Hallo, PI?

.

fragezeichen1

.

PI ist wohl tatsächlich der größte politische blog in Deutschland.

Und es gibt da etwas, was ich gerade nicht verstehe:

Das absolute Schweigen zum Thema „Ukraine“!

.

Was sich dort abspielt, ist 1:1 dieselbe Situation, wie Weltkriege entstehen.

Die Angelsachsen benutzten in der Ukraine nationalistische Splittergruppen, um die Regierung zu stürzen und Regierungsgegner werden verfolgt, verprügelt oder verschwinden in Folterkellern.

Eine der ersten Aktionen des neuen „Parlaments“, dem wirklich jede Legitimation fehlt, bestand darin, die russische Sprache als Amtssprache abzuschaffen.

Da ist es nur natürlich, daß die russische Bevölkerung in der Ostukraine um ihr Leben besorgt ist, denn wie Medwedjew schon richtig sagte:

.

„Falls sich Leute, die in schwarzen Masken und mit Kalaschnikow-Sturmgewehren durch Kiew schlendern, als Regierung bezeichnen, so wird die Arbeit mit einem solchen Kabinett sehr schwierig sein“

.

Daß der Staatsstreich in der Ukraine vom Westen finanziert und geplant wurde, ist absolut offensichtlich.

Da unterhält sich Nuland mit dem amerikanischen Botschafter darüber, wer in der neuen Regierung welche Posten übernimmt und die ganze Welt tut so, als sei dies völlig normal?!

Alle redeten über das undamenhafte „Fuck the EU“, aber das war nur die Nebelkerze, mit der von der Hauptbotschaft abgelenkt wurde, nämlich dem Staatsstreich.

Die Verärgerung von Nuland bezog sich nämlich keinesfalls auf die EU als solche, sondern auf deren Passivität während des Umsturzes.

Frau Nuland hätte sich gerne mehr Engagement gewünscht; vielleicht eine Flugverbotszone?

Wenn es also irgendeinen Putsch gibt, der absolut 100%ig und für alle Menschen sichtbar vom Westen initiiert wurde, dann jawohl der in der Ukraine!

.

Die Situation dort spitzt sich immer weiter zu und man wäre sehr froh, unabhängige Informationen zu bekommen, weil die gleichgeschalteten Medien des Merkel-Regimes wirklich nur Lügen und Propaganda unter das Volk bringen.

PI mit seinem Anspruch „News gegen den Mainstream“ würde also eine wichtige Funktion erfüllen können; bei der Anzahl Leser ist es durchaus möglich, daß jemand vielleicht Verwandte dort hat und direkt berichten könnte.

Aber da kommt nichts, nada, rien, nullo!

Geht man auf PI, hat man das Gefühl, die Ukraine sei ein nicht-existenter Staat.

Schauen wir mal auf die letzten 20 veröffentlichten Artikel:

“Mach‘ das Kind weg, sonst passiert was!”

Duisburg: Wahlfälschung-Prozess gegen Türken

Hillgruber: Wo bleibt die Freiheit der anderen?

“Blasphemie”: Allah-Kette in Musikvideo entfernt

Würzburger Schulen für “Rassismus freie Stadt”

Immer mehr Klaukinder in Berlin – Polizei ratlos

Deutsche Mädchen: Aus Liebe in den Dschihad

Video: Bernd Lucke verlässt Friedman-Sendung

Polnischer EU-Bonze nennt unseren Zoll Nazis

Mannheim: drei Kinder verbrannt, weil Zigeuner ihren Strom klauen

Und Deutsche schlafen unter Brücken…

Koranaufkleber: Juden und Christen in die Hölle

Das Ende der Parteien

Wulff – Journalistenpack 1 : 0

Türkberliner Killer Ramazan G. und Önder C.

Stuttgart, 1.3.: Eine Demo, die ALLE angeht!

Buxtehude: Bürger wachen – endlich – auf!

