Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kriege’ Category

.

Deutsche

.

Wenn die Deutschen selber sich beschreiben sollen, fallen die üblichen Begriffe:

fleißig, gehorsam, diszipliniert, pünktlich, ordentlich, laberlaber

Diese Begriffe sind nichts wert und ein Volk, das diese Begriffe als seine idealen Werte darstellt, ist ebenfalls nichts wert.

fleißig: Was ist gut daran, wenn man fleißig das Falsche macht? Wäre es da nicht viel besser, faul zu sein, weil man durch hirnlosen Fleiß nur mehr Schaden anrichtet?

gehorsam: Wenn ein Mafiakiller gehorsam die Liste seines Chefs abarbeitet, ist er dann ein guter Mensch? Der Polizist, der auf Anordnung seiner Vorgesetzten Statistiken frisiert und seine Schutzbefohlenen im Stich lässt soll ein guter Mensch sein?

.

Um ein objektives Bild über die Deutschen zu bekommen, muss man sich daher anschauen, was Ausländer über sie sagen.

Jeder stimmt darin überein, daß die Deutschen gute Arbeiter sind.

Darum suchten sie nach Schwachstellen, um die Arbeitskraft des deutschen Volkes für sich selber zu nutzen.

Diese Schwachstelle war schnell gefunden; der Deutsche ist der geborene Verräter!

Mag vielleicht etwas damit zu tun haben, daß es “den Deutschen” gar nicht gibt, sondern lediglich eine Vielzahl deutscher Stämme, die in einem Gebiet siedelten, das von Ausländern als “Deutschland” bezeichnet wurde.

Wer nach Verrat in der deutschen Geschichte sucht, wird leicht und schnell fündig:

.

Die Nibelungensaga dreht sich im Grunde nur um Verrat.

.

hagensiegfried1

.

Arminius, der die Römer vertrieben hatte, wurde von seinen eigenen Verwandten ermordet.

.

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.
Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer
Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

Napoleon

.

“Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.”

Bismarck

.

Wenden wir uns nun der Jetzt-Zeit zu:

Die Leute, die mit “Bomber Harris, do it again”-Plakaten herumlaufen, wie sehen die aus?

.

bomber-harries-do-it-again

.

Habt ihr schon einmal einen Türken gesehen, der “Deutschland verrecke” gerufen hat?

Ich nicht.

“Deutscher verrecke!” vielleicht, aber das ist ein Riesenunterschied!

Die Türken wollen das Land übernehmen und die Deutschen sind in ihren Augen nichts wert, weshalb man sie problemlos töten kann. Aber kein Türke will, daß das Land selber kaputtgeht, denn warum sollte man etwas vernichten wollen, was man später zu übernehmen gedenkt?

.

Wer hat nochmal die Bombe beim Münchener Oktoberfest im Jahr 1980 hochgehen lassen? Achso, der deutsche Geheimdienst. Wie viele Ausländer gab es 1980 im BND/Verfassungsschutz?

Es waren also Deutsche, die Frauen und Kinder aus ihrem eigenen Volk in Fetzen rissen, um ihre politische Agenda voranzutreiben.

Vielleicht werdet ihr einwenden, daß der Befehl ja von der NATO kam.

Dumm nur, daß der Oberbefehlshaber der NATO, der für “Stay Behind”/Gladio verantwortlich war, ein deutscher 4-Sterne General war, Leopold Chalupa.

.

Chalupa

.

Dieses Stück Scheiße (Jahrgang 1927) lebt übrigens noch, er ist Ehrenbürger seiner Stadt und offensichtlich hat er keinerlei Gewissensbisse, in Europa im Auftrag der NATO hunderte Menschen zerfetzt zu haben.

Er hat ja nur Befehle befolgt und wenn er es nicht gemacht hätte, hätte es bestimmt ein anderer gemacht.

So beruhigt ihr Deutschen doch immer diese lästige Stimme, die euch gerade sagt, daß ihr einen Riesenfehler begeht, oder?

.

Machen wir einen Sprung zur deutschen Wiedervereinigung.

.

Kohl

.

Kohl und Schäuble verbreiteten die Nachricht, daß die Russen der Wiedervereinigung nur dann zustimmen würden, wenn die Landenteignungen in der DDR der Jahre 1946-1949 nicht mehr rückgängig gemacht würden. Das Grundgesetz wurde dahingehend geändert und Schäuble sorgte dafür, daß die Enteigneten um eine gerechte Entschädigung gebracht wurden, indem er statt des Wortes “Entschädigung” das Wort “Ausgleichsleistung” benutzte.

Es stellte sich später heraus, daß

die UdSSR diese Forderung niemals gestellt hatte; es war überhaupt nicht Thema der Verhandlungen!

Kohl und Schäuble waren de fakto also schlimmer als die Russen. Die haben wenigstens ehrlich gesagt: “Wir sind die Gewinner, ihr seid die Verliere, wir wollen jetzt euren Besitz”.

So, wie es in Kriegen seit tausenden von Jahren üblich ist.

Kohl und Schäuble hingegen haben sich den Besitz gestohlen und die Bestohlenen noch zusätzlich angelogen:

“Wir hätten euch ja gerne geholfen, aber die bösen Russen haben es uns verboten!”

.

Gehen wir jetzt zum “Sunimex”-Skandal. Haben die meisten vermutlich noch nie gehört, obwohl die Vorgänge in einem normalen Land das Potential dazu hätten, daß nach dem Bekanntwerden Merkel vom eigenen Volk in Fetzen gerissen würde.

In Kurzform:

Russland lieferte Öl über die Druschba-Pipeline nach Deutschland. Deutschland jedoch kaufte das Öl nicht direkt vom russischen Lieferanten “Lukoil”, sondern von einer zwischengeschalteten Firma namens “Sunimex”.

Die Firma “Sunimex” ist nun eine klassische “Briefkastenfirma”, sie hat lediglich fünf Mitarbeiter und ihr einziger Zweck bestand wie gesagt darin, das russische Öl teurer an die Deutschen weiterzuverkaufen.

“Thats life” werdet ihr sagen, wo ist der Skandal? Ist doch normal, daß Zwischenhändler die Preise hochtreiben!

Nun, der Clou kommt jetzt.

Russland wollte den Zwischenhändler nicht. Die russische Ölfirma “Lukoil” hat gesagt, daß sie das Öl direkt an Deutschland liefern wolle, “Wir brauchen keinen Zwischenhändler”.

Aber Merkel bestand darauf.

Nochmal im Klartext:

Die Kanzlerin des deutschen Volkes bestand darauf, daß die Deutschen für das russische Öl weitaus mehr zahlen mussten als nötig, weil sie das Öl ausschließlich von Sunimex kaufen wollte, obwohl es die Russen auch billiger direkt geliefert hätten!

