MH 17 und die „Crisis-Actors“

.

UKRAINE-RUSSIA-POLITICS-CRISIS-MALAYSIA-ACCIDENT-CRASH

(Die in der Ukraine gefundenen Leichen sind echt. Aber wer sagt mir eigentlich, daß es die Leute sind, die auf der Passagierliste stehen? Wer sagt mir, daß die Passagierliste echt ist? Angeblich hat man die Leichen identifiziert, aber warum sollte ich der niederländischen Regierung oder den Behörden auch nur ein Wort glauben?)

.

In einem vorigen Artikel habe ich die These aufgestellt, daß der Flug MH 17 keine Menschen, sondern  konservierte Leichen transportierte.

Dies gab den Machern des „false flag“ die Sicherheit, daß es keine Überlebenden geben würde, die der offiziellen These vom Abschuss durch russische „Separatisten“ widersprechen könnten.

Das größte Problem bei dieser Vorgehensweise besteht darin, daß man fast 300 glaubhafte Schein-Identitäten für die Leichen kreieren muss.

In der Praxis reicht es aber, repräsentativ vielleicht 10 Schicksale in den Medien vorzustellen, bei denen man eine plausible Hintergrundgeschichte erfunden hat, während die restlichen einfach x-beliebige Namen sein können.

Der größte Vorteil bei der Verwendung von Leichen besteht darin, daß es sich bei den trauernden Angehörigen um Leute handelt, die vollständig eingeweiht sind und genau das machen/sagen, was ich will.

Man hat also die totale Kontrolle über die Propaganda, während es bei echten Angehörigen durchaus passieren könnte, daß diese Poroschenko/EU/USA anklagen, was absolut kontraproduktiv wäre.

Oder daß sie von ihrer Regierung eine vollständige Aufklärung der Ereignisse verlangen.

.

Kurz nach der angeblichen Schießerei in Sandy Hook bin ich zum ersten Mal auf die sogenannten „Crisis Actors“ gestoßen.

Es handelt sich dabei um professionell ausgebildete Schauspieler, die Katastrophenszenarien glaubhaft vorspielen.

Ebenso werden sie nach dem Ereignis eingesetzt, um vor laufender Kamera die trauernden Angehörigen zu mimen und dabei natürlich genau das zu sagen, was gewünscht ist.

Im Fall von Sandy Hook ging es darum, die Sturmgewehre zu verteufeln.

Es ist auch davon auszugehen, daß es sich beim Boston-Marathon-Bombing (mit den beiden Dampfkochtopf-Tsarnaevs) um ein größtenteils gestelltes Ereignis gehandelt hat, bei dem Schauspieler agierten:

.

Rollstuhl

.

(Eine Person, der beide Unterschenkel weggerissen worden sind, wird man mit Sicherheit liegend wegtransportieren und auf keinen Fall in einem Rollstuhl sitzend. Woher kam eigentlich der Rollstuhl? Und wieso wird das angebliche Opfer so lange in diesem Rollstuhl durch die Gegend gerollt? Ist es möglich, daß das alles eine Inszenierung für die Kameras ist?)

Boston

(Wer ist dieser Affe? „Hulk“, nachdem er sich wieder zurückverwandelt hat?)

.

Doch zurück zu den „Crisis-Actors“.

Am entlarvendsten finde ich dieses Video, bei dem angeblich der Vater eines erschossenen Kindes nur einen Tag später vor die Kameras tritt und den Betroffenen spielt.

Man sieht deutlich, wie er sich auf seine Rolle vorbereitet und Atemübungen macht um betroffen zu wirken, nachdem er kurz zuvor noch locker und cool mit den Anwesenden gescherzt hat (Sekunde 15-35):

.

.

Spätestens da war es für mich klar, daß Sandy Hook mindestens teilweise, wenn nicht sogar vollständig gefälscht war.

Wenn es aber für die Geheimdienste möglich ist, einfach den angeblichen Tod von 28 Menschen zu inszenieren, warum sollten sie nicht in der Lage sein, auch den Tod von 280 Menschen zu inszenieren?

Klar, es ist bei weitem schwieriger.

Aber hey, es ist ja nicht so, als würden bei den westlichen Geheimdiensten Stümper arbeiten, die nur über ein monatliches Budget von 30 Euro verfügen.

.

Jemand hat sich die Mühe gemacht, die Interviews der Hinterbliebenen der angeblichen Opfer von MH 17 zu analysieren und ich gebe ihm Recht:

Das ganze sieht für mich total „fake“ aus.

Angeblich ist die Tochter bzw. der Sohn gerade mal 24 Stunden tot und die Angehörigen haben nichts anderes zu tun, als immer wieder Putins Namen zu nennen.

Putin hier, Putin dort, „Putin hat meine Tochter umgebracht“, „Herr Putin, bringen Sie meinen Sohn zurück“, etc.

Auffällig ist auch, daß die Angehörigen zwar immer ihre Hände vors Gesicht halten, aber niemals wirklich Tränen zu sehen sind.

Ich für meinen Teil bin mittlerweile von folgendem Szenario überzeugt:

1) Der Flug MH 17 transportierte konservierte Leichen; höchstwahrscheinlich die von MH 370.

