Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Brainwash’ Category

.

“Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben”.

Montagu Norman, Gouverneur der Bank Of England von 1920-1944

.

Einer der jetzigen Fehler im System der repräsentativen Demokratie besteht darin, daß die Repräsentanten von denen, die sie repräsentieren sollen, durch das “freie Mandat” völlig abgekoppelt sind.

Ich muss darum immer lachen, wenn mir irgendjemand erzählt, er würde Partei XY so toll finden, weil sie ein super Wahlprogramm hat!

Welchen Sinn hat es, sich mit dem Wahlprogramm von Parteien zu befassen, wenn diese nicht bindend sind und der Abgeordnete völlig meiner Kontrolle entzogen ist?

Im Endeffekt bleibt mir nach der Wahl also nur die Hoffnung, daß er sich nach meinen Wünschen richten KÖNNTE, und daraus ergibt sich die grundlegende Frage:

Wenn das Volk namentlich der Souverän ist, dieser jedoch nur HOFFEN kann, daß die richtigen Entscheidungen getroffen werden, wie souverän ist er dann wirklich?

.

Das System der repräsentativen Demokratie mit freiem Mandat unterscheidet sich für den Bürger in keinster Weise von einer Diktatur.

In einer Demokratie ist der Bürger in den ENTSCHEIDUNGSprozess mit eingebunden, während ihm in einer Diktatur nichts übrig bleibt als zu hoffen, daß der jeweilige Diktator eine für ihn positive Entscheidung trifft.

Ob in dem Land Wahlen veranstaltet werden, trifft keinerlei Aussage über das Regierungssystem.

Wenn die Bürger in China alle 5 Jahre entscheiden dürften, ob nun Diktator Li Wang oder Li Peng über ihre Köpfe hinweg entscheiden soll, dann wird daraus doch auch keine Demokratie!

Es kommt auf die Beteiligung bei den Entscheidungen an, und NUR darauf!

So frage ich euch nun:

Wann durftet IHR SELBER das letzte Mal irgendetwas wichtiges (Immigrationspolitik, Afghanistankrieg, Patriots in die Türkei, Panzerdeal, ESM, Euro, EU, EFSF, Bankenrettung, etc.)  in der Politik ENTSCHEIDEN?

NIE!

Ihr dürft nur entscheiden, wer FÜR EUCH entscheiden soll, was ja nun weißgott nicht dasselbe ist!

.

Wahlen

.

Ich bin darauf angesprochen worden, daß “die Linke” trotz der beeindruckenden und wahrhaften Reden von Sahra Wagenknecht angeblich “nicht wählbar” sei.

Mir als Demokrat geht eine solche Einstellung völlig ab, da ich überhaupt keinen Grund sehe, Sachfragen an irgendwelche ideologischen Kombipakete zu koppeln, wie sie die Parteien nunmal darstellen.

Ich kann mit den ökologischen Aspekten der Grünen übereinstimmen, ohne deshalb die Deutschen zu hassen.

Ich kann mit Sahra Wagenknechts Position zum ESM übereinstimmen, ohne mit den Kriegsschuldlügen der Linken übereinzustimmen.

Ich kann mit den sicherheitspolitischen Forderungen der NPD übereinstimmen, ohne eine unreflektierte “Ausländer raus”-Forderung zu vertreten.

.

Wir müssen lernen, Sachfragen völlig losgelöst von irgendwelchen Parteien zu betrachten und zu entscheiden.

Ich persönlich bin sogar dafür, das Parteiensystem ganz abzuschaffen!

In der Politik geht es nicht darum, dem Wähler mit einem Haufen bunter und abwechslungsreicher Wahlprogramme eine angebliche “Vielfalt” vorzugauckeln, sondern darum, den Willen des Volkes zu ermitteln und ihn anschließend bestmöglich umzusetzen.

DAS, und nur das, ist das Aufgabengebiet eines Politikers in der Demokratie, wobei dann derjenige Politiker gewählt wird, der die besten Ideen bei der Umsetzung des Volkswillens hat und die Bürger am besten aufklärt.

.

Der Weg dahin ist das imperative Mandat: der Abgeordnete ist verpflichtet, die Meinung des Wahlkreises zu vertreten und kann von diesem jederzeit abgesetzt und überstimmt werden.

Hätten wir bei den Abstimmungen zum ESM das imperative Mandat gehabt, so hätten 95% der Abgeordneten gegen ESM und Fiskalpakt gestimmt, weil sie vorher in ihren Wahlkreisen Aufklärungskampagnen hätten abhalten müssen und die jeweiligen Wahlkreise dann selber abgestimmt hätten, so daß der Abgeordnete dann auf seine eigentliche Rolle reduziert gewesen wäre:

Die korrekte Abbildung des Volkswillens in seinem Wahlkreis.

.

Um die Unnötigkeit des Parteiensystems auf den Punkt zu bringen:

Wenn der Politiker machen muss, was die Mehrheit entschieden hat, welche Rolle spielt dann noch seine  Parteizugehörigkeit?

bzw. umgekehrt:

Was nützen uns Übereinstimmungen mit einem Parteiprogramm, wenn die Abgeordneten bei wichtigen Abstimmungen ungestraft dagegen verstoßen können?

.

Nein, das Parteiensystem, zusammen mit dem willkürlichen “rechts-links” Schema dient einzig dazu, Mehrheiten im Volk zu verhindern.

Vermutlich 90% des Volkes hätten gegen den ESM votiert, aber weil diese 90% in Abtreibungsgegner/-befürworter, Immigrationsgegner/-befürworter, S-21-Gegner/-befürworter, CDU-/SPD-Wähler etc. getrennt sind, kann eine Clique von ein paar tausend Politikern ohne großartige Gegenwehr des Volkes gegen den erklärten Willen von 75 Mio Menschen regieren.