Putin wurde es im Jahr 2008 zu doof und er stoppte die Öllieferungen an Deutschland, weil er nicht einsah, warum ein Zwischenhändler durch Merkels Verrat gemästet werden sollte.

Es gibt übrigens die Vermutung, daß der Chef der Firma “Sunimex” die übliche Nationalität hat, die man bei einem derart großen Betrug erwartet (fängt mit “J” an), doch für mich ist das irrelevant.

Denn letztlich ist nicht derjenige schuld, der das Geld nimmt, sondern derjenige, der es ihm gibt.

.

merkel vampir

.

Um den Artikel langsam abzuschließen, die aktuellsten Ereignisse in Kurzform:

Dauernde Bankenrettungen zu Lasten der Steuerzahler

Verabschiedung des ESM, der bedingungslos und unwiderruflich das deutsche Volk dazu verpflichtet, jeden beliebigen Betrag innerhalb von 7 Tagen an das absolut immune ESM-Kontrollgremium zu überweisen

Schäuble überweist im ersten Jahr des ESM-Bestehens bereits freiwillig zwei Jahrestranchen, wodurch der deutsche Haushalt unnötigerweise um 4,3 Milliarden Euro belastet wird, ohne daß wir auch nur den geringsten Vorteil haben!

Mit dem Geld hätte man 4300 Schulen in Deutschland zu je 1 Million Euro sanieren können, aber stattdessen haben wir diese 4,3 Milliarden einfach als Schulden, zahlen Zinsen dafür und das Geld liegt in Brüssel!

Thomas die Misere beteiligt sich mit seinem Söldnerhaufen (“Bundeswehr”) an den Vorbereitungen zu einem Angriffskrieg in Syrien; der Granatbeschuss auf die Türkei wurde von den NATO-unterstützten Terroristen (Rebellen™) selber verübt, um einen Vorwand für die Verlegung der Patriot-Raketensysteme zu haben.

.

BW Misere

.

Die Regierung stimmt der Privatisierung der Wasserversorgung zu. Wer das “nicht schlimm” findet, der hat nichts verstanden.

Und im Hintergrund läuft die eigentliche Zeitbombe: Die Staatsverschuldung, die dank des Zinseszinssystems immer schneller steigt.

.

josephspfennig

.

Ihr seht als roten Faden, daß die CDU/CSU/FDP im Grunde bei jeder Handlung die Maxime hat, die Option zu wählen, die für das deutsche Volk am teuersten ist, um die Staatsverschuldung zu steigern.

Warum das so ist, ist klar.

Die eleganteste Form der Volksenteignung besteht darin, im Namen des Volkes Schulden zu machen und diese dann als Begründung für Privatisierungsmaßnahmen zu benutzen.

.

(Die ersten 2,5 Minuten reichen bereits aus)

.

Im Klartext: Man holt ohne das deutsche Volk zu fragen 30.000 rumänische Zigeuner nach Duisburg, baut ihnen Wohnungen, Schulen, zahlt ihnen Kindergeld, Arbeitslosenhilfe, Integrationskurse, etc.

Im Anschluss daran kürzt man bei Rentnern und deutschen Hartzern die Bezüge, schließt Schwimmbäder, Bibliotheken, lässt die Städte verkommen und sagt den Deutschen, daß sie “über ihre Verhältnisse gelebt haben” und man sich “Wohlstand auf Pump nicht mehr leisten kann”.

Darum muss man nun leider das Volkseigentum an private Firmen verkaufen, aber hey: die sind so gnädig, es uns zurückzuleasen!

.

Warum das Volkseigentum über den Mechanismus der Staatsverschuldung privatisiert werden soll, ist ebenfalls klar:

Die EU will nicht wieder in Nationalstaaten zerbrechen; deshalb muss sie dafür sorgen, daß der Weg dorthin erschwert wird.

Der Euro ist ein Werkzeug dafür, denn so kann man eine Re-Nationalisierungsbestrebung mit einer massiven Inflation kontern, so daß bei den Nachbarn genügend Wut erzeugt wird, einen Krieg gegen den Ausreißer vom Zaun zu brechen.

Das zweite Werkzeug ist die Immigration bzw. der damit einhergehende Durchmischungs-/Verdrängungsvorgang bei den Einheimischen. Wenn es in 30 Jahren nur noch eine deutsche Minderheit in Deutschland gibt, wer soll da noch glaubwürdig Ansprüche auf ein “Deutschland” anmelden?

Wozu ein Land für ein Volk, wenn es das Volk gar nicht mehr gibt?

Das dritte Werkzeug ist die Privatisierung. Ein Nationalstaat ist nur mit Eigentum souverän. Ein Deutschland, das irgendwelchen privaten Firmen Geld bezahlen soll, um das eigene Wasser, die eigenen Kraftwerke und die eigene Infrastruktur zu benutzen, ist eine Groteske, für deren Beschreibung sogar das Wort “kafkaesk”nicht mehr ausreicht.

Die Politiker verschenken Steuergeld an irgendwelche Schmarotzer im Bankenwesen und als Konsequenz müssen wir für Benutzung der Sachen zahlen, die von unseren Vorvätern für uns errichtet wurden?

Das vierte Werkzeug zur Stabilisierung der EU ist der Türkei-Beitritt, weil dadurch Barroso/Rumpelpumpel in den Besitz des größten Heeres kommen, welches sie intern einsetzen können. Insbesondere durch die kulturelle Distanz sind türkische Soldaten viel geeigneter um Aufstände von Nichtmoslems niederzuschlagen, weil sie weniger Skrupel haben.

Das fünfte Werkzeug ist die Propaganda, die die Gehirne der Kinder verseucht. Dazu gehören die ganzen Lügen über die Entstehung des zweiten Weltkrieges bis hin zum neuesten Clou, der die Sippenhaft in Deutschland legitmieren soll:

Der “NSU”.

Denkt mal drüber nach, ob das alles Sinn ergibt und ob diese Entwicklung ohne Verrat möglich wäre!

Aber zum Verrat gehören wiederum zwei.

Einen, der verraten will.

Einen, der sich verraten lässt.

Und könnte es sein, daß gerade dieser pathologische Gehorsam und die naive Einstellung, “die da oben machen schon alles richtig” der Grund dafür ist, warum die Deutschen dauernd verraten werden?

Weil sie es den Verrätern so leicht machen und sie nie zur Verantwortung ziehen, weil “die anderen sind doch auch nicht besser”?

Lässt man in der Justiz Mörder mit der Begründung laufen, daß es irgendwo anders auch Mörder gibt?

Warum sollte man dann Verrätern Straffreiheit mit der Begründung gewähren, daß es auch andere Verräter gibt?

