Die gute Fee


.

Ein Mann lebte in Pforzheim, wählte sein ganzes Leben lang brav die CDU und hat nun in den letzten 10 Jahren mitbekommen, wie sein Städtchen zu einem kriminellen Drecksloch verkommen ist. Er traute sich abends nicht mehr auf die Straße und war nach Einbruch der Dunkelheit ein Gefangener in seinen eigenen vier Wänden.

Da dieser Mensch sein Leben lang rechtschaffen gewesen ist, erbarmte sich seiner eine gute Fee und erschien ihm eines nachts im Traum. Sie sprach:

„Weil du so ein braver Mensch gewesen bist und ich dich bemitleide, gewähre ich dir einen Wunsch. Schreibe den Wunsch auf ein Blatt Papier und verbrenne es anschließend. Wenn das Papier verbrannt ist, wird dein Wunsch am nächsten Morgen in Erfüllung gehen.“

Kurze Zeit später wachte der Mann auf.

Er grübelte nun hin und her, was er sich wünschen sollte, surfte durch das Internet und kam endlich zu „Politically Incorrect“, wo er einen überzeugenden Artikel von Michael Stürzenberger las:

Die meisten Kriminellen sind moslems. Die moslems machen, was im koran steht: sie sind kriminell, sie wollen die Weltherrschaft, sie wollen die sharia einführen, etc…

Wenn man den koran verbietet, lösen sich also alle Probleme in Luft auf!

.

Ja, ein koranverbot…. das war die Lösung.

Also nahm der Mann ein sauberes Blatt Papier und weil er schlau war, wünschte er sich folgendes:

„Liebe gute Fee, ich wünsche mir, daß der koran niemals existiert hat“

Er nahm ein Streichholz, zündete damit das Blatt an und ging wieder schlafen.

.

Als er am nächsten Morgen aufwachte, lief er zunächst zu seinem Computer und gab „koran“ in die Google-Suchmaschine ein. Er bekam: NULL Treffer.

Es war also wirklich geschehen! Die gute Fee hatte den Wunsch des Mannes erfüllt; es war so, als hätte es den koran nie gegeben!

Er nahm nun die Morgenzeitung und schaute sich die Geburten in seiner Stadt an:

Aynur, Ömre, Gülten, Mehmet, Ayse und Lea-Sophie.

Er schluckte schwer.

.

Schockiert blätterte er weiter und überflog die Schlagzeilen im „Pforzheimer Tagblatt“:

„Bundeskanzlerin Merkel will die Immigration wegen des demographischen Wandels erleichtern“

„Wirtschaft: Der Fachkräftemangel ist das größte Problem dieses Jahrhunderts“

„Bewährungsstrafe für Messerstecher“

„Die Feuerkraft des ESM muss um 800 Milliarden aufgestockt werden“

„600.000 deutsche Haushalte ohne Stromversorgung“

„Ein Zigeunerdorf zieht nach Neukölln“

„Viele Rentner leben unterhalb der Armutsgrenze“

.

Den Mann packte die Wut. Er nahm die Zeitung und warf sie in die Ecke. Danach flehte er die gute Fee an, sie solle ihm doch bitte noch einmal erscheinen, weil er mit ihr sprechen wolle. Und weil die Fee wieder Mitleid mit ihm hatte, erfüllte sie ihm auch diesen Wunsch.

Der Mann sah die Fee und begann nun, ihr Fragen zu stellen:

„Liebe Fee, ich danke dir, daß du meinen Wunsch mit dem koranverbot erfüllt hast. Erlaube mir bitte, dir ein paar Fragen zu stellen. Warum haben wir so viele Türken in Deutschland?“

„Weil eure Regierung sie reinlässt.“

.

„Warum bekommen sie so viele Kinder?“

„Weil eure Regierung ihnen Kindergeld zahlt.“

.

„Warum sind die Ausländer so aggressiv und kriminell?“

„Weil sie euch verachten. Ihr seid die perfekten Opfer und sie haben vor der Polizei und Justiz nichts zu befürchten.“

.

„Warum will die Wirtschaft noch mehr Ausländer? Die Hereinkommenden sind doch schlecht ausgebildet!“

„Die Wirtschaft will die Sozialsysteme durch die Einfuhr von Leistungsbeziehern vernichten. Das senkt das Lohnniveau.“

.

