Feeds:
Beiträge
Kommentare

“NSU”-Leugnung

.

NSU-Leugner

.

Im Grunde ist es ganz einfach:

Alles Gute hat als Grundlage die Wahrheit.

Alles Böse hat als Grundlage die Lüge.

Um schnell und einfach herauszufinden, ob man sich in einem guten oder bösen Staat befindet, muss man sich nur fragen, ob man ungestraft die Wahrheit sagen kann.

Denn die Regierung in einem guten Staat kann die Wahrheit vertragen, während die Regierung in einem bösen Staat die Wahrheit fürchten muss, weil dann ihre Verbrechen ans Licht kommen würden.

Darum lautet ein wichtiges Zitat von George Orwell:

“Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei plus zwei vier ist. Wenn das gewährt ist, folgt alles weitere.”

.

Es ist in Europa fast immer die Regel gewesen, daß Schwerstkriminelle die Führung im Staate innehatten und diese waren stets bestrebt, andere Menschen am Aussprechen der Wahrheit zu hindern.

Die einfachste Art um dieses zu gewährleisten besteht darin, die Wahrheit zu kriminalisieren.

Das ist der eigentliche Grund, warum es den Straftatbestand der “Majestätsbeleidigung” oder “Beamtenbeleidigung” gibt.

Es ist eine perfide Methode, die Verfolgung von Straftaten der Obrigkeit zu verhindern.

Einfaches Beispiel:

Der König vergewaltigt ein Bauernmädchen.

Der empörte Vater geht zum Gericht und will Anzeige erstatten.

Doch anstatt daß der König nun angezeigt wird, wandert natürlich der Vater hinter Gitter, denn es ist “Majestätsbeleidigung” zu behaupten, der König könnte jemanden vergewaltigt haben!

Ob es die Wahrheit ist oder nicht, ist irrelevant; wichtig ist nur, daß die Aussage “Der König ist ein Vergewaltiger” eine Beleidigung/Verunglimpfung darstellt.

.

polizeigewalt

.

Es ist darum nicht verwunderlich, daß die wichtigsten Elemente des Feudalismus es bis ins 21. Jahrhundert geschafft haben; so existiert nach wie vor die sogenannte “Beamtenbeleidigung” und der Straftatbestand der “Majestätsbeleidigung” lebt in §90 StGB weiter: “Verunglimpfung des Bundespräsidenten”

Wie das in der Praxis aussieht, dafür gibt es genügend Beispiele.

Wenn ein deutscher Scheißpolizist einer gefesselten Frau das Gesicht zerschlägt und die Frau zeigt dieses Schwein deshalb an, wird natürlich die Anzeige der Frau mit fadenscheinigen Gründen eingestellt, während die Frau selber wegen “Beamtenbeleidigung” unnachgiebig verfolgt wird.

Der Staat schafft also Präzedenzfälle, daß seine Mitarbeiter willkürlich und nach Belieben jeden Bürger dieses Staates hier verprügeln dürfen und wenn die Opfer aufmucken, gibt es zusätzliche Strafen.

Also schön stillhalten und ruhig sein, wenn der Staat dich vergewaltigt, ist die Botschaft, die vermittelt werden soll.

Und wenn ich sagen würde: “Gauck ist eine Schande für jedes anständige Volk, ein widerlicher Heuchler und Verräter”, dann ist das natürlich die Wahrheit, aber wenn sich der Gauckler dadurch “verunglimpft” fühlt, kann ich für die Wahrheit bis zu 5 Jahre ins Gefängnis gehen.

.

Der “NSU” ist ein extrem schlecht ausgeführter “False Flag”-Anschlag des Merkel-Regimes gewesen, bei dem man den beiden toten Uwes einfach Beweismittel für Verbrechen, die sie nicht begangen haben, untergeschoben hat, um so eine “rechte Terrorzelle” zu erschaffen, die es de fakto niemals gegeben hat.

Wenn das Ausmaß dieses Verrates wirklich bis ins Bewußtsein des Volkes vorgedrungen ist, wird dies zum Zusammenbruch der BRD führen; mir ist in der 5000-jährigen Geschichte der Menschheit kein einziger Staat bekannt, der einen false flag durchgeführt hat, um das eigene Volk moralisch zu erpressen.

Die CDU/CSU werden unwählbar und auch die anderen Parteien, die sich ausnahmslos an diesem Betrug beteiligt haben, werden zur Rechenschaft gezogen werden.

Man wird CDU-Politiker auf offener Straße anspucken und alle werden Beifall klatschen.

Sollten die verantwortlichen Politiker (Merkel, Misere etc.) zu dem Zeitpunkt, wenn das Volk den an ihm begangenen Betrug wirklich verstanden hat, bereits verstorben sein, wird man ihre Kadaver aus den Gräbern zerren, verbrennen und die Asche in die Kanalisation kippen.

.

Es ist darum für das derzeitige Regime überlebenswichtig, vom NSU abzulenken und ihre Lügen gesetzlich zu schützen.

Ablenkungen gibt es genug: IS, Ukraine, Eurokrise, Wirtschaftskrise, Flüchtlinge, Ebola, etc.

Der NSU-Prozess in München dient einzig und allein dazu, die Lügen des Regimes offiziell in die Geschichtsbücher zu brennen; alle Beteiligten wissen genau, daß es einen “NSU”, der Ausländern ins Gesicht geschossen hat, niemals gegeben hat.

Und natürlich fehlt noch das Sahnehäubchen, nämlich analog zur “Holocaust-Leugnung” den Straftatbestand der “NSU-Leugnung” zu etablieren.

Es ist Petra Pau, die an vorderster Front steht, um genau das zu bewerkstelligen.

Ich habe ein unsägliches Interview mit ihr überflogen und meine Aufmerksamkeit blieb bei folgender Aussage hängen:

[...]Tatsächlich ist die Zahl rechtsextremer Propagandadelikte und Straftaten mit Verweis auf das NSU-Trio deutlich angestiegen.

.

Was ist denn bitteschön eine “Straftat mit Verweis auf das NSU-Trio”?

Laufen jetzt etwa irgendwelche Neonazis durch die Gegend und schießen mit der Ceska Dönerverkäufern ins Gesicht?

Und was ist ein “rechtsextremes Propagandadelikt mit Verweis auf das NSU-Trio”?

Laufen jetzt etwa Neonazis durch die Gegend und sprühen “Der NSU bekommt auch dich!” auf Häuserfassaden?

Nein, nichts von alledem ist passiert, denn wenn es passiert wäre, wären die Zeitungen voll davon.

Es bleibt also nur eine einzige Möglichkeit, diesen verschwurbelten Satz von Petra Pau zu verstehen:

Es stellt bereits ein “rechtsextremes Propagandadelikt” dar zu sagen, daß man den beiden ermordeten Uwes lediglich die Beweise untergeschoben hat und es einen NSU in der Form gar nicht gegeben hat.

.

Den deutschen Staat zu verstehen ist sehr einfach, denn das Böse ist immer primitiv.

Man kann hier Leute ausplündern, betrügen, verprügeln und ermorden; alles kein Problem.

Man muss es nur irgendwie schaffen, wehrhaftes Verhalten als “rechts” oder gar “rechtsextrem” zu etikettieren und schon halten alle ihren Mund.

.

