Das Ende der killerbiene?

.

killerbee Ende

.

Eben habe ich in meinem Postfach eine Nachricht von wordpress gefunden, daß sich die „Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien“ bei ihnen gemeldet hat.

Als echter Demokrat, der wirklich überhaupt nichts zu verbergen hat, habe ich deshalb beschlossen, den Brief komplett online zu stellen.

Meine Aussage, daß es sich beim jetzigen Merkel-Deutschland mit ihren CDU/CSU-Seilschaften um einen faschistischen Staat handelt, der nur noch mittels Repression/Terror/Zensur über das Volk herrschen kann, wird eindeutig bestätigt.

Ach, es ist wohl unnötig zu erwähnen, daß der Antrag auf Indizierung meines blogs aus BAYERN dem Sultanat Seehofer kommt, oder?

.

Zensur1

Zensur2

Zensur3

Zensur4

Zensur5

Zensur6

Zensur7

.

Ich bin wirklich gerührt, daß mein blog so aufmerksam gelesen wird.

Das Problem ist aber, daß es sich bei den Lesern um Bayern handelt; sie also nicht über den nötigen Intellekt verfügen, das Gelesene auch zu begreifen.

Das ist schade.

Nach Zensur schreien nur die Leute, die nicht in der Lage sind, sich argumentativ mit anderen Meinungen auseinander zu setzen.

Nicht, daß wir uns falsch verstehen: natürlich zensiere auch ich.

Aber ich zensiere LÜGEN.

Und ich laufe nicht rum und fordere, daß andere zensiert werden sollen.

Wenn mir etwas nicht gefällt, dann lese/glaube ich es halt nicht.

Warum meldet sich diese komische Prüfstelle eigentlich nicht bei mir, sondern schreibt direkt wordpress an?

Feige also auch noch!

Typische Bayern…

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

91 Antworten zu Das Ende der killerbiene?

  1. spartaner schreibt:

    Killerbee , was heißt es .. kann es sein dass dein Forum gespert wird …. wegen unangenehme Wahrheiten ?? Nicht einmal in Nord Korea ist dass System so Faschistisch wie in der BRD .
    Bravo Killerbee , du hast schon lange gegen dieses korrupte BRD Regime gewonnen …. du hast sie total entlarvt……..

  2. ki11erbee schreibt:

    @spartaner

    Keine Ahnung. Ich schreibe solange ich will und wenn Schluss ist, ist Schluss.

    Die Wahrheit ist sowieso ewig und wird sich durchsetzen.

    Es ist nur so erbärmlich feige von diesen Gestalten, daß sie sich nicht direkt an mich wenden und mit mir diskutieren, sondern gleich eine Zensur über den wordpress durchsetzen wollen.

    Wenn sie die Wahrheit auf ihrer Seite haben und ich angeblich nur lüge, warum scheuen sie die Diskussion? Es müsste doch ein Leichtes für sie sein, mich zu widerlegen, oder?

    Die CDU/CSU ist die PEST.
    Das heißt…falsch.

    Die CDU/CSU-Wähler sind die PEST in diesem Land!

    Sie haben den Faschismus über Deutschland gebracht.

  3. spartaner schreibt:

    Seit wann ist Argumentative Information Jugendgefährtung?

  4. Leser-aus-der-Schweiz. schreibt:

    Hallo Killerbee,
    lese deinen Blog als in der Schweiz geborener Ausländer (ohne Stimm- bzw. Wahlrecht) regelmässig und finde deine Holzhammermethoden wirklich gut.
    Habe mal was kleines gespendet da ich die heutige Gratiskultur nicht immer für gut erachte.

    Glückwunsch zur Stufe 3 von 4 von Mahatma Ghandis Einschätzung:

    Zuerst ignorieren sie dich
    Dann lachen sie über dich
    Dann bekämpfen sie dich
    Und dann gewinnst du.

    PS:
    heute fiel mir das Smartphone fast aus der Hand:
    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Schweiz-soll-100-000-Syrer-aufnehmen-28187617

    Kein Kommentar meinerseits, weil du es ja in einem Blog unter https://killerbeesagt.wordpress.com/2014/12/07/instant-karma-und-auslanderpolitik/ bereits ausführlich beschrieben hast.

    Weiter so.

  5. Sehen schreibt:

    Ich war in München und habe mein Zeugs verteilt und da war auch Dein Blog drauf. Tja, ich will mir den Schuh nicht anziehen, aber die Bayern sind nun mal das korrupteste und widerliche Hetzerpack unter Gottes Sonne. Jetzt weiß ich, dass ich da nichts mehr verteilen darf.

  6. ki11erbee schreibt:

    @Sehen

    Es ist nicht Deine Schuld, was die Bayern für Menschen sind.

    Es wäre sowieso früher oder später passiert, daß mein blog in den Fokus der Obrigkeit gerät.

    Aber keine Sorge: Noch in diesem Jahr wird das faschistische Merkel-Deutschland gestürzt werden.

  7. spartaner schreibt:

    Die haben Angst von dir , was sollen sie diskutieren wenn du ihnen immer drei schritte der Wahrheit voraus bist … das macht sie sehr nervös entlarvt zu sein…
    Deshalb diese schmutz kampagne…

  8. catchet schreibt:

    wäre ki11erbee ein tölpel, wer würde ki11erbee schon ernst nehmen.
    man würde über den tölpel lachen, niemand würde dem tölpel zuhören.
    vielleicht würde man den tölpel bedauern.
    aber niemand würde einen tölpel ernst nehmen.
    doch ki11erbee ist kein tölpel.
    er ist ein sehr gefährlicher mann.
    nicht umsonst heißt es: „er die wahrheit spricht, braucht ein schnelles pferd“
    doch es heißt auch, dass „die wahrheit uns befreit“
    und davor fürchten sich die mächtigen.
    nur mit millionen lügen, die auch willig geglaubt werden, können sie sich an der macht halten.
    die wahrheit macht ki11erbee so gefährlich für die lügner, so wie das sonnenlicht gefährlich für die dunkelheit ist.

    würde man ki11erbees blog in ganz deutschland lesen, wäre merkel bereits am boden und auf der flucht.

    auch mich haben die bilder von ermordeten frauen in der ukraine sehr verstört.
    aber noch mehr hat mich verstört, dass die brd dabei mitwirkt und steinmeier friedliche demonstranten beschimpft, die gegen einen krieg mit russland sind.

    und gibt es nicht unzählige bilder von leichenbergen vom holocaust?
    warum verstören diese bilder nicht.

    nur einen artikel vorher heißt es „willkommen im faschismus“
    was dieser brief beweist.

  9. Peter Pan schreibt:

    Wie sind die denn auf Sie gekommen.
    Die IP scheint ja aus den USA zu sein?
    Wo auch immer Sie ansässig sind, Killerbee,
    wie ist es möglich, sie ausfindig zu machen?
    Oder geht es im Besonderen NUR um das Blog?

  10. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  11. spartaner schreibt:

    Dieser Faschistischer Brief an Killerbee ist die „ABSOLUTE “ Bestätigung wie Recht er mit seiner Argumentation und Wahrheit liegt ..

  12. Whistleblower schreibt:

    Bienchen, Deine Vorahnung hat, ich befürchte, wenn überhaupt, was mit Deinem eigenen Ende zu tun. Die Tage der Blogs und Blogger, welche gegen das System schreiben sind nämlich gezählt. Die NSA arbeiten mit Hochdruck, alle maßgeblichen Medien unter die Fittiche von Akamai International zu bekommen. Akamai ist nichts weiter, als ein Partnerunternehmen von NSA, mit Vollzugang für die NSA zum Content.

