Anschlag auf Ghadaffi – sollte sein

NATO = Terror-Organisation
Schon immer gewesen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Anschlag auf Ghadaffi – sollte sein

  1. Anonymous schreibt:

    10,3% potenzielle Söldner und Terroristen, die die Schule verlassen

    http://m.welt.de/wirtschaft/article131304905/Deutschlands-Schueler-wollen-zur-Bundeswehr.html

  2. habenichts schreibt:

    Alles Rechtens
    Weltweit in jedem Staat gibt es eine Klasse, welche alle staatlichen Vorgänge regelt und kontrolliert. Demokratie ist eine Illusion, ein Szenario.
    Gerade sieht man es wieder sehr schön in den Aussagen des Ukrainischen Aussenministers. Er empfindet es als gerechtfertigt und fordert daher, dass die Nato der Ukrainischen Regierung hilft, die Ostukraine zu sichern und die Krim zurück zu erobern. Wie die Krimbewohner abgestimmt haben ist für ihn nicht von Bedeutung. Es ist für ihn auch hinnehmbar, wenn die Umsetzung dieser gewünschten Vorgänge in einem Großkrieg enden würde. Hauptsache seiner Auffassung von Gerechtigkeit ist Genüge getan und die besagten Gebiete samt Inventar gehen an den rechtmäßigen Nutznießer zurück.
    In Klartext bedeutet das, dass die Palastbewohner grundsätzlich davon ausgehen, dass es sich bei den Bewohnern von Staaten um Inventar handelt.
    Was die Bewohner wollen ist ihnen in etwa gleichrangig dem Wunsch von Schweinen, wenn diese unter einem freundlicheren Bauern leben wollen.

  3. Nasenbär schreibt:

    @ habenichts

    Gut! Aber das wirklich Schlimme ist, daß die „Schweine“ sich auch noch selbst zum „Stimmvieh“ degradieren und die „Palastbewohner“ auch noch wählen, als ob sie sie dadurch „freundlicher“ stimmen könnten, anstatt das Szenario „freier Wahlen“ zum Anlaß zu nehmen, ihnen wenigstens einen „Denk-Zettel“ zu verpassen! Das wäre doch das Mindeste, wenn man zu der längst fälligen „Palastrevolution“ in Europa zu feige ist, um die NAhTOd-Killer ein für allemal zu entmachten. Sind die „Schweine“ so gehirngewaschen, oder hatten sie überhaupt jemals andere Bedürfnisse, die über die drei großen „F“ hinausgehen?! Dann hätten sie es auch nicht anders verdient.

  4. TakeThat schreibt:

    Take that:

    http://uacrisis.org/rede-von-stellvertretendem-ausenminister-der-ukraine-danylo-lubkiwskyj/

    Ein „beachtenswertes“ Werk aus Lügen und Propaganda; „uacrisis.org“ dient, wohlgemerkt, auch den Massenmedien der „westlichen Wertegemeinschaft“ als Vorlage

  5. ki11erbee schreibt:

    @Take That

    Aber wer zwingt die Massenmedien, diese Lügen unreflektiert weiter zu verbreiten?

    Wenn du und ich wissen, daß es sich um Lügen handelt, wissen es die Berufsjournalisten schon lange.

    Und das ist ihr Verbrechen: Wissentlich Lügen verbreiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s