug Gottes, denn du kämpfst ja für Gerechtigkeit und Frieden. Und sein Geist lebt in allen Menschen, nur ist Gott kausal und was die Menschen durch diese geistliche Gabe sähen, das werden sie ernten.
    Doch jetzt, wo die Menschen durch das Netzt global vereint sind, ist der Zeitpunkt gekommen, die Lügen der Reichenelite ein für allemal aufzudecken und die Menschheit zu dem zu machen, wozu Gott sie geschaffen hat, eine Symbiose. Du musst nicht an Gott glauben, du bist trotzdem wertvoll.
    Aber ein Adler, der nicht an seine Flügel glaubt, ist etwas eingeschränkt.
    Ich mache hier keine Werbung für irgendeine Religion, sondern für die menschliche Symbiose in Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit.
    Gruß

  27. Das Wort der Erkenntnis schreibt:

    @richy, dann gibt es auch kein Gut und Böse, keine Liebe und Hass, dann ist alles Zufall und egal, dann brauchen wir nicht für unsere Freiheit kämpfen und können die Bösen machen lassen was sie wollen, weil es ja letzten Endes neutral ist, was sie tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s