.

LG, killerbee

.

PS

Um zur Ausgangsthese “Die hervorstechendste Eigenschaft der Deutschen ist der Verrat” zurückzukommen, ein paar plausible Situationen:

1) Der Chef hat eine doofe Idee, die von allen Mitarbeitern abgelehnt wird. Ihr fasst euch ein Herz und beschwert euch, woraufhin der Chef euch anschnauzt. Wie viele Mitarbeiter, die euch vorher zugestimmt haben, verteidigen euch?

2) Beate Zschäpe wird erhängt aufgefunden. Wir alle wissen, daß sich diese Frau niemals selber aufhängen würde, sondern daß sie von Merkels Mörderbanden (KSK, Verfassungsschutz, BND, etc.) ermordet wurde.

Wie viele Mahnwachen gäbe es? Würde dies zu einer Staatskrise führen, zu Untersuchungen, zu bundesweiter Empörung oder würden alle so tun, als glauben sie den Selbstmord, um eine Rechtfertigung vor sich selber zu haben, nicht aktiv werden zu müssen?

.

In 2) habt ihr übrigens auch den Grund, warum es in Deutschland keinen Geert Wilders, keine Susanne Winter oder andere prominente Widerstandsfiguren gibt. Wenn nämlich in Deutschland jemand, der die Wünsche des Volkes artikuliert, eingesperrt wird, lässt man ihn einfach verrotten, geht zur Tagesordnung über und quakt nach dem nächsten Ritter in goldener Rüstung.

Jetzt mal ehrlich: Würdet ihr eure Energie in ein Volk stecken, das euch beim ersten Anzeichen von Widerstand verrät?

Die Türken sind mutig, denn sie wissen, daß jedes Mitglied in der Familie und im Clan alles daran setzen wird, sie zu retten oder auch zu rächen. Dies gibt ihnen Vertrauen und Mut.

Die Deutschen wissen instinktiv, daß sich bei den ersten Reaktion des Staates alle von ihnen abwenden werden.

.

Wer also die ganzen “Wo ist derjenige, der uns rettet?”-Lappen mal richtig fassunglos erleben will, der sollte ihre Frage wahrheitsgemäß beantworten:

“Euch rettet keiner, weil ihr euren Retter bei der erstbesten Gelegenheit verraten würdet. Ihr habt keine Rettung verdient.”

.

.

Read Full Post »

.

westerwelle merkel

.

Auch PI ist eine einzige “False Flag”-Seite.

Es geht dort darum, die im Volk erzeugte Wut zu bündeln und auf bestimmte Leute hin bzw. von bestimmten Leuten weg zu richten.

Nehmen wir ein ganz augenfälliges Beispiel; einen Artikel von Michael Stürzenberger:

Nur zwei Tage nach dem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem Regierungschef von Katar meldet die Münchner Rüstungsschmiede Krauss-Maffei, 62 hochmoderne Leopard 2-Kampfpanzer und 24 Panzerhaubitzen 2000 an den arabischen Unrechtsstaat zu liefern.

.

Warum eigentlich musste der Regierungschef von Katar sich mit der Kanzlerin treffen?

Nun, das ist relativ einfach; in Artikel 26 Absatz 2 des Grundgesetzes lesen wir:

Zur Kriegsführung bestimmte Waffen dürfen nur mit Genehmigung der Bundesregierung hergestellt, befördert und in Verkehr gebracht werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

.

Wer mir also nochmal erzählt, daß es sowieso keinen Unterschied macht, wer in der Regierung ist oder wer in der Opposition sei, der will nur verwirren.

Einzig und allein die Regierung, also die CDU/CSU/FDP entscheidet, ob Kriegswaffen verkauft werden.

Nix Steinbrück, nix Roth, nix Wagenknecht, nix SPD, nix Bundesrat, nix Bundespräsident, nix Verfassungsgericht!

Wenn die Regierung sagt: “Wir liefern Katar Waffen”, dann ist es scheißegal, was jeder andere Politiker in Deutschland, jedes Gericht, jede Zeitung, etc. sagt, dann passiert es.

Punkt.

Im Rückschluss: Wenn die Regierung sagt: “Wir liefern Katar KEINE Waffen”, dann kann weder Claudia Roth, noch Mazyek, noch Kolat, noch Steinbrück diese Entscheidung beeinflussen; Katar bekommt dann eben KEINE Waffen!

.

Wenn man also bei vielen Entscheidungen die Schuld nicht so genau lokalisieren kann, weil die Parteien “gemischt” abstimmen, so ist es bei Waffendeals sonnenklar.

Die Regierung.

Ende.

.

Wo beginnt nun die Täuschung bei PI? Schon ganz oben, bei der Überschrift.

Dort können wir nämlich lesen: “Krauss-Maffei liefert 62 Leos nach Katar”

Das ist falsch.

Nicht “Krauss-Maffei” liefert 62 Leos nach Katar, die CDU/CSU/FDP Bundesregierung liefert 62 Leos nach Katar; Krauss-Maffei stellt die Kriegsgüter nur her!

Die einzige Instanz, die über die Lieferung von Kriegswaffen entschzeidet, ist die Regierung; wenn die “Nein” gesagt hätte, könnte Krauss-Maffei sich auf den Kopf stellen, sie hätten nicht liefern dürfen.

.

Warum also vermeidet Michael Stürzenberger die Benennung der Verantwortlichen (REGIERUNG, also CDU/CSU/FDP) und tut so, als hätte Krauss-Maffei in einem Husarenstück die Lieferung der Leos gleichsam erzwungen?

Einfach, weil es die Aufgabe von PI ist, die Wut der Leser auf “die Linksrotgrünen”, Claudia Roth und den islam zu lenken, wo sie dann wirkungslos verpuffen kann bzw. sogar noch Stimmen für die Regierung erzeugt.

Wer sich unter der jetzigen Regierung über diesen Waffendeal echauffiert und nicht einmal die Namen der Regierungsparteien nennt, der hat keine lauteren Absichten!

Andererseits wird nämlich bei jedem anderen Ereignis immer so lange gesucht, bis man einen Schuldigen gefunden hat, der in das gewollte Schema passt:

Unter einer rotgrünen Bundesregierung trifft bezüglich der inneren Sicherheit den Bundesinnenminister die ganze Schuld, aber wenn der Bundesinnenminister von der CSU ist, dann sucht man lieber auf Länder/Kommunalebene nach einem SPD-Politiker, so daß man wieder mal die Leser darin bestätigen kann, wie alles Unbill immer “von links” kommt!

.