Kathedrale von Cordoba soll Katholiken weggenommen und wieder Moschee werden

Hilfe, mein Name ist Mohr!

Solardach und Quote – Götzen der neuen Religion

.

Sorry, irgendwie komme ich mir verarscht vor!

Scheinbar ist jeder Pups, wenn er irgendwie mit „Linksrotgrün“ oder „Sure 08/15“ in Verbindung gebracht werden kann, wichtiger als die Entwicklungen der Ukraine?!

Sogar der Bau einer Moschee in Buxtehude ist den PI-Betreibern wichtiger als ein eventueller Flächenbrand, der vom BRD-Regime bewusst angezettelt wurde!

.

Zumindest könnte PI ja einen Artikel über die Ukraine einstellen und so den Lesern die Möglichkeit geben, selber Quellen zusammenzutragen, aber selbst das passiert nicht!

Mittlerweile wird mir klar, warum PI nichts ändert: PI soll überhaupt nichts ändern.

PI ist ein Sammelpunkt für die fetten Schweine, die seit Jahren CDU/CSU/FDP gewählt haben und im Internet hören wollen, daß Claudia Roth doof ist, die Linksrotgrünen schuld sind und Einwanderung ne dolle Sache, wenn es nur keine Moslems sind.

Eigentlich ist es egal, ob bei PI 80.000 oder 8 Millionen Leute sind, das ist genau die Bevölkerungsschicht, die wirklich GAR NICHTS blickt und darum auch gar nichts ändert.

Die sitzen mit ihrem Bier vor dem Monitor und besuchen PI nur um herauszufinden, ob die Grünen immer noch schuld sind.

Und siehe da: sie sind immer noch schuld.

Also noch schnell den üblichen Spruch in den Kommentarbereich gesudelt:

„Ja, wir Deutschen können viel ertragen, aber irgendwann knallts! Und im Mai AfD wählen!“

und man kann den Rechner runterfahren und beruhigt ins Bett gehen; irgendwer wirds irgendwann schon richten.

.

Naja, was solls.

Nur wieder mal die Bestätigung dafür, daß man alles selber tun muss.

Würde man darauf warten, daß andere die Wahrheit verbreiten, kann man vermutlich ewig warten.

Aber daß PI so tief im Arsch der Amis/NATO steckt, daß die nichtmal die Vorbereitungen zu einem potentiellen Weltkrieg kritisch hinterfragen, das ist schon richtig erbärmlich.

Naja, andererseits ist es halt typisch deutsch.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Hallo, PI?

  1. Runenkrieger11 schreibt:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  2. Gansler schreibt:

    *gelöscht, Kommentator endgültig gesperrt*

    So solltest du nicht mit mir reden

  3. Duplessis schreibt:

    Je mehr sich die Weltlage (Richtung NWO-Agenda) zuspitzt, desto mehr muss auch jeder einzelne klar Stellung beziehen. Somit wird auch immer deutlicher ersichtlich, WO bestimmte „Truther-Blogs“ oder Imitate sich positionieren.
    Ein gutes und wichtiges Indiz ist sicher :
    Welche Themen werden ausgeklammert !

    *Rest gelöscht*

    Ich reagiere in letzter Zeit extrem empfindlich auf Leute mit Judentick.
    Vielleicht solltest auch du lieber zu einem anderen blog wechseln, wo du unter deinesgleichen bist.
    Ich empfehle Honigmann oder As der Schwerter.
    Da könnt ihr euch tagein tagaus darüber ausheulen, wie schlimm die Juden sind und daß in den Protokollen schon alles drin steht.

  4. sivispacemcoleiustitiam schreibt:

    Stimmt! Der ominöse Jude verhindert nicht, daß der Deutsche sein Popöchen aus dem Sessel erhebt und selbst aktiv wird…. Aber immer gut, wenn man auf Andere zeigen kann…so sind sie eben, meine Landleute. Schuld ist immer der Andere… Wie im Kindergarten…

  5. Peter Gast schreibt:

    Was ansonsten auch noch auffällt, ist das ohrenbetäubende Schweigen der AfD zu diesem Thema. Wollten die nicht irgendwie bessere Beziehungen zu Russland haben ?