„Warum fördert die EU die Massenimmigration?“

„Die EU will die Nationalstaaten vernichten. Aus diesem Grunde muss sie die Ureinwohner ausrotten und möglichst viele gleichartige Ausländer ansiedeln.

In der EU wird also momentan die Entstehung der USA nachgespielt, denn auch dort konnte Nordamerika erst vereinigt werden, nachdem die Ureinwohner vernichtet und durch ein einheitliches Volk von Ausländern ersetzt wurden.

Die Herrscher der EU haben sich für moslems als neue Bevölkerung  entschieden, weil sich alle moslems ähneln und ihre Religion perfekt mit totalitären Systemen harmonisiert. Außerdem haben moslems die höchste Geburtenrate, so daß der Durchmischungs-/Verdrängungsvorgang in relativ kurzer Zeit abgeschlossen sein wird.“

.

„Warum fällt die Justiz Schandurteile?“

„Die Justiz hat Anordnungen bekommen, die neue Bevölkerung der EU nach Kräften zu fördern, während die Ureinwohner durch ständige Demütigung dazu gebracht werden soll, auf Nachwuchs zu verzichten. Und weil Juristen Huren in Roben sind, setzen sie die Vorgaben der Regierung um.“

.

„Das heißt also, der koran ist gar nicht dafür verantwortlich, daß es so aussieht?“

„Exakt. Die meisten moslems haben weniger Ahnung vom koran als ein „islamkritiker“. Die moslems haben immer nur das genommen, was eure Politiker ihnen gegeben haben. So, wie jeder es gemacht hätte.“

.

„Wenn der koran also nicht für die jetzigen Probleme verantwortlich ist, warum tun dann manche so, als würde ein koranverbot unsere Situation verbessern?“

„Weil sie die Wut weg von den Verantwortlichen, hin zu „Gespenstern“ leiten wollen. Wenn eure CDU/CSU/FDP-Regierung 800.000 Ausländer pro Jahr ins Land lässt, aber das Volk auf „den islam“ oder gar „die Linksrotgrünen“ schimpft, so sind die Verantwortlichen in der Regierung sicher und können weitermachen wie bisher.“

.

„Nachdem das koranverbot sich also als wirkungslos herausgestellt hat, was kann ich tun, damit es hier besser wird?“

„Das musst du schon selber herausfinden, zumindest weißt du nun, wie es NICHT besser wird. Aber es ist mit Sicherheit ein guter Weg, dir immer wieder Fragen zu stellen. Ich wünsche dir viel Erfolg!“

.

Und damit verschwand die gute Fee in einer Rauchwolke.

Der Mann dachte noch einen Moment über diesen bemerkenswerten Tag nach, ging in die Küche und holte sich ein Bier.

Dann setzte er sich vor den Fernseher, trank einen Schluck und sagte mit einem bitteren Kopfschütteln zu sich selber:

„Ich hätte mir einfach Geld wünschen sollen, damit macht man nie etwas falsch.“

.

.

LG, killerbee

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Bevölkerungsaustausch, Einwanderung, Kapitalismus, Kriminalität, mich verarschen?, Propaganda, Psychologie, Science-Fiction, Staatsmacht, Terrorismus, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Die gute Fee

  1. dieandereperspektive schreibt:

    ich würde mir die positive Diktatur wünschen.

  2. deutschnationales_feigenblatt schreibt:

    Ich würde mir auch Geld wünschen, damit ich mir die Staatsbürgerschaft eines fremden Landes sicher kann…um dieses bunte Eurabien endlich zu verlassen.

  3. pro oi schreibt:

    Wir haben es in der eigenen Hand(Wahl)!!!
    Wenn man sich die gewollte/ungewollte demographische Entwicklung in der „brd“ anschaut-führt diese unweigerlich in die Katastrophe/Bürgerkrieg !!!Je eher er kommt desto besser für uns-Ich garantiere, dass Wir vor epochalen Endscheidungen stehen!! Diese werden kommen-so oder so 100%tig!!

  4. ki11erbee schreibt:

    @pro oi

    Jaja, „Bald kommt der Bürgerkrieg“, „Wir Deutschen können viel ertragen, aber irgendwann knallts“, etc.