Alles in Deutschland erinnert mich an das finstere Mittelalter.

Wahrscheinlich hat man dort irgendwann auch Frauen verbrannt, wenn sie sich einen Kamillentee aufgebrüht haben, weil das ja auch schon “Hexerei” sei.

Und wenn man im Jahr 2014 für das Recht eines ungeborenen Kindes auf Leben einsteht, wird man auch schon als “Nazi” bezeichnet.

HEXE = NAZI

SATAN = HITLER

Bei PI wird immer gesagt, daß die Moslems irgendwann im 9. Jahrhundert stehengeblieben seien.

Ganz ehrlich: an deren Stelle würde das Maul nicht so weit aufreißen, denn offenbar sind die meisten Deutschen in ihrer Entwicklung gerade mal 100 Jahre weiter.

Das deutsche Volk ist für mich mehrheitlich Abschaum, denn wäre es nicht so, würde es nicht diesen Staat erschaffen haben.

Ein Staat, in dem keiner etwas dagegen hat, rationales Denken und die Wahrheit zu kriminalisieren, ist im 21. Jahrhundert eine Schande für das Volk, welches ihn erschaffen hat.

Das deutsche Volk ist eine Schande für die Menschheit und ganz vorne stehen die CDU/CSU und Nichtwähler; die sind wirklich im Feudalismus besser aufgehoben.

.

LG, killerbee

.

PS

Hier der Link zum Interview mit Petra Pau.

Wirklich eine Unverschämtheit, wie sie die üblichen Lügen über den NSU verbreitet und von einer “Mörderclique” schwafelt.

Die einzige Mörderclique, die ich kenne, ist die CDU/CSU, denn die haben den beiden Uwes den Kopf wegschießen lassen, weil sie stumme Sündenböcke brauchten.

Und Petra Pau, die 100%ig weiß, was Sache ist, lügt ungeniert und verunglimpft die Ermordeten als “Mörderclique”.

Echt, was in eurem Parlament als Politiker sitzt, würde ein anständiges Volk mit nassen Handtüchern über die Grenze prügeln…

.

.

Die CDU

.

(Danke an nationalgesagt für das Video)

.

Das ist die Masche der CDU in Reinform.

Die Bürger verraten und verkaufen, aber immer einen unschuldigen und seriösen Gesichtsausdruck dabei aufsetzen.

Kristina Schröder hat allerdings im Interview versagt, denn sie hat angefangen zu lachen, als sie ihre vorgestanzten Phrasen aufgesagt hat.

Frauen lachen übrigens meist, wenn ihnen etwas peinlich ist.

Es ist mir unbegreiflich, wie die CDU es bei den Wahlen schafft, regelmässig Stimmen dazu zu gewinnen, obwohl es ja nun wirklich offensichtlich ist, was für ein krimineller Dreckshaufen das ist.

.

Ich bleibe dabei: Es gibt in Deutschland nur eine Sorte Mensch, die noch größerer Abschaum ist als CDU/CSU-Politiker.

Und zwar CDU/CSU- Wähler.

Denn ohne das Mandat der Wähler würde kein Politiker Schaden anrichten können.

Es ist wirklich eine Schande, was für gehirnamputierte Vollidioten die Deutschen mittlerweile geworden sind.

Man kann sie verraten, verkaufen, bescheißen… alles egal.

Die wählen trotzdem immer wieder die Verantwortlichen.

Wie gesagt: ein Glück, daß es sich mit diesem deutschen Volk bald erledigt hat.

Die Siedlungspolitik läuft auf vollen Touren und die Deutschen werden das erste Volk auf diesem Planeten sein, das FREIWILLIG auf seine Heimat verzichtet hat.

Allen anderen Völkern musste man die Heimat mit Gewalt nehmen, nur die Deutschen sind so bescheuert, die stehen mit “Refugees welcome, bring your family” Schildern herum und schmeißen ihre eigenen Volksgenossen aus den Wohnungen, um kriminelle Ausländer hier anzusiedeln.

Für die eigenen Obdachlosen  hatten sie die letzten 20 Jahre kein Geld, aber den Ausländern geben sie mehr als ihren eigenen Volksgenossen.

Die Wohnungen des eigenen Volkes wurden nie repariert, aber für die Ausländer werden 4-Sterne Hotels angemietet.

Wenn ich auf dem Flughafen bin, spreche ich immer nur englisch, damit man mich nicht für einen Deutschen hält, denn mit so einem Volk kann kein anständiger Mensch noch etwas zu tun haben wollen.

.

Die Palästinenser sind laut wikipedia gerade mal 4 Millionen und leisten seit Jahrzehnten erbitterten Widerstand gegen die Siedlungspolitik der Juden, wenn auch vergeblich.

Trotzdem bin ich mir sicher, daß es auch in 500 Jahren noch echte Palästinenser geben wird, während kein Schwein mehr weiß, daß es jemals Deutsche gegeben hat.

Man wird euch vergessen, genauso wie hunderte andere Völker auch, die zu schwach waren, zu überleben.

Niemals würde ein Palästinenser auf die Idee kommen, mit einem”Palästina verrecke”-Schild rumzustehen und “Jews welcome, bring your family” zu rufen.

Und die Deutschen, die 20 mal so viele sind wie die Palästinenser, verlieren völlig ohne Gegenwehr innerhalb von einer Generation ihre angestammte Heimat und finden das auch noch toll…

Das beschissenste und dümmste Volk der Welt: die Deutschen.

Da passt es dann wieder ins Bild, daß die CDU immer die stärkste Partei wird, weil die Deutschen wirklich nichts mehr wert sind.

Ein Drecksvolk bringt halt nur Dreckspolitiker hervor. Gleich und gleich gesellt sich gern.

Good Riddance.

.

refugees

.

LG, killerbee

.

.

ki11erbee:

Offensichtlich hat fatalist einen Sicherungsblog angelegt und die ganzen Akten sind eh so breit verteilt, daß die BRD bald am Ende sein wird, wenn eine kritische Menge Bürger verstanden hat, was beim “NSU” passiert ist.
Man wird CDU-Politiker auf offener Straße anspucken und die CDU/CSU wird dauerhaft unter 5% sinken.
Nochmal das Wichtigste:
Merkel hat bei den  beiden toten Uwes Beweise platzieren lassen, um ihnen die Schuld an Verbrechen in die Schuhe zu schieben, die sie gar nicht begangen haben. Einen “NSU” in der Form hat es nie gegeben.
Der Rest sind Details, die man bei fatalist nachlesen kann. Aber mit Details kommt man bei der Masse nicht weiter; die Masse braucht 1-2 griffige Sätze.

Ursprünglich veröffentlicht auf NSU LEAKS:

Ein Forum wurde schon vor ca. 1 Monat gelöscht, jetzt wurde ein Blog gelöscht, und die Wirkung ist immer dieselbe:

Mehr und mehr Menschen interessieren sich dafür, was denn wohl der Grund für diese Nervosität ist.

Ist wirklich alles in Ordnung mit dem NSU, ist alles in Ordnung mit dem Rechtsstaat BRD, handelt die Regierung gemäß Grundgesetz § 20.3 ?

Artikel 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Und was ist mit den nachgeschalteten…

Original ansehen noch 87 Wörter

.

fatalist blog

.

