Interview mit ukrainischem Bergmann

.

.

Dieser 78-jährige Bergmann, der 43 Jahre lang für sein Volk gearbeitet hat, wird jetzt von den herrschenden Kapitalisten behandelt wie Dreck.

Genauso, wie es überall ist, wo die Kapitalisten mit ihren Komplizen (CDU/CSU/AfD/SPD/Grüne) regieren.

Achtet mal bitte darauf, daß einer der Schergen am Anfang einen Trainingsanzug der Bundeswehr trägt.

Und schaut euch das Video bis zum Ende an, damit ihr seht, wie die Reaktion auf die Wahrheit aussieht.

Jedem CDU/CSU-Wähler muss klar sein, daß das Blut der Opfer in der Ukraine an seinen Händen klebt!

.

Kristina3

Kristina1

.

CDU-Wähler sind der größte Abschaum und die größte Pest in diesem Land.

Wenn Flüchtlinge in Deutschland angesiedelt werden sollen, müssen zuerst die CDU-Wähler aus ihren Wohnungen geworfen werden.

Wenn es zu einem Krieg kommt, müssen zuerst alle CDU-Wähler an die Front.

Dann könnte der Rest der Deutschen wenigstens in Frieden in einem anständigen Land leben!

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Interview mit ukrainischem Bergmann

  1. KDH schreibt:

    Ob das kriminelle Kiewer Regime das echt durchgezogen hat mit der „Enteignung“ angeblich zu Gunsten des Militärs? Wenn, haben die das nur mit den Ostukrainern gemacht, so als Strafaktion? Warum hat das nicht schon richtige Kreise durchs Netz gezogen. Für so einen Raub gehören die an die Wand.

    Stimmt das so, sollten sich die Rechtsstaatsschwätzer und -gläubigen hier das genau anschauen. Die Träumer die denken, sie hätten irgendwas, bzw. irgendwas sei sicher…!?

  2. Spartaner schreibt:

    Killerbee, klasse Video! Und Bravo an diesen Mutigen Ukrainer wo die Absolute Wahrheit gesprochen hat … trotz terror vom Geheimdienst …. die Wahrheit tut immer weh ..

  3. Vaterland schreibt:

    Hab ich diesen Sommer schon gesehen.Der alte weis Bescheid.Aber keine Angst die Ukrainer werden schon merkeln wie der Hase läuft.Lass mal Winter werden.Der ist dort lang und kalt.Die Ukraine ist sowas von Pleite jetzt,das werden alle spüren.Auch diese Schnösel.

  4. Vaterland schreibt:

    Wie diese Schnösel denken ? Vielleicht so wie hier geschildert.
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270039098.html

  5. Onkel Peter schreibt:

    Jedem CDU/CSU-Wähler muss klar sein, daß das Blut der Opfer in der Ukraine an seinen Händen klebt!

    Du glaubst doch nicht ernsthaft dass die das interessiert?

  6. catchet schreibt:

    Einer spricht die Wahrheit aus und hundert neue Lügen folgen darauf.

    „Schwere Anschuldigungen aus der Ukraine. Die Sicherheitsbehörden in Kiew wollen einen Bombenanschlag auf den niederländischen Außenminister vereitelt haben. Hinter dem geplanten Attentat auf Koenders soll Russland stecken. Doch welche Rolle spielt der Unglücksflug MH17?“

    http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-will-anschlag-vereitelt-haben-hat-russland-mord-an-niederlaendischen-aussenminister-in-auftrag-gegeben_id_4286946.html

  7. ki11erbee schreibt:

    @catchet

    Hier wird die Achse Niederlande-USA-Ukraine deutlich. Es ist kein Zufall, daß die Maschine MH17 angeblich überwiegend niederländische Passagiere hatte.

    Die Niederländer sind in meinem Ansehen STARK gesunken. Das ist dieselbe beschissene Kolonie wie Deutschland, dabei gibt es für die Niederländer keinen Grund, sich den USA so anzudienen.

    Die machen das freiwillig. Das ganze königliche Geschmeiß in Europa ist einfach Abschaum. Da hat sich mit jeder Generation die Degeneriertheit potenziert und fortgepflanzt.

    Die einzige, die mal frisches Blut in die Linie brachte, war Lady Di, und die wurde dann wahrscheinlich ermordet.

    Hat aber auch nicht viel genutzt, denn die beiden Prinzen sind auch nichts wert. Waren in Afghanistan und haben dort Menschen ermordet.

    In Frankreich haben die Leute wohl das einzig richtige gemacht…

  8. catchet schreibt:

    @ki11erbee

    Da kann ich Dir nur zustimmen.
    Auch mit Lady Di, die sich für Menschen einsetzte und „Königin der Herzen“ war. Sie hat damals als AIDS aufkam, trotz Verbot der Queen, Krankenhäuser besucht und AIDS Kranken die Hand gegeben.
    Was für eine großartige Frau, die ganz und gar nicht zur königlichen Familie passte.