2) Die angebliche Trauer der Hinterbliebenen ist nichts weiter als die Show drittklassiger Schauspieler.

3) Die niederländische Regierung war von Anfang an eingeweiht.

.

Heuchler Niederlande

(Heul, schluchz….  FUCK YOU, liebe Bilderberger! Ihr wisst verdammt genau, was da wirklich passiert ist! Grüße an Beatrix und den anderen „royalen“ Abschaum. Habt ihr eigentlich schon einen Ersatzlieferanten für eure satanischen Pädo-Spielchen gefunden, nachdem Dutroux aufgeflogen ist?)

.

Achja, ich habe oft geschrieben, daß es eine Abmachung bezüglich der Untersuchung von MH 17 gibt und hier bringe ich euch auch den Beweis.

Am 8 August haben Australien, Belgien, die Niederlande und die Ukraine ein geheimes Abkommen unterzeichnet, daß sie die Absturzursache von MH 17 geheimhalten werden.

Eine Veröffentlichung der Ergebnisse kann nur erfolgen, wenn alle vier Länder einstimmig beschließen, dies zu tun.

Insbesondere die Niederlande und die Ukraine als Hauptdrahtzieher dieser gigantischen Schweinerei haben natürlich daran kein Interesse:

Die Ukrainer haben den Leichentransport abgeschossen und die Niederländer waren danach die Speerspitze der anti-russischen Propaganda bei dem Event.

Inwiefern und warum Australien und Belgien bei diesem Geheimhaltungsdeal involviert sind, ist mir ehrlich gesagt vollkommen schleierhaft.

.

Hier nun besagtes youtube-Video. Ist auf englisch und relativ lang; ich habe auch nicht alles in einem Stück gesehen, sondern immer mal wieder „reingezappt“.

Es ist einfach alles zu schnell zu professionell gelaufen, als daß ich da noch an ein „spontanes Unglück“ glauben könnte.

Die klischeehaften Geschichten, die klischeehaften Figuren („Barbie und Ken“), die ausgefeilten Reportagen… als sei das alles schon viel früher fertig gewesen und habe nur noch auf die Ausstrahlung gewartet.

Insbesondere die Rede des widerlichen niederländischen Außenministers wurde bestimmt schon Wochen vorher von mindestens 5 der besten Psychologen verfasst und er selber hat sie eine Woche lang täglich geübt, um die Betonung etc. perfekt zu beherrschen.

Diese Rede (14:11- 15:02)  ist wirklich „Mind Control“ der höchsten Stufe.

Standing Ovations, „… and the Oscar for most dramatic speech goes to the foreign minister of the Netherlands“

.

.

Schaut euch bitte an: 1:06:00  bis 1:09:30. Die Frau, die angeblich ihren Sohn verloren haben will und natürlich mit einem Foto zum Flughafen gefahren ist, um es jedem zu zeigen, ist eine ganz schlechte Schauspielerin und hat zusätzlich eine ganz eigenartige Halskette. Ich lache zwar immer darüber, wenn irgendwelche Leute mit „Satanisten“ und „Illuminati“ anfangen, aber langsam bleibt mir das Lachen im Hals stecken. Warum wird der Anhänger der Halskette so lange und so deutlich gezeigt? Ist das ein Hinweis für Eingeweihte, daß es sich dabei um einen False Flag handelt?

Achja, und wo wir gerade bei Satanisten sind… mir kann keiner erzählen, daß Bushs Frau gerade „zufällig“ dieses Handzeichen macht.

.

bush_satan

.

Zum Schluß möchte ich gerne noch wissen, welches Szenario ihr mittlerweile für das wahrscheinlichste haltet.

Daß weder Russland noch die „Separatisten“ den Flieger abgeschossen haben, dürfte Konsens sein; wer daran noch zweifelt, ist auf meinem blog falsch.

A) Es gab einen echten Flug MH 17, der von der Ukraine abgeschossen wurde und die Hinterbliebenen sind echt.

B) MH 17 war mit Leichen voll besetzt, die Identitäten der Passagiere sind gefälscht und die Hinterbliebenen sind Schauspieler.

.

 

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Antworten zu MH 17 und die „Crisis-Actors“

  1. Schweitzer Gutbürger schreibt:

    Ein neues 9/11 kommt:
    Hier einige Meldungen aus den letzten Tagen aus den USA:
    Dick Cheney: Absolutely certain of ‘mass casualty attack against US’ far deadlier than the last“, „Ret USAF General Warns of Possible 9/11/14 Coming“:
    The fact is we may even see a 9/11/14 MH-370 surface again. We should go to DEFCON 1, our highest state of readiness and be prepared as we lead up to 9/11.“

    Wir werden auf jeden Fall ausreichend vorgewarnt. Das bedeutet DEFCON 1: „Nuclear war is imminent“. Also wird es ein nuklearer Angriff auf die USA, vermutlich am 11.9.
    Noch ein Video-Interview mit ihm am 27.8.: „ISIS : Lt. Gen Tom McInerney warns Radical Fascist Islamist could hit US on 9/11 (Aug 27, 2014) “.