Ich hoffe, daß nun einigen Deutschen mehr ein Licht aufgegangen ist, was für einen beschissenen Staat sie sich durch ihre stupide CDU-Wählerei erschaffen haben.

Es ist mein absoluter Ernst, daß Deutschland ein frühmittelalterlicher Feudalstaat ist, bei dem man lediglich einige Feinjustierungen vornehmen musste:

HEXE = NAZI

SATAN = HITLER

.

Die sogenannte “Zivilcourage gegen Rechts”, die von den deutschen Heuchlern zelebriert wird, ist derselbe Gratismut, den der Pöbel auch im Mittelalter zeigte.

Damals standen 500 Dorfdeppen auf dem Marktplatz und spuckten auf eine wehrlose Frau, die man anschließend als Hexe verbrennen würde.

Heute stehen 5000 asoziale deutsche Studenten auf dem Marktplatz und spucken auf Alte, Frauen und Kinder, die z.B. gegen Kindstötung demonstrieren.

Das deutsche Volk ist mehrheitlich noch genau derselbe Abschaum wie vor 500 Jahren; am Volkscharakter hat sich nichts geändert.

.

Aber wisst ihr, was der größte Witz ist?

Der Sprecher des “NSU-Arbeitskreises” um fatalist in Deutschland ist Herr Professor Wittmann, der einen sehr integren und sympathischen Eindruck macht.

Und jetzt ratet mal, wer mit diesem Mann ein sehr sachliches und höfliches Interview geführt hat!

Nein, nicht der Spiegel. Auch nicht Focus. Die Zeit auch nicht.

Nicht welt online, nicht Bild.

Das beste und sachlichste Interview zum größten Skandal in der deutschen Geschichte wurde von der Webseite “Muslim-Markt” geführt!

VON MUSLIM-MARKT!!!

.

Echt, die Deutschen sind durch ihren Egoismus so verblendet, die bekommen überhaupt gar nichts mehr mit.

Erst solche Knaller bringen vielleicht einige zum aufwachen, wie schlimm es um diesen beschissenen Staat hier wirklich bestellt ist.

Mann, die Moslems sollten doch von allen Volksgruppen diejenige sein, die am wenigsten Interesse daran haben, das offizielle NSU-Narrativ von den bösen Nazi-Deutschen in Frage zu stellen!

Und normalerweise sollten doch investigative deutsche Medien ein Interesse daran haben, den Deutschen eine Schuld und Schande zu nehmen, die ihnen zu Unrecht aufgebürdet wurde.

Aber was ist die Realität?

Die Moslems haben mehr Interesse an der Wahrheit als die Deutschen!

Das muss man sich mal vorstellen, was das hier für ein bescheuertes Volk ist!

Das muss man sich mal vorstellen, was das hier für ein kaputter Staat ist!

.

Nochmal, zur Veranschaulichung:

Merkel hat zwei Deutsche (vermutlich sogar V-Personen, die für den Staat in der rechten Szene Informationen sammeln sollten) ermorden und bei ihnen Beweise für Verbrechen deponieren lassen, um einen “NSU” zu erschaffen, den es in der Form niemals gegeben hat. Das alles nur zu dem Zweck, ihrem eigenen Volk eine neue Kollektivschuld aufzubürden, so daß es bei der fortschreitenden Siedlungspolitik des CDU-Regimes still hält.

Fragt euch, ob es in der gesamten dokumentierten Geschichte der Menschheit einen ähnlichen Fall gegeben hat!

Ja, auch die Angelsachsen sprengen ihre eigenen Leute in die Luft, aber als Sündenbock präsentieren sie anschließend den Feind:

Bei 9/11 “die Moslems”, bei der Lusitania “die Germans”, beim Tonking-Zwischenfall “die Vietnamesen”.

Was sagt es über das CDU-Regime aus, wenn es nach dem “NSU”-False Flag “die Nazis” als Sündenbock präsentiert und dann diese Schuld auf das gesamte Volk ausweitet?

Das zeigt doch, daß der Hauptfeind der CDU das eigene Volk ist, oder sehe ich das falsch?

.

Ihr Deutschen habt keine Regierung.

Ihr Deutschen lebt in einem Arbeitslager mit Internet und Bundesliga, in dem ihr alle 4 Jahre eure Kapos wählen könnt, die aber allesamt Verräter, weil Komplizen der Angelsachsen sind.

Und die Kapos haben natürlich Angst um ihre Macht, weshalb sie das eigene Volk während der Ausbeutung durch die billigsten psychologischen Tricks in einer Schockstarre halten:

Sie verbreiten Angst und reden dem Volk eine Schuld ein.

Genau so, wie es die Kirche auch im Mittelalter vorexerziert hat: Angst vor dem Weltuntergang und die Erbsünde, von der man sich aber gnädigerweise freikaufen konnte.

Seht ihr nicht die Parallelen?

Es ist immer dieselbe Masche, mit der die Kirche oder die Obrigkeit allgemein die Unterdrückten kontrolliert:

Schuld und Angst.

Angst und Schuld.

Immer und immer wieder.

Krisen bis zum Erbrechen.

Holocaust bis zum Erbrechen.

NSU bis zum Erbrechen.

.

Und es ist wie gesagt die Kirche, die über Jahrhunderte ihre psychologischen Tricks derart verfeinert hat, daß sie deshalb die größte Erfahrung darin besitzt.

Das ist der Grund, warum es völlig logisch während einer CDU-Regierung sein musste, daß der NSU erschaffen wurde:

Mit einer Pfarrerstochter als Regierungschefin und einem Pfaffen als “erstem Mann im Staat”.

Es scheint so, als würden die widerlichsten Charaktereigenschaften der Pfaffen sich über das Erbgut weiter verbreiten.

Eine Merkel würde auch im Mittelalter als Königin zur Zerstreuung des Volkes einmal im Monat Hexen verbrennen lassen, selbst wenn sie die angeblichen Beweise dafür fälschen müsste.

.

merkel vampir

.

Eine weitere Gemeinsamkeit zum Mittelalter besteht auch im Umgang mit Hexen bzw. Nazis:

Diese wurden verbrannt.

Und was wurde mit den Leichen von Böhnhardt und Mundlos im Wohnmobil gemacht, was wurde mit der Wohnung in Zwickau gemacht?

Richtig: Verbrannt.

.

Das jetzige Deutschland ist wirklich das 1:1 Abziehbild eines mittelalterlichen Feudalstaates, in dem die Herrscherkaste mit totaler Willkür das Volk auspresst und eine Schandjustiz diese Willkür nachträglich als “rechtens” erklärt.

Warum ist das so?

Der Staat ist das Produkt der Einstellungen des Volkes; der Staat entsteht also nicht einfach so, sondern er ist eine Manifestation des Inneren des Volkes.

Niemand hält den beschissenen CDU-Wählern eine Pistole an den Kopf, die machen ihr Kreuz wirklich freiwillig dort!

Kurz gesagt:

Die beschissenen Deutschen erschaffen seit fast 1000 Jahren immer nur Feudalstaaten, weil sie eben ein beschissenes Volk sind, das nur beschissene Feudalstaaten erschaffen kann.

Arbeiten bis zum Umfallen, ausgebeutet werden von den fetten Schmarotzern, aber das ist für die Deutschen kein Problem, solange sie zur Zerstreuung einmal im Monat eine Sau durchs Dorf treiben und sie anschließend verbrennen können. Damals Hexen, irgendwann später Juden und heute halt Nazis.