    Einer hat sich aber mal wieder doch verplappert:

    „Also das heißt, an dieser Stelle wäre es angebracht dort jetzt als Investition in die Zukunft Fördergelder der Ukraine zuzuschachern?

    Ich hätte nichts dagegen. Wir verplempern so viel Geld im Augenblick für Hilfspakete die nur dazu führen, dass irgendwo Pensionen von Beamten bezahlt werden die die Politik in den Südländern nicht sich traut zu entlassen. Ich finde eine Land wie die Ukraine die gerade eben in einer historischen Situation sich befindet, nämlich sich zwischen Europa und Russland zu entscheiden, ich glaube dass es unser aller Interesse ist, der Ukraine zu helfen.

    http://german.ruvr.ru/2014_02_06/AfD-verteidigt-au-enpolitischen-Kurs-bei-Europawahl-5606/

    … zu helfen sich für die EU und gegen Russland zu entscheiden, um dieses nervtötende Rumgeeiere mal auf den Punkt zu bringen 🙂
    So sehen also die guten Beziehungen zu Russland aus ?

    Henkel denkt imperialistisch.
    Henkel ist ein Imperialist !
    AfD = Altimperialisten für Deutschland

  6. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    pI=pA

  7. abgelehnt83 schreibt:

    absolut lächerlich, aber PI wurde wohl als desinfo gegründet 😉

    ich hatte denen einen Artikel über die Untätigkeit der Polizei zugesandt (nicht so wichtig, aber wichtiger als gammeldöner und Claudia Roth), aber es war wohl unwichtiger als… ja was?

    so ein pennerblog …

  8. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  9. Im Gedanken an Erich schreibt:

    hallo killerbee,

    seit einiger zeit schaue ich immer wieder auf deinem blog vorbei und ich muß schon sagen, dickes lob, sehr gut!
    was ich auch sehr gut finde ist, daß nicht jeder vollpfosten hier seinen schrott verbreiten kann und du rigeros deren kommentare löschen tust 🙂
    du bezeichnest dich als nationalist, ich bezeichne mich als deutschen freidenker…zu 98% (etwas spielraum muß man ja lassen 😉 ) denke ich genauso wie du.

    zum thema ukraine, den meisten menschen scheint es nicht bewußt zu sein, daß wenn die situation weiter eskaliert wir uns auf dem direkten weg zum nächsten weltkrieg befinden bzw. ist es nicht die fortführung des 2. wk oder besser gesagt des 1. wk?
    wer sich intensiv mit der geschichte, insbesondere mit der hlko und ihren immer noch bestehenden folgen, auseinandersetzt weiß was ich meine.
    es ist doch nicht schwer zu erkennen in wessen auftrag die verwaltung des vereinten wirtschaftsgebietes, siehe auch gg art. 133, handelt.
    es ist schon eine frechheit wie dieses gesindel (politdarsteller) im namen von deutschland agiert, obwohl sie doch nur das ausführende organ der usa bzw. der kapitalelite sind.
    eigendlich müßte man längst einen brdweiten generalstreik durchführen um das alles aufzuhalten, doch das problem ist, die masse macht nicht mit 😦

    früher in der schule hätte ich jetzt wohl die note 5 oder 6 bekommen, weil thema „hallo-pi“ verfehlt, war mir aber auch damals schon egal 😉

    sind wir aber doch mal ganz ehrlich, um etwas zu verändern benötigen wir einen systemwechsel, denn in diesen verkrüppelten zustand in dem wir uns gerade befinden, wird das wohl nichts werden!
    zumal der überwiegende teil der menschen um uns herum (noch?) kein interesse hat etwas zu verändern…
    trotzdem sollte man nicht aufgeben zu kämpfen, denn erst wenn alles zu spät ist, ist es wirklich zu spät…

    mit freundlichen grüßen

    Im Gedanken an Erich

  10. hajduk81 schreibt:

    Bei PI überfliege ich nur noch die Überschriften um mir immer wieder klar zu machen, wie manipulativ und leicht steuerbar die Menschen sind! Zum Glück bin ich damals auf deinen Blog gestoßen KB, weil deine Beiträge einfach unübertroffen, präzise und der Wahrheit verpflichtet ist!