    Von einigen anderen Quellen kommen ähnliche Warnungen, sogar die ISIS-Terrororganisation droht mit einem 9/11 2.0.
    Dieses soll noch verheerender sein als das Orginal am 11.9.2001. Massenpsychologisch gesehen gibt es kein besseres Datum. Wahrscheinlich werden wir am 11.9. einen Anschlag mit einer Atombombe auf New York City sehen, vermutlich in dem verschwundenen Flugzeug MH370 gezündet. Es soll auf jeden Fall „mind blowing“ sein.

    Danach lässt man das Finanzsystem fallen, das soll innerhalb von 3 Stunden ablaufen. Die heutige Politik wird entfernt, nachdem die Staaten pleite gehen. Nach einer Periode des Chaos wird man uns neue Kaiser und Könige als „Retter“ präsentieren.
    Die Völker sollen nach ihnen schreien, sie werden es tun, nachdem sie ihr Vermögen verloren haben.

  2. Schweitzer Gutbürger schreibt:

    Um für den finalen Atomkrieg gegen Russland und China gerüstet zu sein, wollen die USA auch ihre ICBMs, die atomar bestückten Interkontinentalraketen des Typs Minuteman 3, modernisieren.
    http://www.luftpost-kl.de…

    Die Atombomber der USA und der NATO werden ab 2015 auf den Abwurf der neuen Atombombe B61-12 umgestellt:
    http://www.luftpost-kl.de…

    ES GEHT LOS :
    Obama plant Kriegsaufmarschgebiet an deutscher Grenze:
    http://www.schweizmagazin.ch…

    ——————

    Gesteuert werden wird der LETZTE KRIEG der Menschheit von Deutschland aus.
    Genauer gesagt aus RAMSTEIN, der US- Relais-Funkstation.
    Dort sitzt das IT- Militär-Gehirn der Amis für Eurasien

    Washington treibt die Welt in den finalen Atomkrieg:
    http://www.luftpost-kl.de…

    Obama: „Ich bin echt gut darin, Menschen zu töten“:
    siehe FOCUS-Artikel:

    http://www.focus.de…

    und auch bei:
    alles-schallundrauch.blogspot.de…

    USA + EU + BRD – Kriegstreiber – Politik-Verbrecher SPUCKEN DEN MENSCHEN INS GESICHT. (24 h Stunden am Tag)
    Und die GEZ-gehirngewaschenen Deutschen

    bedanken sich für die Erfrischung ….

    Das ist Deutschland 2014.

  3. ki11erbee schreibt:

    @Schweitzer

    Deine ganzen Links funktionieren nicht.

  4. Malbec schreibt:

    Killerbiene, Du bist nicht der einzige, der grinst oder sich an die Stirn tippt, wenn von Logen, Illuminati und Satanisten die Rede ist. Das haben viele hinter sich. Nur wenn eben die Indizien allzu massiv werden, muß man das als Hypothese in seine Überlegungen miteinbeziehen, die selbstverständlich der Widerlegung offensteht.

  5. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Ein sehr wichtiger Beitrag, siehe heutige Medienhetze und was an Umweltkatastrophen in Mexiko passierte! Die NWO sie zappelt immer mehr und es reißt bald der Geduldsfaden in allen Völkern zu den USA, die doch die höchsten Schulden der Welt, in deren Regierungen, geschaffen haben! Wie wollen die diese ab arbeiten und wer ist Nutznießer? Und welcher Vermieter gibt einem Zahlungssäumigen eine Wohnung? Wer gibt einem einen Kredit, wenn da nicht bestimmte Ziele dahinter stecken? So war die BRD auch lange damit beschäftigt deren schmierigen Gang zu verheimlichen, eine Firma als Staat zu deklarieren! Inhaber und Systemlinge, sie stehen im Dienst der USA und ihrigen Machenschaften zur Macht und für die Welt! Glück, Auf, meine Heimat! Frieden mit allen Menschen und Völkern auf der Erde und im All! Danke auch dem Papst, das er den Richtern und den Staatsanwälten alle Immunität entzogen hatte! Sie leisten keine Unterschriften und Maschinen sind keine Menschen, daher kann nie ein Urteil Rechtskraft erlangen!

  6. Sehender schreibt:

    Antwort B ist um vieles wahrscheinlicher.

    Detail am Rande: So wie es aussieht befindet sich seit Nov.2013 eine B777 in den Farben von Malaysia Air in einem Hangar in Tel Aviv. Gekauft von einer Firma die eigentlich nichts mit Flugzeugen zu tun hat…

    http://www.bollyn.com/are-the-israelis-planning-another-9-11-using-the-missing-777/

    Das muß nicht unbedingt etwas bedeuten. Eigenartig ist es allemal, denn Flugzeuge sind teuer. Wenn sie im Hangar stehen verdienen sie kein Geld.