Ganz ehrlich:

Das deutsche Volk ist für mich mehrheitlich Abschaum

Die ganze Aufklärung ist spurlos an euch vorübergegangen und darum lebt ihr jetzt in genau dem Staat, den ihr verdient.

.

Kapitalismus Pyramide

(Genau dieses System entsteht nach einigen Jahrzehnten, wenn das gemeine Volk sich von Brot und Spielen ablenken und seine Bonzen gewähren lässt. Feudalismus. Oder Kapitalismus. Sind im Grunde beides identische Modelle, denn in ihnen wird leistungsloses Einkommen durch Besitz legitimiert: Der Großgrundbesitzer bekommt die Ernte, weil ihm der Boden gehört und der Kapitalist bekommt durch das Zinseszinssystem Geld, weil er Geld hat.)

.

Übrigens, fällt euch auch die Häufung von CDU-Politikern im Zusammenhang mit dem NSU auf?

Es ist wirklich erstaunlich!

Die Uwes verkehrten hauptsächlich in Sachsen und Thüringen: Beide CDU-regiert.

Der Ministerpräsident von Hessen, der im Zusammenhang mit dem Mord an Yozgat die Befragung der V-Männer verhinderte, war Bouffier von der CDU.

Der Ministerpräsident von BaWü, der den Mord an Kiesewetter gleich als “allgemeinen Akt gegen die Polizei” definierte, obwohl er in Wirklichkeit auf die Balkan-Drogenmafia zurückzuführen sein dürfte: Oettinger von der CDU

Der Showdown am 4.11.2011 fand unter einer CDU/CSU/FDP-Regierung statt, wobei die CSU den Innenminister stellte und die CDU die Kanzlerin.

Klaus-Dieter Fritsche, der als Geheimdienstkoordinator maßgeblich an der Erschaffung des NSU mitgewirkt haben dürfte, ist CSU-Mitglied.

Auch die Chefs im Bundeskanzleramt wurden die letzten Jahre ausschließlich von der CDU/CSU gestellt: Misere, Pofalla, Altmaier.

.

Als Regel: Wer in Deutschland oder in Europa allgemein bei Mord, Totschlag, Kinderschändung (Sachsensumpf!!), Verrat, Betrug und Lügen der ganzen Sache auf den Grund geht, landet letztlich immer bei den Pfaffen oder ihren Parteien.

Klar, auch die SPD und die Grünen köcheln ihr politisches Süppchen auf dem “NSU”, aber erschaffen wurde er ausschließlich von der CDU/CSU.

Es gibt nicht einen einzigen Verantwortlichen in dieser NSU-Geschichte, der kein CDU/CSU-Parteibuch hätte.

Denkt mal darüber nach, was das über die Christen aussagt!

Da passt es dann wieder ins Bild, daß in ganz Deutschland kein einziges Medium die Wahrheit zum “NSU” wissen möchte, und erst die Seite “Muslim Markt” ein sachliches Interview führt.

Die jetzigen Deutschen sind mehrheitlich das beschissenste und zugleich dümmste Volk der Welt.

Aber das Problem hat sich ja zum Glück bald erledigt; vielleicht stehen die “Flüchtlinge” bald auch schon vor eurer Tür und deutsche Polizisten werden dafür sorgen, daß ihr eure Wohnung fristgerecht an die “Zukunftsdeutschen” übergebt.

Befehl ist Befehl.

Kann man nix machen.

Echt, einen solchen charakterlosen Verräterabschaum wie die Deutschen gab es auf der Welt noch nie.

Es passt zu euch, daß in eurer inoffiziellen Volkssage, dem “Nibelungenlied”, Hagen von Tronje für die meisten die eigentliche Identifkationsfigur ist:

Einem Verbrecher treu bis in den Tod und dem Helden von hinten den Speer in den Rücken gerammt.

Der Verrat zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Deutschen; von Arminius über die Pfaffen im Mittelalter bis hin zu Adenauer, Kohl und Merkel.

.

HagenSiegfried

.

LG, killerbee

.

PS

Ein anständiges deutsches Volk kann es nur geben, wenn vorher der ganze deutsche Dreck rausgesiebt wurde.

Erst wenn dieser Staat hier gefallen ist, besteht Hoffnung.

Denn wie sollen anständige Menschen etwas erreichen, wenn die gesamten Machtpositionen von Charakterkrüppeln besetzt sind, die eher Frauen und Kindern ins Gesicht schießen werden, als ihre Macht abzugeben?

Die BRD muss fallen und die BRD wird fallen. So oder so.

Und der NSU ist der Schlüssel dazu.

Nie wieder CDU. Nie wieder CSU.

Nie wieder Bonzen, nie wieder Pfaffen.

Nie wieder.

.

.

.

sotschi

(Das deutsche Volk: immer wieder für einen Lacher gut)

.

Noch einmal das Wichtigste zum NSU in Kurzform:

.

Die CDU/CSU/FDP-Regierung hat im Jahr 2011  bei den beiden toten Uwes im Wohnmobil und in der Wohnung Beweise platziert, um ihnen die Täterschaft an der “Dönermordserie” und den Mord an Michele Kiesewetter in die Schuhe zu schieben und damit einen “NSU” kreiert, den es so nie gegeben hat. Der Bankraub am 4.11. in Eisenach wurde nicht von den beiden Uwes ausgeführt, die lagen um die Zeit schon tot im Wohnmobil. Ebenso wurde die Sprengung der Wohnung nicht von Beate Zschäpe vorgenommen. 

Der jetzt ablaufende Prozess in München unter Vorsitz von Götzl ist ein klassischer Schandprozess, bei dem durch Einschüchterung, Bedrohung, Erpressung, Lügen und Betrug eine bestimmte Version in die Geschichtsbücher gebrannt werden soll.

Alle politischen Untersuchungsausschüsse dienen einzig dem Zweck, die Wahrheit zu vertuschen. Es ist beeindruckend, daß in allen Parteien Deutschlands Konsens zum “NSU”-Phantom herrscht; wäre die SPD/Linke/Grüne tatsächliche Opposition, könnte sie völlig problemlos mit der Wahrheit herausrücken und diesen Staat in die schwerste Krise seit seiner Gründung stürzen; Neuwahlen wären das Mindeste, langjährige Gefängnisstrafen für die Beteiligten rechtsstaatlicher Standard.

Aber offenbar ist das “NSU”-Phantom für alle Parteien extrem nützlich, so daß man stillschweigend die Lügen und Morde (Florian Heilig, Corelli) der Bundesregierung in Kauf nimmt.

.

Bis hierher herrscht Konsens mit fatalist.

Fraglich bei der ganzen Sache ist, wer die beiden Uwes ermordet hat:

War es die Bundesregierung selber (über Geheimdienste/SEKs/etc.) oder wurden die beiden Uwes von einer dritten Partei ohne Wissen der Regierung ermordet und diese hat die Leichen nur in ihrem Sinne instrumentalisiert?

Um diese Frage abschließend zu klären, muss man nur kriminalistisch vorgehen und sich fragen, wer das Motiv und die Mittel hatte, um den “NSU” zu erschaffen.