    Heute hatte ich ein Gespräch mit jemanden, über die Kirche und deren Zerfall.
    Wäre ich Papst, dann würde ich regelmäßig Krankenhäuser besuchen, Kinderheime, an der Tafel mit Obdachlosen speisen…einfach den Menschen zu verstehen geben, dass ich für sie da bin.

    Aber das hat die Kirche nicht nötig. Auch nicht die Politik noch die Blaublütigen.
    Heute hat die von der Lügen Kriegsministerin Demonstranten beschimpft, damals bei einer Montagsdemo hat Steinmeier das Volk beschimpft und vor wenigen Tagen der Gabriel Greenpeace-Leute.
    Die spucken auf ihr Volk und sehen das Volk nur an um gewählt zu werden und um das Volk auszunehmen.
    Und wie die großen Vorbilder aus der Politik, so führen sich die Beamten auf, wenn man etwas von denen will. Voller Verachtung uns gegenüber.

  9. Anonymous schreibt:

    Vaterland,

    interessantes Video, bleibt nur die Frage, für welche Nation/Volk stehen denn die ukrainischen Nationalisten? Ich bin ziemlich sicher, daß in der Ukraine genausoviele Ukrainer leben, wie Belgier in Belgien.

    Es geht also nicht um nationale Interessen.

  10. annonym schreibt:

    Ich wünschte alle hätten die Weitsicht und den Mut den dieser Mann hat.
    Diese „Interviewer“, wenn man sie so nennen kann, sind schon vollkommen durchmanipuliert und gehirngewaschen. Einfach abartig und erbärmlich.

    Ihm wird mit dem Gefängnis gedroht, nur weil er für Frieden ist und gegen Krieg. LoL. Die spriten gerade zu in die Militärdiktatur…

    Aber ihr Karma wird sie alle einholen. Das kann mal länger dauern, aber auch ganz schnell gehen.

    @killerbee
    Dianas „Unfall“ passt perfekt in das Schema eines (freimaurer/illuminaten) rituellen Mordes. Ort, Numerologie und auch Motive,
    Dass die Niederlande bei dem mitspielen vermunder mich nicht, da das Königshaus dort die Strippen zieht und die haben ja auch die „Bilderberger“ ins Leben gerufen.

  11. Vaterland schreibt:

    Zu den Niederländern kann man sagen das die viel stärker amerikanisiert
    sind als die Deutschen, obwohl die gar nicht besetzt sind. Das stelle ich jedesmal fest wenn ich mal dort bin.
    Das Königshaus gehört auch zu den adeligen Illuminaten,das heist die stecken mit dem Gesindel der COL und WALL STREET unter einer Decke.
    Sie besitzen auch die ROYAL DUTCH SHELL .Eine der größten Ölgesellschaften der Welt.Trotzdem bekommen sie für den Unterhalt ihrer Schlösser usw von niederländischen „Staat“ (mittlerweile auch eingetragene DUNS Firma) reichlich Geld.

  12. Vaterland schreibt:

    Lohnt sich zu lesen. Übrigends ist das Gold des Deutschen Reiches schon
    in den 1920ern bei der FED verschollen.Das der BRD ist auch unauffindbar
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/tyler-durden/ukraine-gibt-zu-dass-ihr-gold-weg-ist-in-den-tresoren-der-zentralbank-ist-kaum-noch-gold-.html;jsessionid=76D0DB85147C5EA7E65CA7492814D60D

  13. ki11erbee schreibt:

    @Vaterland

    Und was hat Gold in irgendeinem Tresor mit der Stabilität der Währung zu tun?

    Richtig: Nichts.

  14. Vaterland schreibt:

    Das weiss ich doch auch KB.Nichts neues.Aber das nach solchen Sachen immer das Gold nach VSA verschwindikus macht hat Methode. Das war bei der
    bolschewistischen Revolution in Russland genauso. In irgendeinen schlauen Buch soll ja sowas stehen,das fremde Reiche deren Mauern bauen und ihnen
    ihr Gold bringen. Weist du welches das ist ?

  15. ki11erbee schreibt:

    Ist irrelevant. Denn ein Reich, das sich auf das Zusammenraffen von Gold spezialisiert hat, ist ein Reich von Dummköpfen.

    Gold kann man weder essen noch trinken.

    In meinem Reich wird das hergestellt, was Menschen brauchen. Sollen die Juden in Gold schwimmen; ist mir gleich. Sollen sie alles Gold der Welt haben.

    Wir brauchen kein Gold.

  16. nichtwichtig schreibt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s