    Als Druckmittel gegen die Plattformbetreiber wie wordpress und co muss akut die vom CIA installierte Fake-Bedrohung IS (ISIS, ISIL,) herhalten. WordPress hat sich bis dato (noch) mit Händen und Füßen gewehrt, den Content zu Akamai zu übersiedeln. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis wordpress einknicken wird, denn niemand kann sich auf Dauer leisten LOL, der Terrorismusbekämpfung im Wege zu stehen – auch nicht wordpress.

    Glaube nicht, dass ich dieses Treiben gar befürworte. Den Mächtigen jedoch, ist das Internet schon lange ein Dorn im Auge. Und du weißt, wenn sich Die was in den Kopf gesetzt haben, womit wieder Hoffnung besteht, ihre Macht zu erhalten, dann ziehen sie das Ding durch.

    Und jetzt führe ich mir Deine Lesetipps zu Gemüte https://killerbeesagt.wordpress.com/2014/11/23/lesetipps-ukraine

    Erinnerst Du Dich an den oben angeführten Kommentar ? Mein Kommentar war von mir am 24. November 2014 at 10:14 unter dem, wahrlich trefflichen PseudonymWhistleblower getätigt, jedoch aufgrund Deiner Arroganz ? nicht freigeschaltet.

    Ich darf Dir leider meine zutragenden Quellen nicht nennen, Du würdest jedoch Augen machen, was sich in den nächsten 2 Jahren so alles ändern wird im Bezug auf so manche Meinungsfreiheit.

    Wie geht es weiter? WordPress wird das Geschwurbel von wegen Jugendschutz nicht weiter beachten, da auf Deinem Blog „juristisch betrachtet“, keine „die Jugend gefährtenden Inhalte“ abrufbar sind. (Porno, Gewalt, Diskrimminierung usw.) Darum wird man dir, Bienchen, irgendwann einen persönlichen Besuch abstatten um im persönlichen Gespräch zu einem für alle Seiten akzeptablen Übereinkommen zu gelangen.

  13. ki11erbee schreibt:

    @Peter Pan

    Nein, ich glaube, diese Bundesprüfstelle hat sich einfach an wordpress gewandt, weil ich über wordpress blogge.

    Aber ich bin mir sicher, wenn die rausfinden wollen, wer ich bin und wo ich wohne, haben die die Daten in 5 Minuten.

    Nur ein Narr denkt, daß er im Internet anonym sei. Man kann zwar ein gewisses Level an Anonymität gegenüber anderen Nutzern aufrecht erhalten, aber nicht gegenüber dem Staat.

  14. ki11erbee schreibt:

    In zwei Jahren wird es die BRD nicht mehr geben.

  15. Paula schreibt:

    Die Jugendgefährdung besteht darin das die Kinder die Deutsche Wahrheit erfahren könnten , das ist nicht gewollt . Die letzten die sie erkennen sind dann wohl die 50 u. 60 ziger Jahrgänge es sei denn es finden sich Revisionisten aus dem Ausland die sich trauen . Karikatur gesehen letztens , sagt der eine Halunke zum anderen meinst Du nicht wir sollten Ihnen endlich mal die richtige Wahrheit sagen zu Ihrem Land ? Antwortet der andere Halunke bist Du Verrückt da stecken noch Billionen drin .
    KB solltest Du gehen müssen , mich findest Du über Compact Magazin , da ich das Internet u. Tel . nunmehr auch gekündigt habe . Fernsehn / Radio habe ich seit Jahrzehnten nicht mehr . Um wenigstens etwas Neues u. Wahres zu erfahren werde ich ein Abo bei J. Elsässer machen !
    Mit allem was Du uns gelehrt hast und wir noch nicht so genau wußten hattest Du Recht mein Freund ! Schreib für J.E. ich kenne Ihn und lege ein Word für Dich ein , wenn Du möchtest . Du und Frau Hannemann seit für mich die Personen mit Mut zur Wahrheit in 2014 , vorher kannte ich Dich leider noch nicht ! Mein besonderer Dank an Dich euch alle hier , wir finden Wege und lassen uns nicht verdrehen , bleiben uns selber Treu und Ehrlich !
    Macht mich Traurig dieses Vorgehen gegen Dich !
    Die Scheissen auf die Meinungsfreiheit was für eine Farce dieses GG doch ist Verarschung hoch 3 . Demokratie nie gewesen ……….Mamma mia .
    Bei mir ist Schluss hier am 1.4. 15 🙂 Nein kein April Scherz .
    Ich weiss jetzt schon das ich die Deutschen wähle in 2 J. National und Sozial so müssen sie sein wie ich .
    Möglich , das sie Dich gleich wegschalten habe das schon etliche Male erlebt , darum sage ich Auf Wiedersehen , ich bin sicher wir sehn uns wieder dann aber bitte alle Persönlich wollen wir einen Verein gründen ? Heimatverein für Deutsche ? Das wärs doch . 😉 Echt ich bin Traurig und so Sauer …..!

  16. Antisystemsklave schreibt:

    “Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien”

    Wie oder durch Was wird unsere Jugend gefährdet?

    Durch killerbees Blog?, durch youporn? durch youtube? oder facebook? ect…

    Wurden die Täter schon gefasst, die ein KIND verprügelten, das auf facebook veröffentlicht wurde?

    Schützen die Behörden unsere Jugendlichen die einer absolut sinnlosen Gewalt ausgesetzt sind?

    Offensichtlich wird als Vorwand der „Jugendschutz“ herangezogen um freie Meinungsäußerung zu verbieten!

  17. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Spätestens jetzt habe ich realisiert wie verkommen die Deutschen sind, schließlich ist jeder Staat ein Spiegelbild seines Volkes. Wenn ich mir anschaue dass bei KÖGIDA ca. 10 mal so viele Gegendemonstranten wie Demonstranten auftauchen und offiziell-legitim das geltende Rechtgebrochen werden darf dann halte ich es für einen schlechten Scherz dass dieser Staat bald enden wird…

  18. Antisystemsklave schreibt:

    Sollte es deinen Blog vielleicht nicht mehr geben, vielen, vielen Dank. 😦

  19. Paula schreibt:

    Alfred Pröbel der kleine nette Österreicher hat eine gute Idee jeden Montag ab 18 Uhr Licht in sämtlichen Räumen auch gut für die , die nicht auf die Straße können wegen irgendwelcher Leiden . Auch so können wir unseren Willen zeigen ! Ohhh KB , Mann ich hab Disch Lieb 😦 Traurig !

  20. RondoG schreibt:

    Das kann man nur als Ehrung verstehen.
    Du kannst wirklich stolz auf dich sein, was du geleistet hast.
    Den Etablierten läuft der Allerwerteste auf Grundeis und nun setzen sie alle ihre Hebel der Macht in Gang, weil sie nur ihre Lügen lieben, die Wahrheit ihnen die Energie nimmt und sie unter allen Umständen die Wahrheit bekämpfen müssen um nicht ihre Deutungshoheit zu verlieren.
    Dabei herrscht doch Meinungsfreiheit in der demokratischsten Demokratie aller Demokratien mit dem Grundgesetz-Siegel ausgezeichnet.
    Der ach so tollen Bundesrepublik, dem Hort der Freundlichkeit und letzten Bastion der Meinungsfreiheit auf der Welt. Hihihii!
    Applaus!
    Das ist nun die Auszeichnung, dass du die volle Wahrheit in deinen Artikeln verkündet hast, denn sonst hätte man solche Schritte nicht gegen dich unternommen.
    Die Desinfo-Portale bekommen nämlich nie Ärger, nur die aufrichtigen Durchblicker mit Menschenkenntnis und geschichtlichem, sozialem, kulturellem Wissen bekommen solche „Ehrenbriefe“.
    Ki11erbee, du bist ein ganz GROßER!
    Fühle dich geehrt.
    Willkommen im Club der Aufgewachten.