Wer verfügte im Jahr 2011 über die bei den Uwes platzierten Beweismittel (Ceska, Waffe/Handschellen aus Heilbronn)?

Wer ist in der Lage, den Bankraub am 4.11. zu inszenieren, um anschließend die Spur zum brennenden Wohnmobil zu legen?

Wer ist in der Lage, ungestört eine Wohnung in Deutschland in die Luft zu sprengen?

Wer ist in der Lage, die Medienkampagne in die gewünschte Richtung zu lenken?

Wer hat im Nachgang zum NSU am meisten Propaganda mit ihm betrieben?

.

Die Beantwortung all dieser Fragen lässt nur den Schluss zu, daß die Bundesregierung die Morde an den beiden Uwes verüben ließ.

Durchaus möglich, daß die Bundesregierung teilweise mit ausländischen Geheimdiensten kooperierte, die dann den Doppelmord an den beiden Uwes durchführten, aber die gesamte Planung und Koordination lief selbstverständlich in Deutschland mit dem Wissen deutscher Behörden ab.

Für Amerika ist Deutschland lediglich eine Kolonie, warum sollten die ihre Kapazitäten für eine Kolonie verschwenden, nur um anschließend nicht im Geringsten darüber zu berichten?

Auch die Türkei als Drahtzieher scheidet aus, denn die Türken wissen doch über Mundpropaganda längst Bescheid, daß die beiden Uwes mit den Dönermorden nichts zu tun haben, sondern die wahren Täter aus dem einheimischen Drogenmilieu stammen.

Es ist übrigens kein Wunder, daß die Türken das deutsche Volk verachten; wenn ihr an deren Stelle wäret, würdet ihr dasselbe tun.

.

Drehen wir beim “NSU” einfach mal die Nationalitäten um, damit wir klar sehen:

1) In der Türkei erschießen sich kriminelle Deutsche gegenseitig.

2) Eine türkische Polizistin wird von einem kriminellen Ausländer ermordet.

3) Die türkische Regierung lässt nun zwei Türken ermorden und platziert bei ihnen belastende Beweise für die vorgenannten Taten.

4) Die türkische Regierung erschafft offiziell einen “TSU” und stellt ihr eigenes Volk unter Generalverdacht, Ausländer ermorden zu wollen.

5) Die türkische Regierung hält einen Schandprozess ab, bei dem eine Türkin drei Jahre lang in Untersuchungshaft sitzt und zu den Lügen schweigt, weil sie Angst um ihr Leben haben muss, wenn sie die Wahrheit sagt.

6) Alle türkischen Politiker schützen den “TSU”, obwohl sie ganz genau wissen, daß er eine Riesenlüge ist.

7) Kein türkischer Polizist geht mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit.

8) Kein türkischer Richter geht an die Öffentlichkeit.

9) Kein türkischer Politiker geht an die Öffentlichkeit.

10) Keine türkische Zeitung berichtet die Wahrheit.

11) Die Mehrheit der Türken glaubt den Mist trotz der haarsträubenden Widersprüche/Unmöglichkeiten und benennt türkische Straßen/Plätze nach den teilweise in Drogenkriminalität verwickelten Opfer.

.

drogenmileu

.

Würdet ihr nicht auch denken: “Meine Güte, die Türken sind das dümmste Volk der Welt”?

Und weil die Türken in meinem fiktiven Beispiel das dümmste Volk der Welt sind, ist ihr Staat gescheitert:

Die Regierung kriminell.

Die Polizisten durch die Bank ein Haufen korrupter Lügner und Verbrecher; es gibt keine Ausnahme.

Die Justiz völlig durchseucht und nur noch ein Mittel, um die Willkür der Herrschenden zu legalisieren; es gibt keine Ausnahme.

Die Medien gleichgeschaltet und nur noch Propagandaorgane; es gibt keine Ausnahme.

Und das Volk mehrheitlich völlig bescheuert, weil es den Müll glaubt und die regierende Partei sogar bei allen Wahlen noch belohnt!

.

Ihr seht: wenn man die Perspektive wechselt, wird einem erst das ganze Ausmaß und die Korruption in Deutschland bewusst.

Euer Staat ist am Ende, ihr “habt fertig”.

Klar, ihr habt noch Bundesliga, Strom, warmes Wasser, Internet und euren Job bei der Zeitarbeitsfirma.

(Zumindest solange, bis die Regierung eure Wohnung im Rahmen ihrer Siedlungspolitik beschlagnahmen wird und euch auf die Straße schmeißt)

Trotzdem ist euer Staat am Ende, denn wenn Politik, Exekutive, Justiz und Medien nur noch das Gegenteil ihres eigentlichen Auftrages machen und ihre gesamte Macht nur noch dazu benutzen, das Volk auszuplündern und zu unterdrücken, dann ist es vorbei.

Die Deutschen merken es nur nicht, weil Deutsche mehrheitlich obrigkeitshörige, ehr- und würdelose Sklaven sind.

Sie haben gar nichts dagegen, wenn Polizisten korrupt sind, ihren Job nicht machen und lügen.

Sie haben nichts dagegen, wenn vor Gericht kein Recht gesprochen wird.

Sie haben nichts dagegen, wenn die Regierung das Volk plündert.

Sie haben nichts dagegen, wenn die Medien sie kollektiv anlügen, weil sie die Wahrheit gar nicht interessiert.

.

Der Deutsche will nur eines: Arbeit, Facebook und Bundesliga

An echten Werten wie Wahrheit, Gerechtigkeit, einem Rechtsstaat oder Demokratie hat ein Deutscher kein Interesse.

Wie viele Deutsche gehen auf die Straße, wenn sie Angst um ihren Job haben? Tausende.

Wie viele Deutsche fordern öffentlich, daß auch eine Beate Zschäpe das Recht auf einen fairen Prozess hat? Von Hundert nicht Einer.

Dies zeigt doch die Prioritäten des deutschen Volkes.

Der ideale Staat für die Deutschen ist ein Arbeitslager mit Internet und Bundesliga; mehr will und braucht er gar nicht.

Und weil das so ist, haben die Deutschen jetzt genau das bekommen: ein Arbeitslager mit Internet und Bundesliga.

Keine Gerechtigkeit mehr.

Keine Wahrheit mehr.

Kein Rechtsstaat mehr.

Keine Mitbestimmung.

Die totale Rechtlosigkeit für den Bürger, die totale Willkür für die Herrschenden.

Ein frühmittelalterlicher Feudalstaat mit der (Überwachungs-)Technik des 21. Jahrhunderts.

Und Nazi-Hexenprozesse im Liveticker:

.

Nazi Braut

.

Ein Staat, der von 99% der Weltbevölkerung als “gescheitert” beschrieben würde, ist für die Deutschen der Idealzustand.

Die sind wirklich nur noch amoralische Arbeitssklaven, die fraglos Befehle ausführen; “Bio-Bots” made in Germany.

Fragt euch: Fällt euch ein einziges Land der Erde ein, in dem die Regierung die Unverschämtheit besäße, in ihrem Land einen “NSU” zu kreieren?

Glaubt ihr, in Mexiko würde die Regierung Mexikaner umbringen lassen, um ihnen Verbrechen in die Schuhe zu schieben und alle Mexikaner unter Generalverdacht zu stellen?

Glaubt ihr, in der Türkei würde die Regierung Türken umbringen lassen, etc.?