    Eure Platte hat nen Sprung. Könnt ihr euer Gelaber mal modifizieren? Es wird nämlich langweilig, seit 10 Jahren jeden Tag dieselbe Scheiße vom „Bürgerkrieg“ zu lesen.

    Ich kenne keine größeren Schwätzer und Feiglinge als solche, die vom „Bürgerkrieg“ labern.

  5. Deutschländer schreibt:

    Gerade bei der WELT gefunden:

    „“Ihr seid nicht der Regierungspartei verpflichtet“, sagte der südafrikanische Planungsminister. Beamte sollten den Bürgern unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit dienen.“
    (http://www.welt.de/politik/ausland/article115056264/Minister-rechnet-mit-Apartheid-Ausreden-des-ANC-ab.html)

    Also, Killerbee, es gibt tatsächlich noch Menschen, sogar einen Politiker, der das Interesse seines Volkes höher stellt als das von Parteipolitikern.
    Nur nicht in Deutschland, sondern in Südafrika.

  6. pro oi schreibt:

    @ki11erbee

    *gelöscht, da dummes Gelaber und Kommentator unter Moderation gestellt*

    LG, killerbee

  7. Deutschländer schreibt:

    @ pro oi
    Mit deiner Anteilsrechnerei hast du recht, das sind Erfahrungswerte, die ja auch von moslemischer Seite durch zb Koranverse und Vorträge von Anführern bestätigt werden.

    Aber was ich nicht verstehe – was konzentrierst du dich dann Deutschland betreffend so auf die Wahl (wir haben es in der Hand)?

    Wenn du Killerbees Blog nur teilaufmerksam gelesen hast, sollte dir klar sein, dass im jetzigen Deutschland ein Wahlergebnis, egal welches, überhaupt nichts ändern wird.

    Dann werden eben die Köpfe getauscht, aber die Handlungen bleiben die gleichen. Oder meinst du ernsthaft, nach der Wahl würde an den Gesetzen der Einwanderungspolitik und der „Willkommenskultur“ auch nur ein Buchstabe verändert?

    Wenn du etwas ändern willst, dann fang an, selbst etwas zu TUN und nicht auf die Wahlen zu warten, bei denen du deine Stimme ABgibst und in eine URNE reinwirfst.

  8. carintia481 schreibt:

    @pro oi:
    Frag mal deine deutschen Nachbarn,Freunde,Verwandten und Bekannten ob und wieweit sie bereit wären in einer Bürgerwehr einzutreten und ob sie im Falle eines „Bürgerkrieges“ auch über Waffen verfügen.
    Und dann gibst du hier Bescheid über das Ergebnis deiner Befragung.

  9. ki11erbee schreibt:

    @Carintia

    Genau das ist der Punkt!

    Ein Bürgerkrieg ist ein Konflikt zweier bewaffneter Parteien.

    Daß die Türken bewaffnet sind und Unterstützung aus der Türkei erhalten, wissen wir.
    Daß die Polizei/Leibwächter/Militär bewaffnet sind, wissen wir auch.
    Daß die normalen Deutschen unbewaffnet sind, ist ebenfalls klar.

    Also ist die Gretchenfrage, auf welcher Seite die Polizei/das Militär bei einem Konflikt steht, denn ich gehe nicht davon aus, daß die Bundesregierung in absehbarer Zeit das Volk bewaffnen wird.

    Da Militär/Polizei aus Befehlsempfängern besteht, ist die Frage: Auf welcher Seite steht die Politik?

    Glaubt ihr, die Politiker, die die Söldner über Jahrzehnte zu Millionen eingeführt haben, sie bewaffnen und euch entwaffnen, stehen auf eurer Seite?

    Es wird keinen „Bürgerkrieg“ geben. Nur einen Genozid am deutschen Volk, durchgeführt von Deutschen selber, überwacht von Deutschen, kommentiert von Deutschen.

    Ein Volk, das sich nicht gegen Verrat wehren kann/will, MUSS WEG!

    Und hier gibt es ja offensichtlich noch Leute, die nicht einmal erkennen, wer der wahre Feind ist.