  21. Malbec schreibt:

    Wenn Du Pech hast, droht Dir auch noch eine Hausdurchsuchung. Vielleicht schon mal dran denken, das eine oder andere an einen sicheren Ort zu bringen.

  22. Dahoam schreibt:

    Lieber ki11erbee,

    wie du weißt, bist du nicht der erste Blogbetreiber hier im Lande, der derartige Post von WordPress bekommt, die Fälle häufen sich in letzter Zeit. Wie man sieht, funktionieren die transatlantischen Beziehungen wie geschmiert.

    Das Motto der Obrigkeit hier im Lande ist seit 70 Jahren: Wenn du dich frei fühlen willst, brauchst du nur nicht an der Kette ziehen. Wenn du aber etwas sagst, das mir nicht passt, bist du ein Nahsi.

    Wie wir alle hier wissen, steht die BRD auf zwei Säulen: Alleinkriegsschuldlüge und Holocaust. Dürften sich objektive Wissenschaftler mit diesen beiden Themen näher befassen und anschließend ihr Forschungsergebnis öffentlich bekannt machen, würde dies das Ende der BRD bedeuten.

    Du hast dich immer bemüht und uns dabei zu helfen versucht, um aus unseren Köpfen diese Scheißkomplexe, die uns von unseren „Freunden“ von frühester Kindheit an eingepflanzt wurden, um uns ewig knechten zu können, mit Hilfe von Fakten und Überlegungen weg zu pusten. Ich danke dir dafür und wünsche Dir alles Gute auch weiterhin!

  23. goetzvonberlichingen schreibt:

    Ich bin mal wieder amüsiert über diei Bayerische Argumenationskette! 🙂

    Jugendgefährdent ist diei per Bestazung verordnete UMERZIEHUNG der DEUTSCHEN seit 1945!

    Jugendgefährdent sind die Film-Machwerke in Film und TV seit 45!
    Was mich stört ist allerdings die Aussage: DIE BAYERN!
    Nein, es ist das System CSU …
    Die koruppten Polit-Amigos und Justiz & Kirche!!!

  24. Outside-Job schreibt:

    Hallo Killerbiene,
    erstmal ein frohes Neues.

    Das Ganze ist doch Satire oder???

    Ist schon eigenartig, dass Die jetzt mit Jugendschutz kommen.

    Reicht es denn nicht aus, wenn man so ein „Parental Advisory Explicit Truth“
    Schriftzug einfügt?
    Oder so ein Schild „Freie Meinungsbildung NUR für Personen ab 18 J.“
    😛

    Aber dadurch werden ja auch wieder die Minderjährigen benachteiligt.

    Vielleicht sollten wir mal A.S. um Rat fragen 😀

    Siehe thema Pediga:
    http://meedia.de/2015/01/06/wer-empoert-sich-eigentlich-ueber-islamisten-alice-schwarzer-sorgt-fuer-entruestungs-welle-im-web/

    LG,
    Outside-Job

  25. Anhalter schreibt:

    Ich stell mal eine ( naive ) Frage :
    Könnte man den Blog denn nicht einfach zu einem anderen Anbieter „auslagern“ , in ein Land , dass das Schreiben der Bundespupsstelle gleich in die runde Ablage befördert ?

    Noch was …
    Nachdem mir nun auch klar ist , dass die Deutschen wirklich das dümmste Volk sind , das seine Schlächter noch hofiert – was macht dich so sicher das dieser Staat keine 24 Monate mehr überlebt ?
    Ich könnte mir das nur in Zusammenhang mit einem Zusammenbruch des Fiatgeldsystems vorstellen .

  26. kers schreibt:

    Das ist nicht zu fassen! Jugendgefährdend? Aber porn is for free?
    Killerbee, dein Stachel sitzt und wirkt.
    Hast du einen guten Anwalt?
    Danke für deine Arbeit.

  27. Paula schreibt:

    Wenn das eine Frau angeleiert hat und es riecht für mich nach Gender scheisse , dann soll sie wissen von mir als Frau ich schäme mich für euch – ihr Arrogantes Männerfeindliches Gesindel das ihr seit zu euch gehöre ich nicht , als Frau !
    Und falls es interessiert mein letzter Wunschzettel aus den Rauh Nächten um den wir uns kümmern müssen als Menschen waren 2 Worte meines Wunsches ; Kein Krieg ! Kämpfen wir gemeinsam für den Frieden , Bitte alle für uns und unserer aller Nachfahren , Kinder !
    Ich geh nu erst mal habe Kopfschmerz für Dich , macht aber nix .

  28. Onkel Peter schreibt:

    Dieses Schreiben ist doch sehr fadenscheinig. Als würden irgendwelche Kinder und Jugendlichen diesen Blog aufsuchen. Die interessieren sich i.d.R für ganz andere Dinge, die Bundesprüfstelle braucht keine Angst zu haben dass durch Blogs wie diesen die Gehirnwäsche der Jugendlichen ( die nennen das, ich lach mich schlapp, die Seite wäre geeignet die Entwicklung der Jugendlichen zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten könnte zu stören ) behindert werden könnte. Dieses „Risiko“ besteht nicht. Die Bundesprüfstelle kann sich freuen, dieses Land ist bereits am Ende. Die Einwohner dieses Landes das mal Deutschland hieß sind bereits geistig und moralisch bankrott. Ziel erreicht.
    Eigentlich, liebe Killerbiene, ist es fast Wurst ob man sich noch über all dies Gedanken macht. Ich habe so meine Zweifel ob dieses Volk überhaupt die Mühe wert ist.

  29. Onkel Peter schreibt:

    Überhaupt, wie ist dir dieses Schreiben zugestellt worden. Per E-Mail von WordPress? Außerdem verstehe ich nicht ganz was die eigentlich wollen. Eine Antwort? Eine Antwort auf welche Frage? Verstehe ich nicht.

  30. ki11erbee schreibt:

    @Onkel Peter

    WordPress hat mir per email das Schreiben geschickt, was ihnen zugegangen ist.

    WordPress hat auch geschrieben, daß sie erstmal nichts machen. Aber ich dachte es ist einfach interessant für die Leser hier zu erfahren, daß mein blog aufmerksam gelesen wird und daß diese Leute ihn gerne als „jugendgefährdend“ indizieren lassen wollen.

    Achja, und daß diese Leute natürlich aus BAYERN kommen.

  31. mr schreibt:

    Hallo Killerbiene

    Bin nicht wirklich schockiert, das konnte man kommen sehen.

    Ist es dir irgendwie möglich, deine Artikel gesammelt in einer Datei zum Download bereitzustellen?

  32. ki11erbee schreibt:

    @MR

    Nö, ist nicht nötig. Es ist bei den Menschen eh nur das hängengeblieben, was sie wissen wollten. Und ich kann jederzeit das Geldsystem in 1000 Worten erklären.

    Sogar wenn der blog gelöscht würde, wäre das kein Problem, denn der Inhalt des blogs ist irrelevant.
    Relevant ist, was er in den Köpfen der Menschen ausgelöst hat.

    Und das kann keiner mehr rückgängig machen 🙂

  33. beim Honigmann zu lesen schreibt:

    ….Killerbee, mache Dir nicht zuviel Sorgen um die Schließung des Blogs.
    Das habe iCH 5 oder 6 Mal schon durch und konnte feststellen, daß, wenn von Deutscher Seite von den Amis etwas verlangt wird, die in den wenigsten Fällen antworten und fast alles ignorieren.