Oder in Bolivien? In der Mongolei? In Russland? In China? In Japan?

Ganz ehrlich: Noch nicht mal im beschissenen Irak oder in Afghanistan würde es die Regierung wagen, einen solchen Stunt abzuziehen!

.

Der alte Spruch “Über Spanien lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt” ist also korrekt.

Von allen Völkern der Erde gibt es nur ein einziges, das dumm genug ist, den “NSU” widerstandslos zu schlucken:

Das deutsche.

Viele Deutsche jammern darüber, daß sie von den Ausländern nicht respektiert werden und daß diese sich nicht integrieren wollen.

Ganz im Ernst: Wer im Jahr 2014 einen Deutschen respektiert und Teil dieses deutschen Volkes werden möchte, der muss ganz gewaltig einen an der Klatsche haben.

Keiner möchte mit euch noch was zu tun haben und daran seid ihr selber schuld.

Denn was ihr wirklich seid, das wird nun immer klarer.

Es ist darum wirklich nicht schade, wenn ihr in wenigen Jahren euer Land verloren haben werdet, denn ihr wart eh nicht in der Lage, einen vernünftigen Staat in Deutschland zu errichten.

Wenn ein Volk zu dumm ist, einen funktionierenden Staat zu führen und zu verteidigen, dann muss es halt weg.

Das ist nicht traurig, das ist der Lauf der Welt.

.

Und die gute Nachricht: die anständigen Deutschen sind von der Katastrophe nicht betroffen, denn die haben rechtzeitig erkannt, was die Mehrheit ihrer Volksgenossen für Abschaum ist.

Den Deutschen geht es also so, wie es den Juden jahrtausendelang ging; sie werden zu einem Volk ohne Land werden.

Mal schauen, ob die Deutschen auch die Härte der Juden haben und sich genauso lange als Volk erhalten werden, denn die Partnerwahl ist ja immer noch frei.

Ich schätze, daß es in 100 Jahren nur noch 20 Millionen echte Deutsche geben wird und in 200 Jahren sind alle weggemischt.

Man erkennt ja im Ruhrgebiet, daß ihr nicht einmal in der Lage seid, eure Sprache zu konservieren, sondern stattdessen anfangt, euch im Kanakenslang zu unterhalten.

Weil euer Volk mehrheitlich nichts wert ist.

Schade, aber es hat euch ja niemand daran gehindert, euch anders zu verhalten.

Über Jahrzehnte selbstverschuldetes Unrecht ist kein Grund für Mitleid.

.

Dortmund-Nordstadt

(Eine Deutsche im Jahr 2014; morgens in Dortmund. Schade, wenn es diese Deutschen in 100 Jahren nicht mehr geben wird? Ich glaube nicht)

.

LG, killerbee

.

.

Ebola

.

outbreak

.

Am  Umgang mit Ebola erkennt man, daß die derzeitigen Regimes im Westen tatsächlich aus lauter (potentiellen) Massenmördern bestehen.

Das von diesem Virus verursachte hämorrhagische Fieber ist sicherlich der Horror schlechthin, weil die Betroffenen qualvoll sterben.

Andererseits liegt gerade darin seine Ungefährlichkeit begründet: Die Patienten sterben einfach viel zu schnell, als daß sie noch großartig Zeit hätten, andere Leute anzustecken.

Ebola-Epidemien blieben darum in der Vergangenheit immer lokal begrenzt; es ist ja auch bekannt, wo sich die Erreger-Reservoire befinden, so daß man diese Gebiete absperren könnte.

Und letztlich sagt einem schon der gesunde Menschenverstand, wie man die Krankheit am besten eindämmt:

Das Zauberwort lautet “Qurantäne”.

Die Inkubationszeit (Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Krankheit) bei Ebola ist bekannt.

Genauso wie die Länder, die mit Ebola zu kämpfen haben.

Es wäre also nur logisch, Einreisende aus den betroffenen Ländern zunächst zwei Wochen von allen anderen abzuschirmen und die Inkubationszeit abzuwarten oder während der Wartezeit auf Antikörper gegen den Virus zu testen.

Oder man sagt einfach: Passagiere, die sich in den letzten X Wochen in bestimmten Ländern aufgehalten haben, bekommen keine Einreiseerlaubnis nach Deutschland.

Ist ganz einfach und völlig legal; jedes Land hat die Souveränität über seine Grenzen und kann Einreiseverbote erteilen.

Die USA machen es ganz aktuell wegen “Terrorismus” und in Österreich/Deutschland hat z.B. ein David Irving ein lebenslanges Einreiseverbot erhalten, weil er unangenehme Fragen zum Holocaust aufwirft.

.

Diese Gegenüberstellung entlarvt die Prioritäten der Herrschenden.

Einen Mann, der lediglich kritische Bücher schreibt, will man nicht in seinem Land haben.

Aber andererseits lese ich, daß jetzt in einem Leipziger Klinikum ein Patient an Ebola gestorben ist.

Mal ehrlich:

Wie skrupellos muss man sein, um einen mit Ebola infizierten Patienten in sein Land zu lassen, der hunderte oder tausende anstecken könnte?

Frauen, Kinder, Alte?

Und wisst ihr, wie teuer die Sicherheitsvorkehrungen sind, wenn man mit Viren dieser Gefährlichkeitsstufe umgeht?

Da braucht man Schutzanzüge, eigene Luftzufuhr, spezielle Entsorgung, etc.

.

Ich habe nichts dagegen, daß irgendwelche Leute mit Samariterkomplex unbedingt gegen Ebola kämpfen wollen.

Sollen sie!

Aber bitte VOR ORT!

Wer also eine Ebola-Epidemie in Sierra Leone bekämpfen will, der muss nach Sierra Leone.

Ebola-Patienten aus Sierra Leone nach Deutschland einzufliegen, ist sicherlich der falsche Weg, weil man damit das ganze eigene Volk in Gefahr bringt.

Man sollte übrigens nicht vergessen, daß es für den Erkrankten zusätzliche Strapazen bedeutet, von Westafrika nach Europa transportiert; von den Sicherheitsvorkehrungen während der Überführung ganz zu schweigen.

Dieser ganze Aufwand ist wirklich nur so zu erklären, daß die Regierenden bewusst und mit aller Gewalt eine Ebola-Epidemie in Deutschland herbeiführen WOLLEN.

Dieser von der Leyen und anderen geht es überhaupt nicht um die “armen Patienten”, sondern die Patienten sind in ihren Augen bloß Virenreservoire, die sie für ihre Zwecke benutzen wollen.

Krank.

Einfach nur krank.

.

Ebola2

.

Sicherlich kennt ihr den Film “12 Monkeys”.

Auch dort geht es um einen geisteskranken Killer, der seine tödlichen Viren an einem Flughafen verteilt, um so eine weltweite Pandemie auszulösen.

Eine Regierung, die nachweislich mit Ebola infizierte Patienten in ihr Land holt, tut doch genau dasselbe!

Anstatt die Sicherheit der Bevölkerung zu garantieren und die Ebola-Epidemie zu begrenzen, tut sie das exakte Gegenteil:

Sie holt die Viren absichtlich ins Land.