Die Krönung der Heuchelei aber ist das Ende des Artikels:

Da stören natürlich die wöchentlichen Aufklärungsaktionen der FREIHEIT, die den Finger auf die Wunde legt und nicht verschweigt, dass der potentielle ZIEM-Finanzier Katar einer der größten Islamterror-Unterstützer der Welt ist.

.

Der Terror auf der Welt geht von den USA aus. Wenn sich die Leute über Anschläge von moslems beschweren, könnte das vielleicht daran liegen, daß die USA deren Heimatländer besetzt und zum Beispiel im Irak alles mit Uranmunition vergiftet?

.

potential_terrorist

.

Und richtig mies ist es ja gerade in Syrien. Die NATO unterstützt dort Terroristen, welche wiederum durch ihren Granatenangriff am 12.10.2012 den Vorwand lieferten, um in der Türkei Patriot Raketen stationieren zu können.

Diese Raketensysteme sind nun völlig ungeeignet, um Granatbeschuss zu stoppen, sondern dienen ausschließlich dazu, um eine Flugverbotszone abzusichern.

Damit die Amis dann das machen können, was sie seit Weltkrieg 2 ununterbrochen machen:

Bomben, Bomben, Bomben.

Woher ich weiß, daß die NATO-Terroristen und nicht Assad die Opfer in der türkischen Zivilbevölkerung verursacht haben?

Einfach: Die verwendete Granate kommt aus NATO-Beständen; Assads Armee besitzt derlei Granaten nicht.

Wäre ja auch hirnverbrannt von Assad, mit Granaten auf ein NATO-Nachbarland zu schießen, wenn die NATO nur auf einen Vorwand zur Intervention wartet.

So haben wir wieder das klassische Schema, wie die weiße Rasse Kriege beginnt:

Stelle dich selber als ehrenhaften Verteidiger, den Feind als bösen Aggressor dar.

Und wenn der Feind auf die Provokationen nicht reagiert, du meine Güte, dann sprengst du halt ein paar von deinen eigenen Leute in die Luft und sagst, es wäre der andere gewesen!

Standard für die NorthAtlanticTerrorOrganization!

.

Und weil ich gerade in Juristenlaune bin, hier noch ein kleiner Hinweis auf Pargraph 80a StGB:

Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

.

Warum nun sitzt das ganze Merkel-Geschmeiß und alle, die der Verlegung von Patriot-Raketen in die Türkei zugestimmt haben, nicht im Knast; die Gesetzeslage ist doch eindeutig?

Es ist doch mittlerweile klar, daß die NATO selber den Vorwand geschaffen hat, um die Kriegsvorbereitungen in Syrien voranzutreiben!

Auch das ist einfach:

Weil Gesetze einen Scheiß wert sind.

Sie dienen dazu, den Mächtigen Straffreiheit zuzusichern und andererseits den Ausgeplünderten ein Stück Papier hinzuhalten, um den Anschein von “Rechtmässigkeit” zu wahren.

Misere wird einfach sagen, daß es sich dabei nicht um einen Angriffskrieg handelt, sondern um einen Präventivschlag, weil Syrien ja jederzeit C-Waffen gegen die Türkei oder noch schlimmer, gegen Israel einsetzen könnte!

Wenn die NATO also syrische Zivilisten mit ihren “chirurgischen” Bomben abschlachtet, dann geschieht dies ausschließlich, um einen erneuten Holocaust in letzter Sekunde abzuwehren.

So gesehen gibt es überhaupt keine Angriffskriege.

Ich bin mir absolut sicher, daß auch dieses syrische Kleinkind einen Holocaust an den Juden geplant hat, so daß die NATO und BRD-unterstützten Rebellen™ gut daran getan haben, es vorsorglich aufzuhängen!

.

syrien_hinrichtung

.

Aber der eigentliche Knüller ist die Aussage, daß Katar der größte Islamterror-Unterstützer der Welt sei.

Einfache Frage: Wenn ein Geistesgestörter damit droht, seine Frau umzubringen und ihr gebt ihm eine geladene Pistole, könnt ihr euch dann von einer Mitschuld beim anschließenden Mord freisprechen?

Wer also ist der größte “Islamterror-Unterstützer”; derjenige, der “Islamterror” verbreiten WILL, oder derjenige, der ihm dazu die benötigten Waffen GIBT?

.

Wenn Michael Stürzenberger also die Wahrheit verbreiten wollte, so hätte er sagen müssen, daß die CDU/CSU/FDP-Bundesregierung der größte Islamterror-Unterstützer der Welt ist!

Aber das passt halt nicht ins Konzept, weil PI beim Leser ständig die Verschaltung “Islamterror kommt von links”  aufrecht erhalten will.

Tatsache ist, daß alles am Islamterror von RECHTS kommt!

Die moslems kommen auf Wunsch der Wirtschaft rein, nicht auf Wunsch der Arbeiter!

Alle Arbeitgeberverbände sprechen sich für eine EU-Vollmitgliedschaft der Türkei aus!

Die ganze Immigrantenschwemme geht doch darauf zurück, daß die Kapitalisten ihre Agenda der Globalisierung vorantreiben und nicht darauf, daß massenhaft Arbeiter fordern würden, mehr Lohndrücker reinzulassen!

Und die Verschlimmerung der Zustände geschieht gerade unter einem CSU Innenminister, einer FDP Justizministerin und einer CDU Kanzlerin.

Was zum Geier hat die Opposition mit den Entscheidungen der Regierenden zu tun?

.

LG, killerbee

.

PS

Als ich einem durchschnittlichen Deutschen erzählte, daß die BRD-Regierung Terrorstaaten wie Saudi-Arabien etc. mit Waffen beliefert, erntete ich von ihm keine Empörung, sondern nur ein Schulterzucken. Was war seine Begründung?

“Wenn wir denen die Panzer nicht geschickt hätten, hätte es wer anders gemacht. So hat wenigstens die Wirtschaft noch was davon.”

Typischer CDU-Wähler, der mir seit Jahren erzählt, Merkel wäre gar nicht schuld, die Griechen seien alle faul und die Zyprioten auch.

Ich werde seine dumme Fresse wohl nicht sehen, wenn das Geld auf seinem Konto gepfändet wird und ich ihm sagen würde: “Tja, das kommt davon, wenn man zu lange über seine Verhältnisse lebt”

Tatsache ist doch, daß die Zyprioten/Griechen/Spanier genausowenig für ihre Schulden können wie die Deutschen, weil die Regierung das Volk in keinem Land fragt, bevor es Schulden macht!

Wenn es nicht so wäre, daß diese Art dummer Wichser in Deutschland in der Minderheit wären, so stände ich bei jeder Antifa-Demo in der ersten Reihe und würde auch nach Leibeskräften”Deutschland verrecke!” schreien, denn so amoralisches Geschmeiß hat wirklich keine Daseinsberechtigung; dafür ist die Luft und die Erde zu schön, als daß man sie mit so einem Volk besudeln sollte.