    Umgekehrt fliegen unsere hier sofort zum Stecken um den zu ziehen,

    Viel Glück und Erfolg

    Der Honigmann
    .

  34. bobo der boese schreibt:

    Bodo der Boese, hab‘ Dich wirklich lieb gewonnen Killerbee, manchmal etwas ueberzeichnet, aber eben oft wahr! Was erwartest Duvon einem besetztem ‚Staat‘ ohne Verfassung unter Kriegsrecht? Darunter fallen auch die ‚Neuen Medien‘ Good Luck!

  35. Schneider schreibt:

    „Und zur jetzigen Darstellung gehoeren ZWINGEND Gaskammern in den Menschen vergast wurden“

    Ich kann nicht mehr 😀

    P.S.
    Hat aber lange gedauert bis sie deinen Blog gefunden haben.

  36. Onkel Peter schreibt:

    @beim Honigmann zu lesen:

    daß, wenn von Deutscher Seite von den Amis etwas verlangt wird, die in den wenigsten Fällen antworten und fast alles ignorieren.

    Da haben die Amis völlig Recht, das sage ich frei von jeder Ironie. Wieso sollte man diese Deutschen denn für voll nehmen?

  37. heinny schreibt:

    Wer Näheres über diese „Bundesprüfstelle“ erfahren will – hier:

    http://de.metapedia.org/wiki/Bundespruefstelle

    Diese Stelle ist m. E. die zentrale ZENSUR-Behörde dieses ekelhaften Konstrukts „BRD“. Besonders ekelhaft, weil hier der „Jugendschutz“ nur als VORWAND vorgeschoben wird, um alles zu indizieren, was für das von den Besatzungsmächten verfolgte „Umerziehungs“-Ziel der Deutschen mittels „Alleinschuld“- und „Holocaust“-Hammer gefährlich sein könnte! Sie soll also die Deutschen niederhalten und verhindern helfen, daß Deutsche jemals wieder eigenständig und frei denken und einen freien und souveränen Staat errichten. Es ist eine Schande, daß es so etwas wie diese Stelle gibt, da Zensur ja offiziell verboten ist, und sie den Schutz der Jugend vor Pornographie und Gewalt derart für ganz andere Zwecke instrumentalisiert, die damit gar nichts zu tun haben. Paßt aber zu diesem faschistischen Staats-Gebilde!

  38. Kartoffel schreibt:

    Machst du denn n neuen Blog auf, mit Hosting in z.b. Russland oder China falls du gelöscht wirst?

    Ich denke das mit der Jugend(Gefährdung ???) kannst du umgehen, in dem du als Index so ne Seite hast auf der man (ÜBER 18) anklicken muss…

    Lass dich nicht unterkriegen.

  39. peter schreibt:

    Danke für die vielen Augenöffner. Es ist noch nicht zu Ende. Es geht erst los.

  40. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    “Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien”?! …sehr witzig…selten so gelacht. Die pseudo-juristischen Phrasendrescher und ihre verstaubte Steinzeit-Rabulistik…

    Nach Orwell müsste diese Einrichtung, oder besser Anstalt (da haben die meisten wohl Ihre primäre Verbildung genossen..) „Wahrheitsministerium, Indoktrinations-Abteilung Propaganda für USraelische Interessen“ heißen.

    Das korinthen-bekackte, aber dennoch inhaltsleere Gesülze zeigt, daß der Faschismus in Form einer üblen Gesinnungs- & Meinungsdiktatur zurück ist, auf deutschem Boden. Weder hat der Souverän zu bestimmen, was mit unserem Land zu passieren hat (EU, Zuwanderung etc.), noch haben Eltern das Recht mitzubestimmen, was ihre Kinder in welchem Alter zu wissen haben. Sowas nennt man dann „Bildungsplan“: (Brainwash per Siegerjustiz-Geschichtsklitterung; Arschficken & Homo-Dildo-Party mit schon 6 Jahren?!)

    Ich meine: ES REICHT! Lange genug hat der Michel in Schuldkultstarre diesem Treiben der antideutschen Politikdarsteller zugeschaut! Ihre Zeit läuft ab! Leute! Vergesst nicht, welche Rolle die Kirchen, Gewerkschaften, Medien und die anderen willfährigen, schmierigen Gestalten dabei gespielt haben. Seit Mollath & dem „NSU-Schauspiel“ wissen wir, mit wem wir es zu tun haben! Die, die Andere als „Mischpoke“ beschimpfen, haben wohl just in dem Moment in den Spiegel geschaut…
    Seit dem respektlosen Flaggen-Wegschmiß nach der Bundestags(Betrugs)Wahl 2013, aus Gröhes Hand, sollte jeder wissen, wer oder was die polnisch-angelsächsische Kanzlerin Mörjkeöl wirklich ist…

    Ihr schmierigen Blender da „oben“: Ihr werdet es nicht aufhalten können…startet die Motoren eurer Helikopter schonmal…

    Hier noch mal ein bildlicher Beweis, wie eine schmarotzende Drecksbande den gebeutelten Deutschen verspottet und seine Intelligenz regelrecht verhöhnt…
    Ein SPD-Roters möchte wichsen (wenn er es noch schafft). Sieht aus wie der halbeheliche Inzest-Bruder vom Buffier…unansehnlich, die Verlogenheit auf ewig ins Gesicht gemeiselt…

    Der Stempel der Wahrheit…

    FALSCHGELD mit dem Stempel der WAHRHEIT enorm aufgewertet… 😉

    PS: KillerBee: Wenn’s akut brenzlig wird…melde Dich…Die Büttel werden sich Ihre fauligen Zähne ausbeißen…

  41. preusse1900 schreibt:

    Die Firma Bundesprüfstelle hat auch was zu vermelden ???

    UPIK® Datensatz – L

    L Eingetragener Firmenname Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM)
    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil
    L D-U-N-S® Nummer 332620087
    L Geschäftssitz Rochusstr. 10
    L Postleitzahl 53123
    L Postalische Stadt Bonn
    Land Germany
    W Länder-Code 276
    Postfachnummer
    Postfach Stadt
    L Telefon Nummer 02289621030
    Fax Nummer
    W Name Hauptverantwortlicher Elke Monsen-Engberding
    W Tätigkeit (SIC) 9111

    zu finden bei http://www.upik.de

    Man schickt ein Vertragsangebot. Dann mal ein Gegenangebot machen.

  42. Onkel Peter schreibt:

    Ich weiß nicht ob es sich überhaupt lohnt sich eingehender mit diesem Schreiben zu befassen. Dort wird z.B. behauptet hier würde sich ausländerfeindlich geäußert. Killerbee sagte dass der Blog von der Obrigkeit gelesen werden würde. Allein diese dumme Behauptung oben zeigt bereits, dass er nicht gelesen wird. Denn hier steht nirgendwo etwas ausländerfeindliches ( Ausländerfeindlichkeit, was ist das doch für ein dummes Wort), sondern hier wird unablässig darauf hingewiesen dass Ausländer mit alldem nichts zu tun haben. Dieser Blog ist allenfalls regierungsfeindlich im Besonderen und elitenfeindlich im Allgemeinen. Außerdem lassen wir insbesondere an den Deutschen selber kaum ein gutes Haar und erklären sie als das was sie nun einmal sind: bekloppt auf ganzer Linie. Das ist keine Beleidigung sondern die Feststellung einer schlichten Tatsache. Seid wann wäre solches Rechtsradikal? Das wäre ja mal ganz was Neues. Und Regierungsfeindlichkeit und Elitenfeindlichkeit ( ich selber bin z.B. ein ausgesprochener Regierungs- und Elitenfeind) ist ja nicht verboten, oder sollte mir da etwas entgangen sein?