  7. Onkel Peter schreibt:

    Vorhin hab ich das Ende der Sendung „Weltspiegel“ geschaut( Die Verwandtschaft welche z.Z. zu Besuch ist besteht auf ihre tägliche Dosis Tagesschau). Dort trat ein junger Mann auf, welchem es seinen Angaben nach gelang aus ISIS-Gebiet zu entkommen. Das war für meine Begriffe ebenfalls ein Schauspieler, jedenfalls habe ich ihm kein Wort seiner Ausführungen abgenommen. Es schaut mir danach aus als würde hier systematisch an einem neuen Feindbild gebastelt. Ich fürchte das was @Schweitzer Gutbürger oben ausführte ist leider gar nicht so abwegig. Ein neuer Anschlag, in welcher Gegend der Welt auch immer, würde jetzt wie die Faust aufs Auge passen.

  8. ki11erbee schreibt:

    @Sehender

    Hmm, addieren wir mal 1+1.

    Es heißt, irgendwelche Terror-Orgas wollen mit der verschwundenen MH 370 am 11. September einen gigantischen Anschlag verüben.

    Am besten atomar.

    Wer verfügt denn über atomare Waffen im Nahen Osten?

    Eigentlich nur die Juden. Wäre also plausibel, daß die diese Maschine für einen atomaren false flag in 4 Tagen präpariert haben.

    Sehr effizient, die Angelsachsen.

    Die Leichen von MH 370 für einen false flag über der Ukraine, die Maschine für einen atomaren false flag über der USA.

    Einen Haken gibt es: Wollen die Amis ihrem Volk wirklich verklickern, daß die beste Armee der Welt mit ihrem ganzen Überwachungsgedöns eine überzählige Maschine nicht bemerkt hat, die sich über tausende Kilometer den USA genähert hat?

    LOL!

    Da hilft bekanntlich nur eines: mehr Überwachung.

    Bin wirklich gespannt, ob die Verrückten einen nuklearen Anschlag in den USA durchziehen.

  9. Sehender schreibt:

    @KB

    Ja, man darf gespannt sein…

    Vielleicht soll der geparkte Flieger gar nicht so weit fliegen? Vielleicht nur zu einem Ziel in der Nähe? Schwer zu sagen…

  10. Steuerzahler schreibt:

    @Schweitzer
    ich hab noch 350 Schweitzer Franken vom Urlaub übrig , die setze ich
    jetzt zur Wette , das nichts von den beschriebenen Szenarien eintritt .
    Das ist alles zu dick aufgetragen . Vor allen Dingen das „mind blowing“ .
    Warum sollte etwas passieren , was man schon seit Wochen im
    Internet lesen kann ?
    btw es fehlt noch die Erwähnung , das die Royals in Wirklichkeit
    Reptilien sind .

  11. ki11erbee schreibt:

    @Sehender

    Der Anschlag muss dort passieren, wo man das Volk zum Kriegführen bringen möchte.

    Wenn der Anschlag in Nigeria oder im Kongo stattfindet, interessiert das keine Sau.

    Es bleiben als interessante Ziele also nur die USA und Europa.

    Du hast Recht, die USA sind zu weit entfernt, als daß man dem Volk da erzählen könnte, daß irgendwelche am MS-Flight-Simulator trainierte IS-Piloten mit einer handgelöteten Atombombe unentdeckt über den Atlantik geflogen seien.

    Ist durchaus möglich, daß die Bombe in Europa zum Einsatz kommt. Am besten in einem Land, in dem die Leute total kriegsmüde sind und niemals auf die Idee kommen dürfen, daß ihnen die Bombe von den Juden rübergeschickt wurde.

    Hmm… wie wäre es mit einem 9/11 in Deutschland?

    Alles möglich. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

    Merkel ist am 11. September in Thüringen. Heißt im Rückschluss, daß es am 11. September in Thüringen sicher sein dürfte.

  12. ki11erbee schreibt:

    @Steuerzahler

    Die Royals sind biologisch gesehen Menschen, aber es handelt sich um den dreckigsten Abschaum, der sich dort über die Jahrhunderte durch Inzest hochdestilliert hat.

    Daß sie Mitglieder in Geheimbünden sind, die irgendwie rituell Kindesmissbrauch betreiben und Menschenopfer darbringen, ist ebenfalls nicht ausgeschlossen, sondern im Gegenteil höchst wahrscheinlich.

    Spätestens die 27 toten Zeugen im Fall Dutroux verdeutlichen, daß es bis nach ganz oben gehen muss und da sitzen nun mal nur die Royals.

  13. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Am 11.September führen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt einen Selbstmordanschlag aus – Merkel überlebt schwerverletzt / Schäuble kann plötzlich wieder laufen …

  14. Sehender schreibt:

    @KB
    9/11 hierzulande? Ja, auch das ist denkbar.

    Ich bin kein Freund fantastischer Theorien, aber irgendwo habe ich mal gelesen, daß laut einer jüdischen Prophezeiung der Tempelberg in Jerusalem zerstört werden wird, wenn eine neue Zeit anbricht. Finde gerade die Quelle nicht.

  15. Mitleser schreibt:

    @ KB

    „Ich lache zwar immer darüber, wenn irgendwelche Leute mit “Satanisten” und “Illuminati” anfangen, aber langsam bleibt mir das Lachen im Hals stecken.“

    Ich bin immer wieder verblüfft, wieviele Gemeinsamkeiten wir haben.
    Auch ich habe immer wieder milde gelächelt, wenn mir irgendwer etwas über „Illuminati“, „Freimaurer“ und irgendwelche Geheimbünde erzählen wollte.