Und da die Angelsachsen ihre Finger mit im Spiel haben, würde mich auch folgendes Szenario gar nicht überraschen:

a) Man holt einen Ebola-Patienten in eine deutsche Stadt (z.b. Leipzig).

b) Die Geheimdienste infizieren dann zusätzlich in Leipzig die Menschen mit dem Virus, um die gewünschte Epidemie hervorzurufen. Dazu würde es genügen, den Virus an belebten Stellen zu verteilen. Oder Postwurfsendungen mit dem Virus zu versehen; wie damals bei den Anthrax-Briefen während 9/11.

Im Nachhinein kann ja keiner nachweisen, wo der Virus nun genau herkam.

.

Vielleicht wollen die Verrückten jetzt wirklich die “NWO” in die Tat umsetzen.

Ein offen totalitäres Regime zu installieren, um die Bevölkerung vor Ebola zu schützen, wobei man die Infektionen z.T. selber herbeigeführt hat.

Ein weltweiter Bio-False-Flag.

Obwohl: weltweit ist er ja nicht.

Russland und andere Länder, die nicht direkt den Angelsachsen unterstehen, werden sicherlich die einfachste und effizienteste Art wählen, um die Krankheit zu bekämpfen:

Einreiseverbote.

Kostet genau NULL Dollar.

Oder NULL Rubel.

Oder NULL Yen.

.

Wer zu feige ist, sich seiner kriminellen Regierung zu widersetzen, der muss eben mit den Konsequenzen leben.

Und offenbar hat die CDU alle Hemmungen verloren.

Grundsätzlich gilt: wer in Europa die Wurzel allen Übels ergründen will, landet meistens bei der Kirche.

Es ist also nur passend, daß Deutschland unter einem Pfaffen und einer Pfarrerstochter eine Krise nach der anderen durchleben muss.

Aber hey: wer mehrheitlich CDU wählt, der muss halt leiden.

Dumm nur, daß Ebola nicht auf CDU/CSU-Wähler beschränkt bleibt; dann wäre es akzeptabel:

In Bayern stirbt die Hälfte der Bevölkerung und der durchschnittliche IQ in Deutschland wäre nach der Epidemie um 10 Punkte gestiegen.

.

LG, killerbee

.

.

catchet sagt…

.

truth

.

Der Kommentar von catchet gefällt mir so gut, daß ich ihn gleich als Artikel einstelle:

Es gibt da einen buddhistischen Spruch, den ich nur noch ungefähr aufsagen kann.

Der Glaube an die Wirklichkeit der Worte.

“Wir glauben an die Wirklichkeit der Worte. Angenehme Worte erfreuen uns und finden unser Wohlwollen.
Böse Worte können uns verletzen und kränken.
Das sind Zeichen, dass wir an die Wirklichkeit der Worte glauben.”

2014 glauben wir an die Wirklichkeit der Medien und dem Papier.
Ein Friedensvertrag mit Deutschland muß her, hörte ich gestern Dr. Alfons Proebstl sagen.
So ein Friedensvertrag ist eine feine Sache.
Aber nur, wenn sich die USA daran halten.
Würde so ein Vertrag uns bei einen Angriff schützen?
Wir könnten dann den Vertrag hochhalten und sagen, “Hey, wir haben einen Vertrag also hört mal auf, auf uns zu schießen und Bomben abzuwerfen.”
Das würde natürlich jeden Bomberpiloten zum Abdrehen bewegen.
Die intelligente Drohne würde ihr Selbstzerstörungsprogramm aktivieren.

Es könnte schnell passieren, dass Obama glaubhaft versichtert, dass Deutschland Massenvernichtungswaffen herstellt und diese an den IS verschenkt.
Glaubt ihr nicht?
Wie schnell sich Meinungen ändern sieht man an Russland oder dem “faulen” Griechenland(entschuldige Spartaner -ist nur Ironie)
Grund genug Bomben auf Deutschland abzuwerfen.
Vielleicht findet sich dann ja mal jemand, der herausfindet, dass Deutschland gar keine Massenvernichtungswaffen produzierte und dass statt einer Fabrik für Massenvernichtungswaffen eine Behindertenwerkstatt von einer intelligenten Rakete getroffen wurde.

Macht nichts.
Die Behinderten waren ohnehin schon verkrüppelt und auf ein Beim mehr oder weniger kommts nicht an.

Auch Obama wird mit Lizenz zum Töten ungestraft in Rente gehen.
So wie seine Vorgänger.
So hat man es schließlich immer gemacht.
Gute alte Tradition.
Oder hat schon mal jemand gehört, dass sich die USA für Vietnam oder den Irak entschuldigt hätten?

“Mit dem Irakkrieg war ein Fehler. Saddam hatte gar keine Massenvernichtungswaffen. Und wir zahlen Wiedergutmachen für die vielen Toten. Wir sind schuldig für die Planung eines Angriffkrieges, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. George Bush wird mit dem Tod durch den Strang verurteilt.”

Geschissen.

the american way of life

Dann sinnierte der Dr. Alfons Proebstl über die Souveränität Deutschlands.

Da wird wohl auf den Briefträger gewartet, der einen Einschreibebrief vom Universumsaufseher von der UNO bringt und dessen Inhalt lautet: “Ab den 9. Oktober 2014 ist Deutschland souverän”
Na, darauf können die Deutschen lange warten.

Souverän wird man nur, wenn man sich souverän verhält.
Hat der Herr Gandhi auf einen Brief gewartet, dass England Indien für souverän erklärt, oder hat der Herr Gandhi sich einfach die Souveränität genommen?
“Scheiß auf England. Indien den Indern.”

Wie war es mit der DDR 1989? Warteten ausreisewillige Bürger auf die Souveränität oder verhielten die sich einfach souverän?
“Die Stasi kann nicht ein ganzes Volk einsperren. ”

Und so ist es auch mit Kuba. Ein Zwergenstaat. Doch die hauen nicht die Hacken zusammen, ziehen ein dummes Gesicht und saluteren, wenn Obama ruft.

Und Merkel? Was wäre, wenn Merkel einfach “No” zum Freihandelsabkommen(hört sich übrigens sehr schön an dieses Wort) oder zu Sanktionen gegenüber Russland sagen würde?
Würde Obama dann einmarschieren?
Oder wäre Deutschland dann souverän?

Die USA liegen wirtschaftlich am Boden, sie haben Deutschland nötiger als wir die USA. Die Gelegenheit wäre da souverän zu handeln und “No zu sagen.

Aber wir warten lieber auf den Postboten mit dem Einschreibebrief.
Die Wartezeit wird uns natürlich ungemein verkürzt duch tolle Fernsehprogramme, Handy oder die Erlösung durch die AfD.

Aber nicht souverän zu sein bringt auch enorme Vorteile.
Man kann immer sagen: “Das musste ich tun. Die USA haben es mir befohlen. Und wie ihr alle wisst, Befehl ist Befehl.”

So kann man natürlich noch mehr sein Volk versklaven und sich damit entschuldigen, dass wir ja nicht souverän sind. Und ob wir nun halbe Sklaven sind oder ganze Sklaven macht da doch kaum einen Unterschied wie uns das Ohrfeigengesicht Schäuble glaubhaft versichterte:

Aber Dr. Alfons Proebstl hat in einer Sache dann doch Recht.
“Schäuble hat ein Rad ab” bei all seiner kriminellen Energie.