“Teile und Herrsche”.

Erprobt und erfolgreich seit mehreren Jahrhunderten.

Ist es nicht komisch?

Die Linken sind gegen den Krieg in Afghanistan.

Die NPD ist gegen den Krieg in Afghanistan.

Die Linken wollen einen Mindestlohn.

Die NPD will einen Mindestlohn.

Anstatt daß sich die beiden nun zunächst darauf verständigen, bezüglich dieser Positionen zusammenzuarbeiten, schlagen sie sich gegenseitig die Köpfe ein, was nur denjenigen hilft, die den Krieg fortführen wollen und den Mindestlohn ablehnen. Tolle Leistung!

.

Dasselbe auch bei anderen Themen.

Die einheimischen Arbeitslosen würden mit Sicherheit ihre Situation verbessern, wenn es keine Immigration mehr gäbe.

Die NPD ist gegen die Immigration.

Weil die Menschen jedoch dahingehend indoktriniert werden, daß die NPD böse ist, man mithin nur dann gut ist, wenn man gegen die NPD ist, gehen nun Arbeitslose auf die Straße und bekämpfen diejenigen Menschen, die ihre Interessen vertreten, wodurch sie denjenigen Menschen helfen, die ihre Situation bald weiter verschlechtern werden. Super!

.

Wenn heutzutage das einzige Kind von Merkels ausländischen Söldnerhorden wegen “der hat so zu mir so geguckt so” das Gehirn zertreten wird und auf der Straße verreckt, dann lautet die einzige Sorge der Eltern:

“Wie um Himmels Willen kann ich vermeiden, daß der Tod unseres Kindes von der NPD instrumentalisiert wird, die ja sichere Straßen für Deutsche will?”

.

So effizient ist das Parteiensystem in Verbindung mit einem (gesteuerten?) Sündenbock (NPD):

Man kann Leute dazu bringen, mit absoluter Vehemenz Standpunkte zu vertreten, die ihnen offensichtlich schaden.

Oder andersrum: so bescheuert und manipulierbar sind die Menschen!

.

Darum meine Forderung für Deutschland:

.

Bindende Volksentscheide.

Nur namentliche Abstimmungen im Bundestag.

Imperatives Mandat für die Abgeordneten; der Politiker kann jederzeit von seinem Wahlkreis überstimmt und abgesetzt werden.

Maximale Transparenz und die Teilnahme der Bürger an Entscheidungen!

.

Demokratie und die damit verbundenen Rechte fallen nicht vom Himmel und schon gar nicht werden sie von den Diktatoren großmütig gewährt, wenn wir nur unterwürfig genug darum betteln.

Man muß sie im Gegenteil lernen, sie fordern und für sie kämpfen!

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

Weil ich dieses Arschloch nicht ausstehen kann, hier ein paar lustige Bilder:

.

obama1

.

obama2

.

obama3

.

obama4

.

obama6

.

obama7

.

Der größte “Witz” ist aber, daß die deutsche Huren-Systempresse immer noch davon faselt, was für ein toller Typ dieser Obama doch sei und wie schlimm dieser Schorsch-Dabbelju war.

Sicher war sein Vorgänger ein Massenmörder.

Aber Obama ist nicht besser; eher schlechter.

Und nur weil er ein Neger ist und sich seine Partei “DemocRATS” nennt, ist alles vergeben?

Was für Heuchler….

Da war die Menschheit mit der “Haager Landkriegsordnung” vor 100 Jahren ja schon weiter, dort wurden Kriegsgefangene nämlich human behandelt und Angriffe auf Zivilisten waren tabu.

Und  heute kann irgendein Neger im weißen Haus nach Lust und Laune bestimmen, wer ohne Gerichtsverhandlung umgebracht werden soll, inklusive Zivilisten als “Kollateralschaden” und niemanden juckts?

Menschenrechte, faire Gerichtsverhandlung, Völkerrecht, Ländergrenzen spielen keine Rolle mehr, wenn man nur mächtig genug ist?

.

barack-obama

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

Ein bekannter Journalist sagte bereits im Jahre 1880:

Das Geschäft von uns Journalisten ist es, die Wahrheit zu zerstören, freiheraus zu lügen, zu verfälschen, zu Füßen des Mammons zu kriechen und unser Land und seine Menschen fürs tägliche Brot zu verkaufen.

Da die Journalisten Huren sind, benutzen sie ihre Fähigkeiten dazu, um ihre Hintermänner zu schützen.

Ein typisches Beispiel, wie sie dies bewerkstelligen, möchte ich hier kurz erläutern:

Angenommen, Ali ist mit dem Schulunterricht überfordert, er zappelt rum, schreit, stört.

Der Lehrer kann diesen Sachverhalt auf dem Elternsprechtag nun “persönlich” oder “unpersönlich” formulieren.

Persönlich: “Ali stört den Unterricht durch sein Verhalten.”

Unpersönlich: “Die Atmosphäre in der Klasse ist unruhiger geworden.”

.

Beide Beschreibungen sind natürlich richtig, aber nur in der ersten Beschreibung wird dem Zuhörer der Verantwortliche genannt!

Es ist also klar, daß die Huren der schreibenden Zunft gerne mit unpersönlichen Begriffen um sich werfen, damit der Leser über die Verursacher im Unklaren gelassen wird!

.

Nehmen wir andere, aktuelle Beispiele und formulieren sie einmal persönlich, einmal unpersönlich:

.

1) “Die Polen kommen über die Grenze, stehlen die Autos und die Polizisten lassen es geschehen.”

“Die Kriminalität im Grenzgebiet ist stark angestiegen.”

.

2) “Die CDU/CSU/FDP hindert Einheimische durch Schikanen daran, Kinder zu bekommen.”