    Aber genau wie bei Dir, ist mir irgendwann das Lachen im Hals stecken geblieben.

    Vielleicht spinne ich ja auch, aber sieh Dir das Video mal an falls Du es noch nicht kennst.
    Es ist recht kurz – etwas mehr als vier Minuten – Schau mal und dann sage mir, dass ich spinne 🙂

    Macht sie das „Allsehende Auge“ oder nicht?

    Versuch mal selbst diese Handhaltung. Beachte mal wie oft sie nachjustiert bis der Knopf (das Auge?) mittig sitzt.

    –>>

    „Angela Merkel: Okkulte Geste?

    Die „Raute der Macht“, das „Merkel Dach“: Die immer gleiche Handgeste von Angela Merkel hat bereits verschiedene Namen bekommen. Seit einiger Zeit diskutieren nun Verschwörungstheoretiker, ob es sich bei der Handbewegung um eine okkulte Geste, um ein Zeichen der Freimaurer (Das Auge der Pyramide) handelt.

    Das Datum kann niemand genau sagen, seit wann Angela Merkel die immer gleiche Handgeste macht. Die Zeitschrift „Stern“ vermutet, dass es sich beim „Merkel Dach“ um einen Tipp ihrer Schwester, die Ergotherapeutin ist, handelt. Viele Verschwörungstheoretiker vermuten allerdings, dass es sich bei Angela Merkel um eine ferngesteuerte Machtmarionette der „Elite“ handelt, die als Zeichen die Pyramdie und das Auge hat.

    Begründet wird dies dadurch, dass Angela Merkel an Geheimtreffen der „Eliten“ teilnimmt und weitgehend deren Intreressen vertritt. Dabei wird oft der Militäreinsatz in Afghanistan genannt, wo Deutschland zusammen mit den USA und Grossbritannien für Öl und Opium kämpft.

    Tatsächlich ist die immergleiche Haltung von Merkels Hände verblüffend. Vor allem, weil sie auf fast sämtlichen Videos und Bilder immer die Hände zu einem Dach formt, in deren Mitte ein Knopf ihres Kostüms zu sehen ist und dabei sogar oft nachjustiert. Warum das so ist, weiss nur Angela Merkel selbst.

  16. Mitleser schreibt:

    Ach so:
    Hier der Link zum Einleitungstext:
    http://www.seite3.ch/Angela+Merkel+Okkulte+Geste+/433759/detail.html

    Und hier noch einige Raute/Auge-Bilder:

  17. ki11erbee schreibt:

    @Mitleser

    Ist letztlich vollkommen egal, ob sie Satanistin, Illuminatin oder Vegetarierin ist.

    Wenn keiner mehr auf sie hört, ist ihre Macht gebrochen.

    Macht bekommt man nicht dadurch, daß man jemand ist, sondern dadurch, daß andere einem gehorsam sind.

    Die Politiker können mit dem Hass und der Wut, den man ihnen entgegenschreit, locker umgehen; von diesen Gefühlen leben sie.

    Was sie aber gar nicht vertragen ist, wenn man sie ignoriert oder auslacht.

    Dann drehen die hohl.

    Darum mein Tipp: Auf Wahlkampfveranstaltungen statt Trillerpfeifen Lachsäcke mitbringen oder am besten gar nicht hingehen.

  18. Steuerzahler schreibt:

    Nun , ich wollte vorhin nicht abstreiten , das etwas dramatisches
    passieren könnte . Aber ich denke , das besagte Geschichten eben
    von jenen Leuten im WWW verbreitet werden , die etwas vorhaben
    nur eben etwas gänzlich anderes .
    Deutschland als Ziel wäre tatsächlich wahrscheinlich . Die Kriegsmüden
    sollen auf Vordermann gebracht werden . Danach werden sie in vorderster
    Front verheizt , und Deutschland ist am Ende wieder an allem Schuld .
    Anschließend beginnt der nächste Zyklus von Reparationszahlungen ,
    der so ca. 1000 Jahre währen wird .
    Wenn Deutschland am Arsch ist , gibt es den Euro auch nicht mehr .
    Das wird die Amis freuen . Von dem her wäre mir die Variante mit der
    A-Bombe auf New York irgendwie lieber , schon im Angedenken an
    die Japaner .
    Das die Israelis dahinterstecken wenn es in Deutschland knallt , ist
    auch wahrscheinlkich , das wäre dann die Analogie zu
    „Biedermann und die Brandstifter“ .

  19. Steuerzahler schreibt:

    Noch eine Gutenachtgeschichte .
    Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen
    http://www.darkmoon.me/2014/911-great-debate-never-2/

  20. Horst oder so schreibt:

    @schweitzer gutbürger
    Am 11.09. wird gar nichts passieren. Nochmal können die keine False Flag mit Flugzeugen in New York oder sonstwo machen. Man geht ja davon aus, daß nach 9/11 die Überwachung der Lufträume verbessert wurde. Das die Behörden entsprechend sensibilisiert sind. Ist ja total unglaubwürdig etwas ähnliches noch mal abzuziehen… Was wäre denn die Story dazu? Wie kommt das Flugzeug plötzlich in den amerikanischen Luftraum? Wo soll die A-Bombe mal eben herkommen? Was wollen sie uns dann erzählen? Anhand des Detonationsmuster und der Verstrahlung kommt sie eindeutig aus Nordkorea oder wie?