Und dem Dr. Alfons Proebstl stimme ich auch zu ,was den Personalausweis betrifft. Wir sind das Peronal für die Politkaste.
Wir arbeiten, bringen die Leistung, zahlen Steuern(von denen die Politkaste befreit sind) und halten den Laden am laufen.
So wie es eben Personal tagtäglich tut.
Ohne sein Personal wäre der Chef nicht Chef, hätte keine Macht und würde auch nicht in einer Villa leben.

.

Was catchet eingangs beschreibt, lässt sich auch als “deutscher Formalismus” bezeichnen.

Ein Deutscher ist erst dann souverän, wenn er von einem Amt ein Dokument mit Stempel bekommt, auf dem steht:

Herr Hans Mustermann, geboren 11.11. 1980, ist vollständig souverän.

Gezeichnet und bestätigt: Dr. Klaus Musterdoktor

.

Aber so funktioniert das Leben eben nicht.

Warum sollte der Feind, der von der Ausbeutung der Unterdrückten lebt, auf einmal ankommen und auf die Ausbeutung verzichten?

Schaut euch zum Beispiel die Schaffung des “Staates Israel” an und lernt von den Juden!

Haben die etwa einen Antrag bei der UNO gestellt, daß sie einen souveränen Staat gründen dürfen?

Fragen die vorher bei der UNO, ob sie Palis aus ihren Häusern vertreiben und dort Juden ansiedeln dürfen?

Nein, natürlich nicht.

Sie machen es einfach und danach passen sie die Formalitäten den Realitäten an.

Aber zuerst schaffen sie eben die Realität.

.

Es geistert ja immer das Datum 2035 durch die Gegend, wenn die Deutschen zur Minderheit im ehemals eigenen Land geworden sind.

Ich bin der Meinung, daß es bereits etwa 2030 soweit sein wird, weil ja die Siedlungspolitik des Merkel-Regimes massiv verstärkt worden ist (Flüchtlinge aus Syrien und Afrika).

Und auch 2035 wird nicht irgendein Nachrichtensprecher offiziell sagen:

“Liebes deutsches Volk, da ihr nun die 50% Marke unterschritten habt, wird euch euer Land offiziell aberkannt”

Natürlich nicht.

Es wird einfach so sein.

Und es wird nicht homogen sein, sondern ganz unterschiedlich; in ländlichen Gegenden werden die Deutschen noch Rückzugsgebiete haben, während ihr in den großen Innenstädten nur noch ein einziges babylonisches Menschengewimmel erleben werdet.

Formlos, identitätslos, kulturlos, heimatlos, wurzellos.

Sie wissen nicht, wo ihrer Heimat ist.

Sie wissen nicht, was ihre Kultur ist.

Sie können nicht einmal ihre Muttersprache (egal ob deutsch, türkisch oder sonstwas).

Sie wissen nicht einmal mehr, ob sie Männlein oder Weiblein sind.

.

shintaro-kago_menschenmuehle-stadt

.

Die Wahrheit ist also, daß die Deutschen nicht erst bis 2035 warten müssen, bis sie ihr Land “offiziell” verloren haben.

Es gibt bereits im Jahr 2014 Gebiete, in denen die Deutschen Fremde sind; z.B. Berlin Neukölln oder im Ruhrgebiet oder in Frankfurt oder in München.

De fakto haben manche Deutsche ihr Land jetzt schon unwiederbringlich verloren und wie sich das anfühlt, kann jeder selber ausprobieren.

Zieht doch mal in ein Zigeunerghetto in Berlin und meldet eure Kinder an einem Kindergarten oder einer Schule mit 80% Ausländeranteil an.

Genau so wird es 2035 sein, nur daß dann eben auch in Thüringer Kuhkäffern, in denen jetzt noch 90% Deutsche sind,  die Deutschen die Minderheit stellen werden.

.

Aber ein Volk, das so standhaft CDU wählt, obwohl die CDU ihre Agenda:

Die Deutschen durch die geplante Ansiedlung von Millionen Ausländern bis zum Jahr 2035 zur Minderheit machen

klipp und klar und für jeden ersichtlich in Plakatgröße deutschlandweit offenbart hat.

.

wahlheimat

Pforzheim Rentnerin

Köln Hotel

gauckler-zuhause

.

Was verstehen die Deutschen eigentlich gerade nicht?

Wie nennt man es, wenn der Staat Bürger aus ihren Wohnungen schmeißt und dort andere ansiedelt?

Das hat nur einen Namen: SIEDLUNGSPOLITIK

Die CDU siedelt millionenfach Ausländer an, um die ethnische Zusammensetzung in Deutschland zu ihren Gunsten zu verändern.

Genau dasselbe, was in Palästina passierte und noch weiter passiert.

.

siedlungspolitik

(Die Deutschen sind die Palästinenser Europas. Aber auch in vielen anderen Gebieten Europas läuft dasselbe ab. Gemeinsam ist dem Prozess der Siedlungspolitik, daß er nur in solchen Ländern widerstandslos durchgeführt werden kann, die mehrheitlich von der weißen Rasse bewohnt werden. Weil die weiße Rasse für mich nur eine Ansammlung von primitiven Barbarenvölkern ist, deren Loyalität zwar dem Stammesfürsten, aber nicht dem eigenen Volk gilt. Solche Völker haben meiner Meinung nach keine Existenzberechtigung, weil ihnen ja schon die Voraussetzung an sich, nämlich das Zugehörigkeitsgefühl zu ihrem Volk, vollkommen fehlt. Ein Koreaner ist erstmal Koreaner und danach alles andere. Ein Mitglied der weißen Rasse ist zuerst Elektriker, BVB-Fan, Kölner und erst ganz zum Schluß “irgendwie Deutscher”.)

.

Bloß natürlich mit dem Unterschied, daß die jüdische Regierung natürlich den Anteil von Juden in Israel erhöhen will, während die deutsche Regierung den Anteil von Deutschen in Deutschland reduzieren will.

Weil Deutsche überwiegend ein Volk sind, welches keine Loyalität zu seinesgleichen hat und deshalb so viele Verräter hervorbringt.

Mit so einem dummen Volk kann wirklich keiner Mitleid haben, denn es ist ja kein Unglück, sondern die Wahl erwachsener Menschen gewesen, ihr Land dergestalt umzuformen.

Wessen Motto “Deutschland verrecke” lautet, der darf eben nicht jammern, wenn er als Deutscher selber verreckt.

Denn das Land “Deutschland” kann nicht verrecken, weil es nur Erde, Wasser, Bäume, Luft ist.

Aber wenn es kein deutsches Volk mehr gibt, gibt es auch kein Deutschland mehr.

Wer also “Deutschland verrecke” sagt, der meint in Wirklichkeit “Deutsche verrecket” und genau das passiert jetzt.

.

daniel_kreuz

(Warum? Weil “Deutschland verrecke”! Darum.)

.

Wie dumm, kaputt und krank muss ein Volk sein, welches die Vernichtung der eigenen Existenz zur Maxime gemacht hat?

Was würdet ihr von jemandem halten, der sich jeden Morgen vor den Spiegel stellt und sagt: “Ich will, daß du verreckst!”

Und wie kann jemand eine Zukunft haben, wenn er das eigene “Verrecken” möglichst schnell herbeiführen will?

.

LG, killerbee

.

.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 193 Followern an