“In Deutschland gibt es einen demographischen Wandel.”

.

3) “Die CDU/CSU/FDP hat im letzten Jahr mehr als 900.000 Ausländer in die BRD geholt.”

“Die Immigration nach Deutschland hat sich verstärkt.”

.

4) “Die Bundesregierung zahlt Ausländern (besonders Zigeunern) ohne Sprachkenntnisse, nachdem sie sich einen Gewerbeschein besorgt haben, HartzIV und Kindergeld.”

“Es gibt eine vermehrte Zuwanderung aus dem rumänischen Raum.”

.

5) “Die Richter lassen gefährliche Verbrecher immer wieder auf das schutzlose Volk los, wodurch manche mehr als 100 Vergehen verüben können.”

“Es gibt immer mehr Intensivtäter.”

.

6) “Mehmet ersticht aus Langeweile einen wehrlosen Deutschen in der U-Bahn”

“Tragödie in der U-Bahn.”

.

Zuletzt das Meisterstück, diesesmal von PI-News:

“Die islamisierung in Deutschland nimmt zu.”

Ganz offensichtlich handelt es sich dabei um eine unpersönliche Formulierung, die gewählt wird, um die Verantwortlichen zu schützen.

Dieses Mal ist es nicht ganz so einfach, eine persönliche Formulierung zu finden, denn “die islamisierung” umfasst mehrere Aspekte:

1) Ghettobildung

2) Moscheen

3) halal-Fraß

4) Sonderrechte

5) Geburtenjihad

.

Man muss also bei der “islamisierung” auf jeden Einzelpunkt eingehen und sich dort die Verantwortliche klar machen.

.

1) Die Merkel-Clique führt einen Bevölkerungsaustausch durch. Die Polizei weigert sich, in bestimmten Gebieten ihre Arbeit zu machen und lässt ihre Schutzbefohlenen im Stich.

.

2) Deutsche Baufirmen und Arbeiter verraten und verkaufen ihre Kultur für Geld.

.

3) Deutsche Fleischunternehmen quälen Tiere, um sich neue Kundengruppen zu erschließen.

.

4) Deutsche Richter, Staatsanwälte, Polizisten, Lehrer benachteiligen systematisch Deutsche und werden dabei von den entsprechenden Ministerien gedeckt oder sogar dazu angestiftet (was die Schuld der ausführenden Menschen keinesfalls verringert, sondern sogar noch vergrößert, weil sie das kriminelle erpresserische Verhalten ihrer Vorgesetzten dulden und durch ihr Schweigen decken).

.

5) Das Regime der BRD zahlt Ausländern Geld für ihre Kinder, während Deutsche durch systematische Schikane (2-Jahresverträge) zum Verzicht auf Kinder genötigt werden.

.

Macht euch bitte klar, daß es sich bei den meisten Sachen im Leben um keine Naturkatastophen handelt, die “von oben” oder schicksalshaft auf uns hereinbrechen.

Alles hat einen menschlichen Verursacher, aber diese werden durch bestimmte Tarnbegriffe dem Zugriff des Volkszornes entzogen.

Fragt euch daher immer, wer der Verantwortliche ist. Und schaut dabei nicht allzusehr auf das Auffällige, sondern auf die Männer im Hintergrund.

.

Wenn also im Jahr 1683 die Türken auf einmal nicht mehr VOR Wien, sondern IN Wien stehen, muss eure erste Frage sein:

“Wer hatte gestern Wachdienst am Tor?”

.

Solange wir nur sagen: “Es gibt eine zunehmende islamisierung in Deutschland”, bleiben die Verantwortlichen im Schatten und können ihren Völkermord fortsetzen.

Unsere Fragen müssen also die Verantwortlichen bloßstellen, sie müssen also WER-Fragen sein:

.

Wer lässt sie rein? (Die Merkel-Clique)

.

Wer ruft nach mehr? (Die Wirtschaftsverbände)

.

Wer spricht sie frei? (Deutsche Schandrichter mit Rückendeckung der Ministerien)

.

Wer quotet sie in die Verwaltung? (Das Merkel-Regime)

.

Es gibt keine “islamisierung”, wie PI meint.

Es gibt nur einen kleinen Haufen Deutscher, die ihr eigenes Volk für Geld und Macht verraten haben und die moslems als Söldner benutzen.

Sollte dieser Haufen vaterlandsloser Verräter scheitern, so hoffen sie, daß sich die Wut des Volkes an den Hereingeholten entlädt, statt an denen, die sie reingeholt haben.

An denen, denen sie das Geld zugesteckt haben, statt an denen, die dem Volk das Geld geraubt haben.

.

Schlechte Nachrichten, liebe Politiker der Bundesregierung: Diesmal nicht.

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

killerbee

.

1) Joachim Gauck verspätet in Kiel angekommen

Im Kieler Landtag fordert der Bundespräsident menschenwürdige Lebensbedingungen für Roma. Wegen eines technischen Defekts musste Gauck das Flugzeug wechseln. [...]

.

Der deutsche Bundespräsident hat also genügend Zeit, um zum Kieler Landtag zu fliegen und sich für Zigeuner einzusetzen, die noch nie einen Cent in irgendwelche deutschen Kassen einbezahlt haben.

Aber leider hat der deutsche Bundespräsident keine Zeit, den von seinen Söldnern totgeschlagenen Daniel S. auch nur namentlich zu erwähnen oder sein Beileid auszudrücken.

Warum, ist klar.

Gauck hat bisher immer die Wahrheit gesagt.

Wenn er nun sein Beileid für einen totgetretenen Deutschen bekunden würde, würde er lügen, denn der tote Deutsche ist ihm egal.

Somit bleibt er seiner Linie der Wahrhaftigkeit treu.