    Nein, euer Volk hat versagt und es ist „Time for tubby bye-bye!“

  10. Anti-Linker schreibt:

    Deutscher Linksextremismus:Fazit zur Podiumsdiskussion in Sterzing (Süd-Tirol) Blut muß fließen!
    http://dolomitengeistblog.wordpress.com/2013/04/06/deutscher-linksextremismusfazit-zur-podiumsdiskussion-in-sterzing-sud-tirol-blut-mus-fliesen/
    Und der feige linksextreme deutsche Oberhetzer Kuban war nicht Anwesend!
    Obwohl er als “Stargast” zu dieser Veranstaltung angekündigt war!
    Antideutsche Ressentiments oder Parolen fallen nicht nur wegen der Merkel-Europolitik
    einfach so vom Himmel, sondern auch der mediale linke-Antifa und Medien Feldzug gegen
    Südtiroler Heiamtliebe und Patriotismus.

  11. pro oi schreibt:

    @Deutschländer–
    Ich muss gestehen,dass ich aus Mitteldeutschland komme und wir haben mittels der Strasse schon mal eine Diktatur abgeschüttelt(weil „Wahlen“ nichts geändert hatten).Natürlich bringen Wahlen was(siehe Grüne),die NPD war und ist in einigen Länderparlamente(Ost).Ich erinnere an die Erfolge der Rep`s in den 80/90 ziger Jahre. Wenn aber 40% der Wahlberechtigten zu Hause bleiben kann man den antideutschen Block nicht knacken!! Es ist nicht nur die Politik-sonder auch die Ausstrahlungskraft des Spitzenkandidaten,Schönnhuber(REP) war ein guter Redner,Haider(FPÖ)ebendfalls ,Wilders in den Niederlanden sowieso!! Also, was wir in Deutschland brauchen wäre so eine Kombination Gysi/Lafontaine rechts von der Mitte-das Thema,die Massen und der Wunsch nach mehr nationalen Sozialismus ist auch vorhanden-es fehlt nur noch der Kopf,ein Redner/in der/die Massen begeistert!!! Der Messias kommt,da bin ich mir 100%tig sicher!!!

  12. F4TM4N schreibt:

    Von wegen Bürgerkrieg. Nichts wird passieren, wie bisher auch. Der Traum, dass aus angepassten egoistischen Feiglingen plötzlich heroische Kämpfer werden, die Hand in Hand gegen das Unrecht kämpfen, mag ja ganz schön sein, ist aber fernab jeglicher Realität. Selbst ein Terrorattentat würde eher das Gegenteil bewirken(siehe 9/11, London, Madrid). Dumpfmichel kann Terror und Gewalt ertragen, solange er im Fernsehen stattfindet. Also irgend wo anders.
    Und was passiert, wenn die Leute „aufwachen“ kann man sehr gut auf Blogs wie PI sehen. Selbst lang gediente Kommentatoren kennen nur das Feindbild Islam und „links-rot-grün“ (ich kann dieses Wort nicht mehr ertragen). Man ist sich dort einig in seiner Empörung, jammert und Meckert vor sich hin, und wartet auf den großen Knall, den selbstverständlich „irgend jemand anders“ initiieren wird.

  13. Deutschländer schreibt:

    @ killerbee

    „Ein Bürgerkrieg ist ein Konflikt zweier bewaffneter Parteien.“

    Dazu sind mir grade die paar Fotos aus Mali in den Sinn gekommen, die ich gesehen habe.
    In Timbuktu leben ca. 54.000 Menschen, und die gesamte Stadt ist von ein paar Hundert bewaffneten Milizen in Angst und Schrecken versetzt worden, inkl. Zerstörung wichtiger Heiligtümer und Ermordung von vielen Zivilisten.
    Und was haben die Menschen gemacht? Sich in ihren Häusern verbarrikadiert und gewartet. Obwohl sicher mehr von denen selbst Waffen besitzen als hier bei uns.

    Dort kam dann Hilfe, aus anderen Ländern.

    Aber wie würde es in einer gewaltsam eskalierenden Situation (ich vermeide Bürgerkrieg, weil ich KBs Meinung bin, was das angeht) bei uns im Land aussehen, wenn sich alle in ihren Wohnungen einschließen?
    Käme dann Hilfe oder „Hilfe“?