“Wenn ich es nicht mache, dann hätte es ein anderer gemacht”

Unglaublich, wie viele Menschen trotz fortgeschrittenen Alters immer noch auf der moralischen Stufe des Kleinkindes stehengeblieben sind, das Gut und Böse davon abhängig macht, ob andere es auch tun oder tun würden.

Etwas Schlechtes wird nicht dadurch Gut, daß jemand anderes es auch tut!

So jemand würde auch bei einer Steinigung mitmachen, denn hey: “Wenn ich den Stein nicht werfen würde, dann würde es bestimmt ein anderer tun. So hab ich wenigstens noch was davon!”

.

.

Read Full Post »

.

Staatsterrorismus

.

In einer Demokratie sind die Organe des Staates dem Volk unterstellt.

Die Leute jedoch, die für das Volk arbeiten sollen, beginnen immer schon nach kurzer Zeit, ihre Macht ausschließlich zu ihrem Vorteil einzusetzen; sie wollen mehr Geld, mehr Macht.

Reagiert das Volk in dieser kritischen Phase nicht und geht nicht gegen diese wildgewordenen Menschen vor, pervertiert sich das Verhältnis von Staat zu Volk:

Die Staatsdiener stellen sich über das Volk und beginnen ein Leben als Parasiten. Sie lassen für sich arbeiten und sehen es als ihre Hauptaufgabe an, das Volk zu plündern und ihren eigenen Status zu sichern.

Ich muss wohl niemandem erzählen, daß wir in der BRD genau diese Situation haben; das Volk ist aufgrund seiner Erziehung und seiner “Werte” (GEHORSAM ggü. der Obrigkeit!) dazu prädestiniert, nach kurzer Zeit unter die Herrschaft der Staatsdiener zu geraten, weil der Mut und der Wille fehlt, Anordnungen zu hinterfragen und sich ihnen zu widersetzen.

.

Wenn die Diktatur erst einmal etabliert ist, gibt es immer ein gewisses Schema, wie die Diktatoren in einer “Demokratie” vorgehen, um ihre Wünsche umzusetzen.

Sie sind nicht so dumm und rufen von ihrem Balkon offiziell die Diktatur aus; nein, es ist viel effizienter, de fakto eine Diktatur zu haben und parallel die Propaganda hochzufahren, wie demokratisch der Staat doch sei!

Alle diktatorischen Befugnisse müssen also vom Volk als “notwendiges Übel” angesehen werden, als “Notverordnungen” (“Patriot Act”), um die so wichtige Demokratie zu schützen und zu bewahren!

George Orwell hat genau diese Vorgehensweise  mit einem simplen Zweizeiler entlarvt:

“Man errichtet keine Diktatur, um eine Revolution zu schützen.

Man macht eine Revolution, um eine Diktatur zu errichten.”

.

Orwell bezog sich damit natürlich auf den Stalinismus, bezogen auf die Situation des CDU-Faschismus im jetzigen BRD-KZ sollte man sagen:

“Man führt keinen Überwachungsstaat ein, um Terrorismus zu bekämpfen.

Man lässt Terroristen gewähren, um einen Überwachungsstaat zu legitimieren.”

.

Terror ist eine mächtige Waffe. Das Volk ist verängstigt, es reagiert emotional und ruft nach Maßnahmen von Seiten des Staates.

Es ist daher nur logisch, daß ein Staat, der Maßnahmen zum Machterhalt/Machterweiterung plant, den Terror in seinem Sinne inszeniert.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten, Terrorismus zu betreiben:

“Make it happen“, wobei der Staat sich als jemand anders ausgibt und dadurch die Emotionen des Volkes instrumentalisiert.

“Let it happen”, wobei der Staat den Terror nicht selber durchführt, sondern einfach nur dafür sorgt, daß er passiert. Zum Beispiel, indem die Terroristen mit Waffen/Sprengstoff/falschen Pässen/Geld ausgestattet werden und indem der Staat ein bisschen “schlampig” bei der Fahndung ist und die Terroristen komischerweise immer entkommen können.

.

Da wir hier von der weißen Rasse sprechen, muss ich wohl nicht weiter erläutern, welche der beiden Methoden bevorzugt zum Einsatz kommt.

Natürlich die “Let it happen”-Methode, weil man einfach durch Unterlassen agiert und weil es vor Gericht unmöglich zu beweisen ist, was jemand wusste oder nicht. Versucht doch mal zu beweisen, daß die ganzen “NSU-Akten” absichtlich geschreddert wurden, wenn der ausführende Beamte sagt, es wäre ein Versehen gewesen!

Aussage gegen Aussage, keine Chance. Vor allem nicht mit einem politischen Schandrichter wie Manfred Götzl.

.

Götzl

.

Wie komme ich auf diesen Artikel?

Es ist gerade eine Bombe geplatzt, doch in den Mainstream-Medien hört ihr nichts davon.

Die Sprengkraft dieser Bombe ist so gewaltig, daß das ganze BRD-Regime eigentlich nächste Woche schon vertrieben werden müsste!

Ihr alle wisst, daß der Verfassungsschutz und andere Geheimdienste Terrororganisationen der Regierenden sind; siehe “Celler Loch” ; das Vorgehen hat übrigens verblüffende Ähnlichkeit mit dem “NSU”-Gespenst.

Ihr alle wisst, daß die Strukturen der NATO-Geheimarmee “Gladio” in Italien benutzt wurden, um Terroranschläge zu verüben und diese dann “den Linken” in die Schuhe zu schieben, weil zu den Zeiten des kalten Krieges die Nationalstaaten als Bollwerk gegen den Kommunismus gebraucht wurden.

Doch nun kommt der Hammer:

Der Anschlag auf das Oktoberfest in München im Jahr 1980, der schwerste Anschlag in der BRD überhaupt mit 13 Toten und 211 Verletzten (68 davon schwer), wurde mit Wissen und Beteiligung des BND ausgeführt.

Man muss diesen Satz mehrmals lesen, um es zu verstehen.

Der Staat ist eine Perversion geworden. Der Staat läuft Amok gegen seinVolk.

Er sieht in uns nur noch Vieh, das er melken, verängstigen und nach Belieben schlachten kann.

.

Also nochmal:

Der schwerste Anschlag in der Geschichte Deutschlands wurde mit Wissen und Beteiligung des deutschen Geheimdienstes ausgeführt.

Der Staat führt Krieg gegen sein eigenes Volk.

Vielleicht ist es langsam an der Zeit, die Kriegserklärung anzunehmen?

Ich weiß, die Konservativen werden diesen Krieg nicht führen, weil sie zu feige sind.