  21. Thorsten schreibt:

    Wie waren die Spielregeln bei dem Spiel: 7 Ages – 6000 Years of human History ?

    Das Spiel ist zu Ende für JEDES Empire, sobald entweder das Zeitalter des Wassermannes erreicht ist, oder das Internet geschaffen.

    Was wir hier sehen jetzt ist der Beginn des Zerfalles von Staatlichkeit überhaupt, und eben die Reaktion der jeweiligen Parteien. Anscheinend hat in aller Geschichte nie eine festgefügte Struktur den Eintritt in dieses Zeitalter überlebt.

    Und dieser Prozess vollzieht sich anscheinend alle ~ 52000 Jahre.
    Unsere Freunde sind schlechte Schachspieler und Verlierer, und neigen dazu, den ganzen Tisch umzuschmeißen, wenn sie sehen, dass sie verlieren.

    Das letzte mal war’s bei Noah/Flut.

    Mal sehen, ob sie jetzt eventuell endgültig sich mal der Realität fügen, dass sie dieses Spiel nicht gewinnen können…

    …………………………………………………………………

    “All the world’s a stage

    And all the men and women merely players: They have their exits and their entrances;

    And one man in his time plays many parts, his acts beeing seven ages“

    Shakespeare

  22. smnt schreibt:

    Zu der „Handpyramide“,
    die mache ich auch gelegentlich,
    i.d.Regel ohne Zuschauer, ich sag mal Fingergymnastik dazu.
    Dazu kommt Sie darf ja keinen Arm oder so heben !
    Die Reptilien hatten gerade ein Treffen in Peru,
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/tattoo-convention-in-peru-fotostrecke-118706.html
    Mit dem Verdrehen fangen die Amerikaner ja schon beim Datum an, weshalb ich auch gestern ins schleudern kam. 11.9 muß es heißen,
    tja was liegt an ?
    a)http://www.google.de/images?client=safari&rls=en&q=atomkraftwerke+europa&oe=UTF-8&gfe_rd=cr&hl=de&sa=X&oi=image_result_group&ei=MmcNVMTzMoHqPMbGgNgG&ved=0CBQQsAQ
    b)http://www.google.de/images?client=safari&rls=en&q=us+basen+in+deutschland&oe=UTF-8&gfe_rd=cr&hl=de&sa=X&oi=image_result_group&ei=SWcNVIWUE8eSOI2FgdAN&ved=0CCwQsAQ

  23. Anonymous schreibt:

    Was genau könnte die Halskette der Frau in dem Video symbolisieren? Habs auch akustisch nicht verstanden.

  24. Anti-Antichrist GroKo wie großes Kotzen schreibt:

    9/11 ist als Datum für Terror am 9/11 2001 restlos verbrand worden.
    Das geht nicht mehr. Aber denen fällt sicherlich was ein.
    Was den realen Satanismus betrifft. Ich stelle immer wieder fest(da ich die meisten Symbole dafür kenne) er existiert und er gibt sich immer deutlicher zu
    erkennen,weil die Symbolik immer häufiger zu sehen ist und auch die MSM immer offensiver damit arbeiten.
    Noch was,die Flagge der ISIS ist definitiv die der Al Kaida. Alles klar 🙂

  25. ki11erbee schreibt:

    @anonym

    Ich glaube er sagt: „Devils pendant“, also „Teufelsanhänger“.

    Der Anhänger sieht tatsächlich nach einer stilisierten gehörnten Figur aus, wobei man natürlich auch das erkennt, was man erkennen will.

    Daher sagt der Reporter ja auch „it is a long shot“, also „es ist weit hergeholt“, aber so ganz ausschließen will er es nicht.

    Auch bei Sandy Hook sieht man manche „Hinterbliebene“, die dieses Satanszeichen machen. Mir persönlich tut es weh, die Finger so zu verrenken, also ist es für mich absolut unglaubwürdig, daß jemand „aus Versehen“ oder „unabsichtlich“ solche Handzeichen zeigt.


    .
    .

  26. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Das Mädchen zeigt das Gehörlosenzeichen für „I love you“. Die Schlampe vom Bush zeigt die „Manu cornuto“, welche bei Rock/Metal-Anhängern beliebt ist. Auch ich gehöre zu diesen Leuten und ich bin KEIN Satanist !!!
    (Der Daumen ist beim Gehörlosenzeichen abgespreizt).

  27. nationalgesagt schreibt:

    Solche „Zeichen“ werden immer für Leute erschaffen, die in die Geschichte eingehen werden. Che Guevara und Churchill mit dem „peace“ oder „victory“ Zeichen, Adolf mit dem gehobenen rechten Arm und Merkel mit der Handraute.