    Anderenfalls, sollte diese Obrigkeit den Blog gelesen haben, stützt dies nur die Feststellung dass die Deutschen ein Volk von Bekloppten sind, sonst könnte der Blog nicht dermaßen missinterpretiert werden können. Wenn Idioten ihn jedoch lesen und kein Textverständnis mitbringen könnten sie es so verstehen. Wie es Idioten so an sich haben. Die lesen etwas. Einmal. zweimal, das dritte Mal, und verstehen es dennoch nicht.
    Das könnte allerdings darauf hindeuten, die Angestellten der Bundesprüfstelle haben diesen Blog möglicherweise doch gelesen.

  43. Zentralrat DerDeutschen schreibt:

    sali ki11erbee
    i wäre stolz auf so einen brief, den würde i mir sogar einrahmen lassen.
    das die bayern ein korruptes und dämliches volk wären, da kann ich nur sagen, ihr scheiß fischköpfe. die bayern sind halt nur etwas langsam. lasst sie mal in die gänge kommen. ausserdem darf sich jeder die anderen „länder“ in der BRiD GmbH anschauen, da fließt milch und honig.
    desweiteren empfehle ich dir diese pdf datei auszudrucken und deinem antwortbrief beizufügen (sind nur 21 seiten 😉 ).
    http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf
    auszug : Der Geltungsbereich.
    In allen drei Einführungsgesetzen sind die Geltungsbereiche entfallen!!!
    Ist das ein wichtiger Umstand?
    Das beantwortet das Bundesverwaltungsgericht wie folgt:
    „…Gesetze, die keinen räumlichen Geltungsbereich definieren, sind NICHTIG!
    auszug ende.

    was mich besonders fasziniert, ist, das die reGIERung mitließt und so einen „kleinen“ blog einfach wegzensieren möchte. einfach geil. Danke reGIERung.

    du bist ein vorbild für mich gewesen und immer noch, um meine forderungen an die gesellschaft öffentlich ins netz zu stellen. aus BRiD GmbH sicht, bin ich natürlich ein volksverhetzer, aber das bin ich doch auch gerne, als Nationaler Sozialist (NAZI). es ist auch kein blog, nur eine verlautbarung.

    https://zentralratderdeutschen.org/

    mfg xD

  44. salovo@t-online.de schreibt:

     Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd  

  45. mic schreibt:

    Ich meine, obwohl diese(r) Unrecht-behörde-staat wie man sieht ihre Verlogenheit täglich mehr übertrifft könntest Du doch deinen Blog auch hinter eine Leser-Anmeldung mit Häkchenbox zur Bestätigung der Volljährigkeit bei der Registrierung setzen !
    Damit wäre doch dann die Jugendschutzargumentation direkt aus dem Weg geräumt. Mich würde es sehr freuen weiterhin deine Artikel und Argumentationen lesen zu dürfen.

  46. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    @Onkel Peter: Sie haben Ihn schon gelesen…Der Blog enthält aber Informationen & Fakten, die die Deutungshoheit & Indoktrinationsbemühungen zunichte machen… Das allein ist der Grund, für solcherlei Scharade und Gesinnungsparagraphen, die sich ja diametral mit dem „Grundgesetz“ beißen…
    Aber das stört die nicht. Jura ist nicht umsonst aus latschigen Gummi. Wenn das nicht hilft, wird weisungsgebunden agiert… Sowas nennt man auch Diktatur mit faschistischen Grundtenor…

  47. Volker schreibt:

    @mr
    im Internet einfach die „Waybackmachine “ aufrufen und in das
    Suchfeld die URL der gesuchten Seite eingeben . Die Seite „Killerbeesagt“
    ist im Zeitraum von 2011 -2014 ingesamt 288 mal abgespeichert .
    Man findet in diesem Webarchief auch Kopien von Seiten die
    nicht mehr existieren . Dafür ist die Waybackmachine eigentlich da .

  48. mic schreibt:

    @sivispacemcoleiustitiam
    … Was für eine hervorragende Idee mit dem Stempel! Hervorragend!

  49. Bayer schreibt:

    Was passiert nun?

    1) WP sperrt den Blog sicher nicht.
    2) Bei Google fliegst Du vermutlich raus.
    3) Bei PCs mit „Jugendschutzlösungen“ kommste auf den Index.

    Bei „ausländischen“ Seiten hat die BPJM ja nicht zu melden.

  50. Lynn schreibt:

    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht!

    Hahaha, die sind einfach zu faul, die Stütze für die Lüge zu verstärken…

  51. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    KillerBee-Leser wissen mehr…Fakten, Fakten, Fakten…

    Unsere Heimat! Unser Recht!
    Gegen die SIEDLUNGSPOLITIK der BundesreGIERung!
    WIR sind das Volk!

    Kasseler Patrioten…weiter so! Prima!

  52. Tim schreibt:

    HI Killer,
    was mir eben auf der Stelle so eingefallen ist!

    Setze einfach eine Startseite vor deinem Blog so das alle erst mal ich bin 18 anklicken müssen oder ziehe um auf einen Server in Südamerika!
    Alles andere hat wohl kein Sinn, das System hat, noch, die (Waffen) Gewalt!

    Ps: ein stiller Fan

  53. Dahoam schreibt:

    @Outside-Job

    Oder so ein Schild “Freie Meinungsbildung NUR für Personen ab 18 J.”

    Als objektiver Beobachter muss man wohl zugeben, dass ki11erbee an der Entwicklung nicht ganz unschuldig ist, wenn er wegen „jugendgefährdender Inhalte“ abgemahnt wird.

    Stimmt doch – die Jugend ist hier schon auch gefährdet. Wie soll denn die ganze schöne Gehirnwäsche und Umerziehung bei unseren Jugendlichen funktionieren, wenn die auf dem Blog hier mitlesen?

  54. Proton schreibt:

    Ich bin dankbar dafür , das ich hier lesen und lernen kann.
    Bitte spiegel den Blog auf eine andere Plattform und halte ihn am Leben . Wenn sie etwas gegen dich in der Hand hätten , dann währen sie längst bei dir zuhause vorstellig geworden um dir all deine Grundlagen wegzunehmen.
    Ja , sie haben Schiss. Die Parteien schreiben ihre Mitglieder an und rufen sie auf , an den Gegendemos zu Hogesa und Pegidaxxx teilzunehmen. Busse und Bahnen werden bereitgestellt und Scharfmacher sorgen mit Falswe Flag Argumenten für kriegerische Stimmung.
    Demokratie ist der Schein .. und Thyrannei die Realität.

  55. hajduk81 schreibt:

    Danke für deinen Blog und deine Artikel die mir wahrlich die Augen öffneten, ich hoffe sehr das WordPress deinen Blog nicht löscht!

  56. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt und kommentierte:
    Feige Beutelratten.

  57. smnt schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch Killerbiene,
    unter Musikern/Autoren gilt das Label „jugendgefährdend“* als höchst verkaufsfördernd/erstrebenswert,
    fehlt nur noch ein hohler Horst um den Bambi zu verleihen.
    *Der Köder um die Jugendlichen herzulocken.