Und da das deutsche Volk, z.B. auch die Mutter von Daniel S., Gauck oder der Bundesregierung nicht die geringsten Vorwürfe macht, gibt es für die Völkermörder von CDU/CSU/FDP auch keinerlei Grund, sich irgendwie rechtfertigen zu müssen.

So ist das halt:

Jeder bekommt das, was er verdient.

Jeder verdient das, wogegen er sich nicht wehrt.

.

Gauck und Daniel S

.

.

2)  Westerwelle erwägt Waffenlieferungen

Außenminister Westerwelle signalisiert Kompromissbereitschaft in Sachen Waffenlieferungen an Aufständische in Syrien. Bislang war Deutschland anders als etwa Frankreich und Großbritannien ablehnend.[...]

.

Nachdem nun zweifelsfrei feststeht, daß die Verlegung der Patriot-Raketen aufgrund eines false-flag-Anschlags zustande kamen, sind die Kriegstreiber aus den USA, Israel, BRD, Türkei, England und Frankreich entlarvt.

Da die Völker jedoch die ganze Zeit durch “die Krise” in einer Schockstarre gehalten werden, haben sie keine Zeit, sich um die Schweinerei zu kümmern, die gerade in Syrien durchgezogen wird.

Diese Chance packt Westerwelle gleich beim Schopfe, um den Terroristen Waffen zu liefern, nach dem üblichen Schema:

Die Waffenindustrie macht die Gewinne, der Bürger zahlt.

.

Von daher kann man durchaus behaupten, daß jeder Deutsche nun das Blut von syrischen Zivilisten an seinen Händen kleben hat.

Ich weiß, den meisten Deutschen ist das egal, “andere sind ja noch schlimmer”, blablabla.

Für diese Art Deutsche betreibe ich aber diesen blog nicht, die sind wiederum mir egal.

Ich betreibe meinen blog für die Menschen, denen es nicht egal ist, denn die sind es, die im Endeffekt zählen werden.

.

Westerwelle Wahrheit

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

Hammer

.

Gerade auf PI gelesen:

[...]Der Skandal ist doch das rotgrüne Politiker das politische Klima in Deutschland erzeugt haben, dass Moslems meinen jetzt dürften sie endlich ihre Herrenmenschen-Religion und ihre moslemische Gewaltfolkore in Deutschland frei ausleben.[...]

.

Wie gesagt, bei PI tummeln sich größtenteils Gehirnamputierte.

So eine Art Sprechmaschinen; auf einen Reiz hin bekommt man als Antwort:

.

“Claudia Roth! Linksrotgrüne! Sozialismus! CDU guuuuuuuut!”

.

Wirklich, wenn das die politische Opposition in Deutschland ist, dann gute Nacht.

In jedem anderen Land würde das Volk früher oder später auf die Idee kommen, den jeweiligen verantwortlichen Innenminister für das politische Klima und die innere Sicherheit verantwortlich zu machen.

Nicht jedoch in Deutschland.

Dort ist es ganz einfach, weil die Leute auf dem intellektuellen Stand von 3-jährigen stehengeblieben sind:

“Schuld ist derjenige, den ich nicht mag.”

.

Aus diesem Grunde werden auf meinem blog auch Kommentatoren gelöscht, die unter einer CDU/CSU/FDP-Regierung der SPD die Schuld für die Immigrationspolitik der BRD geben.

Ich möchte doch einen gewissen Standard aufrechterhalten.

.

Mir ist klar, daß die SPD vermutlich dieselbe Immigrationspolitik betreiben würde, dennoch ist sie nicht für die jetzige Situation verantwortlich.

Jedes von der SPD verabschiedete Gesetz könnte von der CDU geändert werden, wenn der Wille da wäre.

Die Merheiten dafür haben sie.

.

Anschaulich gesprochen:

Karlchen gibt euch eine Backpfeife, Fritzchen steht daneben und feuert ihn mit “Fester, fester!” an.

Auf die Frage: “Wer hat dich geschlagen?” lautet die korrekte Antwort dennoch: “Karlchen”

Ob Fritzchen die Backpfeife befürwortet hat oder euch vielleicht eine noch viel stärkere Backpfeife geben würde, ist für die Beantwortung der Frage irrelevant.

Vielleicht tut Fritzchen ja nur so, als wäre er ein harter Hund (“good Cop-bad Cop”-Spielchen)

.

guter Bulle böser Bulle

.

Richtig bescheuert wird es dann, wenn ihr anfangt Karlchen um Backpfeifen anzubetteln in der Hoffnung, so den schlimmeren Backpfeifen von Fritzchen zu entgehen.

Aber so sind halt Deutsche: Können nur zwischen zwei Übeln denken, vorgegebene Alternativen nicht hinterfragen.

Ein normales Volk erkennt, daß die Alternative zur “Ausbeutung” “keine Ausbeutung” ist.

Es erkennt, daß das Gegenteil von “Sklaverei” die “Freiheit” ist.

Das deutsche Volk jedoch tickt ganz anders.

Für einen Deutschen ist das Gegenteil von “Ausbeutung durch die CDU” “Ausbeutung durch die SPD”.

Für einen Deutschen ist das Gegenteil von “Sklave der Alliierten” “Sklave der Chinesen”.

Freiheit, Gerechtigkeit, Mitbestimmung… mit so etwas kann ein deutsches Gehirn nichts anfangen.

Der Deutsche braucht eine Stechuhr, einen Vorgesetzten, klare Regeln, Experten, die ihm lästige Entscheidungen abnehmen und einen Sündenbock, gegen den man gefahrlos hetzen darf.

Dann ist er glücklich.

In der Gesinnungsdiktatur.

Darum erschafft er sie auch dauernd.

.