    Zu eurer Flugzeuggeschichte, es wurde wohl vor einiger Zeit dreckiges Plutonium entwendet, dazu gibt es auch Zeitungsartikel von vor paar Monaten – hab aber grade keine Zeit zu suchen.

    P.s. @feigenblatt Leute die sich die 666 auf das Autokennzeichen machen oder eben diese „gehörnten“ Handzeichen machen, finde ich extrem dumm – egal ffür was es stehen soll, gibt es dafür seit hunderten Jahren schon eine festgelegte Bezeichnung. In manchen Ländern gibt es keinen 13. Stock (aus Aberglaube) aber die 666 oder 999 findet sich in jeder Servicetelefonnummer von größeren Konzernen. Das ist kein Zufall. Ich finde Religion auch nicht unbedingt toll aber man sieht ja was aus einer Gesellschaft wird, die sich nicht an die zehn Gebote hält.

  28. Outside-Job schreibt:

    Hallo Killerbiene,

    Antwort B

    Crisis Actors…

    ……..

    LG,
    Outside-Job

  29. ki11erbee schreibt:

    @feigenblatt

    Das Gehörlosenzeichen „I love you“ mag stimmen, aber wer ist „you“?

    Satan? Ich liebe dich, Satan?

    Daß diese verrückten Massenmörder keine Probleme damit haben, die wahre Bedeutung ihrer Symbole zu verschleiern, dürfte auf der Hand liegen.

    Warum sollte ich diesen Leuten, die problemlos ihr eigenes Volk in die Luft sprengen und millionenfach in Kriegen verheizen, auch nur ein einziges Wort glauben?

  30. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Die Manu cornuto hat überhaupt nichts mit „I love you“ zu tun!
    Bislang war ich mit mehr als 99% deiner Aussagen einverstanden. Wenn man aber keine Ahnung von einem Thema hat, sollte man schweigen!

  31. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mano_cornuta Das Handzeichen hat verschiedene Bedeutungen…

  32. ki11erbee schreibt:

    @feigenblatt

    Nochmal: wer sollte diese Leute daran hindern, ein Gehörlosenzeichen als Erkennungsmerkmal zu benutzen, weil es so ähnlich wie Mano cornuta aussieht?

    Ist doch perfekt, denn so hat man immer eine Ausrede dafür, warum man ständig mit diesem Zeichen durch die Gegend läuft.

  33. tommmm schreibt:

    noch mal auf die Frage zurückgekommen…

    Es ist egal, ob es „Dosenfleisch“ war oder nicht, darüber sollte man sich nicht weiter den Kopf zerbrechen.

    Es waren die, von den Amis inspirierten, Ukis, um es den Russen in die Schuhe zu schieben und anderweitig politisch auszuschlachten….

    Das es mehrere plausible Wege gibt, (wie du dargestellt hast mit jeweils Vor- und Nachteilen) und an die gesunde Menschen im Normalfall nicht einmal denken, zeigt wie degeneriert diese Typen sind.

  34. PolitSmasher schreibt:

    Macht bekommt man nicht dadurch, daß man jemand ist, sondern dadurch, daß andere einem gehorsam sind.

    Merke: Nur obige Quotation gilt es zu verinnerlichen und umzusetzen, anstatt tonnenweise Beweise zu listen, um einen Politiker, oder sonstigen Kriminellen das „Schlecht sein“ nachweisen zu können; was für eine Verschwendung Eurer kostbaren Ressourcen an Zeit und Geduld ! Geht den weit aus einfacheren Weg und verweigert Denen Euren Gehorsam und zwar ohne jeglichen Kompromiss – alternativlos !

  35. nationalgesagt schreibt:

    Hier auf der Seite gibt es sehr interessante Gedanken, zu diesen Zeichen – auch wenn der Schreiberling nicht der beste in Grammatik und Rechtschreibung ist.
    http://nwo-satanismus.blogspot.de/2010/12/das-v-zeichen-der-ss.html?m=1

    Hier ein Bild zu Merkels Raute, entnommen von oben genannter Seite.

    Das Thema würde ich dann erstmal lassen, da es doch sehr „kompliziert“ ist und einige Weltbilder erschüttert.

  36. wayfaring stranger schreibt:

    Seht Euch mal diese öffentlich gehandelte „Gedenkprägung“ an:

    http://www.muenzkontor.de/themen-muenzen-und-praegungen/gedenkpraegung-brandenburger-tor-2190601.html#

    Sie ist vollgestopft mit Freimaurer-Symbolik. Ihr könnt ja mal sehen und nachzählen, wie viele Symbole Ihr entdeckt!

  37. Anonymous schreibt:

    Killerbee,

    jetzt hast du heute die Illuminati-Büchse geöffnet und schon ist der Kommentabereich voll mit Illus, Freimaurern und Handrauten.

    Sollen die sich doch in ihren obskuren Clubs treffen. Was muss uns das interessieren?

    Thema Mind Control: Hört sich imposant an. Aber mehr als psychologische Spielchen für dumme Menschen verbergen sich dahinter auch nicht.