  14. ki11erbee schreibt:

    @pro oi

    Ich habe deinen Beitrag stehengelassen, weil er die perfekte Realsatire des Konservativen ist:

    Der Messias kommt,da bin ich mir 100%tig sicher!!!

    Ein Konservativer ist im Stadium des Säuglings stehengeblieben, seine hervorragendste Eigenschaft ist die Unmündigkeit.
    Darum benimmt er sich auch wie ein Säugling:

    Er plärrt rum und wartet, daß irgendjemand etwas für ihn macht. In diesem Fall eben der „Messias“.
    Je mehr Deutsche ich kennenlerne, desto sicherer werde ich mir, daß ihr verschwinden müsst.

    Ihr seid unfähig zu leben.

  15. Man, Exklusiv zeigt es doch, wie auch ARD/ZDF Auf der Straße werden im erstgenannten Fachbereich Neudeutsche nach Drogen gefragt und Kinder dürfen nicht auf der Straße spielen und bei 3Sat kann man noch die Wiederhohlung sehen, was die Blogwärter des KZ BRD GmbH, als Guck- und Horchposten, im KZ, damals zu sehen als Wachturm, heute als balkonien, ihr Reich nennen und welche Redensarten sie an den Tag legen, für Ihre Nachbarschaft! alterssenile Beamte a.D. zeigen auf Anfrage des WDR da auch gerne ihre Kinder, Blüten und kleinsttiere, sie zeigen ihre Ordnung und dann sin des auch noch Zeugen, wenn Störer, so wie ich aus deren Umfeld geräumt werden, siehe Familienbetrieb Amtsgericht, Bösken und auch mit der Chupse im Fernsehen, Diener von Balkonien und Systemdiener von gerichten, Polizei und in Appartements wohnend, die später saniert auch noch abgelebt, HartzIV-Empfängern wohl als Sozialwohnengen angeboten werden, bis deren Sanierung dann auch bezahlt, wertgesteigert verkauft werden kann, an solche Blogwärter in deren Ruhestand! Nein, die arbeiten dann auch noch weiter, siehe Lebenswerk-Kreuzen von Blumen und fette Bücher schreibend, wie und warum die Steuern bleiben müssen oder gar ein Weitserso, damit die Besatzer in Ruhe weiter die Arbeiter und Bauern, wie unser Leben in der hand haben können!
    Man, zwei Drittel unseres Landes sind in polnischer Hand, als Verwaltungskompatant aus der Sowjetzeit und weil es die nicht mehr gibt, kann Putin das auch nicht mehr an das Deutsche Reich zurückgeben und die recht große Menge Balkonier, die auch nicht mehr arbeiten gehen brauchen, machen sich auch noch nützlich die nachbarn abzulauschen. Zäune? Nein, die brauchen solche Nicht, sie haben doch die Blumenpracht und ihre duften Nachbarn, und ringsherum nur unter der Wiese das Parkhaus, und Kreise, Ringe, Vierecke als Siedlung!
    Die Neubürger, die kommen bei denen nur dann in die Wohnung, wenn sie Altenpfleger oder Reinemachefrauen sind!
    Und hat sich die Bevölkerungszahl erhöht mit Zuwanderung und Geburtenanreizen? Lest die Zeitung etliche Millionen sind so krank, und deren Zahl steigt, siehe Alzheimeir-Krankheit, das hält auch nicht im Bundestag, bei denen die noch Begleiterscheinungen haben! Schönes Wochenende, und einen Bürgerkrieg kriegt Ihr nicht, eher den Rest, siehe Merkels Besuch als Polin und zu Niederland, alte Geheime Absprachen werden aufgefrischt, um dann die Polnische Karte von vor hundert Jahren endlich Wirklichkeit werden zu lassen! Glück Auf, meine Heimat!

  16. Let my people go schreibt:

    *gelöscht, da Desinfo*

    Carintia: „Bürgerwehr … Waffen … “

    Wenn sich die autochthone Bevölkerung offen zur Wehr setzt, wird die imperialistische Elite dies zum Vorwand nehmen, noch brutaler gegen uns vorzugehen. Den Indianern erging es jedenfalls so. Das gebe ich zu bedenken. Wir müssen schlauere Wege finden, um zu überleben. Wenigstens körperlich zu überleben. Unsere Kultur ist jedenfalls schon faktisch verloren.