Aber die Millionen Arbeiter, die von diesem System geplündert werden und die Schnauze voll von den Bonzen haben, sollen und müssen verstehen, daß der Feind nicht die Griechen, die faulen Südländer oder Ali von nebanan ist.

Der Feind ist der Staat, der uns mit Terroranschlägen ermordet, verängstigt und ausplündert.

.

Ich weiß, daß viele Deutsche in den kriminellen Türken/Zigeunern das dringendste, offensichtliche Problem sehen.

Doch der von diesen Gruppen ausgehende Terrorismus kommt nur dadurch zustande, weil Deutsche ihn durch Unterlassen ermöglichen.

Die Polizei hat 140 Mann und 30 Einsatzfahrzeuge, um die Zwangsräumung einer behinderten 67-Jährigen zu ermöglichen, aber kann leider in U-Bahnhöfen keine Präsenz zeigen und Waffenkontrollen durchführen?

Die Justiz kann einen Gustl Mollath zwangspsychiatrisieren, aber der türkische Söldner des Merkel-Regimes darf nach Feststellung der Personalien wieder nach Hause gehen?

Horst Mahler kann lebenslänglich im Gefängnis gehalten werden, aber der Mörder muss resozialisiert werden, außerdem gibt es zu wenig Zellen?

.

Macht die Augen auf und erkennt, daß der jetzt ablaufende Krieg gegen das deutsche Volk ein Krieg der CDU-Faschisten ist, die sich lediglich der Ausländer als ausführendem Organ betätigen!

Der jetzige Terror ist gewollt; alles was abläuft, ist gewollt, denn sonst würde man es ändern!

Hört auf Schafe zu sein; erkennt, daß nicht die Wölfe das Problem sind, sondern das Loch im Zaun, welches der Hirte hineingeschnitten hat und welches er nicht reparieren will!

.

Ich mache mich bei den Leuten unbeliebt, indem ich Fragen stelle.

Wenn auf die Zigeuner geschimpft wird, frage ich: “Wer lässt sie denn rein?”

Wenn auf Kriminelle geschimpft wird, frage ich: “Wer lässt sie denn laufen?”

Wenn auf Kriminalität geschimpft wird, frage ich: “Wo ist die Polizei?”

Wenn auf die Griechen geschimpft wird, frage ich: “Wer überweist ihnen denn das Geld?”

.

Das hassen die Deutschen. Denn so sehen sie, daß die ganzen Sündenböcke nur darum existieren, um von dem Deutschen, der die Wurzel des Problems ist, abzulenken.

Sie hassen es zu erkennen, daß es nicht “Invasion” von außen, sondern Verrat von innen ist!

Denn wenn es Verrat ist, so müssen sie gegen die Obrigkeit kämpfen und davor haben sie Angst.

Aber wenn sie ihre Angst nicht überwinden und weiterhin hoffen, daß dieselbe Obrigkeit, die sie gerade ausrottet, die Rettung herbeiführt, so haben sie ihre Ausrottung verdient.

.

Der BND hat den größten Terroranschlag in der Geschichte Deutschlands verübt, mit 13 Toten und 211 Verletzten!

Jeglicher Terrorismus geht vom Staat aus.

Helmut Schmidt hat sich übrigens mal diesbezüglich verplappert, denn der Oktoberfestanschlag fand ja unter ihm statt:

.

Schmidt: Ich habe den Verdacht, dass sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen. Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus.
ZEIT: Ist das Ihr Ernst? Wen meinen Sie?
Schmidt: Belassen wir es dabei. Aber ich meine wirklich, was ich sage.

.

Er wusste also Bescheid; natürlich wusste er Bescheid!

Wenn das keine Konsequenzen in der Wahrnehmung der Obrigkeit hat, dann weiß ich auch nicht mehr….

Hier noch ein anderer Link, der etwas ausführlicher ist, als der oben im Text (Danke an Rolf).

.

LG, killerbee

.

PS:

.

(Bitte lest euch auch die Beschreibung des Videos durch, sehr viel Wahres. Der eigentliche Witz ist, daß ausgerechnet Hitler als Beispiel für Staatsterrorismus angeführt wird, der als einziger eben keinen Terror am eigenen Volk verüben ließ)

.

.

Read Full Post »

.

Weil ich dieses Arschloch nicht ausstehen kann, hier ein paar lustige Bilder:

.

obama1

.

obama2

.

obama3

.

obama4

.

obama6

.

obama7

.

Der größte “Witz” ist aber, daß die deutsche Huren-Systempresse immer noch davon faselt, was für ein toller Typ dieser Obama doch sei und wie schlimm dieser Schorsch-Dabbelju war.

Sicher war sein Vorgänger ein Massenmörder.

Aber Obama ist nicht besser; eher schlechter.

Und nur weil er ein Neger ist und sich seine Partei “DemocRATS” nennt, ist alles vergeben?

Was für Heuchler….

Da war die Menschheit mit der “Haager Landkriegsordnung” vor 100 Jahren ja schon weiter, dort wurden Kriegsgefangene nämlich human behandelt und Angriffe auf Zivilisten waren tabu.

Und  heute kann irgendein Neger im weißen Haus nach Lust und Laune bestimmen, wer ohne Gerichtsverhandlung umgebracht werden soll, inklusive Zivilisten als “Kollateralschaden” und niemanden juckts?

Menschenrechte, faire Gerichtsverhandlung, Völkerrecht, Ländergrenzen spielen keine Rolle mehr, wenn man nur mächtig genug ist?

.

barack-obama

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

kristina-schroeder1

.

Um gegen seinen Feind zu gewinnen, muss man seine Taktik und seine Mittel analysieren.

Die Feinde der Deutschen gehören ausschließlich der weißen Rasse an.

Die weiße Rasse ist eine der intelligentesten, so daß auch ihre Mittel und Taktiken äußerst geschickt und schwer zu durchschauen sind.

.

Wenn die weiße Rasse Kriege führt und ein ganzes Volk ausrottet, egal ob es ein fremdes oder das eigene ist, bedient es sich mit Vorliebe der Unterlassung; man kann sogar sagen, daß Unterlassung DAS klassische Charakteristikum für die weiße Rasse bei JEDER Handlung ist.

Man tritt nicht selber als aktiv Handelnder in Erscheinung, sondern lässt andere(s) handeln.

Der Beobachter wird die Schuld dem aktiveren Part geben, während der eigentliche Drahtzieher im Dunkeln bleibt und untätig erscheint.

Diese Art des Handelns wurde bereits in Sun-Tzus Meisterwerk “Die Kunst des Krieges” wie folgt beschrieben:

Die gesamte Kriegsführung basiert auf Täuschung!