Grundsätzlich gilt: Einem Volk, dessen Dogmen lauten:

“Anderswo ist es noch schlimmer” und “Die anderen sind auch nicht besser” ist nicht zu Veränderungen zu bewegen.

Darum wird es auch untergehen.

Jeder, der nicht ganz bescheuert ist, sieht, daß der “point of no return” lange überschritten ist;

gestern wurde schon wieder ein Deutscher erstochen,

das Grab von Daniel S. geschändet und seine Mörder bei Facebook “geliked”.

Wer in einer solchen Situation noch davon schwätzt, daß es “anderswo” schlimmer sei, ist ganz klar nicht mehr bei Sinnen.

Es ist nirgendwo schlimmer.

Und selbst wenn es irgendwo schlimmer wäre, so ist dies doch kein Grund, die jetzigen Zustände hinzunehmen, oder?

Der Grund, warum die Leute sagen, es wäre anderswo schlimmer, ist doch in Wirklichkeit der, daß es sie einen Scheiß interessiert und sie eine Ausrede brauchen, um nicht aktiv werden zu müssen.

.

Wenn euer Kind ermordet würde, der Richter den Täter wegen “Körperverletzung” zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, der Bürgermeister eine Trauerveranstaltung verbietet, die Täter grinsend bei der Beerdigung rumlaufen und euch der Staat nicht einmal Geld gibt, um eurem Kind eine würdige Beerdigung zu ermöglichen, dann weiß ich wirklich nicht mehr, wo es noch schlimmer sein könnte!

.

Höchstens in der Hölle, aber ich glaube nicht an die Hölle.

.

Aber zurück zum Thema “Verantwortlicher”:

Wer nicht einmal die einfachsten politischen Zusammenhänge begreift und schon bei  primitiven Fragen nach “Regierung”, “Opposition” und “Ministerien” überfordert ist, sollte meinen blog schleunigst verlassen und zu PI gehen.

Die CDU/CSU/FDP regiert.

Der Innenminister ist von der CSU und heißt Hans-Peter Friedrich (rechts im Bild).

.

bushido

.

In der gesamten Amtszeit hat er nicht ein einziges deutsches Opfer oder dessen deutsche Hinterbliebene besucht.

Er hat nicht einmal ein einziges deutsches Opfer namentlich erwähnt.

.

DAS ist die Wahrheit.

Und das ist nicht normal.

Es lässt sich nur durch Folgendes schlüssig erklären:

Die meisten Deutschen sind mindestens genauso bescheuert wie der durchschnittliche PI-Leser, d.h. sie kennen die Ressorts der Minister nicht.

Würde Friedrich bei jedem deutschen Opfer auf Druck der Hinterbliebenen Stellung nehmen müssen, käme er zu nichts anderem mehr und irgendwann würde selbst der Dümmste begreifen, daß der BRD-Innenminister entweder ein absoluter Versager ist oder aber eine ganz andere Agenda verfolgt, als die Sicherheit des deutschen Volkes zu gewährleisten.

Also sagt Friedrich einfach nichts.

Und weil er nichts sagt, wird er nicht wahrgenommen; die Leute glauben, Friedrichs Hauptaufgabe sei nicht etwa die innere Sicherheit, sondern alle 2 Monate über das NPD-Verbot und die böse böse NSU zu labern.

Ziel erreicht.

Die Leute schließen sich abends in ihren eigenen vier Wänden ein, beweinen ihre toten Kinder und kommen nicht im Traum darauf, den Innenminister der BRD in irgendeiner Weise verantwortlich zu machen.

Maximal schicken sie einen Brief mit Koransuren an Claudia Roth (wie der arme Irre bei PI, den ich eingangs zitiert habe) und hoffen darauf, daß sich etwas ändert.

Klar, eine Oppositionspolitikerin ist sicher der richtige Ansprechpartner für die innere Sicherheit, wozu den Innenminister mit seinen Sorgen belästigen….

.

claudia roth

.

Was für ein Armutszeugnis für dieses Volk.

Und dann wundern sich die Leute ernsthaft, warum sich nichts verbessert.

“Wir machen die Verantwortlichen nicht verantwortlich, wir wählen sie immer wieder und auch sonst gibt es keine Konsequenzen, wenn ein Minister in seinem Ressort versagt. Was machen wir bloß falsch?”

Alles.

.

LG, killerbee

.

.

Read Full Post »

.

killerbee

.

Unwissen und Dummheit sind zwei verschiedene Sachen, die man trennen muss.

Wenn ein Mensch zum ersten Mal im Leben einen Fliegenpilz sieht, ihn isst und ihm danach schlecht wird, ist Unwissen die Ursache für seine Beschwerden.

Wenn derselbe Mensch sich erholt hat und wieder von einem Fliegenpilz isst, dann ist Dummheit die Ursache für sein Verhalten.

.

Gutmenschen werden von PI-Lesern als extrem dumme Menschen wahrgenommen, weil diese an ihrem Dogma festhalten, Ausländer wären grundsätzlich alle nett und lediglich die rassistischen Deutschen zwängen sie zur Gewalt.

Es ist also ein Zeichen von Dummheit, an seinen Überzeugungen festzuhalten, obwohl die Realität diese Überzeugungen ad absurdum führt.

Allerdings ist Dummheit nicht auf Gutmenschen begrenzt, auch PI-Leser haben ihre Paradigmen, die sie nicht hinterfragen können/wollen.

Bei PI lauten einige davon:

.

Israel ist friedlich und wehrt sich immer nur.

Die CDU wird von der Opposition vor sich hergetrieben; denn wenn die CDU etwas für das Volk täte, würde Claudia Roth etwas SAGEN, und davor haben alle Angst.

Alles Übel dieser Welt geht von den Linksrotgrünen aus.