    KB, diesen Artikel hast du wieder sehr gut formuliert. Du hast recht damit, daß der Islam an unserer Lage nicht schuld ist.
    Hätte die imperialistische Elite anstatt Muslimen dieselbe Anzahl christliche Schwarzafrikaner eingeschleust, so wären unsere Probleme um nichts geringer.
    Hätte die Elite allerdings anstatt der Muslime dieselbe Anzahl Skandinavier eingeschleust, hätten wir wohl kaum Kopftottreter, Messerstecher und Kollaps der Sozialsysteme.
    Es ist also nicht die Religion, sondern etwas Anderes, was unverträglich wirkt …
    … das größte Problem aber sind unsere eigenen Volksverräter, die ihre Fahne begierig in jeden Wind hängen, der den globalen Imperialisten gerade entweicht.

    Freundschaft und Salam!

  17. Schneider 6611 schreibt:

    Iss wieder so n komischer Tag heute…Kopfschuettelnd rennt man durch die Gegend, weiß nicht was man noch sagen sollte und warum ueberhaupt?
    Der ganze Planet scheint mit Affen besiedelt zu sein. Heute jemand ueberzeugen, och lass mal, heute nicht ausgeflippt iss ja auch schoen.
    Bitte nicht resegnieren. Morgen scheint wieder Sonne, ach nee auch nicht.

  18. Wißt Ihr, damals hatte ich auch noch einen sehr guten Lehrer, mein Vater, und der kam auch noch aus der UNI an Bücher heran, aber was hier der Honigmann schreibt, war auch aus der KSZE ein Thema, an dem noch die Wiedervereinigung des gesamten Deutschen Reiches ein Zusatz in deren Protokollen bedurfte – nicht um so weniger, versteht man dann die gesamte Stillhalte – Politik der Besatzer nicht, die eine entdemokratisierte Räubergilde über Europa und dem einzigen ehrlichen Partner, das Deutsche Volk genozidieren will!
    Hier die Warnungen aus der damaligen Zeit:
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/04/06/geheime-akten-aufgetaucht-1981-wurde-vor-zuwanderung-von-turken-gewarnt/
    Frgt die Polen, warum die „deutschen“ Türken in Warschau keine Geschäfte haben dürfen, wie auch die Prämisse, das die Türken hier Sonderrechte genießen dürfen!
    Glück Auf, meine Heimat!

  19. Junia schreibt:

    Ich würde darum bitten, die Gier auf Erden aufzulösen.

  20. Rauhreif schreibt:

    Auf das Gerede vom „Bürgerkrieg“ geb ich keinen Pfennig mehr. Die vom deutschen Volk noch übrigen Reste sind dazu nicht mehr in der Lage. Man hat es seitens der Besatzer so eingerichtet, dass die verdummten deutschen Arbeitstiere IHRE HENKER AUCH NOCH SELBST WÄHLEN! (Sarrazin drückt es etwas vornehmer aus: „Deutschland schafft sich – selbst – ab“). Um das hinzukriegen,
    mussten die Deutschen erst mal einer „Umerziehung“ unterzogen werden. Diese schlägt jetzt voll durch, während die Kenntnisse über die deutsche Geschichte gleich null sind. So brauchen sich unsere Todfeinde die Hände nicht selbst schmutzig zu machen bei ihrer Umsetzung der alten Völkermord-Ziele von Morgenthau, Hooton und Nizer! Das erledigen solche elenden Kreaturen, wie das Ferkel oder Friedrich. Mit der alten Kriegsgeneration hätte es so etwas nie gegeben. Darum musste man bis zu deren Aussterben vorsichtig sein. Die jetzigen verdummten, verdorbenen, degenerierten, egoistischen, nur um ihr kleines elendes bißchen „Wohlstand“ besorgten „Deutschen“ haben es nicht anders verdient, als aus der Weltgeschichte zu verschwinden. Wer den jämmerlichen Schönenborn bei dem Versuch gesehen hat, einen Putin vorzuführen, der muss den Eindruck gewinnen, diese „Deutschen“ sind nicht nur völlig weltfremd und verbohrt – sie sind v e r r ü c k t! Sowas gehört in eine Klapsmühle!