.

Daher, wenn wir bereit für den Angriff sind, müssen wir unfähig wirken;

wenn wir unsere Streitkräfte benutzen, müssen wir untätig erscheinen;

wenn wir nahe sind, müssen wir den Feind Glauben machen, wir seien weit entfernt;

wenn wir weit weg sind, müssen wir ihn Glauben machen, wir seien nahe.

.

Lege Köder aus, um den Feind anzulocken.

Täusche Unordnung vor und vernichte den Feind.

.

Hier nun einige typische Beispiele, wie die weiße Rasse Böses tut, indem sie nichts tut:

Die Amerikaner, die etwa 1 Million wehrlose deutsche Kriegsgefangene nach der bedingungslosen Kapitulation systematisch in den Rheinwiesenlagern ermordet haben, haben im Grunde völlig banale und unschuldig anmutende Handlungen ausgeführt:

Sie haben ein Gebiet eingezäunt. Sie haben aufgepasst, daß es keiner betritt oder verlässt.

Sie haben es aber UNTERLASSEN, den Menschen in den Rheinwiesenlagern ausreichende Mengen an Nahrung/Flüssigkeit zur Verfügung zu stellen, so daß diese elendig gestorben sind.

Die Leute, die für diesen Massenmord verantwortlich sind, haben dennoch ein “reines Gewissen”, weil sie ja nicht wirklich etwas GEMACHT haben; sie haben die Gefangenen nicht geschlagen, nicht erschossen, sie mussten sie nicht einmal berühren!

Alles, was sie machen mussten, war WARTEN und den Hunger, Durst und die Kälte die Arbeit für sie machen lassen!

.

Nehmen wir nun an, die weiße Rasse will eine verängstigte Bevölkerung, um eine Diktatur mit Willkürjustiz zu etablieren. Wie geht sie vor? Jagt sie dem Volk selber Angst ein?

Natürlich nicht. Man selber muss im Hintergrund bleiben und andere agieren lassen.

Also ermutigt man mit Vorliebe die ausländischen Zivilbesatzer dazu, die Bevölkerung zu terrorisieren und sorgt nur dafür, daß sie freie Hand haben.

Die Richter selber krümmen der Bevölkerung kein Haar, doch es ist ihre UNTERLASSUNG Recht zu sprechen, ohne die der Terror nicht stattfinden kann.

Die Polizisten selber treten keine Rentner ins Koma, aber sie UNTERLASSEN es, in den Gebieten Streife zu laufen, in denen es passiert.

Die Justizministerin selber vergewaltigt keine Deutsche, aber durch ihre UNTERLASSUNG, bei Schandurteilen aktiv zu werden, ermutigt sie Nachahmungstäter.

Die Politiker selber stechen keine Deutschen ab, aber durch ihre UNTERLASSUNG, die Morde an Deutschen zu thematisieren und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, sind sie doch die Verantwortlichen.

.

Hier seht ihr übrigens den wahren Grund, warum die ganze Zeit die Rassismuskeule von der Politik und den gleichgeschalteten Medien geschwungen wird:

Die ausländischen Zivilbesatzer sind die Söldner des Regimes.

Der Rassismusvorwurf ist das Mittel der Wahl, um diese Söldner zu schützen und eine Duldungsstarre beim Volk hervorzurufen.

.

Nun noch ein paar aktuelle Unterlassungsbeispiele im Schnelldurchlauf:

Hans-Peter Friedrich selber terrorisiert keine Deutschen. Aber er UNTERLÄSST es, den Terror an den Deutschen zu bekämpfen.

Kristina Schröder selber quält keine Alten in unterbesetzten Pflegeheimen. Aber sie UNTERLÄSST es, die Situation der Alten zu verbessern, geschweige denn überhaupt anzusprechen.

Guido Knopp selber lügt nicht, wenn er sagt, daß Deutschland Polen angegriffen hat. Aber er UNTERLÄSST es, die vorangegangenen Aggressionen der Polen zu erwähnen.

Die CDU-Politiker verbreiten nicht die Lüge, daß Deutschland von den Türken aufgebaut worden wäre. Aber sie UNTERLASSEN es, der Lüge öffentlich zu widersprechen.

Gauck lügt nicht, wenn er sagt, daß Menschen wegen ihrer Rasse in Deutschland angegriffen werden. Aber er UNTERLÄSST es zu erwähnen, daß dieser Fall im Vergleich zum umgekehrten Fall so gut wie nie vorkommt.

Schäuble lügt nicht, wenn er sagt, daß “Keiner so sehr von Europa profitiert, wie wir”. Aber er UNTERLÄSST es zu erklären, daß er mit “WIR” nur die Herrscherkaste gemeint hat.

Die Politiker selber holen nicht tausende Zigeuner ins Ruhrgebiet. Aber sie UNTERLASSEN es, sie wegzuschicken.

Die Politiker der Regierung sind nicht für die Gesetze zuständig, denen zufolge die Zigeuner über Gewerbescheine Aufenthaltsgenehmigungen etc. erwerben. Aber sie UNTERLASSEN es, diese zu ändern.

.

Ihr versteht, worauf ich hinauswill. Wären eure Feinde tatsächlich Türken mit Messern, bestünde keine Gefahr, denn ein Staat mit funktionierender Justiz, Exekutive und Politik kann dieser Bedrohung absolut problemlos Herr werden.

Aber eure Feinde sind Deutsche; geschickte, hochintelligente, kriminelle, skrupellose Deutsche.

Die meisten scheitern schon dabei, überhaupt diesen Sachverhalt begreifen zu können, weil sie ihn nicht begreifen WOLLEN.

.

Die Methode des Unterlassens hat noch weitere Vorteile:

Da der Täter untätig erscheint, erscheint Widerstand gegen den Täter ungerechtfertigt.

Nehmen wir als Beispiel einen Mann, dessen Tochter von einem Kriminellen bedroht wird.

Er geht zur Polizei und diese unterstützt den Kriminellen durch Unterlassung (“Da kann ich leider auch nichts machen”).

Dies geht so über Monate und immer kann der diensthabende Polizist “leider auch nichts machen”.

Letztlich wird die Tochter ermordet und der Vater denkt richtig: Der Täter ist zwar der Kriminelle, aber der eigentlich Verantwortliche ist der Polizist gewesen, der diesen Kriminellen monatelang beschützt und ihm freie Hand gelassen hat.

Also besorgt sich der Vater eine Waffe, geht auf die Polizeiwache und schießt dem Polizisten das grinsende Gesicht weg, mit dem er immer gesagt hat, daß er “leider auch nichts machen kann”.

Wie groß wäre der Aufschrei der Medien!