    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzten, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
    Arthur Schoppenhauer

  11. Pingback: Hallo, PI? | volksbetrug.net

  12. L. schreibt:

    Wieso ignoriert ihr diesen scheiss PI-Juden Blog nicht einfach?
    Und ja, es ist ein Juden-Blog. Früher war da ein Link zur IDF.

    So viele Leser haben die da auch nicht.
    Das sieht nur so aus weil diese Meinung da einmalig und selten bescheuert ist

    Deswegen konzentriert sich dieses Klientel dort anstatt sich wie bei anderen Blogs, die Leserschaft aufteilt….
    Glaube auch, dass ein Großteil da nicht lange als Leser verweilt weil schnell durchschaubar deren Spiel.

  13. L. schreibt:

    Auch interessant die Links bei PI – vor allem „Think Tanks“…
    Ich frag mich was das alles für bescheuerte Institute und Einrichtungen sind.
    Auch kein einziges Wort über die Ukraine in deren News.

  14. L. schreibt:

    Welt.de:

    „Der Westen muss Wladimir Putin mit Härte begegnen“

    „Die Furchtlosigkeit des ukrainischen Widerstands hat Putins Gewaltpolitik die Grenzen aufgezeigt.“

    „Entschlossener Obama warnt Russland vor Folgen“

    ————————

    hahaha –>> „Deutschland fällt in einen kräftigen Lohnrausch“

  15. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Ich hätte nicht gedacht dass dich das wundert. Schließlich steht ganz oben ja auch PRO AMERIKANISCH. Da weiß man doch was deren Agenda ist?!

  16. Katharina schreibt:

    Ich habe es dir nie geglaubt, Killerbee, nun schon!
    Allerdings denke ich, Pi ist vom Staat verboten/gedroht worden, politisch unkorrekt über die Ukraine zu berichten! Sagt ja alles!
    Habe ein OT in dieser Richtung gepostet, wurde durchgewunken,obwohl ich
    unter Mod. stehe.

  17. kopftisch schreibt:

    *gelöscht, endgültig gesperrt*

    Deinem Wunsch dich „weg zu zensieren“ bin ich sehr gerne nachgekommen.

  18. Tedd schreibt:

    PI muss man immerhin anrechnen, dass sie ihre Agenda nicht verstecken. Wo pro-usa-israel drauf steht, kann man schon ahnen was da drin sein wird.

    Bei den Mainstreammedien findet man diesen Passus erst im Arbeitsvertrag der Journalisten.

  19. kopftisch schreibt:

    Ganz schön Feige.

  20. Katharina schreibt:

    Die mediale Propaganda-Schlacht wurde mir erst jetzt in ihrer vollen Tragweite bewusst, die verlogene Einseitigkeit und erschreckende Monstrosität unserer Berichterstattung. Ich erfuhr eine wichtige Nachricht erst heute: Es gab in Kiew auch ein Demonstrations-Lager der Anhänger der demokratisch legitimierten Regierung. Haben Sie jemals in unseren gleichgeschalteten Medien davon etwas erfahren?

    http://friedensblick.de/10460/kiew-deutsche-medien-verheimlichten-lager-der-regierungsanhaenger/

  21. ki11erbee schreibt:

    @kopftisch

    Die Verbreitung von Lügen und Propaganda zu unterbinden, hat mit Feigheit nichts zu tun.