  58. klb-NVE schreibt:

    Auf jeden Fall soltest Du die Inhalte Deines Blogs sichern nicht, daß sie eines Tages weg sind. Es wäre zu schade und es gibt bereits genug Beispiele wo man Blogs einfach abgeschalten hat. Die Inhalte und Denkanstöße sind es Wert bewahrt zu bleiben, daß man später den Irrsinn dieses schon wieder hoch wuchernden Faschismus noch nachvollziehen kann. Am Schluß, nach dem nächsten Kriegskapitel des 1. WK will es wieder keiner gewesen sein….

  59. grumbleduke schreibt:

    Nun kann ich lachend ins Bett gehen:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jude-in-berlin-angegriffen-jetzt-spricht-das-opfer-a-1011570.html

    Bekommt von arabisch-/türkisch aussehenden Männern die Fresse poliert.
    Wen hält er für gefährlich?
    Richtig! PEGIDA!
    Es hätten schließlich genausogut „Nazis“ sein können – als würde das Eine das Andere ausschließen (wollte man seiner Definition von „Nazi“ folgen).
    Ein Depp, und nichtmal aus Deutschland.

  60. Joe schreibt:

    @Biene:
    Brief ernst nehmen, Sicherung des Blogs machen (Artikel), wenn möglich, wie Fatalist umziehen, wenn notwendig.

  61. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    @grumbleduke

    Die gewollte Schlußfolgerung: (ohne ablenkende Holo-Schuldkult-Gefühle aufgrund der seeehr gerne verwendeten Staats-Räsons-„Relegion“)

    1. Wenn Ausländer in DE Ausländer schlagen = voll i.O. (Findet der Geschlagene)

    2. Wenn Deutsche (Pegida’s) niemanden schlagen = ultragefährlich-unerhört

    Ja…ne, is‘ klar!… Meine Empfehlung/Verschreibung: Dann laß Dir doch 2.x täglich den Frack vollhauen, Hauptsache es war kein Deutscher Nahtziiih… Du Turnbeutelvergesser…dämlicher…. Auf: „Isch schlagg‘ disch Krangke-Hauss“…mußt Du sagen: „Ok, Hauptsache ich hab danach Nazi-frei…“ 😉

  62. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Wenn’s sein muß, kannst Du auch umziehen…eh‘ monatlich das Rollkommando zur Gesinnungskontrolle bei Dir einfällt…. Das Freiluft-KZ BRD darf (noch) ohne Ablaß verlassen werden…Mittlerweile ist ja das Rentenalter auf 70(!) avisiert…nur noch 6 Monate, dann mußt Du bis zum letzten Röchler malochen…oder bei Hass 456 dahinvegetieren…

    http://german.china.org.cn/china/2015-01/06/content_34488587_5.htm

  63. kopfschuss911 schreibt:

    Keine Panik, das ist eigentlich nur eine Mitteilung von der BpJM an WordPress, die WP an die Blogger weiterreicht – zur Kenntnisnahme, sozusagen. Oder, falls der Indizierung widersprochen werden soll, was WP nicht von sich aus macht.
    Es heißt letztlich nur, daß Dein Blog nicht mehr über deutsche Suchmaschinen gefunden wird – über andere aber schon. Beispiel:

    Google.de
    https://www.google.de/#q=kopfschuss911 (kein Blog angezeigt)
    ./.
    Google.li:
    https://www.google.li/#q=kopfschuss911+ (Blog an 1. Stelle)

    Das gleiche Schreiben habe ich Anfang April 2014 bekommen – und seitdem nix mehr davon gehört…

  64. spartaner schreibt:

    Wirklich Rafiniert dieses korrupte BRD System , unter den deckname „Demokratie“ , „Meinungsfreiheit“ usw ist nichts weiter als hohle Phrasen . Der Brief an Killerbee zeigt eindeutig dass wir wirklich im Faschismus angekommen sind ….

  65. cherusker2 schreibt:

    Kann Man(n) da mit einem Rechtsanwalt helfen?

  66. guenter x schreibt:

    Die Seite durch einen Alterszugang sichern : Das heißt wer die Seite betritt erklärt
    volljährig zu sein = und schon ist die Jugend geschützt !
    Das reicht bei Hardcor Porno Bizzar Seiten auch .
    Das könnte auch für WordPress reichen !

  67. guenter x schreibt:

    Sorry du stehst auf Rechtschreibung : Hardcore

  68. Vaterland schreibt:

    Willkommen im merkelhaften Gesinnungs -Faschismus !
    Das Merkelsystem bekommt kalte Füsse.
    Da sie schon auf moderaten Demos alla Pegida keine Antworten haben ausser
    Beschimpfungen und Beleidigungen ist doch klar,das sie nur noch Anweisungen abarbeiten,egal wie bescheuert sie sind.So tief im Arsch von Onkel Sam war warscheinlich noch keine BRD Regierung.
    Jetzt wundern sie sich,das sichtbar wird,das dies nicht allen Gefällt.Das
    Merkel konnte bisher in der CDU schalten und walten wie sie wollte, kein Widerstand.Auch in der Bevölkerung,kein Widerstand. Jetzt ist Widerstand
    sichtbar und greifbar und damit kann sie nicht umgehen.
    Das Merkel wird bereits demontiert und sie wurde auch von Putin gewarnt
    (ohne Erfolg 🙂 ) Was jetzt noch fehlt ist das Sahnehäubchen die Offenlegung
    der Wahrheit über die NSU.Das wäre dann der Dolchstoss. Dieses Jahr wird spannend.

  69. Lynn schreibt:

    Kein Problem, „Killerbeesagt“ zu finden, wenn man die Suchmaschine STARTPAGE benutzt. 😉

    WER braucht schon Google…

  70. Vaterland schreibt:

    Achtung Politaia org ist wieder da !
    http://www.politaia.org/

  71. Onkel Peter schreibt:

    Google ist schon nach wie vor gut, nur eben nicht die deutsche Version. Das richtige Google erreicht man auf diese Weise: google.com/ncr in die Adresszeile eingeben, dann wird man nicht auf google.de weitergeleitet und bleibt auf google.com. Man vergleiche die Suchergebnisse und staune.

  72. Volkszorn schreibt:

    Was will man vom freiesten aller freien Staaten auf deutschem Boden erwarten ?

    Zeitlos: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=G4BDGskp8QE

  73. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    @all: Auf vielfacher Beschwerde hin, hat der MDR die Umfrageergebnisse wieder online gestellt… Sie konnten wählen zwischen Pest & Cholera…bevor der letzte seinen TV aus dem Fenster haut und die Propagandanebelglocke beginnt, sich zu lichten…

    http://www.mdr.de/mdr-um-4/voting-pegida-dresden100.html

    Hier ein Screenshot vom sogenannten Transparenzberichtes von Google…Ganz vorn dabei..natürlich das verlogene „Land der Freien“ (Lach!) ,…na, wer kommt wohl an 2. Stelle?!

    Das werden die Deutschen in 50 Jahren sein, sehr viel mehr werden Sie Euch nicht lassen…(Die Haare müssen, so wie in Malmö dunkel gefärbt werden, damit die neue Sharia-Polizei ihnen nicht täglich die Hucke vollhaut)

  74. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Der Dr. Pröbstl bringt’s…

  75. spartaner schreibt:

    Na ihr Pseudohumanisten , 11 tode im Namen Allahs in Paris .. Merkel, Gauck , Gabriel …CSU bis LINKE Danke für euere Siedlungspolitik für Deutschland …. Das Deutsche Volk ist ja so Glücklich mit euere Umvolkung …. Allāhu akbar.

  76. NoNWO schreibt:

    Auch wenn ich mit Dir nicht immer einer Meinung war (bspw. Rolle der Nichtwähler), so würde ich es doch sehr vermissen, wenn ich Deine Beiträge nicht mehr lesen könnte. Wie Du den Bogen von verschiedenen Ereignissen gespannt hast, die scheinbar unabhängig sind und am Ende doch alle miteinander zusammen hängen, dafür zolle ich Dir meinen Respekt.