Jede Verschlechterung ist auf den Sozialismus zurückzuführen, der Kapitalist macht alles gut.

Politiker sind grundsätzlich naiv und wissen nicht, wie es auf der Straße aussieht. So hat Ursula von der Lügen z.B. keinerlei Kenntnisse über die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland und Hans-Peter Friedrich hat bestimmt auch nichts von Daniel S. in Kirchweyhe gehört… 

.

Es ist nun völlig klar, daß dumme Menschen unfähig sind, ihre Lage zu verändern, denn sie scheitern bereits an der ersten Hürde:

Einer unvoreingenommenen Analyse der jetzigen Situation und der Verantwortlichen.

.

Das größte Hemmnis auf dem Weg zur Problemlösung besteht sicherlich darin, daß es sich bei PI-Lesern überwiegend um extrem Rechte handelt.

Bitte erschreckt nicht, ich meine dies anders, als ihr vielleicht glaubt!

Für mich sind LINKE klassischerweise solche Menschen, die das Wohl des Volkes über die Formalitäten stellen und sie streben nach Mitsprache/Mitbestimmung.

Für mich sind RECHTE klassischerweise solche Menschen, die die Formalitäten über das Wohl des Volkes stellen und Mitsprache/Mitbestimmung ablehnen; stattdessen wollen Rechte grundsätzlich, daß Experten oder irgendjemand anders die Entscheidungen für die Betroffenen fällt, weil sie im Stadium der Unmündigkeit verharren wollen.

Der Linke leistet solange Widerstand, bis er sein Ziel erreicht hat.

Der Rechte fragt, ob Widerstand erlaubt sei und ist erleichtert, wenn er hört, daß er verboten ist, weil er dann wieder nach Hause gehen und nach einem Retter/Führer/weisen König/neue Partei/etc. plärren kann.

.

Nirgendwo habe ich nun diese Unmündigkeit, diese Obrigkeitshörigkeit stärker erlebt, als bei PI-Lesern.

Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft in Artikeln wiederholt wird, daß die Politiker in der BRD alle keine Ahnung vom islam haben und darum Unwissen ihre Entscheidungen lenken würde.

Ebenfalls war dem CIA nicht bewußt, daß es sich bei den Islamisten, die sie in Libyen unterstützten, um Islamisten handelte… logisch!

Aber das beste Beispiel für die Dummheit der dortigen Klientel ist sicherlich die Reaktion auf die Schandjustiz, die das deutsche Volk immer schlimmer verhöhnt!

.

Richter

.

Wenn ein Richter einen Kriminellen einmal auf Bewährung freispricht und dieser rückfällig wird, so ist dies verzeihlich. Wer kann schon von sich behaupten, den anderen immer richtig einzuschätzen?

Bei der zweiten Bewährungsstrafe für einen Wiederholungstäter ist es grenzwertig.

Bei der dritten Bewährungsstrafe für einen Wiederholungstäter ist es Absicht.

Alles darüber ist eine Verhöhnung des Menschenverstandes; jeder muss nach wenigen Augenblicken der Reflexion zum Ergebnis kommen, daß die Gewalt offenbar gewünscht ist und eine wichtige, systemerhaltende Rolle spielt.

.

Jeder, ausgenommen die Dummen.

Die Dummen laufen wie kopflose Hühner durch die Gegend und können sich keinen Reim darauf machen; sie weigern sich einfach anzunehmen, daß

der Staat einen Krieg gegen das eigene Volk führt und dazu ausländische Söldner benutzt, weil er ihnen durch die “Nazikeule” Handlungsfreiheit verschaffen kann.

.

schutz_1

.

Warum verschließen sich manche Leute vor dieser Erkenntnis?

Weil die Implikationen zu gravierend sind.

Ein Staat, in dem die Justiz flächendeckend durchseucht ist, ist tot.

Das einzige, was einem dort lebenden Volk wieder Sicherheit geben kann, ist der Reset, die Revolution, die völlige Entmachtung der “Eliten”.

.

Ich bin ein Linker.

Für mich ist es ein völlig normaler Gedanke, daß Systeme zur Korruption neigen und irgendwann ein solcher Grad an Korruption erreicht wurde, daß innerhalb des Systems keine Abhilfe mehr erfolgen kann.

Und die Ereignisse um den “Sachsensumpf” zeigen mir, daß die BRD dieses Stadium schon längst erreicht hat; die einzige Rettung für das deutsche Volk liegt im Neuanfang, im Scheitern des Systems und je eher dies passiert, desto besser.

.

Für die Rechten jedoch ist diese Vorstellung der Horror, denn wenn die Eliten nicht mehr da sind, wer soll dann über ihre erbärmlichen Leben entscheiden?

Wer ihnen sagen, was richtig und falsch, was gut und böse, was erlaubt und verboten ist?

Nein, ein Systemzusammenbruch macht Rechten Angst und darum ketten sie sich mit all ihrer Angst, mit all ihrer Seele an die korrupten Verbrecher der BRD, verschließen die Augen und keifen jeden mit

“Die anderen sind noch schlimmer!” an, der eine Änderung herbeiführen will.

.

Der Zusammenbruch kommt so oder so; die Politiker sind uns allen mehrere Schritte voraus.

Es gibt nur zwei Alternativen:

a) Der Zusammenbruch geschieht zu einem von den Eliten gewählten Zeitpunkt, zu den Konditionen der Elite und mit dem von den Eliten gewünschten Ausgang

b) Der Zusammenbruch geschieht zu einem von uns gewählten Zeitpunkt, zu unseren Konditionen und mit dem von uns gewünschten Ausgang

Entweder ihr vertreibt die Eliten oder die Eliten werden aus diesem Land, aus ganz Europa, eine Hölle für die Einheimischen machen.