  21. Detschke schreibt:

    http://tablet.mno.hu/ahirtvhirei/halalaig-bortonben-lesz-bandy-kata-gyilkosa-1149576

    Unsere ungarischen freunde zeigen wie es geht.
    Etwas runter scrollen da kommt ein video, direkt aus dem gerichtssaal
    Die hackfresse hat eine frau vergewaltigt und erwürgt.
    Lebenslang, hat er bekommen.
    Seht euch die darstellung im gericht an, wie er von 2 tek männern mit knüppeln bewacht wird. Incl. Fussfesseln. Zum schluss sagt der richter ganz trocken:
    Laszlo p. Gibt es nicht mehr….

  22. Deutschländer schreibt:

    @ pro oi
    Hab deine Antwort wg. Wahlen eben erst gelesen.
    Also, denk doch mal bitte nach!!!!!

    „Natürlich bringen Wahlen was(siehe Grüne),die NPD war und ist in einigen Länderparlamente(Ost).Ich erinnere an die Erfolge der Rep`s in den 80/90 ziger Jahre.“

    So – was genau sagen deine eigenen Sätze aus?

    „siehe Grüne“
    – Wahlen bringen etwas für die den Mächtigen passenden Gruppen, egal welche gewalttätigen und teilweise verurteilten Straftäter da mitmachen!

    „die NPD war und ist in einigen Länderparlamente(Ost)“
    – und in China fällt ein Sack Reis um!
    Oder nenn mir bitte nur EIN EINZIGES Gesetz, dass in diesen Länderparlamenten von der NPD eingebracht und danach beschlossen wurde?
    EINE EINZIGE politisch wichtige Entscheidung, die von der NPD initiiert und von den anderen Parteien mitgetragen wurde?

    „Ich erinnere an die Erfolge der Rep`s in den 80/90 ziger Jahre.“
    – Das war vor 20 Jahren!
    Und wo sind die REPs heute? Wieviele Minister stellen sie? Welche wichtigen innenpolitischen Weichenstellungen der letzten Jahre/Jahrzehnte haben sie entscheidend beeinflusst?

    „Spitzenkandidaten,Schönnhuber(REP) war ein guter Redner,Haider(FPÖ)ebendfalls ,Wilders in den Niederlanden sowieso!!“

    Ah ja – welche Ausstrahlungskraft?
    Wo ist Schönhuber heute? In welchem Parlament oder Ministerium sitzt er und trägt Regierungsverantwortung?
    Herrn Haider kann man inzwischen auf dem Friedhof besuchen!
    Und Herr Wilders erhielt als gewählter niederländischer Politiker ein offizielles Einreiseverbot in einen anderen EU-Staat, ohne dass seine Regierungspartner ernsthaft dagegen protestierten.

    Statt dessen taucht jeder abgehalfterte Politikdarsteller der gewünschten Parteien (!) immer wieder in den Medien auf, obwohl diese Leute Deutschland mit ihrer Politik nachweislich Schaden zugefügt haben und es noch tun!
    Sogar Herr Kohl hat sich wieder gemeldet und will gern weiter an den blühenden Landschaften mitbauen!

    Und jetzt erzähl mir noch einmal ganz ernsthaft, dass du davon überzeugt bist, dass Wahlen etwas ändern können …

  23. Junia schreibt:

    @Deutschländer … klar können Wahlen etwas ändern. Nur muss das Volk endlich einmal sein Wahlverhalten überprüfen.

    Solange die Altparteien sich auf ihre Stammwähler verlassen können, ändert sich auch nichts. Sie sind berechenbar / manipulierbar wie Kinder.

    Eine Chance zur Veränderung gibt es nur, wenn der Bundestag bunter wird. So werden die Altparteien zu einem Richtungswechsel gezwungen.

    Alles andere führt nur in eine Diktatur. Hatten wir schon.

    Solange das Volk mit Brot und Spiele beschäftigt ist, dividiert diese Regierung (egal wer) das Volk auseinander. Jeder ist mit sich selbst beschäftigt.

    Ein Volk ohne Religion hat keine Zukunft! Meine Meinung! Denn ein Volk ohne R. hat kein gemeinsames Ziel mehr.

    Willst man etwas zerstören, muss das von innen passieren. Das geht am Schnellsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.