    Lieber KB, mach einfach weiter, damit einfach mehr Menschen wieder zum selbständigen Denken kommen werden.

  77. Peter Gast schreibt:

    Dieses Schreiben zeigt einmal um so mehr den typisch deutschen Charakter auf. Da muss man spontan an jenes berühmte Napoleon-Zitat denken.

    Ansonsten bedeutet dies nichts weiter, als dass ein Verwaltungsverfahren eingeleitet worden ist, um zu prüfen, ob die k1llerbee-Schriften jugendgefährend sind. Der Beklagte muss darüber und über die Möglichkeit des Einspruchs innerhalb der nächsten zwei Wochen rechtzeitig in Kenntniss gesetzt werden. Da dieser Einspruch nur mit Klarnamen wirksam wäre, bestünde dann noch die Gefahr, wegen Holocaust-Leugnung angezeigt zu werden, weshalb davon abzuraten ist.
    Es wäre sinnvoll, die Frist zu nutzen, um die Texte zu sichern, um ggf später bei einem anderen Hoster weiterzumachen.
    Ich gehe einmal davon aus, dass dieser blog als jugendgefährdend indiziert werden wird, und wordpress wird einen Bescheid erhalten.

    Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

    Entweder:

    Die sagen „Bundeswahrheitsamt… WTF ?!?“ und wischen sich damit den Arsch ab.

    Oder:

    k1llerbee wird gelöscht.

    Aber man kann ja woanders weitermachen …

  78. Norman schreibt:

    Aber du musst doch zugeben, dass die verlotterte deutsche Jugend, seitdem dein Block besteht (keine Ahnung seit wann), noch stärker verlottert ist, oder?

    Im übrigen steht im Grundgesetz „jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung“, aber nicht „jede Meinung darf frei geäußert werden“.

    „Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.“ -Dieter Hildebrandt
    “Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit, ist die vorgespielte Gerechtigkeit.” -Platon
    „In den verdorbensten Staaten gibt es die meisten Gesetze.“ – Tacitus (ca. 55-ca. 120 n.Chr.)

  79. kaphorn schreibt:

    hoffentlich lesen sie das auch:

    ESTG, BEWGesetz. sind nicht anzuwenden. Dadurch finanziert Ihr eure Lügen! Aber das wird sehr bald beendet werden und zwar auf legalem Wege…der Anlauf rollt!!

  80. Miha schreibt:

    Da schämt man sich beinahe in München geboren zu sein.
    Trotzdem sind nich alle Bayern CSU-Wähler und Denunzianten;-)
    Nicht nur ich hab die Schnauze voll von der Seehoferei!
    Bleib am Ball Killerbiene!

  81. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Nur Mut, ich lese Dich nicht nur, ich studiere auch, was uns fehlt am Sein in unserer Heimat! Und noch sind Deine Beiträge herrlich, wie das auch der Kommentar- Schreiber, Meinungen und Hinweise, eine Feder eben! Nur Mut und Glückauf! Glück Auf, meine Heimat!

  82. annonym schreibt:

    Zum Thema Holocaustleugnung: es gibt keinerlei offizielle Definition, was der Holocaust war oder ist. In einem Fall gab der Richter zu verstehen, dass es ganz egal ist ob er statt gefunden hat oder nicht, seine Leugnung sei strafbar und darauf käme es an.

    Da waren auch die AntiDeuFa erstaunt. Schlussgefolgert müsste darum die Diskussion um das Entlausungsgas etc. kein Bestandteil der Holocaustleugnung sein.
    Wobei ich bei den eingetragenen Firmen und ihren privathaftendem Personal keinerlei Garantie abgeben möchte.

    Bei der GEZ Zwangsgebühr rudert man schon wieder zurück, der Gegenwind ist zu gewaltig und zu blöd, dass eben nicht nur die GEZ ein Firmenkonstrukt ist….auch das Finanzamt etc. http://www.dnb.com/

    Sollte die Wahrheit verboten werden, wird ihr das, wie den Drogen, nur zur Verbreitung helfen.

  83. wayfaring stranger schreibt:

    Killerbiene, ich habe es nicht so richtig verstanden, ob Du mit bzw. in der Benachrichtigung durch wordpress auch zu einer Stellungnahme aufgefordert worden bist. (Falls ja, nimm die Sache bitte ernst und argumentiere ganz sachlich und emotionsfrei!) Aus dem Text des oben veröffentlichten Schreibens kann ich jedoch bis jetzt nur erkennen, dass die „Prüfstelle“ der wordpress-Betreiberfirma die Möglichkeit einräumt, Einwendungen zu äußern.

    Killerbiene, ich würde es außerordentlich bedauern, wenn Dein Blog der BRD-Zensur zum Opfer fiele. Das wäre ein ungeheuerlicher Rechtsbruch und ein weiterer Beleg für eine bereits real existierende skrupellose Willkürherrschaft, da § 18 Abs. 3 Zif.1 JuSchG klar und eindeutig sagt, dass ein Medium nicht allein wegen seines politischen, sozialen, religiösen oder weltanschaulichen Inhalts in die Liste aufgenommen werden darf. Und Du hast weder Gewalt verherrlicht, noch zu Hass oder Gewalt aufgerufen.

    Dennoch wäre eine mögliche Abschaltung Deines Blogs auch nicht der Weltuntergang. Du hast bis hierher schon so viel getan, wie sonst nur die allerwenigsten anderen Menschen. Du hast Aufklärung zu verschiedensten wichtigen Themen betrieben. Du hast die Argumente der System-Propaganda analysiert und entlarvt. Du hast viele Dinge vom Kopf erst auf die Füße gestellt und die pervertiert verwendeten Begrifflichkeiten wieder richtig zugeordnet. Du hast uns gelehrt, den Blick hinter die Fassaden zu lenken, hinter den ersten Eindruck, den man von den Dingen haben kann, hinter die allgemein übliche Anschauung der Dinge auch, die sich viele von uns jahrelang unreflektiert haben eintrichtern lassen. Du hast darauf verwiesen, wer die wahren Feinde des Volkes, die Zerstörer von Demokratie und nationaler Selbstbestimmung sind, die Menschen-Experimentatoren und Völker-Versklaver. Und Du hast uns auch zu einer nationalen Sicht der Dinge bestärkt und ermutigt, dazu also, dass diese Sicht eine gute ist. Und das alles, obwohl Du Dich selber oft nur halb zugehörig fühltest oder diesem, unserem Volk manchmal am liebsten gar nicht zugehörig sein wolltest! – Mehr geht nicht!!!

    Und dann ist etwas geschehen, womit die wenigsten noch gerechnet haben: Tausende Menschen gehen jetzt auf die Straßen gegen die weitere ethnisch-kulturelle Zerstörung Deutschlands/ Europas und FÜR nationale Selbstbestimmung. (Da ist es ganz klar und nur folgerichtig, dass die Menschen-Experimentatoren und deren zahllose gut dotierte Adlaten und Bluthunde in ohnmächtiger Wut und maßlosem Hass toben.) Man wird nun sehen, ob und wie die Sache weitergeht. Aber DASS es überhaupt diesen beginnenden Widerstand gibt, erscheint mir auch wie ein ganz realer Dank an Menschen wie Dich, Killerbiene.