Ihr habt die Wahl.

.

Aber ich kenne eure Entscheidung.

Sogar wenn ihr all eure Kinder unter die Erde gebracht habt, werdet ihr am Rockzipfel der Verursacher hängen und euch einreden, daß es doch bestimmt irgendwo noch schlimmer ist, sein muss…

.

Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit.

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.

Perikles

.

Euer Volk wird niemals glücklich sein. Darum sehe ich auch immer nur langgezogene Fressen, wenn ich durch die Stadt gehe.

Intuitiv wisst ihr, wie schön euer Leben sein könnte, wenn ihr nur endlich den Mut hättet, euer Leben selbstbestimmt zu leben und endlich die Sachen zu ändern, die euch ankotzen!

Aber die Angst ist zu groß; euer Mut reicht nicht einmal bis in die Wahlkabine, LOL!

.

LG, killerbee

.

PS:

“Die Erde ist ein Wanderpokal, ein Wanderpokal, der immer den Völkern gegeben wird, die ihn verdienen, die im Kampf um das Dasein sich stark genug erweisen, die eigene Existenzgrundlage sicherzustellen.

Das Recht auf diesen Boden ist allen Menschen gleich gegeben. Wer leben will, der behaupte sich, und wer sich nicht behaupten kann, der ist nicht wert zum Leben, der wird vergehen.

Das ist ein eiserner, aber ein gerechter Grundsatz. Die Erde ist nicht für feige Völker da, nicht für schwache und nicht für faule, sondern die Erde ist da für denjenigen, der sie sich nimmt!

Adolf Hitler

.

Ach, wusstet ihr, daß Hans-Peter Friedrich 5000 syrische “Flüchtlinge” in die BRD holen wird?

Und jede Wette, daß diejenigen Leute, die sich darüber aufregen, doch wieder ihr Kreuz bei der CDU machen werden!

Warum?

“Die anderen sind doch noch schlimmer!”

.

Schwaches. Volk. Muss. Endlich. Weg.

Ihr nehmt nur anderen den Lebensraum weg, die ihn dringender brauchen als ihr.

Byebye….

.

game_over

.

.

Read Full Post »

.

merkel vampir

.

Die Huren in den Schreibstuben der BRD haben ein bestimmtes Schema, das typisch für die weiße Rasse ist:

Es geht stets darum, eine Dreieckskonstellation zu kreieren, so daß der Agierende als “Getriebener” dargestellt wird, der von erzbösen Mächten genötigt wird, so zu handeln.

Man könnte für diese Vorgehensweise zig Beispiele aufführen, hier ein Paar der prominentesten:

Kohl und Schäuble schrieben die Landenteignungen der DDR-Bodenreform fest und sorgten durch eine Grundgesetzänderung dafür, daß den Betroffenen eine angemessene Entschädigung vorenthalten wurde.

Doch waren Kohl und Schäuble schuldig?

Keinesfalls! Es waren die erzbösen Russen, die der Wiedervereinigung nur zugestimmt hatten, weil die Landenteignungen festgeschrieben wurden.

Angeblich.

Später stellte sich heraus, daß die Russen eine derartige Forderung NIEMALS gestellt hatten und Kohl/Schäuble einfach einen Strohmann aufgebaut hatten, an dem sich die Betrogenen abreagieren sollten: die bösen Russen!

.

Der Schandrichter, der im Auftrag des BRD-Regimes politische Urteile durchsetzt, um die Bevölkerung zu verängstigen, ist unschuldig.

.

Götzl

.

Auch wenn der Intensivtäter schon drei Deutsche zum Krüppel geschlagen hat und der Richter ihn jetzt wieder freilässt, der Richter ist unschuldig am nächsten Opfer.

Warum?

Na, weil er vielleicht ja auch eine Familie hat und von einem ausländischen Clan bedroht wird!

Und schließlich ist die Familie des Richters, z.B. sein kleines Töchterchen, wichtiger als 10.000 Bewohner eines Stadtteils, die sich wegen der umherstreifenden Ganoven abends nicht mehr aus dem Haus trauen und zu Gefangenen in ihren eigenen vier Wänden werden!

Zumindest für euch Deutsche.

Für nicht-Deutsche ist dieser obrigkeitshörige Gedankengang, daß die Sicherheit eines Richters wichtiger sei als die Sicherheit der Bevölkerung nicht nachzuvollziehen.

Aber das Schema ist dasselbe:

Der eigentlich Verantwortliche kann sich wieder darauf berufen, unschuldig zu sein und von irgendwelchen kriminellen Ausländern unter Druck gesetzt worden zu sein, so daß die Bevölkerung ihren aufgestauten Frust durch Schimpfen  auf “die Türken” abbauen, während der Richter in aller Ruhe weiter die vom System gewünschten Urteile fällen kann, ohne haftbar gemacht zu werden.

.

Bei PI dasselbe Spielchen.

Wenn unter einer rotgrünen-Regierung etwas beschlossen wurde, ist dies ein Zeichen dafür, daß die rotgrüne Regierung vor nichts zurückschreckt, um dem deutschen Volk Schaden zuzufügen und es zu verraten.

Die CDU in der Opposition, kann nichts machen, um die Regierung aufzuhalten, wie auch?

Sie hat ja schließlich nicht die Mehrheit im Bundestag!

Interessant wird es, wenn sich die Mehrheiten im Bundestag umkehren und die CDU regiert; insbesondere dann, wenn der Kurs der rotgrünen Vorgängerregierung fortgeführt oder sogar verstärkt wird:

Hier wird dann argumentiert, daß die CDU für ihre Entscheidungen in keinster Weise verantwortlich sei, weil sie von der Opposition dazu gezwungen würde, so zu handeln!