  22. Onkel Peter schreibt:

    80 000 Seitenaufrufe heißt nicht 80 000 Besucher. Hohes Aufkommen im Kommentarbereich täuscht daher eine hohe Besucherzahl vor. Allenfalls meiner Schätzung nach hat PI 8 000 reale Besucher. Will sagen PI wird maaaßlos überschätzt.

  23. Lynn schreibt:

    @ kb

    genau so sehe ich das auch, killerbee!

  24. smnt schreibt:

    @Katharina
    1. Ohne Moos nix los.
    2. Frieden kauft KEINE Waffen.
    3. Waffen= Wachstum.
    PIpapo

  25. smnt schreibt:

    Ahja, ich vergaß,
    KRIEG = FRIEDEN
    SKLAVEREI IST FREIHEIT
    IGNORANZ IST STÄRKE
    und die EU eine faschistische Diktatur.

  26. nonigest schreibt:

    Über PI
    wenn man schon angemeldet sein muss um einen Kommentar zu posten ist das für mich schon eine Art Feigheit vor dem Feind.
    Daher hat sich PI bei mir als alternatives Medium schon disqualifiziert.

    Bei terragermania mache ich aber eine Ausnahme,weil man sich dort manchmal sehr schön fetzen kann-gell WilhelmII 🙂

  27. Peter Gast schreibt:

    So trennt sich die Spreu vom Weizen…
    Praktisch alle großen systemkritischen Portale schweigen zu diesem wichtigen Weltereignis – ebenso die AfD. Nur private systemkritische Blogger schreiben darüber. Jetzt weiß man wenigstens, wo überall VS und Arschdenauer-Stiftung ihre Finger im Spiel haben und was man aus seiner Favoriten-Liste löschen kann.

  28. Pingback: EUer BoxerAufstand is sponserd by NATO | BildDung für das VOLK

  29. Duplessis schreibt:

    Ich reagiere in letzter Zeit extrem empfindlich auf Leute mit Judentick.
    Vielleicht solltest auch du lieber zu einem anderen blog wechseln, wo du unter deinesgleichen bist. Ich empfehle Honigmann oder As der Schwerter. Da könnt ihr euch tagein tagaus darüber ausheulen, wie schlimm die Juden sind und daß in den Protokollen schon alles drin steht.


    @Killerbee – Du machst eine recht gute (pers.) Arbeit. Dank sei Dir deshalb & dafür zugesichert ! – – O.K. & zugegeben: Derdiedas „XY“ war reiner Spott….treffend & berechtigt … aber auch unnötig! Brauchts g r u n d s ä t z l i c h nicht (wegen Spott, nicht wegen fehlender Wahrheit) – wird jedoch in nächster Zeit immer stärker kommen (müssen). [z.bsp: Dieudonné]
    Dass Du da nicht mitgehst – GUT, ist zu akzeptieren.

    Du machst scharfsinnige, logische Analysen – wahrscheinlich wie kein anderer!! Wenn aber der tieferliegende Untergrund nicht (genügend) beachtet (od. fehleingeschätzt) wird, sind die gezogenen Schlüsse höchsten „teilweise richtig“. Aber :
    „Errare humanum est“ darf jeder beanspruchen!

  30. thomram schreibt:

    @Bee

    Bitte verzeih, dass ich dir hier themenfremd reinschreibe.
    Du verzeihst?
    Danke! 🙂

    Letzten Nov. rebloggte ich dein:
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2013/11/08/die-reichskristallnacht/

    Heute hab ich eine neue Einführung dazu geschrieben und bitte dich, mir deine Gedanken dazu mitzuteilen. Ich häng mich mit meinem Kommentar weit aus dem Fenster, will das aber korrigieren, sollten harte Fakten gegen meinen gezogenen Schluss sprechen.
    Das wirst du leicht verstehen können…

    Privat wär vielleicht gut, weil wir wohl nicht wollen, dass dieses Thema hier breitgemach wird.
    kristall@gmx.ch

    danke!

    bitte kuck unter:
    http://bumibahagia.com/2014/03/10/kristallnacht-die-wahrheit/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s