    Vor einiger Zeit habe ich in einem Kommentar mal sinngemäß geschrieben, dass man auch mit dem Eintreten unvorhergesehener/ unvorhersehbarer Ereignissen rechnen muss. Du hast es als eine Rechtfertigung von Passivität verstanden. So war es aber nicht gemeint. Sondern es war wie der Kern jeglichen Glaubens gemeint: unvorhersehbare Ereignisse, ein rettendes Geschehen, ein Geschehen, das die Gerechtigkeit wieder herstellt, gegen den momentanen Augenschein, gegen alle Offensichtlichkeit für möglich zu halten und darauf zu hoffen. „Providentiae memor“, so hatten es die Wettiner als Wahlspruch unter das königlich-sächsische Wappen gesetzt – „Der Vorsehung eingedenk“.

    In diesem Sinne grüße ich Dich mit besten Wünschen – für Dich, für die öffentliche Vernehmbarkeit und Wirksamkeit Deiner Worte, für unser Volk und UNSER Land.

  84. ZwiebelCharlie schreibt:

    Hallo Killerbienchen, bin leider heute erst auf deinen Blog aufmerksam gemacht wurden – finde Dich und Deine Beiträge hinreißend.
    Bis Anfang 2014 war „Politaia.org“ morgens meine erste Anlaufstelle, bis SIE diese Seite mundtot machten, ebenfalls unter dem erfundenen Aspekt des sog. Jugendschutzes. Aber der Hermann Breit kämpfte und siehe da-er ist seit ca. 1 Woche wieder ON. Solltest Du große Probleme bekommen, vielleicht steht er Dir ja mit Rat und tat zur Seite 😉
    „killerbeesagt“ gehört ab heute zu meiner täglichen Lektüre. Viel Erfolg wünsche ich Dir und lass Dich nicht kaputtspielen!

  85. D. [und der Rest bleibt heute bei mir] schreibt:

    Hallo!

    Selten, dass ich doch tatsächlich nahezu alles tutti completti in dem Blogartikel plus den Kommentaren gelesen habe. Spricht nicht nur für mich!

    Zu den Kommentaren fällt mir auf, dass es sich ähnlich von der Schablone verhält, wie bei Pegida: denen unterstellt man diverses und v.a. und zuvorderst, dass sie radikal seien. Jepp, das mag schon sein, dass sie am Grundsätzlichen, also an der Wurzel des Übels, d.h. ganz unten, wo eben Wurzeln so sind, ansetzen – also an der „lat.: radix (der Wurzel)“. Mehr radikal, als eben grundsätzlich denkend, ist weder P E G I D A noch der Kommentatorenstrang hier nicht! Je nach Betrachterstandpunkt zwar verschieden zu sehen, aber aus meiner Sicht: harmlos! Wobei auch hier wieder gilt: SEMANTIK (das ist keine neue Demo!) = WORTBEDEUTUNG im KONTEXT… und der Kontext mancher Leute ist eben ein Seltsamer.

    Für Menschen, die gewohnt sind geführt zu werden, bedeutet selbst denken eine Zäsur. Ich darf das schreiben, weil ich Bayer bin. Ich habe, lt. Blogadmin eh einen an der Klatsche, also damit vermutlich schier den Paragraphen und damit Narrenfreiheit! Wenn ich dann noch zugebe österreichischen Ursprunges zu sein, fliege ich entweder hier eh‘ raus oder/und die Herrschaften vom Backoffice weisen mich aus!

    Einerlei: ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs doppelt ungeniert – …und wer bitte in der Betreuungsstelle D entscheidet über den Ruf hier?

    Da fällt mir der Spruch von so einem gescheiten Dichter ein, es war meines Wissens ein Amerikaner, (R. W. Emerson) der sagte:

    „Wenn Du auf dünnen Kufen über dünnes Eis läufst, liegt die Sicherheit in der Geschwindigkeit“

    Da ist was dran und erklärt meines Erachtens auf seine eigene Art und Weise, warum die Taktrate … hierzulande zeitweise so erhöht wird

    bumm-bum…bumm-bumm.. Sklaven rudert! Oder auft ab.

  86. D. [und der Rest bleibt heute bei mir] schreibt:

    … ich spende noch ein „s“ dazu für die letzte Zeile: „Sklaven rudert!…oder sauft ab!“

  87. eddy schreibt:

    Wo ist das Problem.
    Machst du einen Button, meine Meinung ist jugendgefährdend, besonders wenn du ein Bayer bist.
    Und dann lässt du wie bei jeder Pornoseite über 18 klicken.
    Ist doch eigentlich Werbung, oder?

  88. mario Hilgenfeld schreibt:

    Hallo Ki11erbee,
    InduzierungsANTRAG?!
    Wem bekannt ist, was mit dem Wort ANTRAG die Juristen definieren, ist die damit gesetzesabweichende Folgewirkung deutlich.
    Nicht nur den Antrag zurückweisen in aller Gänze, auch Klage erheben gegen den Induzierungsantragsteller ist angesagt, wegen „permit to do something illegal“ im Black Law Dictionary definiert und uff wirsindeins.org dargelegt worden unter Betrug_Eheurkunde.
    ( wenn’s mir gelingt, hängt eine ZIP-Kopie der Internetseite im Anhang)
    Da flüster ick mal: wer auch immer einen ANTRAG stellt- will eine Einmallizenz am Gesetz vorbei(siehe Lizenz- Black Law Dictionary).

    Klärungsbedarf der Rechtmäßigkeit von BeANTRAGungen. Mögen die Verwalter uns das gerichtsverwertbar darlegen.

    Auch auf das Wort „als“ achten: das Substantiv hinter dem „als“ ist nur Schein- nicht Sein, einen Nachweis einfordern, gerichtsverwertbar schriftlich.
    Früher war ich auch mal „als“: beim Kinderfasching als Schornsteinfeger.

    Abschließend; Person: „eine „Person“ bin ich nicht, hab auch keine. Sowas Imaginäres schlepp ick nich mit mir rum. Bin nur Mens(ch). Auch wenn mir in der SBZ eine Personenkennzahl(Mehrzahl) zugeordnet wurde, bin/habe ich keine „Person(en)“.

    friedlich liebe Grüße
    Gastbeitrag Ende

  89. Unknown schreibt:

    Ich finde das mit dem Bild lächerlich…
    Bin selbst noch Jugendlich und kann dazu nur sagen das 90% in meinem
    alter sowieso Shooter-Games zocken…was ich sagen will ist das die wohl
    verstörender sind also so ein Bild.
    Von daher kann ich dir einfach nur zu stimmen………..

  90. André Uwe Dürner schreibt:

    Ich hoffe dass du eine neuen Blog aufmachst, wenn die Diktatur es schafft diesen Blog zu schliessen, am besten auf einem ausländischen Server wie Nordkorea, China oder ein anderes Land, in dem es trotz Diktatur MEHR FREIHEIT gibt als hier in der BRD (B etrüger R egieren D eppen).

    Meinen Namen dürfen die leute vom „Verfassungs“schutz gerne lesen, auf wunsch sende ich auch meine Adresse, sonst kostet es den Steuerzahler wieder 10.000 € bis die Deppen mal auf die Idee kommen nur nach dem Namen Dürner zu suchen oder gar meine IP zu finden, man muss nicht dumm sein um für denStaat zu arbeiten, aber es hilft 😉

    Dass die Politik dich nicht perönlich auffordert Stelllung zu nehmen, ist nur ein BEWEIS dafür, dass du die WAHRHEIT schreibst.

    Politiker fürchten nicht Tod und Teufel, aber die Wahrheit !

    Der Kommentar von Mario ist sehr gut, danke dafür, ich hoffe das Killerbee das beherzigt

    Gib nicht auf und DANKE Killerbee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s