Dies führt zum bereits bekannten Paradoxon:

Die CDU/CSU/FDP beschließt den ESM, die Linke stimmt geschlossen dagegen

Die Leute schimpfen über den ESM

Es wird die Propaganda gestreut, der ESM sei “sozialistisch”

In der Folge verliert die Linke Stimmen, während die CDU Stimmen gewinnt

.

Die Leute wollen also nicht akzeptieren, daß sie von der CDU verraten werden und geben irgendwelchen “sozialistischen Einflüssen” die Schuld; es kommt sogar zur Gegenreaktion: man verbrüdert sich mit der CDU, um ihr im Kampf gegen die bösen Sozialisten zu helfen!

.

merkel steinbrück

.

Das Paradebeispiel für diese Dreieckskonstellation jedoch ist die Propaganda bei den sogenannten “Rettungsschirmen”, bei denen in Wirklichkeit nur das Geld der Völker zu den Bankern fließt, die jedoch unbedingt im Dunkeln bleiben sollen.

Merkel überweist das Geld der deutschen Steuerzahler an “Griechenland”.

Merkel jedoch ist völlig unschuldig!

Sie wird von den Griechen gezwungen, die alle faul sind, korrupt sind und Misswirtschaft betrieben haben.

Und wieder erfolgt die paradoxe Gegenreaktion:

Merkel plündert das Volk aus, die Deutschen schimpfen auf “die faulen Griechen” und solidarisieren sich mit der armen Merkel, die von den bösen Griechen zu ihrem Verhalten gezwungen wurde!

.

Bandenspielereien1

.

Um eine Brücke zu den jetzigen Ereignissen in Zypern zu schlagen:

Die Zyprioten sind wütend auf das, was die EU-Despoten vorhaben und zwar mit Recht!

Nun wird so getan, als seien die Zyprioten wilde, faule, korrupte, rassistische, etc. Bösewichte, die der armen Merkel am Zeug flicken wollen.

Und das schlimmste ist, daß es wirklich so bescheuerte Deutsche gibt, die sich allen Ernstes mit Merkel solidarisieren und sie vor den Zyprioten in Schutz nehmen!

Das Schema funktioniert also weiterhin bestens:

Verantwortliche werden dadurch geschützt, indem man einen Strohmann kreiert, der die Verantwortlichen zu etwas zwingen würden.

Die Leidtragenden schimpfen auf den Strohmann und solidarisieren sich mit den Verantwortlichen.

.

Ich verstehe gar nicht, wieso Merkel so hinuntergezogene Lefzen hat!

Wäre ich Merkel und mit der Durchsetzung der NWO-Agenda in der BRD beauftragt, ich würde mich jeden Abend über die Dummheit des deutschen Volkes kaputtlachen!

.

LG, killerbee

.

PS

Ich habe heute mit einem durchschnittlich intelligenten Deutschen gesprochen und gesehen, daß die Propaganda ihre Wirkung nicht verfehlt.

Seine Dogmen sind:

Die Griechen sind faul und schuld daran, daß Merkel zahlen muss.

Die Griechen müssen sich ändern.

Die Zyprioten sind auch faul und hassen die Deutschen.

Merkel ist machtlos und kann sich nicht wehren.

Merkel kann nicht verantwortlich gemacht werden, weil andere ja auch so gestimmt haben.

.

Kurz:

Die Kanzlerin ist nicht für den Kurs der Politik verantwortlich, weil Steinbrück dasselbe gemacht hätte!

Der Innenminister ist nicht für die innere Sicherheit verantwortlich, weil ein “linksgrüner” Innenminister dasselbe oder gar etwas schlimmeres machen würde!

.

Übertrüge man diese Denkweise auf das Strafrecht, resultiert folgende “Logik”:

Ein Mörder ist für seine Tat nicht verantwortlich, weil vielleicht gibt es ja irgendwo jemanden, der das Opfer auch umbringen wollte?

Der Mörder ist freizusprechen, weil vielleicht würde jemand anders das Opfer auch töten und dazu noch grausamer?

.

Das Schlimme ist, daß dieser Deutsche nicht etwa ein Bewohner der örtlichen Irrenanstalt ist.

Er ist durchschnittlich intelligent, hat eine Familie, ist politisch aktiv, wird vielleicht bald Bürgermeister, ist bei seinen Freunden und Bekannten beliebt und bekommt von überallher für seine Ansichten Beifall.

Außer von mir.

.

Ich denke immer, man könne Leute mit besseren Argumenten überzeugen, aber es ist nicht möglich.

Wenn man ihnen widerspricht, werden sie laut, sie wechseln das Thema, sie verlassen den Raum oder drehen das Radio lauter, um meine Argumente nicht zu hören.

.

Die Leute, die bei mir lesen und mir zustimmen, sind weniger als 1 Promill des deutschen Volkes.

Ich kann euch daher sagen, welche Zukunft eurem Land bevorsteht:

Ihr habt keine Zukunft.

Sogar wenn Merkel euch morgen befehlen sollte, 50% eures Guthabens abzudrücken, werdet ihr auf die Griechen, die Italiener, die Türken oder sonstwen schimpfen, aber ihr werdet nicht den Mut aufbringen, die wahren Verantwortlichen zu beschuldigen oder sie abzuwählen.

Ihr habt viel zuviel Angst vor dem Unbekannten.

.

Ihr habt euch die Zustände in eurem Land wirklich verdient.

Kein Mitleid mit dem kümmerlichen Rest des deutschen Volkes.

Nie mehr.

.

Ich glaube, das deutsche Volk ist mehrheitlich so bescheuert, es würde sogar für Merkel in einen Krieg ziehen.

Naja, für mich ist das Evolution in Aktion:

Das Dumme muss weg.

.

.

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 201 Followern an