    Hoffe, ich hab jetzt nicht zu viele Weltbilder erschüttert 😉

  38. smnt schreibt:

    @wayfaring str.
    Jo, hab ich.
    „jetzt € 61,00
    Lieferbar innerhalb von 7 Tagen
    Bestellmenge:
    In den Warenkorb >
    Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Aufwendig mit echtem Feinsilber veredelt
    Mit echtem SWAROVSKI ELEMENT
    In höchster Prägequalität Polierte Platte“ !
    Polierte Platte, Hallo,
    Herstellungskosten angenommen ca. 6,10 €
    Das Prinzip der Freimaurer ???

  39. Hausmann schreibt:

    @Killerbee

    Sind Sie der Ansicht, dass das Attentat von Oslo auch eine Falls-Flag-Operation gewesen sein könnten. Es gab Zwischenzeitlich die ein oder andere Stimme, die dieses verlauten lies.

  40. wayfaring stranger schreibt:

    @smnt

    Mann, Mann, Mann, ist nicht dein Ernst, oder?!!

    Vorderseite:
    fünfsäuliger (!) Tempel mit Giebel als allsehendem Auge
    (Symbol unterhalb des Brandenburger Tores)
    „Swarovski-Element“ in blauer (!) Farbe

    Rückseite:
    Winkelmaß (mit 24er-Maßstabseinteilung)
    Zirkel
    Senkblei (Lot)
    dorisches Kapitell (dorische Säule)
    rechtwinkliges Dreieck (vielfach!)
    Kreis im Quadrat
    Radkreuz

    Mehr geht auf so einer kleinen Fläche kaum!!!
    Sie drücken ihre Symbole scheinbar ganz bewusst in den öffentlichen Raum!

  41. Rollo schreibt:

    Ihr habt alle irgendwo recht ; Dieses Finger verrenck Zeichen wird an den brd – Grundschulen als stiller Fuchs angewandt . Als ich es das erste Mal gesehen habe bin ich völlig ausgetickt . Habe solch eine Welle geschoben so das sie es unterlassen haben diesen stillen Fuchs zu machen , Rechte Hand Verrenckt , linke Hand Finger auf den Mund …. so wird das angeboten ! Bastarde die sie sind , schon die Kleinsten dafür zu mobilisieren , Elendes Pack .

  42. 1914-2014 - 100 Jahre Deutsche Degeneration schreibt:

    Diese ganze, sich immer mehr offensichtlich darstellende, widerliche Durchtriebenheit und Lügenpropaganda der sog. „westlichen Wertegemeinschaft“, gemäß dem Motto „der Zweck heiligt die Mittel“ kann alle Menschen mit funktionierendem Menschenverstand nur noch ankotzen.

  43. smnt schreibt:

    @wayfaring str.
    Tut mir leid, ich bin beschränkt.
    Und da beschränke ich mich dann halt, Rothschilder, Bilderberger,
    Illuminaten, Freimaurer, usw.
    Gab und gibt es alles, Fakt für mich,
    aber die „Gedenk“-Münze gibt mir mehr über die Käufer zu denken,
    und da bringen die dann halt „eine spannende“ Grafik,
    damit die Leute das „Edel-Blech“ kaufen.

    Nochmal zu der Fingergymnastik,
    jeder hier weiß wie erfolgreich
    Angie damit geworden ist, und da es offensichtlich einige
    Fingerbewegungsmuffel unter den Lesern gibt,
    „Die perfekte Pyramide“(freemanson in 5 minutes)
    1. Alle Finger einer jeden Hand bewegen zum lockern. (Strätching)
    2. Die jeweils gegenüberliegenden Fingerkuppen werden gegeneinander verschränkt. (Alko-Test)
    3. So, fast fertig, jetzt langsam Gegendruck aufbauen,
    und die Pyramiden nach eigenem Gusto gestalten, für die Damen
    mit Knopfbluse, evtl. vor einem Spiegel üben.
    4. Selfie machen (mit der 3.ten Hand) und auf Assbook posten !

  44. Dirk W. schreibt:

    „Achja, und wo wir gerade bei Satanisten sind… mir kann keiner erzählen, daß Bushs Frau gerade “zufällig” dieses Handzeichen macht.“

    Nicht der erste Beweis dafür, dass es sich bei diesen Typen nur noch um durchgeknallte Irre handelt!
    Sowas gehört in die Gummizelle!

  45. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    @Hausmann: Polskaweb ist eine Satireseite 😀

  46. ki11erbee schreibt:

    @Smnt

    Leicht verdientes Geld!

    Merkel, Rasmussen, Ban Ki Moon, Obama, der CIA-Chef, Poroschenko, van Rompuy, Barroso, die australische Regierung, die belgische Regierung, Jazenjuk, Cameron, Hollande.

    Hoffe, daß das Geld bald auf meinem Konto eingeht.

  47. smnt schreibt:

    @KB
    Menno, ohne mich hätteste das doch verpennt,
    ich will 5 %. Schreib mir wegen der Bankverbindung.

  48. Vaterland schreibt:

    Anmerkung: Die Raute benutzt das Merkel in der Öffentlichkeit um ihre Unterwerfung zu zeigen.Seitdem wird sie in den kontrollierten Medien in den höchsten Tönen gelobt und der Job ist gesichert.
    So schleimt man sich durch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s