Der arme Polizist, der keinem etwas zuleide getan hat, wird von einem bösen, offenbar geisteskranken Mann völlig grundlos brutal hingerichtet!

Und ein süßes kleines Töchterlein hatte er auch!

.

Es ist schwer, Leuten zu vermitteln, daß der Untätige in Wirklichkeit der Verantwortliche ist, während der Agierende nur die Voraussetzungen nutzt, die für ihn geschaffen worden sind.

Um die Verwirrung perfekt zu machen, bedient man sich für seine Verbrechen natürlich Leuten, die extrem unschuldig anmuten, während man auf der anderen Seite echte Hassobjekte kreiert, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollen.

Kristina Schröder zum Beispiel sieht so süß und unschuldig aus, und dennoch ist sie es, wegen deren Untätigkeit die alten Menschen in unterbesetzten Heimen verfaulen.

Claudia Roth ist laut, nervig, aggressiv, aber sie hat keinerlei Macht, irgendetwas an den jetzigen Zuständen zu beeinflussen.

Und die PI-Leserschaft ist der beste Beweis dafür, wie gut diese Taktik funktioniert; die tatsächlichen Verbrecher werden nicht benannt, die Aufmerksamkeit richtet sich ausschließlich auf “die Linksrotgrünen”, also die Opposition.

.

Der wichtigste Vorteil des “Handelns durch Unterlassen” ist der, daß der Handelnde in einem Justizsystem mit Unschuldsvermutung nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann.

Bleiben wir beim Beispiel mit der Polizeiwache im Ghetto.

Nehmen wir des Weiteren an, daß der Innenminister vor Gericht gestellt wird und man ihm die Zustände zu Recht anlasten will.

Was wird er sagen?

“Ich hab von alldem nichts gewusst!”

.

Wie geht ihr vor, um ihn zu widerlegen?

Es ist UNMÖGLICH!

Sogar wenn es eine dienstliche Anordnung des Innenministers gäbe, bestimmte Gebiete zu meiden und Straftätern freie Hand zu lassen, wird dieser einfach behaupten, die Anordnung habe jemand anders geschrieben und er habe sie ungelesen unterschrieben.

Aber das ist natürlich Unsinn, denn kein Mensch bringt es in der Politik bis zum Innenminister, wenn er so doof ist, solche Anordnungen SCHRIFTLICH zu fixieren!

Das geschieht natürlich alles nur mündlich, so daß keine Spuren übrig bleiben, mit denen man sein Wissen nachweisen kann.

Sogar wenn ihr Tonbandaufnahmen oder Videoaufnahmen hättet, würden die Gerichte diese dann nicht akzeptieren; denn das Problem in der BRD ist natürlich, daß die Justiz parteiisch ist und mit der Politik zusammenarbeitet.

Wenn ein System eine gewisse Stufe der Kriminalität erreicht hat, sind so viele Institutionen des Staates betroffen, daß diese schon im Eigeninteresse Wert darauf legen, ihre Verbrechen gegenseitig zu decken.

.

Als Fazit:

Wer die wahren Täter kennenlernen will, muss nach den Menschen schauen, die im entscheidenden Moment NICHTS tun.

Die Leute, die laut etwas fordern und sich in den Vordergrund drängen, sind nur die Nebelkerzen; das rote Tuch, das vor euch geschwenkt wird.

.

Die größte Schwierigkeit besteht aber wie gesagt darin, daß die Methode und die Täter nach außen hin so unschuldig wirken und für dieses Problem gibt es keine Lösung.

Sie morden, plündern, vergewaltigen, rauben und haben dennoch saubere Hände, weil eben andere die Drecksarbeit für sie machen und sie es nur unterlassen, sie daran zu hindern.

Gründe um dieses Unterlassen zu rechtfertigen, gibt es dann en masse: kein Geld, keine Ahnung (um die Klassiker zu nennen) und “die Gesetzeslage”

.

Ein schwieriger, fast aussichtsloser Kampf.

Die weiße Rasse ist kein einfacher Gegner.

Wenn ihr es nicht schafft, das Bild von Kristina Schröder anzuschauen und sie als das zu erkennen, was sie ist, nämlich eine skrupellose Massenmörderin, habt ihr schon verloren.

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

(Ungefähr ab Minute 3 beginnt der eigentliche Bericht, die Anmoderation ist etwas unprofessionell)

.

War eh klar, oder?

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

Danke an bobermann für das Video!

.

Das ist die Strategie der Kriegsführung:

Der andere wird zum Bösen erklärt, man selber ist der Gute.

Und der Gute darf alles.

.

Wenn man sich die Foltermethoden der Amerikaner anschaut, so ist es kein Wunder, daß die moslems in einen “heiligen Krieg” ziehen.

Ich glaube, es ist tatsächlich eine heilige Mission, die US-Amerikaner zu stoppen; vor allem, wenn man sich die Visagen der Folterknechte anschaut.

.

Allein, der Weg ist der Falsche, denn Gewalt ist keine Lösung für den Schwächeren.

Indem also die moslems in ihrem Zorn mit Gewalt auf den US-Imperialismus reagieren, so wird dieses sofort als Rechtfertigung für weiteren Imperialismus benutzt.

Das alte Spiel der Angelsachsen: Provoziere einen Gegner solange, bis er reagieren muss, stelle dessen Reaktion als “Angriff” dar und erlange dadurch die moralisch höhere Position des “Verteidigers”.

Sobald dies geschafft ist, hast du freie Bahn.

Das war beim 1. und 2. WK so, das war in Vietnam so, das war bei 9/11 so und ich glaube, es wird immer so sein, wenn die weiße Rasse Krieg führt.

.

Die kriminelle Elite der weißen Rasse kann nur von innen vernichtet werden, durch die weiße Rasse selber!

Die Amerikaner haben einen solchen militärischen Vorsprung gegenüber jedem anderen Volk, daß man militärisch nichts mehr ausrichten kann.

Also muss man den Grundpfeiler ihrer Aggression zerstören, die “moralische Überlegenheit”!

Sobald US-Soldaten vom Volk angespuckt werden, gemobbt werden, man sie als Massenmörder bezeichnet (was sie teilweise auch sind), wird der Krieg enden.

Daher war die Rede von John Kerry (ich habe gar nicht gewusst, daß er mal so sympathisch war!) ins Gewissen des amerikanischen Volkes tausendmal wirkungsvoller als es jeder militärische Gegenangriff sein konnte; denn er entzog den Amerikanern das wohlige Gefühl, “die Guten” zu sein, ohne den die weiße Rasse keine Kriege führen kann.

.

Wer die weiße Rasse besiegen will, muss ihr die Maske des Guten von der dahinter verborgenen Fratze reißen!

.

obama2

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

Older Posts »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 193 Followern an